Rechtsanwalt für Internetrecht in Wesel

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Wesel (© pixs:sell - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Wesel (© pixs:sell - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Schwerpunkt Internetrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Wolfgang Stamm mit Anwaltskanzlei in Wesel
Lühl & Partner GbR Rechtsanwälte - Notar
Schepersweg 1
46485 Wesel
Deutschland

Telefon: 0281 338330
Telefax: 0281 3383333

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Internetrecht
  • Bild "Internetrecht": Prof. Dr. Andreas Wien von der FH Lausitz veröffentlicht hoch aktuelles Lehrbuch (23.05.2008, 19:00)
    In einem der führenden deutschen Wirtschaftsverlage, dem Gabler Verlag in Wiesbaden, ist das von Prof. Dr. jur. Andreas Wien aus dem Studiengang Betriebswirtschaftslehre der Fachhochschule Lausitz verfasste Lehrbuch "Internetrecht" erschienen.Diese praxisorientierte Einführung bietet auf 225 Seiten verständliches Wissen zu allen relevanten Themen des Internetrechts und basiert als hoch aktuelles Werk ...
  • Bild Kündigung wegen Betätigung des Facebook "Gefällt mir" Buttons (25.04.2012, 11:16)
    Wie die Kanzlei Terhaag & Partner Rechtsanwälte aus Düsseldorf mitteilt, liegt eine erste Entscheidung des Arbeitsgerichts Dessau Roßlau (Urteil vom 21.03.2012, AZ.: 1 Ca 148/11) wegen einer Kündigung aufgrund der Betätigung des Facebook "Gefällt mir" Buttons vor.Die Zustimmung gegenüber einer Schmähkritik durch Betätigen des „Gefällt mir“ Buttons bei Facebook rechtfertigt ...
  • Bild Wirtschaftsrecht 'grenzüberschreitend' studieren: Universität des Saarlandes und TU Kaiserslautern k (03.05.2006, 16:00)
    Vertragsunterzeichnung am 9. Mai, um 16.30 Uhr auf dem Campus Saarbrücken Präsidialgebäude, Großer Sitzungssaal Gemeinsame Presseeinladung der Universität des Saarlandes und der TU KaiserslauternDie Technische Universität Kaiserslautern und die Universität des Saarlandes schließen eine Kooperationsvereinbarung zur gemeinsamen Durchführung des berufsbegleitenden Fernstudiengangs "Wirtschaftsrecht für Nichtjuristen in der Unternehmenspraxis". Die Hochschulen bestätigen ...

