Rechtsanwalt in Winnenden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Die Stadt Winnenden untergliedert sich in die Kernstadt und acht weitere Stadtteile. Im Rems-Murr-Kreis gelegen, ist die Stadt Winnenden dem Regierungsbezirk Stuttgart zugehörig. Auf einer Gesamtfläche von 28.05 km² leben in Winnenden rund 27.361 Einwohner. Der Wirtschaftsstandort Winnenden gehört zur Metropolregion Stuttgart im Bundesland Baden-Württemberg und ist von vielen mittelständischen Unternehmen aus dem industriellen und Dienstleistungssektor geprägt.

Das Amtsgericht in Waiblingen ist als Ordentliche Gerichtsbarkeit für die Belange der Stadt Winnenden und ihrer Bewohner zuständig. Waiblingen liegt nur ca. 10 Kilometer von Winnenden entfernt und kann mit dem Auto in rund 15 Minuten erreicht werden. Das Amtsgericht Waiblingen ist sowohl dem Landgericht als auch dem Oberlandesgericht in Stuttgart nachgeordnet. Andere, für die Bürger von Winnenden zuständige Gerichtsbarkeiten, befinden sich mit dem Arbeitsgericht, dem Sozialgericht und dem Verwaltungsgericht ebenfalls in Stuttgart. Auch diese Gerichte können schnell erreicht werden, denn Stuttgart ist weniger als 25 Kilometer von Winnenden entfernt.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Winnenden

Friedrich-List-Straße 9
71364 Winnenden
Deutschland

Telefon: 07195 5997546
Telefax: 07195 5997546

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Winnenden
Weyde & Kollegen Rechtsanwälte
Ringstraße 52
71364 Winnenden
Deutschland

Telefon: 0711 21479450
Telefax: 0711 214794519

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Winnenden

Wallstraße 16
71364 Winnenden
Deutschland

Telefon: 07195 67650
Telefax: 07195 67637

Zum Profil
Rechtsanwalt in Winnenden

Wallstrasse 16
71364 Winnenden
Deutschland

Telefon: 07195 67650
Telefax: 07195 67637

Zum Profil
Rechtsanwalt in Winnenden

Nelkenweg 8
71364 Winnenden
Deutschland

Telefon: 07195 60848
Telefax: 07195 60848

Zum Profil
Rechtsanwalt in Winnenden

Marktstraße 54
71364 Winnenden
Deutschland

Telefon: 07195 178091
Telefax: 07195 178597

Zum Profil
Rechtsanwalt in Winnenden

Bahnhofstraße 8
71364 Winnenden
Deutschland

Telefon: 07195 177043
Telefax: 07195 177044

Zum Profil
Rechtsanwalt in Winnenden

Marktstraße 54
71364 Winnenden
Deutschland

Telefon: 07195 178091
Telefax: 07195 178597

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Winnenden

Rechtsanwalt in Winnenden (© Manuel Schönfeld - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Winnenden
(© Manuel Schönfeld - Fotolia.com)

Anwälte in Winnenden sind in der Anwaltskammer Stuttgart zugelassen. Laut Stand Januar 2014 waren hier insgesamt 7.354 Anwälte und Anwältinnen registriert. Etliche dieser Anwälte sind mit einer Anwaltskanzlei in Winnenden vertreten. Im Rahmen ihrer Tätigkeit als Anwalt, bieten die Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen in Winnenden grundlegende Rechtsberatungen, übernehmen den Schriftverkehr mit dem Gericht, Behörden, gegnerischen Parteien und deren Anwälte und treten als gesetzliche Vertreter ihrer Mandanten zum Beispiel vor Gericht in Aktion. Gerade wenn man ein akutes Rechtsproblem hat, z.B. weil man eine Klage oder Abmahnung erhalten hat, sollte man nicht zögern, sondern umgehend einen Rechtsanwalt in Winnenden kontaktieren. Denn nur mit dem nötigen rechtlichen Fachwissen ist es möglich, das Rechtsproblem so unbeschadet als möglich zu bewältigen.


