Rechtsanwalt in Weimar

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Schloss Belvedere bei Weimar (© Henry Czauderna - Fotolia.com)
Schloss Belvedere bei Weimar (© Henry Czauderna - Fotolia.com)

Weimar - die Kulturstadt

Weimar liegt auf Platz vier der größten Städte Thüringens. Angrenzende Großstädte sind Jena und Erfurt. In der Universitätsstadt Weimar leben auf gut 84 km ² mehr als 63.000 Einwohner. Weimar wird vor allem auch für das kulturelle Erbe der Stadt geschätzt, da einige der bekanntesten deutschen Dichter mit Weimar verbunden sind.

Das Arbeitsgericht in Weimar

In Weimar ist ein eigenes Amtsgericht zu finden. Die nächsthöhere Instanz ist das Landgericht Erfurt, dessen Gerichtsbezirk nicht nur Weimar, sondern auch die Amtsgerichte Sömmerda, Apolda, Gotha, Erfurt und Arnstadt umfasst. Das Landgericht Erfurt ist dem Thüringer Oberlandesgericht in Jena unterstellt. Vor dem Amtsgericht Weimar werden Sachen erster Instanz aus den Bereichen Zivil-, Familien- und Strafrecht verhandelt. Wenn es um Zivilsachen geht, darf der Anspruch einen Streitwert von 5.000 Euro nicht übersteigen. Anderenfalls geht die Streitigkeit an das nächsthöhere Gericht über.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Weimar

Carl-von-Ossietzky-Straße 67 a
99423 Weimar
Deutschland

Telefon: 03643 86570
Telefax: 03643 865723

Zum Profil
Rechtsanwalt in Weimar

Gustav-Freytag-Straße 11
99425 Weimar
Deutschland

Telefon: 03643 401650
Telefax: 03643 401651

barrierefreiZum Profil
Rechtsanwalt in Weimar

Fröbelstraße 2
99425 Weimar
Deutschland

Telefon: 03643 903347
Telefax: 03643 903347

Zum Profil
Rechtsanwalt in Weimar

Carl-August-Allee 9
99423 Weimar
Deutschland

Telefon: 03643 871230
Telefax: 03643 8712345

Zum Profil
Rechtsanwalt in Weimar

Steubenstraße 30
99423 Weimar
Deutschland

Telefon: 03643 497990
Telefax: 03643 497991

Zum Profil
Rechtsanwalt in Weimar

Ackerwand 17
99423 Weimar
Deutschland

Telefon: 03643 501586
Telefax: 03643 501588

Zum Profil
Rechtsanwalt in Weimar

Carl-August-Allee 16
99423 Weimar
Deutschland

Telefon: 03643 851501
Telefax: 03643 851502

Zum Profil
Rechtsanwältin in Weimar

Schubertstraße 36
99423 Weimar
Deutschland

Telefon: 03643 501816
Telefax: 03643 513320

Zum Profil
Rechtsanwalt in Weimar

Rollplatz 12
99423 Weimar
Deutschland

Telefon: 03643 53451
Telefax: 03643 511853

Zum Profil
Rechtsanwältin in Weimar

Ludwig-Feuerbach-Str. 18
99425 Weimar
Deutschland

Telefon: 03643 202334
Telefax: 03643 202334

Zum Profil
Rechtsanwalt in Weimar

Paul-Schneider-Straße 6
99423 Weimar
Deutschland

Telefon: 03643 83670
Telefax: 03643 836712

Zum Profil
Rechtsanwältin in Weimar
c/o RAe Schramek, Meier & Coll.
Carl-von-Ossietzky-Straße 67 a
99423 Weimar
Deutschland

Telefon: 03643 86570
Telefax: 03643 865723

Zum Profil
Rechtsanwalt in Weimar

Buchenwaldplatz 1
99423 Weimar
Deutschland

Telefon: 03643 59012
Telefax: 03643 501602

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Weimar

Rechtsanwälte in Weimar (© Volker Z - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Weimar
(© Volker Z - Fotolia.com)

Rechtsprobleme im Universitätsalltag

Da Weimar über die Bauhaus-Universität verfügt, ist die Stadt auch Lebensmittelpunkt vieler Studenten. Gerade hier können sich für diese jungen Menschen, die gerade im Begriff sind ihre Lebensplanung umzusetzen, mitunter Probleme ergeben, denn der Universitätsalltag kann einige Stolpersteine bereithalten. Wer sich Problemen ausgesetzt sieht, die das Studium betreffen, kann sich an Rechtsanwälte aus Weimar wenden, um die nötige juristische Hilfe in Anspruch zu nehmen. Schließlich geht es hier um die eigene Zukunft, so dass man in jedem Fall für seine Rechte einstehen sollte. Möchte man beispielsweise eine Zwangs-Exmatrikulation klären lassen, oder man wird zu Unrecht des Plagiats- oder Betrugsversuchs bezichtigt oder erhält keinen Zugang zu benötigten Kursen, so kann ein Rechtsanwalt aus Weimar der richtige Ansprechpartner sein, um als Vermittler zwischen Student und Universität zu handeln. Selbstverständlich ist ein Anwalt in Weimar auch bei allen anderen rechtlichen Fragen und Problemen der richtige Ansprechpartner.