Forenbeiträge zum Internetrecht
  • Bild Ist dies (verbotenes) Glücksspiel? (30.03.2007, 16:53)
    Angenommen jemand betreibt eine Website auf der Gutscheine (Fremdfirmen) für Online-Shops zur Verlosung stehen. Jeder Teilnehmer hat sich vorher kostenlos zu registrieren und erhält dadurch eine Teilnehmer-ID. Um an der Verlosung teilzunehmen, hat der Teilnehmer eine kostenpflichtige 0137-Nummer (50 Cent/Anruf) anzurufen und seine Teilnehmer-ID anzugeben. Danach befindet sich der Teilnehmer im Verlosungs-Pool. Aus ...
  • Bild Website spurenlos verschwunden - eine richtige Horrorgeschichte (08.02.2012, 15:45)
    Vielleicht haben das mehrere von euch mitbekommen: einer bestimmten Webhost wurden vor cca 2 Wochen angeblich die Server gehackt, und die darauf befindlichen Webseiten spurenlos verschwunden. Einige der Server konnten wiederhergestellt werden, diese liefen nach cca eine Woche Ausfall wieder, aber an einem wurden die Daten endgültig zerstört, und konnten nicht ...
  • Bild Dürfen frei downloadbare Medien verteilt werden? (31.12.2005, 16:03)
    Aloha! Vorab: Ich hoffe ich bin ín diesem Forum richtig mit meinem Anliegen, da ich mal vermute, daß es eher zum Medienrecht als Internetrecht gehört. Zur Sache: Nach jahrelangem MMORPG spielen will ich mal wieder eine nicht-kommerzielle Internetseite erstellen. Dies habe ich früher schon für Game-Fan-Sites gemacht. Damals machte man sich allerdings noch nicht ...
  • Bild Als Azubi Affiliate von selben Unternehmen (03.11.2011, 09:20)
    Hallo zusammen, leider gibt es im Internet rein gar nichts zu diesem Thema - was natürlich auch daran liegen kann, dass es die Sachlage einfach nicht so oft gibt. Mal angenommen ein Auszubildender von Unternehmen X würde gleichzeitig als Affiliate vom selben Unternehmen auf Provisionsbasis dessen Produkte/Dienstleistungen vermitteln. Könnte das Probleme geben, ...
  • Bild Rücksendung bei Widerruf-Fernabsatz (14.12.2012, 13:39)
    Hallo zusammen, ich habe folgenden Sachverhalt: K kauft ein Elektrogerät im Internet von Verkäufer V (ist ein gewerblicher Verkäufer) für 120 Euro. Das Gerät sieht nicht so gut aus, die Verpackung sieht alt aus. K macht von ihrem Widerrufsrecht gebrauch, per Email widerruft sie. K fragt nach, ob sie einen Paketaufkleber bekommt, dass ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Internetrecht
  • BildUngesichertes Drahtlosnetzwerk (WLAN) nutzen – darf man das?
    Immer wieder trifft man auf Drahtlosnetzwerke, die nicht durch ein Passwort geschützt sind. Diese ungesicherten Netzwerke laden regelrecht dazu ein, sie zu benutzen. Doch ist das gestattet? Darf man ein ungesichertes Drahtlosnetzwerk einfach so nutzen? Ist es eine Straftat, ein ungesichertes WLAN zu nutzen? ...
  • BildMeine Bilder im Internet – ich wurde nicht gefragt- was tun?
    Internet, Internet, Internet. Fast alles kann man da finden. Auch Bilder von sich selbst. Durch Facebook & Co. sind persönliche Bilder im Internet keine Seltenheit mehr. Das Problem ist, dass das Internet nicht nur nichts vergisst. Heutzutage „googeln“ die Menschen immer öfter ihre potenziellen Mieter, Arbeitgeber oder ...
  • BildOnline-Shop eröffnen: Was ist rechtlich zu beachten?
    Das World Wide Web (kurz: www) biete eine Vielzahl an Möglichkeiten, sei es in privater oder auch in beruflicher Hinsicht. Deswegen verwundert es auch kaum, wieso das Betreiben des eigenen Online-Shops immer beliebter wird. Die Eröffnung eines Internet-Shops braucht jedoch – wie alle Bestrebungen zur Selbstständigkeit – viel ...
  • BildeBay Auktion mittendrin abbrechen – darf der Anbieter das einfach?
    Täglich wechseln unzählige gebrauchte und neue Sachen von Lebensmitteln über Babyzubehör bis zu Autos und Motorrädern über die Auktionsplattform eBay den Eigentümer. Bei der Versteigerung handelt es sich aber nicht um eine Auktion im klassischen Sinn, bei welcher sich der Kaufinteressierte besser zwei mal überlegen sollte, ob er ...
  • BildBeleidigende Postings im Internet
    Jemand anderen als Arsch, blöde Kuh oder hirnlosen Idioten zu betitelt ist nicht nur unschön, sondern kann auch teuer werden. Der BGH stellt im seinem Urteil vom 17.12.2013 (VI ZR 211/12) fest, dass solche ehrverletzende Äußerungen Schadensersatzforderungen auslösen, besonders wenn sie im Internet veröffentlicht werden. Eine solche Veröffentlichung stellt ...
  • BildBatterieentsorgung: Tipps zur Batterierückname bei Shops
    Online-Händler, die Batterien vertreiben, haben zahlreiche Pflichten zu beachten. Diese sind größtenteils im sog. „Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Batterien und Akkumulatoren“ oder abgekürzt Batteriegesetz (BattG) und in der Verordnung zur Durchführung des Batteriegesetzes ( BattGDV ) zu finden. Die ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.