Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteZivilrechtWernigerode 

Rechtsanwalt in Wernigerode: Zivilrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


    Seite 1 von 1


    Foto
    Lysann Berthold   Feldstraße 12, 38855 Wernigerode
     

    Telefon: 03943 / 248730



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Zivilrecht

    Der zivilrechtswissenschaftliche Nachwuchs trifft sich 2011 in Augsburg (11.09.2010, 14:00)
    Mit Dr. Peter Kreutz und Dr. Markus Steuer wurden in Wien jüngst zwei Augsburger zum Vorsitzenden bzw. stellvertretenden Vorsitzenden der Gesellschaft Junger Zivilrechtswissenschaftler e. V. gewählt. / Die nächste ...

    Jurist der Freien Universität analysiert im Internet unrechtmäßige zivilrechtliche Gerichtsentscheid (25.01.2010, 17:00)
    Martin Schwab, Professor für Zivilrecht an der Freien Universität, bespricht auf einer neu eingerichteten Internetseite grob rechtswidrige Gerichtsentscheidungen. Auf der Seite www.WatchTheCourt.org geht der Jurist Fragen ...

    Neue Auflage „Bürgerliches Recht“ (18.07.2013, 12:10)
    Erfurter Professor Thomas Zerres mit 7. Auflage seines Lehrbuches zum BGB.Bereits die 7. Auflage des bewährten Lehrbuches „Bürgerliches Recht – Eine Einführung in das Zivilrecht und die Grundzüge des Zivilprozessrechts“ von ...

    Forenbeiträge zu Zivilrecht

    Suche Karteikarten von Münchhausen (18.06.2009, 16:04)
    Hallo zusammen, ich suche jemanden der die Referendarkartei Zivilrecht I von Münchhausen nicht mehr braucht. Würde diese gerne abkaufen. Bitte meldet euch. Ist sehr sehr dringend. ...

    Ist das nicht schon kriminell? (12.11.2011, 15:48)
    X streitet sich mit seiner Bank um eine Gebühr, die er für unberechtigt hält. Nachdem er der Bank gekündigt hat, findet diese sein neues Konto heraus und holt sich den streitigen Betrag. Wenn ich meinem Nachbarn eine Zeitung ...

    Geld zurückfordern, nach 6 Monaten nutzen des Studios. (15.02.2012, 23:36)
    Hallo, Person A ist nun seit knapp 6 Monaten im Studio McF*t angemeldet, ist aber 15 Jahre alt und hat seinen Vertrag ohne Erlaubnis der Eltern geschlossen. Mutter schreibt nun, dass sie den Vertrag auflösen will und steht ...

    Mitwirkung Halters/Aussage verweigern/Konsequenzen (21.09.2009, 21:52)
    Eine junge Dame hat ihrem Freund ihr Auto überlassen. Er wurde geblitzt bei der Abstandsmessung. Halterin hat Schreiben von der Polizei bekommen und wurde um Mitwirkung gebeten. Darauf hat sie aber nicht geantwortet. Paar ...

    Kosten des Rechtsanwalts (03.09.2009, 10:08)
    Man nehme an, eine Bausparkasse hätte ihren ehemaligen Kunden wiederholt unter Androhung von Zwangsmitteln aufgefordert Zinsrückstände eines vermeintlichen Darlehens i.H.v. 20.000,00 € auszugleichen. Das Darlehen war seit ...

    Urteile zu Zivilrecht

    11 Ca 754/08 (10.06.2008)
    1. Grundsätzlich ist die Orientierung an Monatsgehältern für die Bemessung eines immateriellen Schadensersatzes nach § 15 Abs. 2 AGG ungeeignet, denn es geht nicht um den Ersatz der finanziellen Nachteile, die durch die Benachteiligung entstanden sind. Aufgrund der Beschränkung des immateriellen Schadensersatzes auf drei Monatsgehälter gemäß § 15 Abs. 2 Sat...

    7 K 723/98 Ki (16.04.2003)
    1. Nach dem Einkommensteuergesetz (EStG) erhalten Eltern für ihr volljähriges, in Ausbildung befindliches Kind dann das Kindergeld oder den Kinderfreibetrag, wenn es Einkünfte und Bezüge, die zur Bestreitung des Unterhalts oder der Berufsausbildung bestimmt oder geeignet sind, von (derzeit) nicht mehr als 7.188 Euro im Kalenderjahr hat. Dieser kindergeld- un...

    IX R 7/09 (26.01.2011)
    1. Ein zivilrechtlicher Durchgangserwerb (in Gestalt einer logischen Sekunde) hat nicht zwangsläufig auch einen steuerrechtlichen Durchgangserwerb i.S. des Innehabens wirtschaftlichen Eigentums in der Person des zivilrechtlichen Durchgangserwerbers zur Folge; vielmehr ist die steuerrechtliche Zuordnung nach Maßgabe des § 39 Abs. 2 Nr. 1 AO zu beurteilen. 2....

    Rechtsanwalt in Wernigerode: Zivilrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum