Rechtsanwalt in Wesel

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Wesel (© pixs:sell - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Wesel (© pixs:sell - Fotolia.com)

In Wesel in Nordrhein-Westfalen befindet sich eins von sieben Amtsgerichten des Landgerichtsbezirks Duisburg. Das zuständige Oberlandesgericht befindet sich in Düsseldorf und bei der dortigen Rechtsanwaltskammer, die auch für die Hansestadt Wesel zuständig ist, sind über 12.000 Rechtsanwälte registriert. Mehr als genug Auswahl also, wenn man einen Rechtsanwalt in Wesel sucht. Ungefähr 62 Anwälte sind direkt in der Stadt Wesel ansässig, viele andere findet man in den Gemeinden des Kreises Wesel.
In Wesel selbst gibt es ein Amtsgericht, an dem in erster Instanz alle zivil-, straf- und familienrechtlichen Angelegenheiten von Bürgern und Bürgerinnen der Stadt Wesel und den umliegenden Gemeinden Hünxe, Schermbeck und Hamminkeln verhandelt werden.

Außerdem ist das Amtsgericht Wesel das zuständige Landwirtschaftsgericht für Wesel und die Amtsgerichtsbezirke Dinslaken, Oberhausen, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Duisburg-Ruhrort und Duisburg-Hamborn.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Wesel
Lühl & Partner GbR Rechtsanwälte - Notar
Schepersweg 1
46485 Wesel
Deutschland

Telefon: 0281 338330
Telefax: 0281 3383333

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Wesel
Lühl & Partner GbR Rechtsanwälte - Notar
Schepersweg 1
46485 Wesel
Deutschland

Telefon: 0281 338330
Telefax: 0281 3383333

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Wesel
Lühl & Partner GbR Rechtsanwälte - Notar
Schepersweg 1
46485 Wesel
Deutschland

Telefon: 0281 338330
Telefax: 0281 3383333

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Wesel

Lübecker Straße 27
46485 Wesel
Deutschland

Telefon: 0281 83052
Telefax: 0281 83053

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Wesel
Rohmann, Tekath & Kollegen
Wallstr. 6
46483 Wesel
Deutschland

Telefon: 0281 339533
Telefax: 0281 3395344

Zum Profil
Rechtsanwalt in Wesel

Kreuzstr. 2
46483 Wesel
Deutschland

Telefon: 0281 3008022
Telefax: 0281 3008044

Zum Profil
Rechtsanwalt in Wesel
Schmülling & Kollegen
Herzogenring 22
46483 Wesel
Deutschland

Telefon: 0281 22002
Telefax: 0281 22005

Zum Profil
Rechtsanwalt in Wesel

Großer Markt 13-15
46483 Wesel
Deutschland

Telefon: 0281 339980
Telefax: 0281 3399822

Zum Profil
Rechtsanwältin in Wesel

Schillstr. 19 a
46483 Wesel
Deutschland

Telefon: 0281 34234
Telefax: 0281 34236

Zum Profil
Rechtsanwalt in Wesel

Fluthgrafstr. 7
46483 Wesel
Deutschland

Telefax: 02823 148304

Zum Profil
Rechtsanwalt in Wesel

Blankenburgstr. 5
46483 Wesel
Deutschland

Telefon: 0281 1548965
Telefax: 0281 1548966

Zum Profil
Rechtsanwältin in Wesel
Anwaltskanzlei Hußmann
Konrad-Duden-Str. 1
46485 Wesel
Deutschland

Telefon: 0281 6841191
Telefax: 0281 6841192

Zum Profil
Rechtsanwalt in Wesel

Im Buttendicksfeld 7
46485 Wesel
Deutschland

Telefon: 0281 206290
Telefax: 0281 2062929

Zum Profil
Rechtsanwältin in Wesel

Aaper Weg 106
46485 Wesel
Deutschland

Telefon: 0281 8110215
Telefax: 0281 953382

Zum Profil
Rechtsanwalt in Wesel
Schmülling & Kollegen
Herzogenring 22
46483 Wesel
Deutschland

Telefon: 0281 22002
Telefax: 0281 22005

Zum Profil
Rechtsanwalt in Wesel

Luisenstr. 21
46483 Wesel
Deutschland

Telefon: 0281 28102
Telefax: 0281 27851

Zum Profil
Rechtsanwalt in Wesel

Kreuzstr. 2
46483 Wesel
Deutschland

Telefon: 0281 3008022
Telefax: 0281 3008044

Zum Profil
Rechtsanwalt in Wesel

Beguinenstr. 34
46483 Wesel
Deutschland

Telefon: 0281 3386624
Telefax: 0281 3386626

Zum Profil
Rechtsanwalt in Wesel
Rohmann, Tekath & Kollegen
Wallstr. 6
46483 Wesel
Deutschland

Telefon: 0281 339533
Telefax: 0281 3395344

Zum Profil
Rechtsanwalt in Wesel
Pannenbecker & Ullner
Baustr. 8
46483 Wesel
Deutschland

