Rechtsanwalt für Zivilrecht in Wolfsburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Wolfsburger Schloss  (© fotobeam.de - Fotolia.com)
Wolfsburger Schloss (© fotobeam.de - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Sebastian Thiele mit Niederlassung in Wolfsburg unterstützt Mandanten engagiert juristischen Themen im Rechtsbereich Zivilrecht

Porschestr. 66
38440 Wolfsburg
Deutschland

Telefon: 05361 893231
Telefax: 05361 893230

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Zivilrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Tim Hoof gern vor Ort in Wolfsburg

Hubertusstr. 4
38448 Wolfsburg
Deutschland

Telefon: 05361 61006
Telefax: 05361 64232

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Zivilrecht
  • Bild Jetzt informieren: Fernstudium Mediation – integrierte Mediation (04.04.2013, 14:10)
    Ausführliche Informationsveranstaltung am 13. April 2013Am Samstag, den 13. April lädt die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) zu einer ausführlichen Informationsveranstaltung zum Fernstudium Mediation – integrierte Mediation ein. Studiengangsleiter Arthur Trossen stellt das berufsbegleitende Weiterbildungsangebot anschaulich vor und beantwortet individuelle Fragen. Alle Interessenten sind um 13:00 Uhr an der ...
  • Bild Der 'Fall' als Fokus professionellen Handelns (14.09.2009, 15:00)
    Tagung im ZiF der Universität BielefeldMit einer Konferenz im Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) der Universität Bielefeld vom 30. September bis 2. Oktober endet die Arbeit der Kooperationsgruppe "Der 'Fall' als Fokus professionellen Handelns". Geleitet wurde die Gruppe von den Professoren Jörg Bergmann (Soziologie, Bielefeld), Ulrich Dausendschön-Gay (Sprachwissenschaft, Bielefeld), Ludger ...
  • Bild Stiftungsrat der Georgia Augusta zeichnet Universitäts-Angehörige aus (07.12.2007, 12:00)
    Der Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Alexander Bruns und der Physiker Prof. Dr. Arnulf Quadt erhalten in diesem Jahr die Förderpreise, die der Stiftungsrat der Georg-August-Universität Stiftung Öffentlichen Rechts in den Kategorien Fundraising sowie Wissenschaft und Öffentlichkeit vergibt. Zwei weitere Auszeichnungen für herausragende Publikationen von Nachwuchswissenschaftlern gehen an Dr. Doron Merkler (Medizin) ...

Forenbeiträge zum Zivilrecht
  • Bild Code klau (06.09.2009, 16:01)
    Hallo, X ist ein Hobby programmierer. Derzeit arbeite X an einer Multiplayer Funktion für das Spiel GTA SA (Grand Theft Auto San Andreas - weiter informationen www.sa-mp.com). Um einen Server zu erstellen, wird ein sogenanntes GameMode benötigt. Es gibt vorgeschrieben GamModes, oder man macht selber welche. X hat ein Opensource GamMode benutz ...
  • Bild Unverschuldete Verjährung (13.03.2011, 11:07)
    Wenn es zum Verwaltungsrecht gehört, bitte dorthin verschieben. Peter schlägt Petra, woraufhin Petra ohnmächtig wird und sechs Jahre auf dem Boden liegen bleibt. Danach steht sie auf, erinnert sich sofort an Peters Tat und läuft zum nächsten Polizeipräsidium. Hat Petra mit ihrer Anzeige trotz der Verjährung Erfolg?
  • Bild Art der Willenserklärung bei Spielsperrvertrag / Hausverbot (01.08.2012, 13:46)
    Hallo liebes Forum, ich habe eine Verständnisfrage bzgl. Willenserklärungen, konkret um die Willenserklärungen bei einer Spielersperre in Spielbanken aufgrund der Beobachtung des Personals, § 8 Abs. 2 GlüStV. Theoretisch ist die Sperre ähnlich zu behandeln wie ein Hausverbot. Hausverbot erfordert eine einseitige empfangsbedürftige Willenserklärung, so habe ich gelesen. Eine einseitige empfangsbed. WE ...
  • Bild Hohes Schmerzensgeld (25.12.2010, 01:53)
    Hallo, mal angenommen, jemand kennt vier Leute, die eine Tat begangen haben, wo es ein schwer verletztes Opfer gegeben hat, das einige Zeit im Koma lag und auch längere Zeit später Folgen davongetragen hat. Zwei von Drei Tätern haben das Opfer so sehr geschlagen und getreten, auch als es auf ...
  • Bild Einfach zu irgendeinem Anwalt? (18.11.2009, 02:58)
    Hallo! Nehmen wir mal an, Person X bekommt von der Rechtsanwaltskanzlei Y eine Rechnung im Auftrag der Firma Z. Es geht um einen Internetvertrag. Die Technik ging kaputt, X bemühte sich intensiv um Austausch, aber Firma Z leistete keinen. Also stornierte X die monatlichen Abbuchungen, da Firma Z keine Leistungen mehr ...

