Rechtsanwalt in Weiterstadt: Verkehrsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Weiterstadt: Sie lesen das Verzeichnis für Verkehrsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Margitta Schielke bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Verkehrsrecht engagiert im Umland von Weiterstadt

Ludwigstraße 2
64331 Weiterstadt
Deutschland

Telefon: 06150 2771,15332
Telefax: 06150 40283

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Verkehrsrecht
  • Bild DAV hält Atemalkoholanalyse für verfassungswidrig (11.06.2008, 10:49)
    Berlin (DAV). Der Deutsche Anwaltverein (DAV) lehnt das Vorhaben der Länderinnenminister, in Zukunft die Alkoholwerte der Verkehrssünder durch eine neue Atemalkoholanalyse anstelle der bisher üblichen Blutprobe zu messen, entschieden ab. Nach Auffassung des Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im Deutschen Anwaltverein, Rechtsanwalt Jörg Elsner, ist die Atemalkoholanalyse für das Strafverfahren gänzlich ungeeignet, ...
  • Bild DAV: Behörden müssen Baustellen auf Autobahnen besser prüfen (28.01.2007, 13:56)
    Goslar (DAV). Angesichts drastisch gestiegener Unfälle an Autobahnbaustellen fordern die Verkehrsrechtsanwälte im Deutschen Anwaltverein (DAV) eine striktere Kontrolle dieser Baustellen durch die Straßenbauverwaltung. Dies betrifft vor allen Dingen die Einschränkung der Fahrbahnbreite und die Dauer der Bauarbeiten. „Bei Autobahnbaustellen ist ein Maximum an Sicherheit zu fordern. Sie darf nicht kurzsichtigen, weil ...
  • Bild Vorsicht: Kein Einspruch gegen Bußgeldbescheid per E-Mail (13.08.2013, 14:19)
    Fulda/Berlin (DAV). Auch wenn im Bußgeldbescheid die E-Mail-Adresse der Behörde angegeben ist, kann dagegen kein Einspruch per E-Mail erhoben werden. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des Landgerichts Fulda vom 2. Juli 2012 (AZ: 2 Qs 65/12), wie die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) mitteilt. Wegen zu schnellen Fahrens erhielt ...

Forenbeiträge zum Verkehrsrecht
  • Bild Katzen, die auf fremde Grundstücke und in fremde Häuser gehen (09.05.2005, 15:43)
    Hallo zusammen, nehmen wir mal an, jemand (A) hält zwei Katzen, die gerade mal ein Jahr alt sind und Freigänger sind. Eine dieser Katzen ist sehr zutraulich und besonders neugierig. So schüpft sie zu gern durch halb geöffnete Velux-Fenster, Terrassen- und auch Haustüren in fremde Häuser. Dies passt fast allen Nachbarn ...
  • Bild PKW, unbefugte Nutzung, Totalschaden (12.06.2009, 11:47)
    Hallo, ich weiss nicht ob dies zum Versicherungsrecht oder Verkehrsrecht gehört, daher bitte ich, fals ich hier falsch bin, diesen Beitrag nicht zu löschen, sondern zu verschieben. Situation : Fahrzeugbesitzer A hat keinen führerschein mehr und stellt sein Auto bei Person B ab damit nichts drann kommt. Laut erster Aussage von Person ...
  • Bild Strafzettel verjährt? (26.03.2007, 10:26)
    Hi, habe jetzt 4 Seiten geblättert und nichts gefunden. Angenommen Herr X parkt am 01.12.2006 falsch und bekommt erst am 24.03.07 den Busgeldbescheid. Er muss doch nichts mehr zahlen, weil verjährt? Oder? Wo kann man sowas nachlesen? Muss zwingend schriftlicher Widerspruch erfolgen? Danke Brom
  • Bild Kontrollbestätigung nach Polizeikontrolle (09.10.2008, 16:34)
    Kann nach einer >30min Polizeikontrolle(Keine Verkehrskontrolle, nur Personalien, Kontrolle des Fahrzeuges nach Warndreieck...) der Kontrollierte eine Kontrollbestätigung fordern? Wenn ja, gilt das bei jeglichen Kontrollen oder nur bei Kontrollen, die etwas länger dauern? Oder muss ein Grund vorliegen, wie Verspätung in der Arbeit? Danke schonmal! Habe diesen Thread bereits in Verkehrsrecht gepostet, denke jedoch, ...
  • Bild Grenzwerte Amphetamin (22.08.2009, 22:57)
    Hallo, bräuchte eine Info die man sonst nirgendwo finden kann gäbe es eigentlich einen Grenzwert was Amphetamin im Blut betrifft? Kurze Erklärung: Mal angenommen, ein ADHS-Patient wird aufgrund eines Unfalls auf Drogen getestet (ordnungsgemäße Einnahme nach ärztlicher Verordnung), gäbe es einen offiziellen Grenzwert für den Amphetamin-Gehalt im Blut, über dem man nicht ...

Urteile zum Verkehrsrecht
  • Bild OLG-HAMM, 2 Ss OWi 787/01 (06.09.2001)
    Wenn gegen den Betroffenen wegen eines Verstoßes gegen § 24 a StVG eine Fahrverbot nach § 25 Abs. 1 Satz 2 StVG verhängt wird, ist es nicht zu beanstanden, wenn den Urteilsgründen nicht entnommen werden kann, dass der Tatrichter sich der Möglichkeit, von der Verhängung des Fahrverbotes gegen eine Erhöhung der Geldbuße absehen zu können, bewusst war....
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 5 S 2344/94 (26.10.1994)
    1. Die aufschiebende Wirkung des Widerspruchs gegen ein Verkehrszeichen darf nur dann ausnahmsweise angeordnet werden, wenn es dem Widersprechenden unzumutbar ist, die Verkehrsregelung auch nur vorläufig hinzunehmen. 2. Es ist den Anwohnern einer Straße, die von ca 10.000 Kfz/Tag befahren wurde, nicht unzumutbar, eine Erhöhung der Verkehrsstärke auf ca 14.0...
  • Bild BGH, I ZR 44/00 (26.09.2002)
    Der durch den Anruf bei einer Anwalts-Hotline zustande kommende Beratungsvertrag wird im Zweifel mit dem den Anruf entgegennehmenden Rechtsanwalt geschlossen und nicht mit dem - zur Rechtsberatung nicht befugten - Unternehmen, das den Beratungsdienst organisiert und bewirbt. Der Rechtsanwalt, der sich an einer Anwalts-Hotline beteiligt, verstößt damit nicht...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verkehrsrecht
  • BildUnfall auf dem Supermarktparkplatz
    Befährt man einen Supermarktparkplatz oder auch ein Parkhaus, so begrüßt einen zunächst das Schild „Hier gilt die StVO“. In wie weit die StVO gilt und worauf Autofahrer achten müssen wird nachfolgend näher betrachtet.  Gilt hier die StVO? Eine herausragende Rolle spielt in diesem ...
  • BildFahruntüchtigkeit: wann ist man fahruntüchtig?
    Der Jurist versteht unter Fahruntüchtigkeit den Zustand eines Kraftfahrzeugführers, in dem er nicht (mehr) in der Lage ist, sein Fahrzeug eine längere Strecke so zu steuern, dass es den allgemeinen Anforderungen an den Straßenverkehr genügt. Zwar ist der Begriff der ‚Fahruntüchtigkeit‘ hauptsächlich aus dem Straßenverkehrsrecht bekannt, wird allerdings auch ...
  • BildMüssen Taxifahrer & Fahrgäste sich im Taxi nicht anschnallen?
    Werden Taxifahrgäste und Fahrgäste generell oder nur unter besonderen Umständen von der Gurtanlegepflicht im Taxi verschont? Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Normalerweise müssen in einem Kraftfahrzeug während der Fahrt sowohl Fahrer wie alle anderen Beifahrer einen Sicherheitsgurt anlegen. Das gilt auch für die Rückbank. ...
  • BildBremsen für Tiere: Ist das Abbremsen für Kleintiere erlaubt?
    Autofahrer, die für Tiere eine Vollbremsung machen, können dadurch schnell andere Verkehrsteilnehmer gefährden. Wann Sie bremsen dürfen und wann besser nicht, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Viele tierliebe Autofahrer fragen sich, wie sie reagieren sollen, wenn plötzlich ein Tier vor ihren Wagen läuft. Soll man einfach ...
  • BildWer haftet für Schäden beim Abschleppen?
    Beauftragt die Straßenverkehrsbehörde einen privaten Unternehmer mit dem Abschleppen eines verbotswidrig geparkten Fahrzeugs und wird dieses durch den Abschleppvorgang beschädigt, ist ein Schadenersatzanspruch nicht gegen das Abschleppunternehmen, sondern gegen die beauftragende Gemeinde oder Stadt aus Amtshaftung bzw. einem öffentlich-rechtlichen Verwahrungsverhältnis geltend zu machen. Dies ist einem  Urteil ...
  • BildIrrtümer rund ums Radfahren
    Häufige Irrtümer rund ums Radfahren 1.) Radfahrer müssen grundsätzlich auf dem Radweg fahren? Das ist falsch . Radfahrer dürfen sowohl auf der Straße als auch auf dem Radweg fahren. Der Radfahrer hat also ein Wahlrecht. Einzige Ausnahme: Wenn ein Gebotsschild (weißes ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.