Rechtsanwalt für Private Krankenversicherung in Wiesbaden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Wiesbaden (© Blickfang - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Wiesbaden (© Blickfang - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Private Krankenversicherung gibt gern Frau Rechtsanwältin Ursula Janzen mit Kanzleisitz in Wiesbaden

Gudrunweg 3
65193 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 543846
Telefax: 0611 547395

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Private Krankenversicherung
  • Bild Die Open University zählt in Google zu den am häufigsten gesuchten britischen Hochschulen (14.01.2014, 12:10)
    In einer aktuellen Studie, die von der Beratungsgesellschaft OC&C Strategy Consultants in Zusammenarbeit mit Google veröffentlicht wurde, steht die Open University (OU) in der Spitzengruppe auf Platz fünf bei der internationalen Internet-Suche nach britischen Universitäten. Der Bericht, der unter abrufbar ist, hebt hervor, dass sich immer mehr Studierende aus ...
  • Bild Parkentgelt nach Umbau des Firmenparkplatzes möglich (20.01.2014, 13:47)
    Stuttgart (jur). Arbeitnehmer haben keinen Dauer-Anspruch auf einen einmal gewährten kostenfreien Firmenparkplatz. Denn baut der Arbeitgeber den Parkplatz um und verlangt daraufhin ein Entgelt, müssen auch Beschäftigte für das "teure Gut" Parkraum zahlen, entschied das Landesarbeitsgericht (LAG) Baden-Württemberg in Stuttgart in einem am Montag, 20. Januar 2014, bekanntgegebenen Urteil (Az.: ...
  • Bild PM: EBC Hochschule startet dynamisch in das Jahr des Pferdes (05.02.2014, 18:10)
    Am Dienstag, den 4. Februar kamen rund 100 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Lehre und Forschung, um mit der EBC Hochschule den sechsten traditionellen Neujahrsempfang zu feiern. Neben der Senatorin Dr. Dorothee Stapelfeldt richtete auch der Generalkonsul von China, Yang Huiqun, sein Grußwort an die Hochschule. 2014, nach chinesischem Kalender ...

Forenbeiträge zum Private Krankenversicherung
  • Bild Welche Zahnarzt-Pflicht zur Kostenaufklärung vor Zahnersatz-Behandlung ? (26.10.2008, 15:27)
    folgender Fall: Zahnarzt Z . soll bei einem privat versicherten Patienten P. eine Zahnbehandlung mit Zahnersatz durchführen. Auf die Frage des Patienten P. vor Behandlungsbeginn "muss die private Krankenkasse die Kosten genehmigen?" antwortet Z. "nein, bei privaten Kassen ist dies nicht erforderlich." Die Behandlung wird von Z. dann ohne Erstellung eines Heil- und ...
  • Bild Nach 5 1/2 Jahren Mahnung (Verjährungsfrist?) (23.08.2005, 00:02)
    Hallo, Wie sieht folgender fiktiver Fall aus : Eine Krankenversicherung wurde einem versicherten (b) von dem Versicherungsunternehmen (a) mangels offener Rechnung (ca. 400 Euro) am 01.04.2000 gekündigt. Die Rechnung wurde aber nie beglichen. Der ehemalige versicherte (b) hatte auch nie eine weitere Mahnung erhalten. Jetzt nach über 5 Jahren erhält ...
  • Bild Vorraussetzung PAV V-Gutschein einlösen (28.11.2011, 11:54)
    Hallo, mal angenommen ein Gewerbetreiberder hat einen Gewerbeschein in dem er Personalvermittlung sowie Arbeitsvermittlung angemeldet hat. Nun vermittelt er einen Arbeitslosen mit Vermittlungsgutschein. Er erfüllt alle Kriterien orig. Vermittlungsgutschein, ein Nachweis der Beschäftigung und der Gewerbeschein werden beigefügt. Nun meine Frage ist es zwingend erforderlich, das im Gewerbeschein Arbeitsvermittlung steht oder ...
  • Bild Schmerzensgeld nach falscher Verdächtigung von der Polizei??? (11.02.2013, 13:43)
    Hallo!!!Der Schüler X wurde von einem Freund angerufen... Dieser teilte ihm mit, dass der Schüler X in der Zeitung stehe (Fahndungsfoto) und wegen Checkkartenbetrugs gesucht wird... Nach Sichtung des Fahndungsfotos und Artikel ging der Schüler X zur Polizei und erklärte dort, dass er die Person auf dem Bild zwar sei ...
  • Bild Antrag auf Terminverlegung statt auf Wiedereinsetzung (12.06.2010, 17:56)
    Hallo, Nehmen wir an, jmd. kann zum Gerichts-Termin nicht erscheinen. Er entschuldigt dies krankheitsbedingt, kündigt an, ein Attest nachzureichen. Und beantragt deshalb Terminverlegung. Als er das Attest nachreicht nimmt er Bezug zu de Antrag auf Terminverlegung und fügt hinzu, Wiedereinsetzung in den vorigen Stand. Das AG lehnt lehnt den Wiedereinsetzungsantrag ab, u.a. wegen Fristablauf. Obwohl er ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.