Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteWiesloch 

Rechtsanwalt in Wiesloch

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  

Seite 1 von 1


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Greta Caroline Wirsing   Ringstraße 21, 69168 Wiesloch
Kanzlei Breiter Kanzlei für Arbeits- und Sozialrecht

Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht, Wohnungseigentumsrecht, Zivilrecht


gelistet in: Anwalt Wiesloch

Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Birgit Elisabeth Steidel   Ringstraße 21, 69168 Wiesloch
Kanzlei Breiter Kanzlei für Arbeits- und Sozialrecht

Schwerpunkte: Kündigungsschutzrecht, Arbeitnehmerüberlassungsrecht, Sozialrecht


gelistet in: Anwalt Wiesloch

Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Rüdiger Klingmann   Blumenstraße 3, 69168 Wiesloch
 

Schwerpunkte: Internetrecht, Wirtschaftsrecht, Zivilrecht, Wettbewerbsrecht, Zwangsvollstreckungsrecht, Werkvertragsrecht, Verkehrsrecht


gelistet in: Anwalt Wiesloch

Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Cornelia Oster   Ringstraße 21, 69168 Wiesloch
Kanzlei Breiter Kanzlei für Arbeits- und Sozialrecht
Fachanwalt für: Sozialrecht, Arbeitsrecht
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Mediation, Sozialrecht


gelistet in: Anwalt Wiesloch

Foto
Michael Weimer   Schloßweg 7, 69168 Wiesloch
Dr. Walena Leipold & Kollegen
Fachanwalt für: Bau- und Architektenrecht


gelistet in: Anwalt Wiesloch

Foto
Volker Stumpf   Ringstraße 21, 69168 Wiesloch
 



gelistet in: Anwalt Wiesloch

Foto
Volker Gerstner   Buchenweg 16, 69168 Wiesloch
 



gelistet in: Anwalt Wiesloch

Foto
Klaus Hiltscher   Höllgasse 1, 69168 Wiesloch
 



gelistet in: Anwalt Wiesloch

Foto
Klaus Deschner   Schwetzingerstr. 62, 69168 Wiesloch
 
Fachanwalt für: Steuerrecht


gelistet in: Anwalt Wiesloch


Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 1


Über Wiesloch

Die Stadt Wiesloch erstreckt sich über eine Gesamtfläche von 30,26 km² und beherbergt rund 25.502 Einwohner. Wiesloch liegt zum Rhein-Neckar-Kreis und gehört damit zum Regierungsbezirk Karlsruhe im Bundesland Baden-Württemberg. Untergliedert ist die Stadt Wiesloch in die Kernstadt und vier weitere Stadtteile. Die Wirtschaft in Wiesloch ist von vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen, zum Beispiel aus der Autozuliefererbranche und plastikverarbeitenden Industrie, geprägt.

Ortsschild Wiesloch (© qualitystock - Fotolia.com)
Ortsschild Wiesloch
(© qualitystock - Fotolia.com)

Das in Wiesloch ansässige Amtsgericht fällt in die Zuständigkeit des Landgerichts in Heidelberg sowie in die des Oberlandesgerichts in Karlsruhe. Außer diesen Ordentlichen Gerichtsbarkeiten sind unter anderem das Arbeitsgericht sowie das Sozialgericht in Mannheim und das Verwaltungsgericht in Karlsruhe für die rechtlichen Belange der Stadt Wiesloch und deren Einwohner zuständig.

Sucht man eine Anwaltskanzlei in Wiesloch, dann ist die Auswahl groß, denn mehr als 30 Anwaltskanzleien sind in Wiesloch ansässig. Eine Anwältin in Wiesloch mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht ist dabei ebenso zu finden wie Anwälte für Strafrecht, Verwaltungsrecht, Sozialrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht und Familienrecht, um nur einige Beispiele zu nennen. Im Rahmen ihrer Tätigkeit als gesetzliche Vertreter ihrer Mandanten übernehmen die Rechtsanwälte in Wiesloch die grundlegende Rechtsberatung sowie den Schriftverkehr mit der gegnerischen Partei und deren Anwälte. Kommt es zu einer Gerichtsverhandlung, wird der Anwalt aus Wiesloch auch hier als kompetenter Vertreter fungieren. Wie man sieht, das Tätigkeitsfeld eines Rechtsanwalts aus Wiesloch ist breit gefächert. Gleich ob man nur eine rechtliche Frage hat oder Hilfe benötigt, wenn es darum geht, einen Arbeitsvertrag, Mietvertrag oder Kaufvertrag zu erstellen oder zu überprüfen, oder ob ein akutes Rechtsproblem vorliegt wie beispielsweise eine Klage, stets ist ein Anwalt der optimale Ansprechpartner.


Weitere Rechtsgebiete in Wiesloch

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

Forenbeiträge zu Wiesloch

Phishing und Schaden beim Online-Banking (09.09.2010, 17:20)
Hallo, "Die Bank trägt das Fälschungsrisiko eines Überweisungsauftrages", so das Gesetz. Die Banken stellen sich aber meistens stur in solchen Fällen und wollen auch nicht bezahlen. Meinen Sie, dass der Kunde durch die ...

Große Städte

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.