Telefon: 0281 338850
Telefax: 0281 3388555

Zum Profil
Rechtsanwalt in Wesel

Luisenstr. 21
46483 Wesel
Deutschland

Telefon: 0281 28102
Telefax: 0281 27851

Zum Profil
Rechtsanwältin in Wesel

Großer Markt 13-15
46483 Wesel
Deutschland

Telefon: 0281 339980
Telefax: 0281 3399822

Zum Profil
Rechtsanwalt in Wesel
Rohmann, Tekath & Kollegen
Wallstr. 6
46483 Wesel
Deutschland

Telefon: 0281 339533
Telefax: 0281 3395344

Zum Profil
Rechtsanwalt in Wesel

Dürener Str. 19
46483 Wesel
Deutschland

Telefon: 0281 1647718
Telefax: 0281 1648870

Zum Profil
Rechtsanwalt in Wesel
Rohmann, Tekath & Kollegen
Wallstr. 6
46483 Wesel
Deutschland

Telefon: 0281 339533
Telefax: 0281 3395344

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


Über Wesel

Wesel Innenstadt (© pixs:sell - Fotolia.com)
Wesel Innenstadt
(© pixs:sell - Fotolia.com)

Am Landwirtschaftsgericht wird unter anderem über die Erteilung von Hoffolgezeugnissen oder Erbscheinen und die Genehmigung von Hofübergabeverträgen entschieden. Weiterhin werden Streitigkeiten in Anwendung der Höfeordnung wie zum Beispiel Streit über Altenteilsfragen, Abfindungsansprüche und ähnliches sowie Streitigkeiten in Zusammenhang mit dem Abschluss und der Abwicklung von Landpachtverträgen bearbeitet und Entscheidungen bei Versagung der Grundstücksverkehrsgenehmigung gefällt.

Für einen Anwalt in Wesel ergibt sich hier ein interessantes Tätigkeitsfeld, das es nicht an jedem deutschen Amtsgericht gibt. Aber man muss kein Landwirt sein, um die Dienste eines Rechtsanwalts in Wesel in Anspruch zu nehmen. Der Anwalt berät in allen Fragen rund um das Recht, um Verträge und Schriftstücke, ist bei der Gründung von Vereinen und Unternehmen behilflich und vertritt seine Mandanten natürlich auch bei Verhandlungen vor Gericht.


