Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteInternetrechtWürzburg 

Rechtsanwalt für Internetrecht in Würzburg

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Stefanie Meixner   Kapuzinerstraße 17, 97070 Würzburg
Jordan, Schäfer, Dr. Auffermann Rechtsanwälte

Telefon: 0931 14060


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Thorsten Weß   Marktplatz 6-8, 97070 Würzburg
 

Telefon: 0931 12345


Foto
Stefan Söchtig   Geibelstraße 12, 97072 Würzburg
 

Telefon: +1713396556


Foto
Dr. Lars Petri   Pleichertostr. 30, 97070 Würzburg
Kanzlei GleimPetri

Telefon: 0931-99136519


Foto
Uwe Franz   Berliner Platz 10, 97082 Würzburg
 

Telefon: 0931-359390


Foto
Thomas Bayer   Ludwigkai 7, 97072 Würzburg
 

Telefon: 0931-6666040



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Internetrecht

Das Recht in der elektronischen Kommunikation (17.05.2006, 10:00)
Öffentliche Ganztags-Veranstaltung am 19. Mai an der Friedrich-Schiller-Universität JenaJena (17.05.06) E-Mails gehören heutzutage ebenso zum Alltag wie private Webseiten. Doch anders als geschriebene Briefe gelten für diese ...

Weil das Internet kein rechtsfreier Raum ist (20.02.2014, 15:10)
Rechtswissenschaftler der Universität Jena bieten Weiterbildungskurs Internetrecht an / Anmeldungen für Kurs im April sind ab sofort möglichDas Internet ist inzwischen Bestandteil des täglichen Lebens. Personen, Institutionen ...

„Realität? Erweitert. Vermischt. Virtuell“: 9. Medienkongress der Rheinischen Fachhochschule Köln (06.11.2013, 11:10)
Am 20. November 2013 veranstaltet die Rheinische Fachhochschule Köln (RFH) ihren alljährlichen Medienkongress, diesmal unter dem Motto „Realität? Erweitert. Vermischt. Virtuell“. Die Besucher erwarten spannende Einblicke in ...

Forenbeiträge zu Internetrecht

Wirksamkeit AGB-Klausel zum Vertragsschluss (17.08.2011, 17:29)
Nach meinem juristischen Frischlingsverständnis treten AGBs mit einem Vetragsschluss in Kraft. Der Kunde akzeptiert diese zwar bereits bei Angebotsabgabe, sie werden aber erst mit einem bestehenden Vertrag wirksam.Was ist ...

Verkäufer droht mit Anzeige nach negativer ebay Bewertung (19.02.2010, 12:29)
Schönen guten Tag Ich habe mir mal folgenden Fall ausgedacht: I hat bei ebay ein Autospiegel gekauft, dieser war defekt, darauf hat I den Verkäufer negativ bewertet… Nun bekam I folgende Mail von V und wollte mal Ihre ...

Paketversicherung - "Backsteinlieferung" (26.11.2008, 11:19)
Hallo! Angenommen Person A kauft über eine bekannte Auktionsplattform bei Person B (Ausschluss von Garantie oder Rücknahme) z.B. einen Laptop und dieser wird mit versichertem Versand an A verschickt. Als Person A das Paket ...

Ware für 1 Euro ersteigert, Verkäufer liefert nicht (24.05.2013, 21:57)
In der Hoffnung, evtl. Hilfe zu erlangen oder vielleicht ist es einem von Euch auch wiederfahren. Nun aber zum Thema.A(Käufer) hat vor ein paar Tagen sage und schreibe eine Uhr für einen 1,00 Euro ersteigert. Es stand auf ...

Ist dieses Angebot nach § 145 BGB freibleibend? (07.02.2013, 00:00)
Hallo Leut!Hier mein Fallbeispiel:Ein Anbieter veröffentlich auf einem Onlinemarkplatz ein Angebot.Die Bestimmungen (AGB) des Onlinemarktplatzes:Ein Angebot bei dem keine Gebote existieren, darf man jederzeit konsequenzlos ...

Rechtsanwalt für Internetrecht in Würzburg - Rechtsanwälte © JuraForum.de — 2003-2016

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum