Rechtsanwalt in Wetter (Ruhr): Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Wetter (Ruhr): Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Oliver Schoof unterhält seine Anwaltskanzlei in Wetter (Ruhr) vertritt Mandanten engagiert juristischen Themen aus dem Bereich Familienrecht
Anwaltskanzlei Schoof
Vogelsanger Straße 42-48
58300 Wetter (Ruhr)
Deutschland

Telefon: 02335 9759950
Telefax: 02335 9759952

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Familienrecht
  • Bild Verdienst als Rechtsanwalt: Neue DAV-Umfrage (14.11.2007, 14:52)
    Berlin (DAV). Die Überraschung des zweiten Einstellungs- und Gehälterreport von Anwaltsblatt Karriere: Die Einstiegsgehälter im Insolvenzrecht liegen in vielen Fällen unter denen des Familienrechts. Während im Westen (Nordrhein-Westfalen, Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarbrücken) im Familienrecht im Schnitt 39.000 Euro gezahlt werden, liegt das Insolvenzrecht nur bei 37.000 Euro. Eine Erklärung: Im ...
  • Bild Bundesjustizministerin: Erbrechtliche Gleichstellung nichtehelicher Kinder vollenden (25.01.2010, 11:58)
    Bundesjustizministerin Leutheusser-Schnarrenberger zur geplanten erbrechtlichen Gleichstellung aller nichtehelichen Kinder, die vor dem 1. Juli 1949 geboren sind: Die Gleichstellung ehelicher und nichtehelicher Kinder im Familienrecht ist weitgehend vollendet. Nichteheliche Kinder in der Bundesrepublik bekamen bereits 1970 ein gesetzliches Erbrecht. Ein weiterer Meilenstein auf dem Weg der Gleichstellung war die Kindschaftsrechtsreform, die ...
  • Bild Festschrift zum 60-jährigen Bestehen des Europa-Instituts erschienen (01.12.2011, 11:10)
    1951 wurde an der Universität des Saarlandes das Europa-Institut gegründet, das junge Akademiker aus aller Welt im Europarecht und Internationalen Recht ausbildet. Zu seinem 60-jährigen Bestehen ist eine fast 700 Seiten starke Festschrift mit Beiträgen zu den aktuellen und grundlegenden Fragestellungen des Europäischen und Internationalen Rechts erschienen.Das Europa-Institut der Universität ...

Forenbeiträge zum Familienrecht
  • Bild RA schickt Rechnung für Antwort auf Frage nach seinen Kosten! (05.10.2012, 22:53)
    Guten Tag,seit heute bin ich neu hier.Ein Bekannter hat vor einer Woche einen Anwalt für Familienrecht per Email angeschrieben. Dabei hat er diesem die Situation kurz erklärt, worum es bei einem eventuell auf ihn zukommenden Rechtsstreit gehen wird.Dann stellte er dem RA 2 Fragen:- Mit welchen Kosten er für seine ...
  • Bild Eigene Kanzlei eröffnen (25.06.2013, 16:38)
    Hallo, ich habe mich hier jetzt angemeldet weil ich glaube dass man mir hier weiterhelfen kann. Es geht darum dass ich mich dafür interessiere Jura zu studieren. Es ist schon irgendwie ein Traum den ich seit längerem verfolge. Momentan bin ich Schüler, zwar kein Überflieger aber auch nicht schlecht. Ich denke sowieso dass ...
  • Bild Wie umfangreich muß ein Erstberatung im Familienrecht sein? (07.06.2005, 13:19)
    Ich bin als Assessor beauftragt für einen RA während seiner Abwesenheit Erstberatungen im Familienrecht durchzuführen. Allerdings habe ich keine Vorstellung, wieviel in einem solchem Gespräch zu klären ist und ab wann der Rahmen einer Erstberatung deutlich überschritten wird. Wäre zum Beispiel, die genaue Berechnung des Unterhaltsanspruch noch Bestandteil der Erstberatung? Oder ...
  • Bild Unterhaltsfestsetzung KOSTEN des Verfahrens! (27.10.2010, 11:52)
    Hallo, eine kleine Geschichte. Im Jahre 2009 hat Max mit Lena ein Techtelmechtel. Aus den Augen, aus dem Sinn nach kurzer Zeit, nie wieder Kontakt. April 2010 kommt ein Brief zu Max nach Hause, in der gesagt wird: Bitte zahl Unterhalt für dein Kind, geboren Feb. 2010. Max macht einen Vaterschaftstest, der ist positiv, ...
  • Bild was kann man tun? (12.05.2011, 13:46)
    Hallo, was genau kann man machen, wenn man Jahre lang vom leiblichen Vater der in Österreich lebt, persönlich wie telefonisch, beleidigt, beschimpft und runtergemacht wird und dadurch einen leicht Psychischen Schaden davon getragen hat? Vielen Dank im Voraus.

