Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteHandelsrechtWiesbaden 

Rechtsanwalt in Wiesbaden: Handelsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Wiesbaden: Sie lesen das Verzeichnis für Handelsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 2:  1   2

Foto
Dirk Linnemann   Franz-Abt-Str. 10, 65193 Wiesbaden
Rechtsanwalt Dirk Linnemann
Schwerpunkt: Handelsrecht
Telefon: +49 (0) 611 / 609 777 20


Foto
Monessa Weber   Kaiser-Friedrich-Ring 90, 65185 Wiesbaden
Rechtsanwaltskanzlei
Schwerpunkt: Handelsrecht
Telefon: 0611 / 34 134 252


Foto
Ludwig-Mario Azzola   Kaiser-Friedrich-Ring 11, 65185 Wiesbaden
Hintze Knab & Azzola
Schwerpunkt: Handelsrecht
Telefon: 0611/4477720


Foto
Roland Paule   Taunusstraße 5 A, 65183 Wiesbaden
PAULE & PARTNER
Schwerpunkt: Handelsrecht
Telefon: (0611) 3081551


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Dr. Harald Janzen   Biebricher Allee 19, 65187 Wiesbaden
Ober, Janzen & Partner Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Handelsrecht
Telefon: 0611 989840


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Nadine Appel   Kaiser-Friedrich-Ring 11, 65185 Wiesbaden
 
Schwerpunkt: Handelsrecht
Telefon: 0611 4477752


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Andreas Pappert   Bahnhofstraße 42, 65185 Wiesbaden
 
Schwerpunkt: Handelsrecht
Telefon: 0611 341877-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Dirk Linnemann   Karl-Lehr-Straße 32, 65201 Wiesbaden
Kanzlei für Wirtschaftsrecht RA Dirk Linnemann
Schwerpunkt: Handelsrecht
Telefon: 0611 60977720


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Daphne Axtmann   Mainzer Straße 25 a, 65185 Wiesbaden
 
Schwerpunkt: Handelsrecht
Telefon: 0611 3334737


Foto
Dr. Wolfgang Stenger   Rittershausstr. 5, 65187 Wiesbaden
 
Schwerpunkt: Handelsrecht
Telefon: 0611 - 812744



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 2:  1   2

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Handelsrecht

Geistiges Eigentum im virtuellen Raum (10.10.2006, 18:00)
Juristen diskutieren bei einer Tagung in WürzburgSpam-Mails - ein fast schon altes, wohl jedem Internetnutzer bekanntes Problem. Phishing - eine neu aufgekommene Methode der Tricktäuschung im Internet, um Internetnutzer zur ...

Neue Mitglieder der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (26.06.2009, 17:00)
Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften hat sieben Mitglieder neu dazu gewählt. Zum Mitglied kann berufen werden, wer sich durch wissenschaftliche Leistungen ausgezeichnet hat.Es wurden gewählt -Ute Frevert, ...

Prof. Dr. Herbert Kronke zum Richter im Iran-United States Claims Tribunal ernannt (28.09.2012, 14:10)
Prof. Dr. Herbert Kronke, Direktor des Instituts für ausländisches und internationales Privat- und Wirtschaftsrecht an der Universität Heidelberg, ist zum Richter des Iran-United States Claims Tribunal (IUSCT) ernannt worden. ...

Forenbeiträge zu Handelsrecht

Garantiefall / unerwünschter Ersatz des Herstellers (20.10.2006, 14:49)
Moin,moin ! Als Newbie schildere ich mal einen Fall (hoffe im richtigen Forum): Vor 3 Monaten kaufte ich eine Kafeepadmachine des Herstellers M. Diese war nun defekt (undicht) und wurde von mir an den Hersteller ...

Erfüllung des Betrugstatbestandes - Begriffsdefinition (04.01.2008, 10:19)
Hallo, vielleicht erinnert ihr euch noch an die Zeit kurz nach der "innerdeutschen Grenzöffnung", als einige (westdeutsche) Geschäfts- und Privatleute sich mit ihren Waren auf ostdeutsche Marktplätze gestellt und diese (die ...

Bilanzierungspflicht nach HGB bei Null Umsatz? (21.06.2005, 18:55)
Hallo, ich suche nach einer Rechtsprechung, ob es eine Ausnahme für die Bilanzierungspflicht für einen eingetragenen Kaufmann gibt (Kannkaufmann), wenn dieser in den 1. Jahren keinen Umsatz erzielt hat. Reicht denn dann ...

Gewerbekunden und Freiberufler (28.05.2009, 16:06)
Hallo alle zusammen, ich habe ein Problem bezüglich der Begrifflichkeiten "Gewerbetreibende" und "Freiberufler". Ich schilder erst einmal meine bisherigen Erkenntnisse.... Wie dem Gewerbebegriff entnommen werden kann, sind ...

EBAY Verkäufer hat Artikel anderweitig verkauft (07.10.2007, 16:18)
Hallo zusammen Es gäbe da folgendes Problem: A hat bei Ebay auf einen Artikel geboten aber nicht gekauft da er überboten wurde. Wenige Tage später kommt vom VK über Ebay ein Angebot an unterlegene Bieter mit einer Frist von ...

Urteile zu Handelsrecht

9 U 65/10 (10.11.2010)
Ein Recht zu einer sogenannten außerordentlichen Auflösungskündigung steht dem Gesellschafter einer oHG - sofern sich aus dem Gesellschaftsvertrag nicht etwas anderes ergibt - nach der Handelsrechtsreform von 1998 nicht mehr zu, da die Kündigung eines Gesellschafters nach § 131 Abs. 3 Satz 1 Nr. 3 HGB nicht mehr zur Auflösung der Gesellschaft (im Gegensatz z...

S 1 KA 575/10 (17.12.2010)
1. Die Umwandlung der Trägerin eines Medizinischen Versorgungszentrums von der Rechtsform einer GmbH in die Rechtsform einer GmbH & Co. KGaA hat keine zulassungsrechtlichen Auswirkungen. 2. Medizinische Versorgungszentren können sich nach dem Gesetz aller zulässigen Organisationsformen bedienen. Ist ein Plankrankenhaus Träger eines Medizinischen Versorg...

14 S 1872/94 (17.07.1995)
1. Die Gewerbebegriffe im Gewerberecht und im Steuerrecht stimmen im wesentlichen überein. Das gilt auch hinsichtlich der von beiden Gewerbebegriffen nicht erfaßten freien Berufe. 2. Wird eine natürliche oder juristische Person gemäß § 2 Abs 1 GewStG zur Gewerbesteuer veranlagt, beurteilt sich ihre Zugehörigkeit zur Industrie- und Handelskammer grundsätzlic...