Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteWeimar 

Rechtsanwalt in Weimar

Rechtsanwälte und Kanzleien

Seite 1 von 2:  1   2

Foto
Matthias Ehspanner   R.-M.-Rilke-Str. 42d, 99423 Weimar
Rechtsanwälte Ehspanner

Schwerpunkte: Strafrecht, Zivilrecht, Baurecht, öffentlich, Baurecht, privat, Urheberrecht, Musikrecht


gelistet in: Anwalt Weimar

Foto
Rechtsanwalt Markus Presch   Ackerwand 17, 99423 Weimar
Rechtsanwaltskanzlei Markus Presch
Spezialisten für Ihre Ansprüche aus Personenschäden

Schwerpunkte: Medizinrecht, Verkehrsrecht, Verkehrsunfallrecht, Verkehrszivilrecht, Arbeitsrecht, Wirtschaftsrecht, Krankenversicherungsrecht, Arzthaftungsrecht


gelistet in: Anwalt Weimar

Foto
Anne Ehspanner   R.-M.-Rilke-Str. 42d, 99425 Weimar
 

Schwerpunkte: Verkehrsrecht, Zivilrecht, Wirtschaftsrecht, Maklerrecht, Erbrecht


gelistet in: Anwalt Weimar

Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Katja Becker   Prellerstraße 2 a, 99423 Weimar
 

Schwerpunkte: Familienrecht, Scheidung, Kindschaftsrecht, Unterhaltsrecht, Betreuungsrecht


gelistet in: Anwalt Weimar

Foto
Katrin Kirsten   Schubertstraße 36, 99423 Weimar
 
Fachanwalt für: Arbeitsrecht


gelistet in: Anwalt Weimar

Foto
Dr. Klaus Otto Neuenfeld   Ackerwand 17, 99423 Weimar
 
Fachanwalt für: Bau- und Architektenrecht


gelistet in: Anwalt Weimar

Foto
Stefan Thomas Vasters   Carl-von-Ossietzky-Straße 67 a, 99423 Weimar
 
Fachanwalt für: Bau- und Architektenrecht


gelistet in: Anwalt Weimar

Foto
Wolfgang Lothar Lehmann   Rollplatz 12, 99423 Weimar
 



gelistet in: Anwalt Weimar

Foto
Sigrid Golle   Ludwig-Feuerbach-Str. 18, 99425 Weimar
 



gelistet in: Anwalt Weimar

Foto
Ulrich Eberhard Bagus   Carl-August-Allee 16, 99423 Weimar
 
Fachanwalt für: Arbeitsrecht


gelistet in: Anwalt Weimar


Seite 1 von 2:  1   2


Über Weimar

Weimar liegt auf Platz vier der größten Städte Thüringens. Angrenzende Großstädte sind Jena und Erfurt. In der Universitätsstadt Weimar leben auf gut 84 km ² mehr als 63.000 Einwohner. Weimar wird vor allem auch für das kulturelle Erbe der Stadt geschätzt, da einige der bekanntesten deutschen Dichter mit Weimar verbunden sind.

In Weimar ist ein eigenes Amtsgericht zu finden. Die nächsthöhere Instanz ist das Landgericht Erfurt, dessen Gerichtsbezirk nicht nur Weimar, sondern auch die Amtsgerichte Sömmerda, Apolda, Gotha, Erfurt und Arnstadt umfasst. Das Landgericht Erfurt ist dem Thüringer Oberlandesgericht in Jena unterstellt. Vor dem Amtsgericht Weimar werden Sachen erster Instanz aus den Bereichen Zivil-, Familien- und Strafrecht verhandelt. Wenn es um Zivilsachen geht, darf der Anspruch einen Streitwert von 5.000 Euro nicht übersteigen. Anderenfalls geht die Streitigkeit an das nächsthöhere Gericht über.

Da Weimar über die Bauhaus-Universität verfügt, ist die Stadt auch Lebensmittelpunkt vieler Studenten. Gerade hier können sich für diese jungen Menschen, die gerade im Begriff sind ihre Lebensplanung umzusetzen, mitunter Probleme ergeben, denn der Universitätsalltag kann einige Stolpersteine bereithalten. Wer sich Problemen ausgesetzt sieht, die das Studium betreffen, kann sich an Rechtsanwälte aus Weimar wenden, um die nötige juristische Hilfe in Anspruch zu nehmen. Schließlich geht es hier um die eigene Zukunft, so dass man in jedem Fall für seine Rechte einstehen sollte. Möchte man beispielsweise eine Zwangs-Exmatrikulation klären lassen, oder man wird zu Unrecht des Plagiats- oder Betrugsversuchs bezichtigt oder erhält keinen Zugang zu benötigten Kursen, so kann ein Rechtsanwalt aus Weimar der richtige Ansprechpartner sein, um als Vermittler zwischen Student und Universität zu handeln. Selbstverständlich ist ein Anwalt in Weimar auch bei allen anderen rechtlichen Fragen und Problemen der richtige Ansprechpartner.


Weitere Rechtsgebiete in Weimar

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Weimar

Konjunkturaufschwung polarisiert den Osten (29.02.2008, 17:00)
Der Gegensatz zwischen wenigen Wachstumszentren und ausgedehnten demographischen Schrumpfungsräumen in Ostdeutschland verschärft sich weiter. Das verdeutlichen aktuelle Karten des Leibniz-Instituts für Länderkunde (IfL), die ...

Auszeichnung für Heidelberger Historiker (12.07.2011, 15:10)
Der Historiker Dr. Daniel Jütte wird für seine an der Universität Heidelberg entstandene Dissertation zur Kultur- und Wissenschaftsgeschichte in der Vormoderne ausgezeichnet: Er erhält den Bruno-Heck-Preis der Altstipendiaten ...

Forenbeiträge zu Weimar

BRinD-Staatssimulation (04.04.2011, 23:04)
Kleine Aufforderung zum selbst nachforschen und zum selber darüber mal nachdenken...Angenommen eine Firma, ein Betrieb, in diesem Falle eine "Finanzagentur GmbH", erhebt für sich den Anspruch ein "Staat" sein zu können, bzw. ...

Wegfall der Bereicherung (verlorener Schadensersatz, Erlangung der Sache) (31.08.2009, 18:57)
Hallo, folgendes Problem A leistet an B Schadensersatz, B verliert das Geld auf dem Heimweg und bekommt dann später von der Polizei die Sache ausgehändigt, für die A Schadensersatz geleistet hat. Nun will A von B Herausgabe ...

Anarchie durch fehlende Verfassung? (05.02.2007, 02:39)
Am 17. Juli 1990 bei den 4+2-Verhandlungen in Paris hat der UdSSR-Außenminister Eduard Schewardnadse dem DDR-Außenminister Oskar Fischer mitgeteilt, daß die völkerrechtlich unanerkannt gebliebene DDR per 18. Juni 1990 0,00 h ...

Große Städte

Rechtsanwalt in Weimar - JuraForum.de © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum