Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteVergaberechtWürzburg 

Rechtsanwalt für Vergaberecht in Würzburg

Rechtsanwälte und Kanzleien


    Seite 1 von 1


    Foto
    Dr. Paul Schädler   Hofstr. 3, 97070 Würzburg
     

    Telefon: 0931-4520290


    Foto
    Uwe Luz   Prymstraße 3, 97070 Würzburg
     

    Telefon: 0931-321000


    Foto
    Volker Lubojanski   Prymstraße 3, 97070 Würzburg
     

    Telefon: 0931-32100-0


    Foto
    Dr. Thomas Waldner   Prymstraße 3, 97070 Würzburg
     

    Telefon: 0931-321000


    Foto
    Petra Dürr-Emmert   Karmelitenstr. 5 - 7, 97070 Würzburg
     

    Telefon: 0931-3046231



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Vergaberecht

    GÖRG berät Bad Orb GmbH bei Vergabe des 23 Mio. Euro PPP-Projekts "Bad Orb Therme" (20.08.2008, 16:53)
    GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten berät die Bad Orb GmbH als Vergabestelle bei der Vergabe des 23 Mio. Euro PPP-Projekts „Bad Orb Therme“ o Den Zuschlag erhält Toskanaworld GmbH o Das PPP-Team um Partner Dr. Lutz Horn in ...

    Effiziente Hochschulverwaltung: Steuergelder sparen, aber richtig - Konferenz „PURCON 2012“ (14.03.2012, 10:10)
    Öffentliche Einrichtungen sind zur Sparsamkeit und zum wirtschaftlichen Handeln verpflichtet. Denn sie agieren und arbeiten mit dem Geld der Steuerzahler. Ämter und Behörden sind deshalb darauf bedacht, ihre laufenden Kosten ...

    Wirtschaftsrecht für Technologieunternehmen (20.02.2007, 14:00)
    Freie Studienplätze im erfolgreichen weiterbildenden Master-Studiengang an der BTU Cottbus - Bewerbungen für das Sommersemester 2007 ab sofort möglichWirtschaftsrecht für Technologieunternehmen - ab sofort können sich ...

    Forenbeiträge zu Vergaberecht

    Internationales, EU-, nationales Recht - HILFEEE!!! (24.10.2005, 19:10)
    Hallo, ich brauche dringend Hilfe für meine Hausarbeit. Folgende Aufgabe heißt es zu meistern: In welchen Geltungsbereich gehören folgende Vorgänge, wenn möglich mit den entsprechenden Gesetzen. a) Die Importeure für ...

    Newsletter 10/2006 - u.a. neue Winterreifenpflicht? | Rechtssicherheit bei Ebay (31.10.2006, 19:58)
    Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, willkommen zur Oktober-Ausgabe des Juraforum.de-Newsletters. Herzlichst, Ihre Juraforum.de-Redaktion TOP-THEMEN DER OKTOBER-AUSGABE §§§ Mit ungeeigneter Bereifung durch den ...

    Vergaberecht: optionale Leistungsanteile (23.04.2007, 14:18)
    1. Ist es statthaft, dass die Vergabestelle verlangt, bestimmte Leistungsanteile nur optional anzubieten? 2. Wenn dies statthaft ist, muss man diese Leistungsanteile dann sämtlich anbieten, um überhaupt berücksichtigt zu ...

    Vergaberecht (31.01.2012, 16:57)
    Mal angenommen ein Bildungsinstitut hat verschiedene Aufträge. Ein Auftrag beinhaltet die Weiterbildung von 3 Personen. Der beschäftigte Ausbilder ist mit der Aufgabe nicht vollständig ausgelastet, vor allem nicht ...

    DGAP-News: Ashurst LLP: Satzungsregelung zur Redezeitbeschränkung in der Hauptversammlung: Ashurst e (28.02.2010, 20:30)
    Ashurst LLP / Hauptversammlung/Rechtssache09.02.2010 09:36 Veröffentlichung einer Financial News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber ...

    Urteile zu Vergaberecht

    Verg 8/11 (29.02.2012)
    1.) Zur Hauptsacheerledigung eines Vergabenachprüfungsverfahrens sowie zur Erledigung eines in diesem Verfahren gestellten Akteneinsichtsantrages. 2.) Das Akteneinsichtsrecht besteht gemäß § 111 GWB u.a. dann nicht, wenn der Vergabenachprüfungsantrag unzulässig ist und die zur Einsicht in Betracht kommenden Aktenbestandteile für die Beurteilung der Zulässig...

    5 L 5049/11.F (22.02.2012)
    bodengebundener Rettungsdienst, einstweiliger Rechtsschutz, Neuvergabe von Aufträgen, Dienstleistungskonzessionen...

    Verg W 2/10 (08.04.2010)
    1. Es ist zweifelhaft, ob die für die Ermittlung des Schwellenwertes geltenden Vor-schriften zur Bemessung des Streitwertes im Verfahren der sofortigen Beschwerde gegen Entscheidungen der Vergabekammer entsprechend herangezogen werden können. 2. Läuft ein zu vergebender Dienstleistungsauftrag länger als 48 Monate, ist eine feste Vertragszeit vorgesehen und ...