Rechtsanwalt für Inkasso/Forderungseinzug in Wismar

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Wismar - Marktplatz (© etfoto - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Wismar - Marktplatz (© etfoto - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Jürgen Melchior berät Mandanten zum Bereich Inkasso/Forderungseinzug jederzeit gern in Wismar
Rechtsanwalt Jürgen Melchior
Erich-Weinert-Promenade 23
23966 Wismar
Deutschland

Telefon: 038 41213617
Telefax: 038 41214344

Zum Profil Nachricht senden
Rechtliche Beratung im Inkasso/Forderungseinzug offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Stefan Lähn mit Kanzlei in Wismar
Lähn
Am Markt 9
23966 Wismar
Deutschland

Telefon: 03841 250213
Telefax: 03841 250214

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Simone Trolldenier berät zum Gebiet Inkasso/Forderungseinzug kompetent in Wismar
Trolldenier
Schweriner Straße 5
23970 Wismar
Deutschland

Telefon: 03841 210192
Telefax: 03841 224582

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Inkasso/Forderungseinzug
  • Bild Abtretung an Zahnärztliche Abrechnungsgesellschaft wirksam (05.11.2013, 15:02)
    Karlsruhe (jur). Die bei Zahnärzten und Ärzten mit Privatpatienten übliche Abtretung von Forderungen an eine gewerbliche Abrechnungsgesellschaft sind wirksam, wenn sie den Patienten ausreichend informieren. Das gilt selbst dann, wenn der Patient gleichzeitig eine möglicherweise unwirksame Klausel zur Weiterabtretung der Forderungen an eine Bank unterschrieben hat, heißt es in einem ...
  • Bild Kein Inkasso für dubiose Telefondienstleister (21.12.2011, 10:25)
    Bremen/Berlin (DAV). Die Ansprüche aus einem Telekommunikationsvertrag können nicht an ein Inkassounternehmen abgetreten werden. Bei Telekommunikationsverträgen sind die Leistungsdaten, wie beispielsweise die Verbindungsdaten, durch das Fernmeldegeheimnis geschützt. So entschied das Amtsgericht Bremen am 20. Oktober 2011 (AZ: 9 C 430/11). Einer unkontrollierten Datenweitergabe sind somit klare Grenzen gesteckt, erläutert die ...
  • Bild Kein Inkassounternehmen von Steuerberatern (27.09.2012, 09:08)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat heute entschieden, dass ein Steuerberater nicht gewerblich die Honorarforderungen anderer Steuerberater einziehen darf (sog. gewerbliches Inkasso). Die Klägerin, eine Steuerberatungsgesellschaft, möchte als weiteren Unternehmensgegenstand das gewerbliche Inkasso von Honorarforderungen betreiben, die sie sich von anderen Steuerberatern hat abtreten lassen. Ihren Antrag auf Erteilung einer Ausnahmegenehmigung für ...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Inkasso/Forderungseinzug
  • BildWas Inkassounternehmen dürfen – UND WAS NICHT!
    Viele Menschen sind schnell verunsichert, wenn ein Inkassounternehmen sich meldet um mögliche Schulden einzutreiben. Nicht selten kommen den Betroffenen die Praktiken der Inkassobüros dabei komisch vor und man fragt sich: Was sind Inkassounternehmen überhaupt und was dürfen die eigentlich? Was sind Inkassounternehmen? Ein Inkassounternehmen oder auch ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.