Urteile zum Zivilrecht
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 2 S 2312/09 (28.04.2010)
    1. Für die Frage, wer Adressat eines Abgabenbescheides im Sinne von § 157 Abs. 1 Satz 2 AO i.V.m. § 3 Abs. 1 Nr. 4 c) KAG ist, gelten die allgemeinen Regeln der Auslegung von Verwaltungsakten. Danach kommt es darauf an, wie der Inhaltsadressat selbst - bei entsprechender Anwendung des § 133 BGB - nach den ihm bekannten Umständen den materiellen Gehalt des Be...
  • Bild VG-LUENEBURG, 1 A 101/06 (17.12.2007)
    1. Die große Mehrzahl aller Behandlungen - auch der schwierigeren und zeitaufwändigeren Behandlungen - wird von der Regelspanne des 1-fachen bis 2,3-fachen Gebührensatzes erfasst.2. Maßgeblich dafür, ob eine deutlich überdurchschnittliche Leistung des Zahnarztes und damit ein höherer Liquidationsanspruch besteht, ist die - allein maßgebliche - zivilrechtlich...
  • Bild VG-FRANKFURT-AM-MAIN, 1 G 596/06.AO (07.03.2006)
    Auch im Rahmen eines Asylverfahrens ist die Anerkennung der Vaterschaft nicht wirksam, solange die Vaterschaft eines anderen Mannes besteht, hier des Mannes, der mit der Mutter der Asylsuchenden zum Zeitpunkt der Geburt der Asylsuchenden verheiratet war....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Zivilrecht
  • BildFoto vom Essen im Restaurant ins Internet stellen erlaubt?
    Das Posten von Essen ist für viele Menschen mittlerweile ein Kult, sei es bei sozialen Netzwerken wie Facebook, Google+ oder Instagram oder auf dem eigenen Blog. Der einschlägige Hashtag dafür lautet #Foodporn, zu Deutsch: „Ernährungsporno“. Wie ist es aber rechtlich betrachtet: Darf man ohne weiteres als Restaurantbesucher sein ...
  • BildKündigung des Fitnessvertrages bei einem Umzug
    Viele Personen schließen gerade im Winter einen Vertrag mit einem Fitness- oder Sportstudio ab, um sich körperlich fit zu halten. Oft sind in solchen Verträgen Klauseln zu finden, die einen Umzug als Kündigungsgrund ausschließen. Doch sind diese Klauseln wirksam? Wie ist es ...
  • BildHausverkauf – wem gehört das Heizöl?
    Bei einem Hausverkauf kommt es des Öfteren vor, dass sich in den Heizöltanks noch Heizöl befindet. Bei den heutigen Ölpreisen kann dieser Restbestand eine gehörige Summe Geld darstellen, so dass manche Hausverkäufer auf die Idee kommen, das Heizöl zu entfernen. Abgesehen davon, dass ein solches Unterfangen nicht gerade ...
  • BildGrober Undank: So fordern Sie eine Schenkung zurück!
    Allgemein wird davon ausgegangen, dass ein Geschenk auch als ein solches zu bewerten ist, und dass es nicht gestattet ist, es wiederzuholen. Nicht von ungefähr heißt es im Volksmund: „Geschenkt ist geschenkt, wiederholen ist gestohlen.“ Doch ist das wirklich so? Kann eine einmal getätigte Schenkung nicht widerrufen werden? ...
  • BildFlaschenpfand - wie lange ist ein Pfandbon gültig?
    Viele Kunden lösen ihren Pfandbon über Flaschen und Dosen sofort an der Kasse ein. Dürfen Supermärkte später die Einlösung verweigern? Dies erfahren Sie in diesem Ratgeber. Immer wieder kommt es vor, dass Supermärkte die nachträgliche Einlösung von einem Pfandbon verweigern. Hierauf verweist beispielsweise die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen ...
  • BildIst Ghostwriting als Plagiat anzusehen?
    Die letzten Jahre sind etliche Dissertationen als Plagiat entlarvt worden. In diesem Atemzug wird unverständlicherweise auch direkt das Wort „Ghostwriting“ in den Mund genommen, was wenig mit dem Vorliegen oder Nichtvorliegen eines Plagiats zu tun hat. Dennoch ist auch das Ghostwriting teilweise als Grauzone zu betrachten. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.