Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteStrafrechtWernigerode 

Rechtsanwalt in Wernigerode: Strafrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Wernigerode: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Thomas Seifert   Albert-Bartels-Str. 34, 38855 Wernigerode
     
    Schwerpunkt: Strafrecht
    Telefon: 03943 / 632559


    Foto
    Tobias Reulecke   Westernstr. 16, 38855 Wernigerode
     
    Schwerpunkt: Strafrecht
    Telefon: 03943 / 557964


    Foto
    Ulrich Hasselmann   Forckestr. 2, 38855 Wernigerode
     
    Schwerpunkt: Strafrecht
    Telefon: 03943 / 94920



    Foto
    Ulrike Zocher   Dornbergsweg 2 (IGZ), 38855 Wernigerode
     
    Schwerpunkt: Strafrecht
    Telefon: 03943 / 935624


    Foto
    Sebastian Zocher   Dornbergsweg 2, 38855 Wernigerode
     
    Schwerpunkt: Strafrecht
    Telefon: 03943 / 935624



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Kurzinfo zu Strafrecht in Wernigerode

    Sinn und Zweck des Strafrechts ist es, die Verletzung von Rechtsgütern zu verfolgen und durch die Androhung von Strafen die Rechtsordnung zu schützen. Das Strafrecht findet sich in zwei Bereiche gegliedert: das formelle und das materielle Strafrecht. In der BRD wird der Kern des materiellen Strafrechts im Strafgesetzbuch, kurz StGB, normiert. Eine Straftat ist als eine Handlung anzusehen, die schuldhaft und rechtswidrig erfolgt. Sie wird mit einer Strafe sanktioniert. Handlungen, die als Straftat anzusehen sind, sind vielfältig. Aufzuführen wären hierbei beispielsweise Hausfriedensbruch, Erpressung, Fahrlässigkeit, Unfallflucht, Nötigung, Sachbeschädigung, Beleidigung, Betrug oder auch Diebstahl. Wird man wegen einer Straftat verurteilt, dann erfolgt die Strafzumessung durch das Gericht. Je nach der festgestellten Schwere der Schuld kann die Strafe in einer Haftstrafe bestehen oder eine Geldstrafe verhängt werden.


    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Strafrecht

    Zwischen Körperverletzung und Ritual (09.01.2014, 11:10)
    Edward Schramm ist neuer Professor für Strafrecht der Universität JenaEs ist nicht lange her, da wurde die Beschneidung von Knaben unter den Verdacht der Körperverletzung gestellt. Prof. Dr. Edward Schramm von der Universität ...

    Reformwille bei Tötungsdelikten im StGB durch DAV begrüßt (10.02.2014, 14:55)
    Berlin (DAV). In einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung am 8. Februar 2014 hat der neue Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz Heiko Maas angekündigt, die Tötungsdelikte im Strafgesetzbuch auf den Prüfstand ...

    Einmal kriminell, immer kriminell? (14.02.2014, 11:10)
    Wissenschaftler der Universität Göttingen und des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Strafrecht in Freiburg haben anhand von Eintragungen im Bundeszentralregister untersucht, ob sich Straffällige nach ...

    Forenbeiträge zu Strafrecht

    Hausarbeit Strafrecht - Körperverletzung/Mittäterschaft/Teilnahme/Totschlag (06.08.2012, 10:28)
    Hallo zusammen,ich hoffe es ist in diesem Forum erlaubt Fragen zu einer Hausarbeit zu stellen. Ich bin leider ein Alleinschreiber und kann mich daher mit niemandem sonst austauschen, was meinen letzten Hausarbeiten nicht ...

    Strafrecht großer Schein Tübingen (05.06.2008, 15:03)
    Schreibt jemand von euch die 2. Hausarbeit in Strafrecht für Fortgeschrittene bei Prof. Dr. Kinzig???? ...

    Übung im Strafrecht für Fortgeschrittene SS 2010; 2. Hausarbeit (03.06.2010, 16:16)
    Hallo, für die ebenso Geplagten wie ich es einer bin: Die Diskussion ist eröffnet! ...

    Profalla-Entscheidung (06.02.2005, 23:37)
    Hallo, bearbeite zZ eine Hausarbeit die sich im großen und ganzen mit der Profalle Entscheidung beschäftigt (zur Immunität von Bundestagsabgeordneten). da ich leider bis jetzt nicht viel im öffR getan habe, wollte ich mal ...

    Aufbau Strafrecht (07.12.2013, 10:11)
    Hallo! Ich sitze grade an einem Körperverletzungsfall: Kurz zur Sachlage: A(Fan) ist auf einem Konzert, singt kurz mit dem Sänger auf der Bühne und springt anschließend in die Fanmenge. Dieser "rechnet dabei mit ...

    Urteile zu Strafrecht

    1 OLG Ausl 21/12 (03.09.2012)
    Es stellt keinen Verstoß gegen § 10 Abs. 1 Satz 1 IRG dar, wenn Angaben in einem in gleicher Sache erstellten Rechtshilfeersuchen des ersuchenden Staates zur Konkretisierung des strafrechtlich relevanten Sachverhalts in einem bereits gestellten Auslieferungsersuchen herangezogen werden. Zu den Anforderungen an die Schilderung des strafrechtlich relevanten S...

    II R 49/07 (19.02.2009)
    1. Entscheidet das FG über einen anderen als im Steuerbescheid erfassten Sachverhalt, verstößt es gegen den Grundsatz der Bindung an das Klagebegehren (§ 96 Abs. 1 Satz 2 FGO), was auch ohne Rüge zur Aufhebung des angefochtenen Urteils führt. 2. Der subjektive Tatbestand einer leichtfertigen Steuerverkürzung (§ 378 AO) kann nicht mit dem bloßen Unterlassen ...

    1 Ss 28/09 (11.05.2009)
    Die Befugnis zur Tötung eines sich im Jagdrevier frei bewegenden Hundes nach § 40 Bbg. JagdG unterliegt ? wie im Übrigen jeder andere Rechtfertigungsgrund auch ? einer Gebotenheitsprüfung. Voraussetzung einer solchen Handlung ist danach regelmäßig, dass schonendere Möglichkeiten zur Verteidigung des bedrohten Rechtsgutes nicht in gleicher Weise die Gefahr zu...

    Rechtsanwalt in Wernigerode: Strafrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum