Rechtsanwalt in Wismar: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Wismar: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Wismar - Marktplatz (© etfoto - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Wismar - Marktplatz (© etfoto - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Simone Trolldenier berät zum Bereich Arbeitsrecht jederzeit gern im Umland von Wismar
Trolldenier
Schweriner Straße 5
23970 Wismar
Deutschland

Telefon: 03841 210192
Telefax: 03841 224582

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Arbeitsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Walter Baar kompetent vor Ort in Wismar
v. Ledebur & Baar
Lübsche Straße 146
23966 Wismar
Deutschland

Telefon: 03841 704395
Telefax: 03841 704396

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Arbeitsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Michael Labahn immer gern vor Ort in Wismar
Ecovis Grieger Mallison & Partner
Podeusstraße 8
23970 Wismar
Deutschland

Telefon: 03841 46010
Telefax: 03841 460199

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Arbeitsrecht
  • Bild Neuer Zertifikatskurs an der Hochschule Niederrhein: Personalmanagement und Arbeitsrecht (06.08.2013, 13:10)
    Die Hochschule Niederrhein baut ihr Angebot an Weiterbildungsmaßnahmen aus. Ab dem Wintersemester 2013/2014 werden erstmals auch Zertifikatskurse angeboten. Den Anfang macht ein berufsbegleitendes Hochschulzertifikat im Bereich Wirtschaftsrecht. Absolventinnen und Absolventen des Zertifikatskurses soll mit diesem Angebot die Möglichkeit eröffnet werden, in kompakter Form und in einem zeitlich überschaubaren Rahmen Kenntnisse ...
  • Bild Landesweiter Frauenkarrieretag in Greifswald (02.11.2012, 12:10)
    Junge qualifizierte Frauen, die demnächst ins Berufsleben starten, können sich am Mittwoch, 7. November 2012, zwischen 10:00 und 17:00 Uhr umfassend über Karrierechancen in Mecklenburg-Vorpommern informieren. Auf dem landesweiten Frauenkarrieretag des Projektes „Karrierewege für Frauen in Wirtschaft und Wissenschaft M-V“ werden außerdem neue Berufsfelder und Bewerbungsstrategien vorgestellt. Die Veranstaltung findet ...
  • Bild Arbeitsrechtlicher Anspruch auf Abfindung besteht nicht grundsätzlich (24.04.2013, 15:14)
    Viele Arbeitnehmer glauben, nach Kündigung des Arbeitsverhältnisses automatisch einen Anspruch auf eine Abfindung zu haben und unterliegen damit häufig einem Irrtum. GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen dazu aus: Im Falle einer Kündigung eines Arbeitsverhältnisses kann sich ...

Forenbeiträge zum Arbeitsrecht
  • Bild Aufhebungsvertrag zwischen AG und AN (04.08.2012, 13:57)
    Hallo, habe mal eine Frage zum Thema Arbeitsrecht. A arbeitet als Aushilfe für D. Wenn A einen Aufhebungsvertrag zur Vermeidung einer betriebsbedingten Kündigung vorgelegt bekommt, da D sein Objekt zum Ende des Jahres verleiert, entstehen für A als Aushilfsmitarbeiter (400€ Basis) Nachteile wenn er diesen Vertrag unterzeichnet?
  • Bild Abfindung/Steuer/Übergreifende Beratung (26.10.2012, 22:38)
    Hallo zusammen, Bin unschlüssig, ob folgender fiktiver Fall unter Arbeits- oder Steuerrecht fallen würde...bitte um Nachsicht, falls falsch geposted. Es könnten eventuell noch mehr Fragen kommmen... Ein AN entscheidet sich für eine Abfindung in Einvernehmen mit dem AG. Eine Priorität des AN ist, neben a/ einem gesundheitlich begründetem, generellen Neustart, b/ private ...
  • Bild Gesucht: Rechtsreferendare (m/w) für die Anwalts-und/oder Wahlstation in der Rechtsabteilung (28.01.2013, 10:56)
    Die ALBA Group ist mit ihren beiden Marken ALBA und Interseroh mit rund 200 Tochter- und Beteiligungsunternehmen in Deutschland und Europa sowie in Asien und den USA aktiv. Mit insgesamt knapp 9.000 Mitarbeitern erwirtschaftet sie ein jährliches Umsatzvolumen von 3,2 Milliarden Euro. Damit ist die ALBA Group einer der führenden ...
  • Bild Arbeitsunfall Azubi Wer käme für entstehende Kosten auf? (19.01.2008, 22:38)
    Hallo an alle :-), gesetzt den Fall, ein Azubi fährt arbeitsbedingt von A nach B mit Anhänger auf der Autobahn und es passiert einen Unfall durch Unerfahrenheit und falsche Reaktion beim "Aus-Schwingen des Anhängers" --> Vollcrash. Stellen wir uns vor, der Azubi wäre 75 - 80 km/h gefahren und durch eine durchgehend ...
  • Bild Bedrohung oder Nötigung? (04.12.2012, 12:01)
    Folgender Sachverhalt: Arbeitnehmerin A ist schwanger und arbeitet in einem Gastronomiebetrieb. Das Verhältnis zu dem Geschäftsführer ist seit jeher schlecht. An einem Abend während der Schicht von A eskaliert die Situation derart, dass sie von G lauthals dazu getrieben wird, die Schürze zu nehmen und zu gehen. Unter Androhung von Gewalt ...

