Rechtsanwalt in Wolfsburg: Steuerrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Wolfsburg: Sie lesen das Verzeichnis für Steuerrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Wolfsburger Schloss  (© fotobeam.de - Fotolia.com)
Wolfsburger Schloss (© fotobeam.de - Fotolia.com)

Das deutsche Steuerrecht ist eines der kompliziertesten weltweit. Insgesamt gibt es ca. 40 Steuerarten in Deutschland. Hierzu zählen unter anderem die Lohnsteuer, die Einkommensteuer, die Umsatzsteuer, die Gewerbesteuer, die Grundsteuer, die Grunderwerbsteuer, die Körperschaftsteuer, die Erbschaftsteuer, die Schenkungsteuer, die Investmentsteuer oder auch die Kraftfahrzeugsteuer, um nur einige Beispiele anzuführen. Das Einreichen einer jährlichen Einkommensteuererklärung ist für die meisten Arbeitnehmer verpflichtend. Beim Erstellen der Einkommensteuererklärung müssen zahlreiche Dinge beachtet werden, wie außergewöhnliche Belastungen, Sonderausgaben und Steuerfreibeträge. Es ist also nicht erstaunlich, dass das Erstellen der Steuererklärung für die meisten eine lästige Pflicht ist. Durch die Einführung des Alterseinkünftegesetzes im Jahr 2005, müssen zudem auch immer mehr Rentner Steuern bezahlen (Rentenbesteuerung). Im Einkommensteuergesetz (EStG) der Bundesrepublik Deutschland wird die Besteuerung des Einkommens natürlicher Personen geregelt. Ebenfalls von höchster Relevanz ist die AO (Abgabenordnung). Die AO enthält allgemeine Vorschriften und grundsätzliche Regelungen zum Steuer- und Abgabenrecht. Auch Unternehmen unterliegen in der BRD selbstverständlich der Steuerpflicht. Von besonderer Relevanz ist hierbei sicherlich die Umsatzsteuer, die sich im Umsatzsteuergesetz geregelt findet. So müssen Unternehmer in vorgegebenen Abständen eine Umsatzsteuervoranmeldung einreichen. Neben der Umsatzsteuervoranmeldung muss außerdem eine jährliche Umsatzsteuererklärung abgegeben werden und außerdem eine Gewerbesteuerklärung. Wurde die erforderliche Steuererklärung eingereicht, erhalten sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen vom Finanzamt einen Steuerbescheid, in dem entweder eine Steuernachzahlung oder Steuererstattung mitgeteilt wird.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Manuela Hartmann (Fachanwältin für Steuerrecht) bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Steuerrecht ohne große Wartezeiten in Wolfsburg

Am Hungermorgen 12
38442 Wolfsburg
Deutschland

Telefon: 05362 668750
Telefax: 05362 668750

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Steuerrecht in Wolfsburg

Seit 2011 wurden die Strafen für Steuerhinterziehung verschärft

Rechtsanwalt für Steuerrecht in Wolfsburg (© cevahir87 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Steuerrecht in Wolfsburg
(© cevahir87 - Fotolia.com)

Die Thematik der Steuerhinterziehung hat in den letzten Jahren zweifellos an Bedeutung gewonnen. Hier sind es gerade Schlagworte wie Steueramnestie und die Selbstanzeige, die so manchen stark beschäftigen. Die Verfolgung der Behörden von Steuerstraftaten durch eine zielgerichtete Steuerfahndung hat deutlich zugenommen und auch ist die Zahl an Steuerstrafverfahren gestiegen. Gerade Unternehmer können ohne fachkompetenten Beistand bei einer Steuerprüfung durchaus schnell und nicht selten auch ohne böse Absicht mit dem Steuerstrafrecht in Konflikt geraten. Denn es sind nicht gerade wenige Punkte, die von Unternehmen in Bezug auf Steuern dringend beachtet werden müssen, um bei einer Umsatzsteuerprüfung oder einer Betriebsprüfung keine böses Erwachen zu erleben. Anzuführen sind hier Schlagworte wie AfA, die korrekte Firmenwagenbesteuerung, der richtige Vorsteuerabzug, das fachgerechte Absetzen von Reisekosten oder auch die fachgemäße Berechnung von Abschreibungen.

