Rechtsanwalt in Wiesbaden: Steuerrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Wiesbaden: Sie lesen das Verzeichnis für Steuerrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Wiesbaden (© Blickfang - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Wiesbaden (© Blickfang - Fotolia.com)

Das Steuerrecht ist ein Teilgebiet der Rechtswissenschaft und befasst sich mit den Rechtsnormen, die bei der Erhebung von Steuern von Relevanz sind. In der BRD existieren um die 40 verschiedene Steuerarten. Umsatzsteuer, Einkommensteuer, Erbschaftsteuer, Lohnsteuer, Grundsteuer, Investmentsteuer, Grunderwerbsteuer, Schenkungsteuer, Kraftfahrzeugsteuer, Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer, dies sind nur einige der zahlreichen Steuerarten in der BRD. Die meisten Arbeitnehmer sind verpflichtet, eine jährliche Einkommensteuererklärung abzugeben. Jedoch ist das Erstellen der Steuererklärung für die allermeisten Steuerbürger eine unangenehme Pflicht. Kein Wunder, denn zahllose Dinge müssen beachtet werden wie Steuerfreibeträge oder auch außergewöhnliche Belastungen oder Werbungskosten. Auch immer mehr Rentner müssen eine Einkommensteuererklärung abgeben, Grund ist die seit 2005 geltende neue Rentenbesteuerung. Im Einkommensteuergesetz (EStG) der Bundesrepublik Deutschland wird die Besteuerung des Einkommens natürlicher Personen geregelt. Die AO (Abgabenordnung) ist das elementare Gesetz des deutschen Steuerrechts. Auch Unternehmen unterliegen in der BRD selbstverständlich der Steuerpflicht. Von großer Relevanz ist hierbei zweifellos die Umsatzsteuer, die sich im Umsatzsteuergesetz geregelt findet. So müssen Unternehmer regelmäßig eine Umsatzsteuervoranmeldung einreichen. Außerdem ist eine jährliche Umsatzsteuererklärung ebenso verpflichtend wie die Abgabe der Gewerbesteuerklärung. Hat das Finanzamt die Steuererklärung erhalten, erfolgt nach Bearbeitung ein Steuerbescheid. In dem Steuerbescheid enthalten ist entweder der Hinweis auf eine Rückzahlung oder die Aufforderung, Steuern nachzuzahlen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Andreas Renz (Fachanwalt für Steuerrecht) berät zum Rechtsgebiet Steuerrecht kompetent in der Nähe von Wiesbaden
Vollmer, Bock, Windisch & Renz
Adelheitstraße 82
65185 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 1574639
Telefax: 06131 57639797

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Steuerrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Sebastian Rosenbusch-Bansi mit Rechtsanwaltskanzlei in Wiesbaden
Cäsar-Preller Rechtsanwaltskanzlei
Uhlandstraße 4
65189 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 450230
Telefax: 0611 4502317

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Steuerrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dirk Linnemann kompetent in der Gegend um Wiesbaden
Kanzlei für Wirtschaftsrecht RA Dirk Linnemann
Karl-Lehr-Straße 32
65201 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 60977720
Telefax: 0611 60977724

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Steuerrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Jörg Burkhard engagiert im Ort Wiesbaden

Dostojewskistraße 10
65187 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 890910
Telefax: 0611 8909179

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Wolfgang-Dietrich Stark (Fachanwalt für Steuerrecht) unterstützt Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Steuerrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Wiesbaden

Wilhelmstraße 18
65185 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 303061
Telefax: 0611 307870

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. iur. Klaus-R. Wagner (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Anwaltsbüro in Wiesbaden hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Rechtsgebiet Steuerrecht

Otto-von-Guericke-Ring 3 / Eingan
65205 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 39204
Telefax: 0611 307251

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsberatung im Steuerrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Thomas Volmer (Fachanwalt für Steuerrecht) aus Wiesbaden

Blumenstr. 6
65189 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 3608844
Telefax: 0611 3081689

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Raymond Makki (Fachanwalt für Steuerrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsgebiet Steuerrecht kompetent im Umland von Wiesbaden
Makki & Wolf Rechtsanwälte
Wilhelmstr. 34
65183 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 97140400
Telefax: 0611 97140401

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Sven Staehlin berät Mandanten zum Gebiet Steuerrecht kompetent in der Nähe von Wiesbaden

Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0800 14450600
Telefax: 0800 144506010

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Simone M. Neudam (Fachanwältin für Steuerrecht) unterstützt Mandanten zum Gebiet Steuerrecht jederzeit gern im Umland von Wiesbaden
KRULL & DR. NEUDAM RAe
Schlichterstr. 7
65185 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 8905350
Telefax: 0611 8906022

