Rechtsanwalt für Zivilrecht in Wernigerode

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Juristische Beratung im Gebiet Zivilrecht gibt kompetent Frau Rechtsanwältin Lysann Berthold mit Kanzlei in Wernigerode

Theodor-Fontane-Straße 22
38855 Wernigerode
Deutschland

Telefon: 03943 248730
Telefax: 03943 248729

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Zivilrecht
  • Bild 30 Millionen Euro für Hochschulen und Forschungseinrichtungen in Niedersachsen (19.06.2009, 13:00)
    21 Forschungsvorhaben im Rahmen des "Niedersächsischen Vorab" heute durch das Kuratorium der VolkswagenStiftung bewilligt Das Kuratorium der VolkswagenStiftung hat am (heutigen) Freitag zugestimmt, 21 von der Landesregierung für das "Niedersächsische Vorab" vorgeschlagene Forschungsprojekte zu fördern. Niedersächsische Hochschulen und Forschungseinrichtungen erhalten damit in dieser Bewilligungsrunde 30 Millionen Euro."Mit dem Geld fördern ...
  • Bild Deutscher Suchtkongress 2010 - Presseeinladung (13.09.2010, 17:00)
    Vom 22. bis 25. September 2010 findet am Universitätsklinikum Tübingen der Deutsche Suchtkongress statt. Der Kongress ist eine gemeinschaftliche Veranstaltung der Deutschen Gesellschaft für Suchtforschung und Suchttherapie sowie der Deutschen Gesellschaft für Suchtpsychologie e.V. und weiterer Fachgesellschaften. Es ist die größte wissenschaftliche Veranstaltung zu Themen der Suchtforschung und Suchtkrankenversorgung. Nationale ...
  • Bild Europäischer Gerichtshof fällt wegweisendes Urteil im Bau- und (14.09.2011, 16:30)
    Berlin, 14. September 2011. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat ein bahnbrechendes Urteil im Bau- und Zivilrecht gefällt (Urt. v. 16.06.2011 – Rs. C65/09). In einem Streitfall zwischen einem Bauherrn und einem Lieferanten kommt der EuGH zu der Entscheidung, dass der Verkäufer fehlerhafter Baumaterialien die Kosten des Ein- und Ausbaus zu tragen ...

Forenbeiträge zum Zivilrecht
  • Bild Ansprüche und Konkurrenzen (30.03.2010, 20:04)
    Nabend, ich habe in meinem Gutachten mehrere Ansprüche bejaht und bin gerade etwas ratlos, was mein "Fazit" angeht. Welche Ansprüche können nebeneinander stehen, welche schließen sich möglicherweise aus, etc.? Um genau zu sein geht es um die §§ 1004, 823, 836 und 862 BGB. Könnt ihr mir also sagen, ob es zwischen ...
  • Bild Internetverbot im Gerichtssaal ? (10.08.2012, 14:06)
    Eine Webseite steht zur Debatte, auch ne mail, die wer rundgeschickt hatte. Vertagt nun der Richter die Sitzung und sagt: "Nach deutschem Gesetz darf ich hier nicht ins Netz." Trifft er mit dieser Meinung die Latte?
  • Bild 1 Jahr Verplfichtung/Bindung an das Arbeitsverh. - sittenwidrig? (26.07.2008, 22:52)
    Hallo zusammen. Mal angenommen Arbeitnehmer X - im folgenden "X" - möchte ein Arbeitsverhältnis mit Arbeitgeber Y - im folgenden "Y" - eingehen. Y sichert X den Job definitv zu aber verlangt , dass X mindestens ein Jahr im Unternehmen bleibt und für dieses Arbeitet. Vorher darf er nicht gehen. Diese Verpflichtung ...
  • Bild Wann wird man von einer Privatperson zur Person des öffentlichen Lebens? (12.04.2013, 09:46)
    Bin grad nicht ganz sicher welches Unterforum hier das richtige wäre, deswegen hier: Wie wird eine Privatperson zu einer Person des öffentlichen Lebens. Also wie ist hier die genaue Definition. Beim einem Schauspieler ist dies ja klar. Angelina Jolie ist eine Person des öffentlichen Lebens, aber wann überschreitet man diese Grenze. ...
  • Bild Ra wechseln ? (10.01.2010, 11:40)
    Das urteil auf dem lg ist gefallen, der beklagte ist nicht einverstanden mit dem ergebnis. er hat das gefühl der ra hat sich nicht richtig ins zeug gelegt oder steht nicht wirklich hinter ihm. soll er sich auf jeden fall für das berufungsverfahren am olg einen anderen anwalt suchen ? ...

Urteile zum Zivilrecht
  • Bild KG, 20 U 251/10 (05.05.2011)
    § 29 ZPO gibt dem Krankenhausträger keinen internationalen Gerichtsstand am Klinikort für den Honoraranspruch....
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 13 ME 94/11 (08.07.2011)
    Wird bei einem gegen die Arzneimittelpreisbindung verstoßenden Kundenbindungssystem einer Apotheke ("Bonus-Taler") die für zivilrechtliche Unterlassungsbegehren maßgebliche und sich aus dem Heilmittelwerbe- und Wettbewerbsrecht ergebende "Spürbarkeitsschwelle" eindeutig und offenkundig nicht überschritten, darf dies bei einer aufsichtsbeh...
  • Bild VG-BRAUNSCHWEIG, 5 A 238/08 (02.12.2009)
    1. Bei der Sicherstellung eines Geldbetrages zur Abwehr einer gegenwärtigen Gefahr (§ 26 Nr. 1 Nds. SOG) im Rahmen der sogenannten "präventiven Gewinnabschöpfung" sind zwei Varianten denkbar: Die gegenwärtige Gefahr für die öffentliche Sicherheit kann sich zum einen aus der Verwendungsabsicht des Besitzers des Geldbetrages ergeben ("Gefahr dur...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Zivilrecht
  • BildWelche Verkehrssicherungspflicht gilt bei Bäumen?
    Bäume sehen generell am schönsten aus, wenn sie sich in ihrer natürlichen Form entwickeln können. Stehen sie im Wald oder auf freiem Feld, können sie dies auch ungeniert tun; in Wohngebieten hingegen wird dies nicht immer möglich sein. Zu groß ist die Gefahr, dass überhängende Zweige oder kaputte ...
  • BildWann ist ein Ausschluss der Gewährleistung bei Privatverkäufen möglich?
    Bei Privatverkäufen wird häufig die Gewährleistung ausgeschlossen. Gerade auf Auktionsplattformen wie eBay ist der Satz „Die Ware wird unter Ausschluss der Gewährleistung verkauft.“ eine gängige Formulierung im letzten Abschnitt der Artikelbeschreibung. Wenig bedacht wird dabei die Rechtmäßigkeit der Formulierung: Diese sind häufig unwirksam. Im ...
  • BildMuss eine Unterschrift lesbar sein bei Vertrag oder Kündigung?
    Jeder kennt sie, die unleserliche Unterschrift. Manch einer sieht darin jedoch einen persönlichen Wiedererkennungswert. Was ist allerdings, wenn der Vertragspartner oder Dritte die Unterschrift mangels Lesbarkeit nicht anerkennen wollen, und damit beispielsweise den Vertrag oder die Kündigung wegen Formmangels als nichtig betrachten? In solchen Fällen ist ein Rechtsstreit ...
  • BildFernbus: Hat man Entschädigungsanspruch bei Verspätung oder Ausfall?
    Eine Fahrt mit dem Fernbus ist bei Fahrgästen beliebt, die preisgünstiger als bei der Deutschen Bahn fahren möchten. Doch wie sieht es aus, wenn der Fernbus später ankommt oder sogar ausgefallen ist? Hier können Sie ggfs. einen Anspruch auf Entschädigung haben. Dies ergibt sich aus der VERORDNUNG (EU) ...
  • BildDas Auto, der Deutschen lieb­stes Kind – wer wird Eigen­tümer nach Auflö­sung der Ehe bzw. Auflö­sung der nicht ehe­lichen Lebens­ge­mein­schaft?
    Unbe­strit­ten ist das Auto der Deutschen lieb­stes Kind – gerne wird es für jede Wegstrecke genutzt, sei sie noch so kurz, das Wet­ter noch so schön oder die Bus-/Bahnverbindung noch so gut. Das Auto wird am Woch­enende spazieren gefahren, gesaugt, geputzt oder aber steht ein­fach nur als Sta­tussym­bol gut ...
  • BildErstberatung beim Anwalt: darf diese kostenlos sein?
    Die kostenlose Erstberatung beim Anwalt ist ein weitverbreiteter Mythos. Der folgende Beitrag soll dazu dienen, ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen: Darf eine anwaltliche Erstberatung überhaupt kostenlos sein? Die Frage nach der Zulässigkeit einer solchen Erstberatung war bereits mehrfach Thema vor verschiedenen Gerichten. Unmittelbar ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.