Urteile zum Arbeitsrecht
  • Bild ARBG-ESSEN, 5 Ca 3164/07 (08.02.2008)
    kein Leitsatz vorhanden...
  • Bild LAG-HAMM, 19 S 2132/03 (11.05.2004)
    1. Eine formularmäßig im Arbeitsvertrag verwendete Klausel, mit der sich der Arbeitgeber den jederzeitigen unbeschränkten Widerruf übertariflicher Lohnbestandteile und anderer Leistungen vorbehält, ist gemäß § 307 Abs. 1 Satz 2 BGB und § 308 Nr. 4 BGB unwirksam.2. Eine geltungserhaltende Reduktion der Klausel entgegen § 306 Abs. 2 BGB dahingehend, dass ein W...
  • Bild BAG, 6 AZR 727/09 (14.04.2011)
    Für ein Inkenntnissetzen iSd. § 174 Satz 2 BGB reicht die bloße Mitteilung im Arbeitsvertrag, dass der jeweilige Inhaber einer bestimmten Funktion kündigen dürfe, nicht aus. Erforderlich ist vielmehr ein zusätzliches Handeln des Vollmachtgebers, aufgrund dessen es dem Empfänger der Kündigungserklärung möglich ist, der ihm genannten Funktion, mit der das Künd...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsrecht
  • BildArbeitszeit
    Allgemeines Die Arbeitszeit ist hauptsächlich im Arbeitszeitgesetz (ArbZG) geregelt. Zweck dieses Gesetzes ist es, die Sicherheit und den Gesundheitsschutz der Arbeitnehmer in der Bundesrepublik Deutschland bei der Arbeitszeitgestaltung zu gewährleisten und die Rahmenbedingungen für flexible Arbeitszeiten zu verbessern. Des Weiteren soll es den Sonntag und die staatlich anerkannten ...
  • BildVerbot Nebenjob: darf der Arbeitgeber einen Mini-Job untersagen?
    Viele Arbeitnehmer verdienen in ihrem Hauptjob leider nicht das gewünschte Gehalt und möchten daher gerne eine Nebentätigkeit beginnen. Insofern stellt sich die Frage, ob der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer verbieten darf, einen Mini-Job anzunehmen. In vielen Arbeitsverträgen besteht eine Klausel, in der sinngemäß niedergeschrieben ist, dass die ...
  • BildÜbernahme von Bußgeldern durch Arbeitgeber zählt als Arbeitslohn
    Wenn der Arbeitnehmer Bußgelder des Arbeitnehmers übernimmt, zählt das als Arbeitslohn und muss versteuert werden Vor allem bei Arbeiten, in denen viele Arbeitsfahrten notwendig sind, kommt es oft vor, dass Arbeitnehmer beispielsweise wegen Verkehrsordnungswidrigkeiten „Knöllchen“ bekommen. Manchmal übernehmen die Arbeitgeber in diesen Fällen die Zahlung ...
  • BildHaben Arbeitnehmer Anspruch auf Sonderurlaub für einen Umzug?
    Arbeitnehmer können bei einem Umzug unter Umständen verlangen, dass sie dafür von ihrem Arbeitgeber gegen Bezahlung freigestellt werden. Wann dass der Fall ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Arbeitnehmer sind froh, wenn sie für ihren Umzug von ihrem Arbeitgeber zusätzliche Urlaubstage bekommen, die über den Erholungsurlaub ...
  • BildDarf der Chef meinen Urlaub einfach streichen?
    Für den Arbeitnehmer ist es wohl die schönste Zeit im Jahr: der Urlaub. Einige nutzen die freie Zeit zwar, um daheim liegengebliebene Arbeit zu erledigen, andere suchen hingegen ihre Entspannung lieber in fremden Städten, am Strand oder in den Bergen, um ihre Seele baumeln zu lassen. Wie ist ...
  • BildKann ich ein Arbeitszeugnis anfordern?
    Job verloren und nicht einmal ein vernünftiges Arbeitszeugnis? Viele erleiden erst nach dem Jobverlust die wirkliche Enttäuschung. Wir möchten sie über die rechtliche Grundlage von Arbeitszeugnissen informieren und was sie tun können, wenn ihr Ex-Arbeitgeber ihnen das Zeugnis verweigert. Wird ein Dienstverhältnis zwischen einem Arbeitnehmer und ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.