Urteile zum Familienrecht
  • Bild BFH, III R 27/03 (14.12.2006)
    Die durch Art. 1 InvZulÄndG vom 20. Dezember 2000 eingeführte Regelung in § 3 Abs. 1 Satz 2 InvZulG, dass Investitionszulage für nachträgliche Herstellungsarbeiten i.S. von § 3 Abs. 1 Nr. 1 InvZulG 1999 und auf nachträgliche Herstellungsarbeiten entfallende Anschaffungskosten i.S. von § 3 Abs. 1 Nr. 1 InvZulG 1999 nur zu gewähren ist, wenn der Anspruchsberec...
  • Bild BSG, B 14 AS 51/09 R (19.10.2010)
    1. Es ist nicht verfassungswidrig, dass der Gesetzgeber zum 1.7.2006 die Altersgrenze für die Einbeziehung von erwachsenen, im Haushalt lebenden Kindern in die Bedarfsgemeinschaft mit den Eltern auf 25 Jahre erhöht hat. 2. Die Berücksichtigung von Einkommen innerhalb einer Bedarfsgemeinschaft ist unabhängig vom Bestehen familienrechtlicher Unterhaltspflicht...
  • Bild BGH, AnwZ (B) 36/01 (21.05.2004)
    Zu den Anforderungen an die nach § 6 Abs. 3 FAO vorzulegenden Fallisten zum Nachweis der praktischen Erfahrungen nach § 5 FAO....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Familienrecht
  • BildZählt Unterhalt als Einkommen?
    Kommt es zur Trennung eines Ehepaares, so kann es durchaus sein dass einer der Expartner einen Anspruch auf Unterhalt erwirkt, und zwar sowohl Trennungsunterhalt, der beim Einreichen der Scheidung fällig wuird, als auch Ehegattenunterhalt. Dasselbe gilt, wenn Kinder aus dieser gescheiterten Ehe hervorgehen: sie haben einen Unterhaltsanspruch (Kindesunterhalt) ...
  • BildWelche Voraussetzungen hat eine Adoption?
    Viele Paare haben den Wunsch, Kinder zu bekommen, doch dieser bleibt aus den unterschiedlichsten Gründen unerfüllt. Damit sie doch noch eine komplette Familie sein können, besteht die Möglichkeit, ein Kind zu adoptieren. Dieses Procedere ist natürlich nicht vergleichbar mit einem Auto- oder Immobilienkauf; eine Adoption ist an diverse ...
  • BildZählt Kindergeld als Einkommen?
    Bei der Berechnung des tatsächlichen Einkommens einer Person stellt sich immer wieder die Frage, aus welchen Komponenten sich dieses eigentlich zusammensetzt. Was gehört zum Einkommen, was wird nicht angerechnet? Insbesondere das Kindergeld steht dabei im Fokus: zählt Kindergeld zum Einkommen? Was zählt zum Einkommen? ...
  • BildSorgerecht beantragen als Vater: Checkliste!
    Heutzutage sehen viele Paare keinen Grund dazu, zu heiraten. Sie vertreten die Auffassung, dass man auch sehr gut miteinander leben kann, ohne einen Trauschein zu besitzen. Kompliziert wird die Angelegenheit allerdings in jenen Fällen, in denen Kinder vorhanden sind – zumindest für die Väter. Zwar hat sich im ...
  • BildWas ist eine Vaterschaftsanfechtungsklage?
    Gemäß § 1592 BGB wird jener Mann als Vater eines Kindes angesehen, welcher zum Zeitpunkt dessen Geburt mit der Mutter verheiratet ist oder derjenige, der die Vaterschaft anerkannt hat. Die Vaterschaft dieses Mannes wird dann gegen jedermann vermutet. Ist jedoch ein anderer Mann der Meinung, dass er der ...
  • BildWie ist der Ablauf einer Scheidung?
    Heiraten zwei Menschen, so tun sie dies in der Regel mit dem Wunsch, den Rest ihres Lebens miteinander zu verbringen. Nun passiert es immer wieder, dass die Eheleute im Laufe der Zeit merken, dass sie doch nicht so gut zusammenpassen, und sich schließlich trennen. Meistens führt diese Trennung ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.