Bei steuerrechtlichen Problemstellungen sollten Sie umgehend einen Rechtsanwalt kontaktieren

Es ist offensichtlich: Steuern sind in Deutschland ein komplexes Thema. Und dies nicht nur für Unternehmer, sondern auch für Privatpersonen. Sie sind Privatperson oder Unternehmer und haben steuerrechtliche Fragen in Bezug auf beispielsweise die Steuererklärung, Körperschaftsteuer, Umsatzsteuer oder benötigen eine rechtliche Vertretung? Dann sollten Sie sich an einen Fachmann wie einen Rechtsanwalt zum Steuerecht wenden oder auch an einen Fachanwalt für Steuerrecht. In Wolfsburg finden sich etliche Rechtsanwälte zum Steuerrecht. Ein Rechtsanwalt für Steuerrecht aus Wolfsburg ist sowohl bei ganz grundsätzlichen steuerrechtlichen Fragen, als auch bei steuerstrafrechtlichen Angelegenheiten der ideale Ansprechpartner. Der Anwalt in Wolfsburg zum Steuerrecht ist nicht nur in der Lage, in allen steuerrechtlichen Angelegenheiten kompetent Auskunft zu geben. Er kann auch die gerichtliche Vertretung übernehmen, sollte z.B. ein Steuerstrafverfahren im Gange sein.


News zum Steuerrecht
  • Bild Symposium zu Bilanz- und Steuerecht für den Mittelstand (21.11.2011, 15:10)
    Am 25. November feiert das Symposium zum Bilanz-, Steuer- und Gesellschaftsrecht der Juristischen und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) seinen zwölften Geburtstag. Es dient insbesondere dem Wissenstransfer zwischen Wissenschaftlern und interessierten Studierenden einerseits und Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern, Rechtsanwälten, Mitarbeitern im Rechnungswesen und Finanzverwaltung andererseits. Diesmal geht es um „Aktuelle Themen ...
  • Bild Erfolgsstrategien für Familienunternehmen (12.06.2012, 12:10)
    Neuauflage des Betriebsberater-Handbuchs beschreibt steuerliche, juristische, betriebswirtschaftliche und auch soziologische GesichtspunkteIn zweiter Auflage ist jetzt das Betriebsberater-Handbuch „Familienunternehmen – Erfolgsstrategien zur Unternehmenssicherung“ neu erschienen. Die Neuauflage umfasst alle Änderungen insbesondere im Erbschaftssteuerrecht. Zwei der Autoren sind Dozenten an der Universität Witten/Herdecke. Prof. Dr. jur. Rudolf Wimmer und Torsten Groth (Dipl. ...
  • Bild Bei Rückabwicklung einer Fondsbeteiligung können Steuervorteile wohl nicht angerechnet werden (05.03.2013, 15:18)
    Bei der Rückabwicklung einer Fondsbeteiligung an einem geschlossenen Immobilienfonds sollen steuerliche Vorteile wohl nicht auf den Schadensersatzanspruch anzurechnen sein. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Bremen, Nürnberg und Essen www.grprainer.com führen aus: Dies soll der Bundesgerichtshof mit dem Urteil vom 18.12.2012 (Az.: II ...

Forenbeiträge zum Steuerrecht
  • Bild Umsatzsteuer (Vorsteuer) und Bankdarlehen (10.02.2009, 10:24)
    Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage, wenn ein Unternehmen ein Bankdarlehen in Raten zurückzahlt, ist dieses bei dieser Ausgabe dann Vorsteuerabzugsberechtigt? Ich meine es gibt da ja drei Möglichkeiten: a) die Rate wird als Ausgabe gezählt (logischeweise), hat aber mit der UST nix zu tun b) die Rate wird als Ausgabe gezählt und ...
  • Bild Grundstücksgemeinschaft vertraglich - steuerlich (20.03.2009, 17:54)
    Mal folgendes angenommen: Ein unverheiratetes Paar kauft sich jeweils zu ½ Anteil das Miteigentum an einer zu vermietenden Immobilie. Die steuerliche Abwicklung „Verluste aus VV“ erfolgt jeweils nach Anteilen, wie im Grundbuchamt hinterlegt zu jeweils ½. Die beiden heiraten und trennen sich wieder. Einer lebt in Deutschland der andere im europäischen Ausland. ...
  • Bild Dritte und vierte Gewalt (26.04.2013, 03:04)
    Wer glaubt in der Kontroverse um die Entscheidung des OLG München ging es nur umtechnische Fragen der Zulassung einer bestimmten Anzahl von Medienvertretern ineinem Gerichtsaal, der irrt. Es geht um die Wahrung der Unabhängigkeit der Gerichte und um die Wahrung der Funktion der Rechtsprechung. Um eine Schau- und Scheindebatte, von ...
  • Bild Privatzucht und ab wann muss ich diese anmelden? (24.01.2008, 23:50)
    Guten Abend, MR. X züchtet privat Geckos und stellt sich nun die Frage ab wann er Probleme mit dem Finanzamt bekommen würden. Es sieht wohl so aus, dass er dieses Jahr etwas mehr an "Einnahmen" haben wird und da wollte er sich einfach mal absichern. Die "Zucht" wird privat betrieben im Hobbyrahmen also ...
  • Bild Können Vorstände mit ihrem privaten Vermögen haften?? (28.02.2008, 09:51)
    Hallo zusammen, dies ist mein erster Eintrag in diesem Forum. Ich habe mich angemeldet, weil ich mit meiner Clique kurz vor einer Vereinsgründung stehe. (e.V. nicht gemeinnützig) Wir haben uns schon gut in das Thema eingelesen, und ich denke es steht auch nicht mehr viel im Weg. Jedoch konnte ich bislang keine ...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Steuerrecht
  • BildFG Rheinland-Pfalz: Drittwirkung der Steuerfestsetzung in der Insolvenz
    Mit Urteil vom 25.02.2014 entschied das Finanzgericht (FG) Rheinland-Pfalz, dass im Insolvenzverfahren eine Drittwirkung der Steuerfestsetzung auch bei Einspruch vor Eröffnung des Insolvenzverfahrens bestehen kann (AZ.: 3 K 1283/12). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Hier erstreckt sich die Drittwirkung der Umsatzsteuerfestsetzung auf einen Alleingesellschafter und alleinigen ...
  • BildMuss man Mieteinnahmen versteuern?
    Ein eigenes Haus zu besitzen, ist der Traum, vieler Menschen: man ist Herr in den eigenen vier Wänden, muss sich nicht mit Mietererhöhungen, Vermietern oder Mitmietern herumärgern, niemanden um Erlaubnis bezüglich Renovierungen zu fragen und seinen Garten mit keinem zu teilen. Besonders pfiffige Eigenheimbesitzer vermieten darüber hinaus Wohneinheiten ...
  • BildStrengere Anforderungen der Canada Revenue Agency
    In den vergangenen Jahren hat die kanadische Steuerbehörde, genannt: Revenue Canada oder „CRA“ Steueruntererklärungen akzeptiert, die wir in Vollmacht für unsere Mandanten unterschrieben haben. Unsere Mandanten empfanden dies als Service, zumal sie oftmals gar nicht in der Lage waren, Rückfragen der CRA zu ihrer Immobilien- oder Erbangelegenheit in Englisch ...
  • BildSteuer-CDs: Darf der Staat gestohlene Informationen über Steuerhinterzieher ankaufen?
    In letzter Zeit hört man immer wieder von Angeboten, die die deutschen Behörden zum Ankauf von sogenannten Steuer-CDs erhalten. Dies ist nicht ganz unproblematisch, denn die Informationen auf den Datenträgern sind in den meisten Fällen nicht auf legale Weise beschafft worden, sondern beispielsweise von einem Mitarbeiter eines Finanzunternehmens oder ...
  • BildWarum ist der Ankauf von „Steuer CDs“ aus der Schweiz legal?
    Das Thema Steuern ist und bleibt in aller Munde. Mal geht es um die bekannten Steuersünder alá Schwarzer, Hoeneß und Co., mal um den Ankauf von Steuer-CDs durch den Staat. Zu letzterem fragt man sich, warum Behörden dazu ermächtigt sind aus einem anderen Land Datenträger zur Strafverfolgung von ...
  • BildVerpflegungsmehraufwand: Höhe & Berechnung bei Reisekostenabrechnung
    Inwieweit erhalten Arbeitnehmer ihre zusätzlichen Kosten für Verpflegung im Rahmen der Reisekostenabrechnung ohne Abzüge für den Fiskus erstattet? Dies erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Arbeitnehmer können von ihrem Arbeitgeber nicht zwangsläufig die Erstattung ihrer Verpflegungsmehraufwendungen als Reisekosten verlangen. Etwas anders kann sich jedoch aus dem ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.