Rechtsanwalt für Zivilrecht in Wolfsburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Wolfsburger Schloss  (© fotobeam.de - Fotolia.com)
Wolfsburger Schloss (© fotobeam.de - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Tim Hoof mit Anwaltsbüro in Wolfsburg unterstützt Mandanten fachkundig bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Bereich Zivilrecht

Hubertusstr. 4
38448 Wolfsburg
Deutschland

Telefon: 05361 61006
Telefax: 05361 64232

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Sebastian Thiele mit Anwaltskanzlei in Wolfsburg hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert bei Rechtsproblemen im Rechtsgebiet Zivilrecht

Porschestr. 66
38440 Wolfsburg
Deutschland

Telefon: 05361 893231
Telefax: 05361 893230

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Zivilrecht
  • Bild Stiftungsrat der Georgia Augusta zeichnet Universitäts-Angehörige aus (07.12.2007, 12:00)
    Der Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Alexander Bruns und der Physiker Prof. Dr. Arnulf Quadt erhalten in diesem Jahr die Förderpreise, die der Stiftungsrat der Georg-August-Universität Stiftung Öffentlichen Rechts in den Kategorien Fundraising sowie Wissenschaft und Öffentlichkeit vergibt. Zwei weitere Auszeichnungen für herausragende Publikationen von Nachwuchswissenschaftlern gehen an Dr. Doron Merkler (Medizin) ...
  • Bild Realitäten und Grenzen des Zivilrechts (04.09.2011, 18:10)
    Vom 7. bis zum 10. September 2011 tagt die Gesellschaft Junger Zivilrechtswissenschaftler e. V. an der Universität Augsburg. / Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zur Teilnahme an der Eröffnung und an den Vorträgen herzlich eingeladen.Augsburg/PK/KPP - Zwischen dem 7. und dem 10. September 2011 treffen sich die Mitglieder ...
  • Bild Eingetragene Lebenspartner müssen mehr Erbschaftsteuer zahlen als Ehepartner (02.11.2007, 11:02)
    München/Berlin (DAV). Eingetragene Lebenspartner müssen auch weiterhin mehr Erbschaftsteuer zahlen als Ehepartner. Solange der Gesetzgeber hierzu keine andere Regelung trifft, sei diese erbschaftsteuerliche Ungleichbehandlung mit dem Grundgesetz vereinbar. Das geht aus einem Beschluss des Bundesfinanzhofs (AZ: II R 56/05) vom 20. Juni 2007 hervor, wie die Deutsche Anwaltauskunft mitteilt. Im Streitfall ...

Forenbeiträge zum Zivilrecht
  • Bild Wo ist im Haftpflichtrecht die Nachweispflicht geregelt? (31.07.2008, 17:04)
    Wo ist im Haftpflichtrecht die Nachweispflicht geregelt? Meines Wissens ist mit Ausnahme der Gefährdungshaftung zunächst grundsätzlich der Geschädigte nachweispflichtig. Der Geschädigte muss also dem möglichen Schädiger ein schuldhaftes Verhalten nachweisen. Mal angenommen, bei Mäharbeiten mit einer Motorsense werden Steine hochgewirbelt und ein vorbeifahrendes Auto getroffen. Das Auto ist 7 Jahre alt ...
  • Bild Urherberrecht an Bildern (20.01.2013, 20:09)
    Moin ihr Lieben, mir wurde gerade ein Sachverhalt zugespielt, den ich mangelns Kentnissen im Urheberrecht nicht beantworten kann. Person A möchte Bilder aus dem Internet für seine eigene Wand in Postergröße drucken. Motiv sollen berühmte Künstler sein. Nun ist die Frage, die sich die Person A stellt, ob die Bilder urherberrechtlich geschützt ...
  • Bild Abmahnung im Öffentlichen Recht? (14.12.2013, 03:55)
    Ist eine Abmahnung nur im Zivilrecht denkbar oder auch im Öffentlichen Recht? Oder gilt da nach § 40 VwGO die spezielle Gerichtsbarkeit des VerwG? Wenn der zugrundeliegende Fall z.B. das rechtswidrige hoheitliche Handeln einer Behörde (Erlass eines belastenden Verwaltungsaktes ohne vorherige Anhörung gemäß § 28 VwVfG) in der Vergangenheit wäre, ...
  • Bild Idee zweier Menschen, nur einer profitiert (20.01.2012, 21:29)
    Wir nehmen mal an, ende des Jahres 2010 hatten Max und Moritz eine Idee, Max hat schon ein eigenes Geschäft um zusätzlich diese Idee umzusetzen und Moritz hatte die Erfahrung Webseiten & Grafiken zu erstellen.Dieses Projekt hat mit dem Internet & Dienstleistung zu tun.Die Verhandlungen waren von Anfang an nur ...
  • Bild Wann Hilfsgutachten im Zivilrecht? (22.10.2012, 11:31)
    Hey, ich habe folgendes Problem: X kann sich durch Anfechtung ex tunc vom Mietvertrag lösen. Ich möchte aber auch noch die Kündigung prüfen, auch wenn diese nur ex nunc wirkt und eine Anfechtung somit vorteilhafter wäre. Prüfe ich die Kündigung in einem solchen Fall hilfsgutachterlich, nachdem ich die Anfechtung bejaht habe ...