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Demokratischer Totalitarismus (31.03.2009, 12:39)
    Demokratischer Totalitarismus Sie meinen ein Widerspruch in sich – mitnichten! Wir sind heute in unseren Demokratien zunehmend mit einem Kollektivismus konfrontiert, welcher die Unterdrückung des Individuums zeitigt und uns der persönlichen Freiheit beraubt. Damit werden wir Menschen in unserem Menschsein aufs Schlimmste verraten: Kinder die heute auf unserem Planeten ins Dasein kommen finden geradezu ...
  • Bild Darf er oder darf er nicht (schießen)? (19.07.2010, 12:39)
    Folgender Fall: Person A ist 16 Jahre alt und Inhaber eines Jugendjagdscheines. Er möchte gerne mit seinem Vater (ebenfalls Jäger) auf einen Schießstand gehen, um dort mit dessen Waffen, insbesondere den großkalibrigen, jagdlich zu trainieren. Dabei hat er § 13 Abs. 7 Satz 2 WaffG im Kopf, der besagt: "Sie (also Inhaber eines ...
  • Bild Anklage Amokläufer Winnenden (27.11.2009, 19:16)
    Der Vater des Amokläufers aus Winnenden soll nun u.a. wegen fahrlässiger Tötung (durch Unterlassen??) angeklagt werden. Das ist doch aber schon sehr weit hergeholt oder was meint Ihr?
  • Bild Schlagring bei Polizei abgeben? (06.10.2010, 22:32)
    Hallo zusammen! Nehmen wir mal an, dass jemand einen Schlagring besitzt. Diesen hat derjenige nicht selbst erworben, sondern beispielsweise geerbt (was vermutlich keine Rolle spielt, da der Besitz illegal ist?). Diese Person möchte den Schlagring nun 'loswerden'. Würde eine Strafe drohen, wenn sie ihn bei der Polizei abgibt? Rein theoretisch kann ein solcher ...
  • Bild Islam - Ist ein Ehrenmord juristisch weniger schlimm als ein Mord? (09.05.2011, 03:30)
    Von Islamisten in Deutschland verübte Ehrenmorde nehmen drastisch zu! Es gibt in Deutschland unfassbare Vorkommnisse, über welche die Medien nie berichten, da bei uns fast alles Negative was mit Islamisten zu tun hat, stark tabuisiert wird. So werden z. B. in unserem Land in islamistischen Familien Angehörige der Ehre wegen ...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildAbmahnungen der Microsoft Corp. durch FPS / Markenrecht / Echtheitszertifikate
    Aktuell erreichen uns Abmahnungen aus dem Hause Microsoft - ausgesprochen durch die Kanzlei FPS - wegen angebliche gefälschter Echtheitszertifikate (Certificate of Authenticity, COA). Microsoft mahnt durch die Kanzlei FPS eBay-Händler wegen angeblich gefälschter Echtheitszertifikate (Certificate of Authenticity, COA) ab. Gefordert wird eine Unterlassungserklärung, Auskunft, Anerkenntnis ...
  • BildMieter muss Anschluss an Fernwärme dulden
    Ein Mieter muss unter Umständen dulden, dass sein Vermieter seine Gasetagenheizung durch einen Fernwärmeanschluss ersetzt. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des LG Berlin. Ein Wohnungsmieter wohnte in einer Wohnung, die seit über 18 Jahre mit einer Gasetagenheizung betrieben worden war. Darüber hinaus verfügte er ...
  • BildPfändung von Urlaubsgeld: darf eine Sonderzahlung gepfändet werden?
    Jeder Arbeitnehmer freut sich sehr, wenn er von seinem Chef Urlaubsgeld oder Weihnachtsgeld bekommt. Bei manchen mischt sich diese Freude jedoch mit Sorge: Arbeitnehmer, den Lohn einer Pfändung unterliegt, fürchten, dass ihnen von diesem finanziellen Segen nichts bleibt, da dieser zusammen mit dem Gehalt gepfändet wird. Ist diese ...
  • BildRote Nummern – rechtlicher Überblick über das rote Kennzeichen am Pkw
    Im öfter sieht man Autos und Motorräder mit roten Nummern auf deutschen Straßen, manche mussten selbst schon einmal ein Kurzzeitkennzeichen oder ein rotes Kennzeichen bei ihrer Zulassungsbehörde beantragen. Wenig überraschend sind Sinn und Zweck dieses speziellen Nummernschilds gesetzlich detailliert geregelt. In der Fahrzeug-Zulassungsverordnung (FZV) finden sich jegliche Regelungen ...
  • BildZugverspätung: Ist Erstattung oder Entschädigung möglich?
    Inwieweit haben Fahrgäste bei einer Zugverspätung einen Anspruch auf Erstattung oder Entschädigung? Und gilt dies auch bei Pendlern im Nahverkehr? Dies erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Viele Fahrgäste ärgern sich darüber, dass gerade bei Zügen Verspätungen oder gar Zugausfälle an der Tagesordnung sind. Doch hier ...
  • BildBausparverträge: OLG Bamberg und Politik auf Seiten der Bausparer
      Bausparkassen kündigen weiterhin alte gut verzinste Bausparverträge. Doch die Kritik an dieser Vorgehensweise und die Unterstützung für die Bausparer wächst. So verlangt nun der Petitionsausschuss des Bundestages, dass der Gesetzgeber für Klarheit sorgt.   Nach Ansicht des Petitionsausschusses sind die massenhaften Kündigungen alter Bausparverträge unter ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.