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Nicole Gombault (Fachanwältin für Steuerrecht) bietet anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Steuerrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Wiesbaden
Doerr & Partner
Danziger Str. 64
65191 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 33437
Telefax: 0611 3343888

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Steuerrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Veronica Pütz immer gern im Ort Wiesbaden
EGH Rechtsanwälte
Adolfstr. 10
65185 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 900597
Telefax: 0611 9005999

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Tomas Boennecken (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Anwaltsbüro in Wiesbaden unterstützt Mandanten aktiv juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Steuerrecht

Biebricher Allee 177
65203 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 7169034
Telefax: 0611 7169035

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Prof. Rudolf Jochem (Fachanwalt für Steuerrecht) berät zum Anwaltsbereich Steuerrecht jederzeit gern im Umland von Wiesbaden

Wilhelmstr. 7
65185 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 3081436
Telefax: 0611 3081438

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Steuerrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Uwe Stenzhorn kompetent in der Gegend um Wiesbaden

Gabelsbornstr. 59
65187 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 801095

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen im Steuerrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Silke Giesa gern im Ort Wiesbaden
de faria & Partner
Gustav-Freytag-Str. 19
65189 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 393960
Telefax: 0611 3939611

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Boris Hackenberg (Fachanwalt für Steuerrecht) bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Steuerrecht jederzeit gern in der Nähe von Wiesbaden

Taunusstraße 5
65183 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 45020946
Telefax: 01212 45020947

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Miryam Artschwager (Fachanwältin für Steuerrecht) berät zum Anwaltsbereich Steuerrecht kompetent vor Ort in Wiesbaden

Welfenstr. 2
65189 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 8138904
Telefax: 0611 8138905

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wunibald Böhmer (Fachanwalt für Steuerrecht) berät Mandanten zum Steuerrecht ohne große Wartezeiten in Wiesbaden
Baur Seeger Böhmer & Partner
Biebricher Allee 79
65187 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 7247410
Telefax: 0611 72474130

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Kirsten Käß (Fachanwältin für Steuerrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich Steuerrecht engagiert in der Nähe von Wiesbaden

Bahnhofstr. 35
65185 Wiesbaden
Deutschland


Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Gebiet Steuerrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Markus Wiese (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Büro in Wiesbaden
Dr. Berchtold, Hahn & Kollegen
Humboldtstraße 14
65189 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 30107173

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Steuerrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Ottmar Kirchner engagiert vor Ort in Wiesbaden

Robert-Koch-Str. 6
65191 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 564238
Telefax: 0611 565232

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Schlottmann (Fachanwalt für Steuerrecht) unterhält seine Anwaltskanzlei in Wiesbaden hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Steuerrecht
Adler & Schlottmann Rechtsanwälte
Kreuzberger Ring 52
65205 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 3355481
Telefax: 0611 3355483

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Petra Gelsheimer (Fachanwältin für Steuerrecht) unterhält seine Anwaltskanzlei in Wiesbaden hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Bereich Steuerrecht

Wilhelminenstr. 1 a
65193 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 989980
Telefax: 0611 9899877

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Steuerrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Stefan Boeckl engagiert in Wiesbaden
Günter Ehrengart & Partner GbR
Karl-Lehr-Str. 28
65201 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 182660
Telefax: 0611

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Steuerrecht in Wiesbaden

Wenn das Finanzamt prüft: Strafen und Nachzahlungen vermeiden

Rechtsanwalt für Steuerrecht in Wiesbaden (© fotodo - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Steuerrecht in Wiesbaden
(© fotodo - Fotolia.com)

Vor allem in den letzten Jahren hat die Thematik der Steuerhinterziehung an Relevanz gewonnen und Begriffe wie strafbefreiende Selbstanzeige und Steueramnestie sind ebenso in aller Munde wie die Problematik der Schwarzarbeit. Die Verfolgung der Behörden von Steuerstraftaten durch eine zielgerichtete Steuerfahndung hat eindeutig zugenommen und ebenso ist die Zahl an Steuerstrafverfahren gestiegen. Gerade Unternehmer können ohne fachkompetenten Beistand bei einer Steuerprüfung durchaus schnell und nicht selten auch ohne böse Absicht mit dem Steuerstrafrecht kollidieren. Denn es sind nicht gerade wenige Punkte, die von Unternehmen in Bezug auf Steuern dringend beachtet werden müssen, um bei einer Steuerprüfung keine böses Erwachen zu erleben. Beispielhaft anzuführen sind hier Begriffe wie der richtige Vorsteuerabzug, die korrekte Firmenwagenbesteuerung oder auch das korrekte Absetzen von Reisekosten.

Bei Schwierigkeiten im Steuerrecht hilft ein Anwalt oder Fachanwalt für Steuerrecht weiter

Wie man sieht, Steuern sind in Deutschland ein durchaus schwieriges Thema und das sowohl für Unternehmer als auch für Privatpersonen. Sie sind Unternehmer oder Privatperson und haben steuerrechtliche Fragestellungen in Bezug auf beispielsweise die Steuererklärung, Körperschaftsteuer, Umsatzsteuer oder benötigen rechtlichen Beistand? Dann sollten Sie sich an einen Fachmann wie einen Anwalt zum Steuerecht wenden oder auch an einen Fachanwalt für Steuerrecht. In Wiesbaden finden sich etliche Rechtsanwälte im Steuerrecht. Egal ob man nur grundlegende Fragen hat oder spezielle Auskunft wünscht zum Beispiel bezüglich der Umsatzsteuererklärung oder Umsatzsteuervoranmeldung, ein Rechtsanwalt zum Steuerrecht in Wiesbaden ist immer die ideale Anlaufstelle. Der Anwalt in Wiesbaden für Steuerrecht ist jedoch nicht nur der ideale Ansprechpartner bei steuerrechtlichen Fragen und Problemen. Er kann bei Unternehmen unter Umständen auch die gesamte Buchhaltung, Lohnbuchhaltung sowie Jahresabschlüsse und das Erstellen der Steuererklärung übernehmen.


News zum Steuerrecht
  • Bild Flugpersonal kann Fahrtkosten in voller Höhe geltend machen (28.08.2013, 14:30)
    Die Fahrtkosten von Flugpersonal zwischen Wohnung und Einsatzflughafen können in voller Höhe abgesetzt werden. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: So soll das Finanzgericht (FG) Münster in einem aktuellen Urteil (Az.: Az.: 11 K 4527/11 E) entschieden ...
  • Bild Verleihung der Karmarsch-Denkmünze (05.12.2013, 19:10)
    +++ Sperrfrist: 05.12.2013, 18.30 Uhr +++Freundeskreis zeichnet Dr. Aloys Wobben ausDer Freundeskreis der Leibniz Universität Hannover e.V. verleiht am Donnerstag, 5. Dezember 2013, die Karmarsch-Denkmünze. Die Karmarsch-Denkmünze ist nach dem ersten Direktor der „Höheren Gewerbeschule zu Hannover“, der Vorläuferin der Leibniz Universität Hannover, Karl Karmarsch (1803 bis 1879) benannt. Sie ...
  • Bild Referendartag am Finanzgericht Münster durchgeführt (21.10.2011, 10:09)
    Auch in diesem Jahr nutzten angehende Juristinnen und Juristen die Möglichkeit, sich über die Arbeit des Finanzgerichts und damit konkret auch die eines Finanzrichters zu informieren – und waren begeistert. Etwa 20 Teilnehmer aus Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen waren am 18.10.2011 nach Münster gereist, um echte „Sitzungsluft zu schnuppern“. In zwei ...

