Rechtsanwalt für Zivilrecht in Wolfsburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Wolfsburger Schloss  (© fotobeam.de - Fotolia.com)
Wolfsburger Schloss (© fotobeam.de - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Zivilrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Tim Hoof immer gern im Ort Wolfsburg

Hubertusstr. 4
38448 Wolfsburg
Deutschland

Telefon: 05361 61006
Telefax: 05361 64232

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Zivilrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Sebastian Thiele mit Anwaltskanzlei in Wolfsburg

Porschestr. 66
38440 Wolfsburg
Deutschland

Telefon: 05361 893231
Telefax: 05361 893230

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Zivilrecht
  • Bild 30 Millionen Euro für Hochschulen und Forschungseinrichtungen in Niedersachsen (19.06.2009, 13:00)
    21 Forschungsvorhaben im Rahmen des "Niedersächsischen Vorab" heute durch das Kuratorium der VolkswagenStiftung bewilligt Das Kuratorium der VolkswagenStiftung hat am (heutigen) Freitag zugestimmt, 21 von der Landesregierung für das "Niedersächsische Vorab" vorgeschlagene Forschungsprojekte zu fördern. Niedersächsische Hochschulen und Forschungseinrichtungen erhalten damit in dieser Bewilligungsrunde 30 Millionen Euro."Mit dem Geld fördern ...
  • Bild Der zivilrechtswissenschaftliche Nachwuchs trifft sich 2011 in Augsburg (11.09.2010, 14:00)
    Mit Dr. Peter Kreutz und Dr. Markus Steuer wurden in Wien jüngst zwei Augsburger zum Vorsitzenden bzw. stellvertretenden Vorsitzenden der Gesellschaft Junger Zivilrechtswissenschaftler e. V. gewählt. / Die nächste Jahrestagung der Gesellschaft wird vom 7. bis zum 10. September 2011 an der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg stattfinden.Augsburg/Wien/KPP - Nachdem ...
  • Bild Rechtsgeschichte für Smartphones (29.04.2013, 09:10)
    Die im Boorberg Verlag erschienene App "Rechtsgeschichte. check it!" des Augsburger Rechtshistorikers Dr. Peter Kreutz bietet auf 40 Seiten einen konzentrierten Überblick über die Entwicklung des Rechts in den letzten vier Jahrtausenden.Augsburg/PK/KPP - Neue Wege bei der Aufbereitung des Lehrstoffes an Universitäten beschreitet der Augsburger Jurist und Rechtshistoriker Dr. Peter ...

Forenbeiträge zum Zivilrecht
  • Bild Lohnunterschlagung wegen bestehenden ansprüchen aus firmendiebstahl (10.11.2007, 16:08)
    hallo. ein arbeitnehmer nenne wir ihnen mal an.a hat aus der firma material gestohlen. im gegenseitigen einverständnis hat sie der ag wir nennen ihn mal ag.b mit den an.a geeinigt das der an.a von sich aus kündigen darf. das ist alles auch erfolgt.die lohnabrechnung bis zum austritt ist erfolgt. ag.b hat ...
  • Bild brauc hilfe bei Reiserecht (25.08.2009, 16:19)
    hallo leute, kann mir mal einer eine idee geben wie ich diese aufgaben lösen kann? von reiseR habe ich leider null ahnung. SV: Die als Lebenspartner eingetragenen A und B beschließen eine Fernreise zu unternehmen. A bucht im Reisebüro „Ritas Reiseladen“ (R) für sich und B 14 Tage Tollinesien im Doppelzimmer, „all ...
  • Bild Alter höher angeben als tatsächlich bei Erotikauktion (07.01.2013, 17:35)
    Nehmen wir an in einer Erotikauktion gibt V an 24 Jahre zu sein mit einem Bild.In Auktion 2 ist die Altersangabe von V 21 Jahre mit dem selben Bild und einen weiteren Bild.Das weitere Bild taucht bei der Angabe von 21 Jahren in 3, 4 und 5 ebenfalls auf.K kauft ...
  • Bild Hilfe zur Hausarbeit (Zivilrecht) (20.07.2005, 11:36)
    Hallo, habe seit gestern den Sachverhalt für die Nachlaufhausarbeit für die Übung für Anfänger/Innen im bürgerlichen Recht. Mit dem Sachverhalt kann ich nicht viel anfangen. Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben? V ist Inhaber einer Autovermietung. Für den 1. Juni bestellt M bei V einen Wagen der „Golfklasse (VW Golf, Opel ...
  • Bild Ex-Freund will Geschenke einklagen (12.11.2013, 10:46)
    Hallo, mal angenommen eine Frau hat sich von ihrem Freund getrennt. Der Freund war in der Beziehung sehr großzügig und hat in der Zeit einige Geschenke gemacht wie z. B. Kleidung, Schuhe, Parfüm, Schmuck, Taschen usw. Nach der Trennung besteht er darauf die ganzen Geschenke wieder haben zu wollen. Er droht mit ...

Urteile zum Zivilrecht
  • Bild BFH, VII R 67/10 (22.11.2011)
    Die Haftung des an einem Unternehmen wesentlich beteiligten Eigentümers nach § 74 AO erstreckt sich nicht nur auf die dem Unternehmen überlassenen und diesem dienenden Gegenstände, sondern sie erfasst in Fällen der Weggabe oder des Verlustes von Gegenständen nach der Haftungsinanspruchnahme auch die Surrogate, wie z. B. Veräußerungserlöse oder Schadenersatzz...
  • Bild BSG, B 9 VG 1/10 R (16.02.2012)
    1. Soweit die Aufwendungen der Krankenkassen für die Heilbehandlung von Gewaltopfern pauschal abgegolten werden, ist eine Rückabwicklung einzelner Erstattungsfälle ausgeschlossen. 2. Für die Krankenkasse, die einem durch eine Gewalttat geschädigten Mitglied zunächst Krankenbehandlung nach dem SGB 5 erbringt, bestehen gegenüber der Versorgungsverwaltung auch...
  • Bild BGH, XI ZR 22/12 (15.01.2013)
    1. Eine ordentliche Kündigung nach Nr. 19 Abs. 1 AGB-Banken 2002 setzt nicht voraus, dass die Bank eine Abwägung ihrer Interessen an einer Beendigung des Vertragsverhältnisses mit den Interessen des Kunden an dessen Fortbestand vornimmt. 2. Das vom Grundsatz der Privatautonomie beherrschte bürgerliche Recht enthält keine über eine mittelbare Drittwirkung de...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Zivilrecht
  • BildWelche Verkehrssicherungspflicht gilt bei Bäumen?
    Bäume sehen generell am schönsten aus, wenn sie sich in ihrer natürlichen Form entwickeln können. Stehen sie im Wald oder auf freiem Feld, können sie dies auch ungeniert tun; in Wohngebieten hingegen wird dies nicht immer möglich sein. Zu groß ist die Gefahr, dass überhängende Zweige oder kaputte ...
  • BildTickets: Darf man Eintrittskarten weiterverkaufen?
    In der Praxis kommt es immer wieder vor, dass man sich Tickets für eine weit in der Ferne liegende Veranstaltung kauft und dann irgendwann feststellt, dass man doch nicht hingehen kann. Nun ist es meistens so, dass Eintrittskarten für Sportereignisse, Konzerte und Ähnliches sehr teuer sind, so dass ...
  • BildKündigung vom Fitnessstudio/Fitnessvertrag wegen Krankheit?
    Schließt ein Sportbegeisterter einen Vertrag mit einem Fitnessstudio ab, so ist er an diesen für die Dauer der Laufzeit gebunden. Hat er keine Lust mehr, sich sportlich zu betätigen, oder schafft er dies aus zeitlichen Gründen nicht, so werden ihm derartige Gründe kaum helfen, den Fitnessvertrag vorzeitig zu ...
  • BildBriefkastenleerung, wann wird der Poststempel auf den Brief markiert?
    Kündigungen unterliegen immer einer Frist. Wird vergessen fristgerecht zu kündigen, verlängert sich der Vertrag nicht selten mindestens um ein Jahr. Dennoch gelingt es vielen Menschen nicht früher als einen Tag vor Fristende zu kündigen. Am Abend des letzten Tages innerhalb der Frist wird der Brief in den Briefkasten ...
  • BildBier, Wein & Alkopops ab 16 Jahren erlaubt?
    Alkohol ist in unserer heutigen Gesellschaft weit verbreitet und insbesondere aus vielen gesellschaftlichen Ereignissen und Veranstaltungen nicht mehr wegzudenken. Es ist daher kaum verwunderlich, dass auch Kinder und Jugendliche immer früher in den Genuss von Bier, Wein, Alkopops oder sonstigen (branntweinhaltigen) Spirituosen kommen wollen. Dabei deuten Schlagzeilen, die vom ...
  • BildKontoauszüge prüfen: Müssen Bank-Auszüge regelmäßig geprüft werden?
    Wenn Kunden nicht häufig genug die Kontoauszüge ihrer Bank oder Sparkasse überprüfen, kann das ärgerliche Folgen haben. Welche das sind, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Aufpassen bei Gutschriften auf dem Konto Kunden sollten Kontoauszügen ihrer Bank oder Sparkasse nicht blind vertrauen. Dies gilt auch, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.