Urteile zum Zivilrecht
  • Bild LG-BONN, 8 S 122/09 (02.07.2009)
    Der nichteheliche Lebensgefährte gehört nicht zu den Hinterbliebenen i.S.d. § 8 BestG NW. Zum Kostenerstattungsanspruch des nichtehelichen Lebensgefährten gegen die Kinder trotz zerrütteter Familienverhältnisse....
  • Bild BFH, V R 44/09 (07.04.2011)
    1. Die Inanspruchnahme der in einer Rechnung als Aussteller bezeichneten Person nach § 14 Abs. 3 Satz 2 UStG setzt voraus, dass diese an der Erstellung der Urkunde mitgewirkt hat. Die Grundsätze der Stellvertretung, zu denen auch die Grundsätze der Anscheins- und Duldungsvollmacht gehören, sind dabei zu berücksichtigen (Fortführung von BFH-Urteil vom 28. Jan...
  • Bild LG-BONN, 30 T 977/09 (15.07.2009)
    1. Ein nach § 325 Abs. 2 HGB erforderlicher Veröffentlichungsauftrag an den Betreiber des elektronischen Bundesanzeigers kann auch konkludent durch kommentarlose Übersendung der Jahresabschlussunterlgen erteilt werden, wenn der Absender einschließlich Rechnungsanschrift ersichtlich ist. 2. Aufgrund der Pflicht zur Veranlassung der Bekanntmachung nach § .3...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Zivilrecht
  • BildSchild „Eltern haften für ihre Kinder“ – ein Rechtsirrtum?
    Ob an Baustellen, auf Spielplätzen oder anderen öffentlichen Orten: überall trifft man auf Schilder, die darauf hinweisen, dass Eltern für ihre Kinder haften. Würde man ihnen Glauben schenken, würde dies bedeuten, dass sämtliche Schäden, die minderjährige Kinder verursachen, die Eltern haftbar gemacht werden können. Ist das wirklich so? ...
  • BildKino & Disco: Wie lange dürfen Jugendliche abends ausgehen?
    Zwischen Heranwachsenden und ihren Eltern kommt es häufig zu Diskussionen bezüglich der Zeiten, wann die Jugendlichen abends Zuhause sein müssen. Während die allermeisten Eltern es sehr gerne hätten, ihren Nachwuchs so früh wie möglich wieder in häuslicher Obhut zu haben, möchten die Jugendlichen so lange wie möglich ausgehen ...
  • BildWann Verträge widerrufen werden können
    Dieser Beitrag befasst sich mit der Frage, unter welchen Voraussetzungen eine Vertragspartei einen von ihr abgeschlossenen Vertrag widerrufen kann. Das Widerrufsrecht ist ein sog. Gestaltungsrecht. Weitere  bekannte Gestaltungsrechte sind z. B. die Kündigung und die Anfechtung.  Das Besondere an Gestaltungsrechten ist, dass in der Regel durch ihre wirksame Ausübung ...
  • BildBier, Wein & Alkopops ab 16 Jahren erlaubt?
    Alkohol ist in unserer heutigen Gesellschaft weit verbreitet und insbesondere aus vielen gesellschaftlichen Ereignissen und Veranstaltungen nicht mehr wegzudenken. Es ist daher kaum verwunderlich, dass auch Kinder und Jugendliche immer früher in den Genuss von Bier, Wein, Alkopops oder sonstigen (branntweinhaltigen) Spirituosen kommen wollen. Dabei deuten Schlagzeilen, die vom ...
  • BildBriefkastenleerung, wann wird der Poststempel auf den Brief markiert?
    Kündigungen unterliegen immer einer Frist. Wird vergessen fristgerecht zu kündigen, verlängert sich der Vertrag nicht selten mindestens um ein Jahr. Dennoch gelingt es vielen Menschen nicht früher als einen Tag vor Fristende zu kündigen. Am Abend des letzten Tages innerhalb der Frist wird der Brief in den Briefkasten ...
  • BildWelche Verkehrssicherungspflicht gilt bei Bäumen?
    Bäume sehen generell am schönsten aus, wenn sie sich in ihrer natürlichen Form entwickeln können. Stehen sie im Wald oder auf freiem Feld, können sie dies auch ungeniert tun; in Wohngebieten hingegen wird dies nicht immer möglich sein. Zu groß ist die Gefahr, dass überhängende Zweige oder kaputte ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.