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Gewerbe trotz Steuerschuld (03.07.2008, 22:41)
    Hallo Mal angenommen A hat Steuerschulden in höhe von ca.28 000 Euro.Falls er sich jetzt Selbstständig macht würde das Finanzamt ihm ein Gewerbeverbot erteilen?Auch wenn er eine Ratenzahlung beginnen würde? Mfg Michael
  • Bild Die Wahlen im GG (07.06.2006, 19:13)
    Laut Artikel 38 (1) GG werden die Abgeordneten in „unmittelbarer“ Wahl gewählt. Sie sind „Vertreter des ganzen Volkes“ und „nur ihrem Gewissen unterworfen.“ Im Vorwort des GG steht das Deutsche Volk habe sich dieses Grundgesetz gegeben. Das Deutsche Volk besteht nicht nur aus ausgebildeten Juristen, sondern auch aus einfachen Grundschülern. Daher ...
  • Bild MPU nach Sperrfrist (06.01.2007, 11:20)
    Hallo Zweiter Versuch: Angenommen, Person X hat vor 12 Jahren in der Probezeit die Geschwindigkeit mit ca 25KM/H überschritten und wurde geblitzt. Die Folge wäre ein Busgeld und eine Nachschulung. Wenn nun diese Person X die Nachschulung so lange herausgezögert hat das der Führerschein entzogen wurden wäre. In der dann folgenden Zeit wäre ...
  • Bild Bundessiegel auf Flaggen (26.12.2012, 19:59)
    Hallo. Mal angenommen im Grundstück X wird seit der Fußball-WM eine Bundesflagge gehisst. Sie bleicht aus und wird gegen eine Flagge in folgender Form getauscht: Schwarzes Bundessiegel (Adler) auf weißem Untergrund mit schwarzen Streifen oben und unten, ohne Schriftzeichen. Die Flagge würde mich nicht an ein bundesdeutsches Hoheitszeichen erinnern und auch ...
  • Bild Gesprächschaos beim Volksentscheid (01.02.2007, 09:50)
    Liebe Forenteilnehmer, .... vor kurzem hatte ich einen Beitrag geschrieben weshalb der Volksentscheid legistativ bisher in Deutschland nicht verankert ist ?! Dabei immer mit "Weimar" zu kommen ist ein sehr alter Hut. Die meisten Antworten hierzu haben alles mögliche beinhaltet - aber kaum etwas aufschlußreiches zu diesem Thema. Ein schönes Beispiel ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildCFB 161 Schiffsflottenfonds 3: Drohende Verjährung von Schadensersatzansprüchen
    Anleger des CFB Fonds 161 Schiffsflottenfonds 3 dürften von der Entwicklung ihrer Geldanlage enttäuscht sein. In vielen Fällen haben die Anleger die Möglichkeit, Schadensersatzansprüche geltend zu machen. Allerdings müssen sie die Verjährungsfrist im Auge behalten. Mögliche Forderungen verjähren auf den Tag genau zehn Jahre nach der Zeichnung der Anteile. ...
  • BildWaldorf Frommer und die Abmahnungen für die Constantin Film Verleih GmbH - Blutzbrüdaz
    Aktuellen häufen sich wieder Abmahnungen der Constantin Film Verleih GmbH an Privatpersonen. So zum Beispiel bezüglich des Films „Blutzbrüdaz“. Aktuellen häufen sich wieder Abmahnungen der Constantin Film Verleih GmbH an Privatpersonen. So zum Beispiel bezüglich des Films „Blutzbrüdaz“. Gefordert werden neben der Unterlassungserklärung Euro 815 ...
  • BildInline-Skaten im Straßenverkehr – wo darf man mit Rollschuh und Co. unterwegs sein?
    Der Sommer ist da und lädt zu sportlichen Aktivitäten im Freien ein. Seit Jahren sind Inline-Skates eine beliebte Art und Weise, im Grünen etwas Sport zu treiben. Bis man den angepeilten See oder den Park umrunden kann, muss man jedoch so manche Straße überqueren. Da stellt sich die Frage: ...
  • BildVersicherungssteuer: ist diese als Vorsteuer abzugsfähig?
    Für Unternehmen besteht die Möglichkeit, unter bestimmten Voraussetzungen die von ihnen gezahlte Umsatzsteuer als Vorsteuer abzuziehen, was eine beträchtliche Steuerersparnis mit sich bringen kann, da die zu bezahlende Umsatzsteuer mit der Vorsteuer verrechnet wird. Nun kommen manche Unternehmen auf die Idee, dass sie die Versicherungssteuer, welche für eine ...
  • BildWas fällt eigentlich unter die Kleinstreparaturklausel im Mietvertrag?
    Vermieter neigen dazu eine sogenannte Kleinstreparaturklausel in den Mietvertrag. Damit nicht genug: oftmals wird diese Klausel dann für jegliche Schadensfälle als Vorwand genommen nicht zu zahlen oder dem Mieter eine Selbstbeteiligung aufzudrücken. Dabei genügt häufig schon ein Blick in die Rechtsprechung, um dieser Fall zu entgehen. ...
  • BildBatterieentsorgung: Tipps zur Batterierückname bei Shops
    Online-Händler, die Batterien vertreiben, haben zahlreiche Pflichten zu beachten. Diese sind größtenteils im sog. „Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Batterien und Akkumulatoren“ oder abgekürzt Batteriegesetz (BattG) und in der Verordnung zur Durchführung des Batteriegesetzes ( BattGDV ) zu finden. Die ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.