Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteBetreuungsrechtWürzburg 

Rechtsanwalt in Würzburg: Betreuungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Werner Nied   Julius-Echter-Straße 8, 97084 Würzburg
Matthias Heese & Werner Nied Rechtsanwälte

Telefon: 0931 65802


Foto
Peter Schwind   Wiesenweg 27, 97084 Würzburg
 

Telefon: 0931-3538900



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Betreuungsrecht

Nächtliche Fixierung eines Kindes in offener Einrichtung (04.09.2013, 15:06)
Der u.a. für Familiensachen zuständige XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte die Frage zu beantworten, ob die Eltern ohne zusätzliche Genehmigung durch das Familiengericht wirksam in eine notwendige nächtliche ...

Keine hinreichende gesetzliche Grundlage für eine betreuungsrechtliche Zwangsbehandlung (18.07.2012, 11:27)
Der u.a. für das Betreuungsrecht zuständige XII. Zivilsenat hat in zwei Verfahren entschieden, dass es gegenwärtig an einer den verfassungsrechtlichen Anforderungen genügenden gesetzlichen Grundlage für eine ...

Unklare Gesetzeslage nach BGH-Urteil: Zunahme von körperlichen Zwangsmaßnahmen befürchtet (18.07.2012, 16:10)
Der aktuelle Beschluss des Bundesgerichtshofes vom 17.07.12 zeigt das Dilemma, welches der Gesetzgeber verursacht hat. Ärztinnen und Ärzte stehen somit im Arbeitsalltag vor einer rechtlich widersprüchlichen Situation: ...

Forenbeiträge zu Betreuungsrecht

Zwangseinweisung GEGEN freien Willen?? (06.11.2006, 13:40)
Hallo, Person A wurde aufgrund einer Medikamentenüberdosierung in eine psychiatrische Klinik eingewiesen(gegen seinen Willen, aber er konnte seinen freien Willen nicht äußern). Der Aufenthalt sollte 6 Wochen dauern. Diese 6 ...

angeregte Betreuung Eilverfahren mit Problemen (06.11.2010, 00:15)
Werte User! Aus reiner Neugier würde ich einige Dinge aus Eurem Erfahrungsschatz als Informationen gewinnen, da es in einem fiktiven Betreuungsverfahren Probleme mit dem Gericht bzw. mit den Richtern geben könnte, wenn ...

zwanghafte Anamnese (07.12.2013, 08:31)
Guten Tag,ich bitte um kurze Stellungnahme:Bekannterweise ist eine ordentliche Unterbringung einer Person in eine Psychatrie nur mit richterlicher Prüfung und Befund zulässig.Allerdings ist es einer psychatrischen ...

Kurzzeitpflege Abwesenheit (12.01.2013, 21:00)
Hallo liebe Mitglieder, angenommen Herr X kommt für 29 Tage in die Kurzzeitpflege einer Seniorenresidenz. Nun kann dieser die 29 Tage nicht voll ausschöpfen und muss nach 14 Tagen dringend ins Krankenhaus. Nach 19 Tagen ...

Akteneinsicht bei Selbstvertretung, geht das ?! (29.01.2009, 13:15)
Sehr geehrte Forenteilnehmer, ... mal angenommen ein Betreuungskandidat will sich in eigener Sache selbst vertreten in einem Betreuungsprüfverfahren. Frage: geht das und wenn ja kann er dann auch Akten- einsicht beim ...

Urteile zu Betreuungsrecht

3Z BR 267/01 (28.12.2001)
Die Betreuerin hat das Recht, den Umgang der Betreuten mit Wirkung für und gegen Dritte zu bestimmen, auch wenn es sich um Verwandte handelt....

3Z BR 135/02 (17.07.2002)
Wird für den Betroffenen ein weiterer Betreuer bestellt, der einen Teil der bisherigen Aufgaben übernimmt, so liegt darin eine Teilentlassung des bisherigen Betreuers....

3Z BR 216/01 (19.10.2001)
1. Die Frage, ob dem Betreuer eines nicht mittellosen Betroffenen in entsprechender Anwendung des § 1 Abs. 3 BVormVG ein Härteausgleich zu gewähren ist, ist auf der Grundlage des dem Betreuer nach neuem Recht, ggf. unter Berücksichtigung besonderer Schwierigkeiten der Betreuung, zuzubilligenden Stundensatzes zu beurteilen. 2. Zur Verzinsung der Vergütung de...

Rechtsanwalt in Würzburg: Betreuungsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum