Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteSteuerrechtWolfsburg 

Rechtsanwalt in Wolfsburg: Steuerrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Wolfsburg: Sie lesen das Verzeichnis für Steuerrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


    Seite 1 von 1


    Foto
    Manuela Hartmann   Am Hungermorgen 12, 38442 Wolfsburg
     
    Fachanwalt für Steuerrecht
    Schwerpunkt: Steuerrecht

    Telefon: 05362-668750



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Kurzinfo zu Steuerrecht in Wolfsburg

    Das deutsche Steuerrecht ist eines der kompliziertesten weltweit. Insgesamt gibt es ca. 40 Steuerarten in Deutschland. Hierzu zählen unter anderem die Lohnsteuer, die Einkommensteuer, die Umsatzsteuer, die Gewerbesteuer, die Grundsteuer, die Grunderwerbsteuer, die Körperschaftsteuer, die Erbschaftsteuer, die Schenkungsteuer, die Investmentsteuer oder auch die Kraftfahrzeugsteuer, um nur einige Beispiele anzuführen. Das Einreichen einer jährlichen Einkommensteuererklärung ist für die meisten Arbeitnehmer verpflichtend. Beim Erstellen der Einkommensteuererklärung müssen zahlreiche Dinge beachtet werden, wie außergewöhnliche Belastungen, Sonderausgaben und Steuerfreibeträge. Es ist also nicht erstaunlich, dass das Erstellen der Steuererklärung für die meisten eine lästige Pflicht ist. Durch die Einführung des Alterseinkünftegesetzes im Jahr 2005, müssen zudem auch immer mehr Rentner Steuern bezahlen (Rentenbesteuerung). Im Einkommensteuergesetz (EStG) der Bundesrepublik Deutschland wird die Besteuerung des Einkommens natürlicher Personen geregelt. Ebenfalls von höchster Relevanz ist die AO (Abgabenordnung). Die AO enthält allgemeine Vorschriften und grundsätzliche Regelungen zum Steuer- und Abgabenrecht. Auch Unternehmen unterliegen in der BRD selbstverständlich der Steuerpflicht. Von besonderer Relevanz ist hierbei sicherlich die Umsatzsteuer, die sich im Umsatzsteuergesetz geregelt findet. So müssen Unternehmer in vorgegebenen Abständen eine Umsatzsteuervoranmeldung einreichen. Neben der Umsatzsteuervoranmeldung muss außerdem eine jährliche Umsatzsteuererklärung abgegeben werden und außerdem eine Gewerbesteuerklärung. Wurde die erforderliche Steuererklärung eingereicht, erhalten sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen vom Finanzamt einen Steuerbescheid, in dem entweder eine Steuernachzahlung oder Steuererstattung mitgeteilt wird.

    Rechtsanwalt für Steuerrecht in Wolfsburg (© cevahir87 - Fotolia.com)
    Rechtsanwalt für Steuerrecht in Wolfsburg
    (© cevahir87 - Fotolia.com)

    Seit 2011 wurden die Strafen für Steuerhinterziehung verschärft

    Die Thematik der Steuerhinterziehung hat in den letzten Jahren zweifellos an Bedeutung gewonnen. Hier sind es gerade Schlagworte wie Steueramnestie und die Selbstanzeige, die so manchen stark beschäftigen. Die Verfolgung der Behörden von Steuerstraftaten durch eine zielgerichtete Steuerfahndung hat deutlich zugenommen und auch ist die Zahl an Steuerstrafverfahren gestiegen. Gerade Unternehmer können ohne fachkompetenten Beistand bei einer Steuerprüfung durchaus schnell und nicht selten auch ohne böse Absicht mit dem Steuerstrafrecht in Konflikt geraten. Denn es sind nicht gerade wenige Punkte, die von Unternehmen in Bezug auf Steuern dringend beachtet werden müssen, um bei einer Umsatzsteuerprüfung oder einer Betriebsprüfung keine böses Erwachen zu erleben. Anzuführen sind hier Schlagworte wie AfA, die korrekte Firmenwagenbesteuerung, der richtige Vorsteuerabzug, das fachgerechte Absetzen von Reisekosten oder auch die fachgemäße Berechnung von Abschreibungen.

    Bei steuerrechtlichen Problemstellungen sollten Sie umgehend einen Rechtsanwalt kontaktieren

    Es ist offensichtlich: Steuern sind in Deutschland ein komplexes Thema. Und dies nicht nur für Unternehmer, sondern auch für Privatpersonen. Sie sind Privatperson oder Unternehmer und haben steuerrechtliche Fragen in Bezug auf beispielsweise die Steuererklärung, Körperschaftsteuer, Umsatzsteuer oder benötigen eine rechtliche Vertretung? Dann sollten Sie sich an einen Fachmann wie einen Rechtsanwalt zum Steuerecht wenden oder auch an einen Fachanwalt für Steuerrecht. In Wolfsburg finden sich etliche Rechtsanwälte zum Steuerrecht. Ein Rechtsanwalt für Steuerrecht aus Wolfsburg ist sowohl bei ganz grundsätzlichen steuerrechtlichen Fragen, als auch bei steuerstrafrechtlichen Angelegenheiten der ideale Ansprechpartner. Der Anwalt in Wolfsburg zum Steuerrecht ist nicht nur in der Lage, in allen steuerrechtlichen Angelegenheiten kompetent Auskunft zu geben. Er kann auch die gerichtliche Vertretung übernehmen, sollte z.B. ein Steuerstrafverfahren im Gange sein.

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Steuerrecht

    Verstärkung für acatech: dreizehn neue Mitglieder in die Akademie gewählt (27.07.2012, 02:10)
    Die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften hat dreizehn neue Mitglieder in ihre Reihen aufgenommen. acatech würdigt mit der Wahl herausragende wissenschaftliche Leistungen und lädt die Experten ein, ihre Kompetenzen in ...

    UW/H-Studierende machen Revolution (30.03.2011, 17:00)
    Ein Team aus Wirtschafts-Studierenden der Universität Witten/Herdecke gehört zu den vier Preisträgern im Wettbewerb „Wir sind Revolution“Bei dem Wettbewerb ging es um nichts Geringeres, als ein Konzept für eine neue, ...

    DAV: Fachanwalt für Agrarrecht beschlossen (17.11.2008, 10:03)
    Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der deutschen Anwaltschaft hat heute die mittlerweile 20. Fachanwaltschaft beschlossen. Mit dem Fachanwalt für Agrarrecht steht der Anwaltschaft eine weitere Möglichkeit der ...

    Forenbeiträge zu Steuerrecht

    ist man in folgender konstellation sogar in bayern zweitwohnungssteuerbefreit? (13.08.2008, 23:49)
    hallo schlaue köpfe, ernste frage: muss man eine hauptwohnung haben, wenn man eine andere (nicht haupt-) wohnung eindeutig inne hat? kann man so die zweitwohnungssteuer umgehen bzw. ist man dann garnicht ...

    Spenden als Internet-Community Besitzer - Steuerrecht? (15.01.2009, 19:50)
    Hallo, Person A unterhält eine Internet Community für welche er selbstverständlich auch bezahlen muss (Hostingkosten etc.). Nun erlaubt er Mitgliedern selbiger Community Kleinbeträge zu Spenden - sagen wir mal im Bereich ...

    PayPalSpenden - Steuerfrei (07.01.2012, 15:04)
    Hallo,mich würde mal interissieren wie das mit Spenden im Steuerrecht aussieht.Also mal angenommen:Herr X ist Forenbetreiber, er fragt Benutzer A nach einer Spende.Benutzer A Spendet via. Paypal geld an Herr X.Sagen wir mal ...

    mehrjährige Kontrake bei Freiberuflern (15.03.2007, 10:36)
    Sehr geehrte Fachforenteilnehmer, ... wahrscheinlich liege ich falsch wenn ich davon ausgehe, daß Christoph Daum freiberuflich beim FC Köln arbeitet. Egal, es ist jedoch schon interessant, daß ein Proficlub wie der FC Köln ...

    Schwerpunkbereich wählen (17.07.2012, 17:30)
    Hallo, ich muss mich bis November für einen Schwerpunktbereich entschieden haben. Zur Wahl stehen an meiner Uni: 1. Rechtsentwicklung und -theorie 2. Arbeits- und Sozialrecht 3. Umwelt- und Technikrecht 4. Internationales ...

    © 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.