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Rechtsbeugung, Nötigung, Erpressung durch Amtsträger? (12.09.2012, 13:14)
    Hallo, ein Bürger Y stellt einen Antrag (Petition), bspw. soll ein Straßenverkehrsschild vom Ort Z an den Ort T versetzt werden, an eine Stadtverwaltung X (Amtsträger). Daraufhin erhält Y eine kostenlose Antwort von X. Da Y sich mit dieser Antwort nicht einverstanden erklärte, schrieb er mit neuen Sachargumenten erneut X an, um ...
  • Bild Nutzung des firmeneigenen Computers (07.03.2007, 00:04)
    Es sei A eine Angestellte in einem Hotelbetrieb. Das Aufgabengebiet umfasst nur den Restaurantbereich. Der Inhaber des Hotels, B genannt, stellt irgendwann fest, dass während der Arbeitszeit der firmeneigene Computer und ganz besonders das Internet im privaten Bereich genutzt wird und firmeneigene e-mails gelöscht werden. Daraufhin richtet B eine automatische ...
  • Bild Studien lektüre (21.10.2004, 15:29)
    Hallo, ich überlege ich ob Jura studiere und würde gerne als entscheidungshilfe einmal das Buch lesen das den erst Semestlern empfohlen wird kann mir einer titel autor sagen?? Oder eben welches Buch ihr gelesen habt. mfg Salbei
  • Bild Anhörung in meiner Bewährungssache (12.02.2011, 21:14)
    Hallo, jemand hatt im Januar ein Schreiben vom Gericht bekommen, das die Staatsanwaltschaft beantragt hat, seine Bewährungsstrafen 5 und 10 Monate zu einer Gesamtstrafenbildung von 10 Monaten zusammen zulegen. Er habe eine Woche Zeit dazu Stellung zu nehmen.Er hatt nicht geantwortet, da es für ihn ja ok ist.Jetzt kam vom ...
  • Bild Fragen zum 1. semester (27.08.2007, 06:24)
    nachdem ich nun die bestätigung hab, das ich mit dem studium im WS beginnen kann, hab ich gleich mal ein paar (hoffentlich nicht allzu naiv klingende) fragen: kann ich im vorfeld (vorlesungen usw. beginnen im oktober) schon irgendwie was vorbereiten, besorgen oder so? also zb bücher, die man immer empfohlen kriegt ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildHartz IV: Berücksichtigung von Spiegelreflexkamera als Betriebsausgabe?
    Auch das Jobcenter muss womöglich Betriebsausgaben bei einem Freiberufler bei der Ermittlung seines Einkommens berücksichtigen. Es gelten aber strengere Maßstäbe als beim Finanzamt. Ein Hartz IV Empfänger war als Porträtmaler und Straßenkünstler freiberuflich tätig. Nach dem Kauf einer gebrauchten Spiegelreflexkamera begehrte er die Anrechnung seiner ...
  • BildBeleidigende Postings im Internet
    Jemand anderen als Arsch, blöde Kuh oder hirnlosen Idioten zu betitelt ist nicht nur unschön, sondern kann auch teuer werden. Der BGH stellt im seinem Urteil vom 17.12.2013 (VI ZR 211/12) fest, dass solche ehrverletzende Äußerungen Schadensersatzforderungen auslösen, besonders wenn sie im Internet veröffentlicht werden. Eine solche Veröffentlichung stellt ...
  • BildMindestlohn für Zeitungszusteller?
    Auch Zeitungszusteller können häufig den gesetzlichen Mindestlohn für sich beanspruchen. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Arbeitsgerichtes Nienburg. Ein Arbeitnehmer trug mehrmals in der Woche als Minjobber Anzeigenblätter und Tageszeitungen aus. Als er nach Einführung die Zahlung des gesetzlichen Mindestlohns in Höhe von 8,50 Euro ...
  • BildSteuerschulden in der Insolvenz insbesondere hinsichtlich der Restschuldbefreiung
    Zunächst galt nach alter Rechtslage, dass Steuerschulden in der Privatinsolvenz in der Regel der Restschuldbefreiung unterliegen. Steuerschulden werden demnach in der Verbraucherinsolvenz oder Regelinsolvenz erlassen. Voraussetzung für die Restschuldbefreiung war, dass die Steuerhinterziehung mehr als drei Jahre vor der Antragsstellung erfolgte. Denn nach der Vorschrift des ...
  • BildMietrecht Kündigung und Räumungsprozess
    Mieter von Wohnraum können grundsätzlich nur bei Vorliegen eines berechtigten Interesses i.S.d. § 573 Abs. 2 BGB ordentlich gekündigt werden. Oftmals wird die ordentliche Kündigung des Vermieters mit Eigenbedarf begründet. Bereits an die Begründung einer solchen Kündigung sind von der Rechtsprechung hohe Anforderungen gestellt worden, die grundsätzlich ...
  • BildMietminderung wegen Lärmbelästigung aus der Nachbarschaft
      Mieter müssen sich an strenge Richtlinien halten, wenn sie die Miete aufgrund einer Lärmbelästigung wirksam mindern wollen. Rund ein Zehntel der Deutschen fühlt sich durch Lärm aus der Nachbarschaft belästigt. Wo zunächst noch ein klärendes Gespräch oder eine freundliche Ermahnung hilfreich sein ...

Urteile aus Wesel
  • BildARBG-WESEL, 6 Ga 22/13 (23.08.2013)
    Ein Unterlassungsanspruch eines Unternehmens gegen Arbeitskampfmaßnahmen besteht nur, wenn es sich um einen unmittelbaren Eingriff in das Recht am eingerichteten und ausgeübten Gewerbebetrieb handelt oder die hinreichende Gefahr eines solchen besteht. Die Streikmaßnahme muss nach ihrer "objektiven Stoßrichtung" gegen den betrieblichen Organismus oder die unternehmerische Entscheidungsfreiheit gerichtet sein.
  • BildARBG-WESEL, 4 Ca 1267/12 (29.08.2012)
    § 5 Abs. 1 c) BUrlG ist mit der Arbeitszeitrichtlinie 2003/88/EG vereinbar.
  • BildARBG-WESEL, 4 BV 36/11 (11.01.2012)
    1. Richtiger Adressat der Kündigung einer Gesamtbetriebsvereinbarung ist auch bei delegierter Zuständigkeit der Gesamtbetriebsrat. 2. Dies gilt auch bei bloßer Abschlusskompetenz.
  • BildARBG-WESEL, 5 BV 17/11 (17.11.2011)
    Dem Betriebsrat steht mangels Rechtsschutzinteresse kein Einsichtsrecht in Protokolldateien für Zugriffe auf das Betriebsratslaufwerk im EDV-System des Arbeitgebers für die Vergangenheit zu, wenn er bereits zuvor gegenüber dem Arbeitgeber in einem vorangegangenen Beschlussverfahren erfolgreich einen umfassenden Unterlassungsanspruch durchgesetzt hat. Soweit der Betriebsrat nicht konkret darlegt, dass die von ihm durch die
  • BildARBG-WESEL, 4 BV 8/11 (02.11.2011)
    1. Die Anzahl der freigestellten Betriebsratsmitglieder ist auch während der laufenden Amtsperiode nach oben wie nach unten anzupassen. 2. Der Betriebsrat kann einen Anspruch auf eine zusätzliche Pauschalfreistellung über die Staffel des § 38 Abs. 1 BetrVG hinaus haben.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.