Forenbeiträge zum Steuerrecht
  • Bild Deutsches Recht für internationale Websites? (17.03.2010, 14:56)
    Hallo, es gibt da eine Sache, die ist mir am Internetrecht grundsätzlich nicht klar. Angenommen eine Firma hat Ihren Internetshop auf einem Server in Russland gehostet. Der Shop ist natürlich auch in Deutschland aufrufbar. Gilt damit deutsches Recht (was z.B. Auszeichnung der MwSt., AGB, etc. angeht)?
  • Bild Chancen bei Mahnverfahren (30.03.2007, 10:48)
    Wenn jemand eine Lesung gehalten hat, mit dem Inhaber der Buchhandlung ausgemacht hat, dass dieser die Bezahlung für die Lesung, ein Essen und die Zugfahrkarte übernimmt, und der Inhaber nach der gehaltenen Lesung sich dann weigert, das Geld zu zahlen - Begründung: er habe es dem Autor, der die Lesung ...
  • Bild Nebenkosten bei einer Wohnung auf zwei Geschossen und einer nicht abgeschlossenen Wohnung (28.03.2013, 14:45)
    Für folgende Situation:Das Haus wurde um 1905 erbaut. Es hat seit 1980 einen Eigentümer der seit 2007 Vermietet. Renoviert und umgebaut wurde das Haus von diesem Eigentümer 1980 zu:KG Heizungsraum über Raum erreichbar, 2 Räume mit Tür, Waschküche mit zusätzlichem sep. Zugang von Außen, alles über Flur mit ...
  • Bild Steuerrecht/Dienstwagen (05.11.2008, 14:25)
    Mal angenommen man bekommt von einer Firma einen Dienstrwagen (Standart )gestellt. Abgerechnet wird dieser nach der 1% Regelung. Der AG erechnet vorher die tatsächlichen Kosten /Monat für dieses Fahrzeug für sein Unternehmen. ( Anschaffungspreis, Leasingrate, Zulasungs-und Versicherungskosten, Benzinkosten u.s.w. ) In dem Fall kam der AG auf einen Summe von ...
  • Bild Seminarrabeit Verfassungmäßigkeit des SolZ (24.05.2013, 13:50)
    Hallo ihr Lieben, Hätte jemand eine Idee für die Gliederung einer Seminarrabeit im ÖR zum Thema: Die Verfassungsmäßigkeit des Solidaritätszuschlags? Die Arbeit soll inhaltlich 12-15 Seiten umfassen. Der Studiengang ist nicht Jura, sondern WiWi mit Schwerpunkt Steuerrecht. Daher wurden Subsumtionstechniken etc nicht besprochen. Der Gutachtenstil muss nicht angewendet werden. Der Dozent ist nicht ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (5)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Steuerrecht
  • BildOFD NRW: Zugewinnausgleich als Nachlassverbindlichkeit
    Mit einer Kurzinformation zu den sonstigen Besitz- und Verkehrsteuern vom 31.10.2014 hat die Oberfinanzdirektion Nordrhein-Westfalen (OFD NRW) zum Umfang des Abzugs des güterrechtlichen Zugewinnausgleichs als Nachlassverbindlichkeit Stellung genommen. NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Ehegatten oder eingetragene Lebenspartner, die im gesetzlichen Güterstand der Zugewinngemeinschaft leben, erhalten in ...
  • BildBFH: Schenkungsteuer bei Zahlung von Versicherungsprämien durch Dritten
    Mit Urteil vom 22.10.2014 entschied der Bundesfinanzhof (BFH), dass die Übernahme der Lebensversicherungsprämie durch einen Dritten eine unmittelbare Schenkung darstellt (AZ.: II R 26/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Der hiesige Kläger schloss im Jahr 2004 eine Lebensversicherung ab; die Altersrente sollte ab dem Jahr 2021 an ...
  • BildGottesanrufer für mehr Umsatz: sind spirituelle Dienstleistungen absetzbar?
    In einem aktuellen Gerichtsverfahren hat sich das Finanzgericht (FG) Münster damit befasst, ob Aufwendungen für religiöse Dienstleistung, welche dem Unternehmen zu Gute kommen sollen, steuerlich absetzbar sind. Um es vorweg zu nehmen: In Zukunft wird der Geschäftsführer des Betroffenen Unternehmens Ausgaben für diese Dienste anders kalkulieren müssen, absetzbar ...
  • BildFG Schleswig-Holstein zu den Voraussetzungen für die Anerkennung einer Freiberufler-Personengesellschaft
    Das Finanzgericht Schleswig-Holstein hat mit Urteil vom 17. November 2015 über die Voraussetzungen für die Anerkennung einer mehrstöckigen Freiberufler-Personengesellschaft entschieden (Az.: 4 K 93/14). Für die Anerkennung einer mehrstöckigen Freiberufler-Personengesellschaft sei es notwendig, dass neben den unmittelbar an der Untergesellschaft beteiligten natürlichen Personen auch alle mittelbar an dieser ...
  • BildBFH: Einbeziehung von Baukosten in die Bemessungsgrundlage für Grundsteuer
    Der BFH hat mit Urteil vom 03.03.2015 entschieden, wann Baukosten in die Bemessungsgrundlage zur Ermittlung der Grunderwerbssteuer mit einzubeziehen sind (AZ.: II R 9/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Im Rahmen dieser Entscheidung hat der Bundesfinanzhof (BFH) nunmehr klargestellt, welche Kosten bei Erwerb eines unbebauten Grundstücks in ...
  • BildWas bedeutet ein Vorläufigkeitsvermerk im Steuerbescheid?
    Einmal im Jahr müssen Bürger und Unternehmen eine Steuererklärung an das Finanzamt übermitteln. Dies kann nicht nur viel Zeit in Anspruch nehmen, sondern auch sehr ärgerlich werden, wenn der Steuerbescheid eine Nachzahlungsaufforderung enthält. Es kann jedoch auch vorkommen, dass sich in dem Steuerbescheid der Hinweis befindet, dass der ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.