Rechtsanwalt in Weimar

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Schloss Belvedere bei Weimar (© Henry Czauderna - Fotolia.com)
Schloss Belvedere bei Weimar (© Henry Czauderna - Fotolia.com)

Weimar - die Kulturstadt

Weimar liegt auf Platz vier der größten Städte Thüringens. Angrenzende Großstädte sind Jena und Erfurt. In der Universitätsstadt Weimar leben auf gut 84 km ² mehr als 63.000 Einwohner. Weimar wird vor allem auch für das kulturelle Erbe der Stadt geschätzt, da einige der bekanntesten deutschen Dichter mit Weimar verbunden sind.

Das Arbeitsgericht in Weimar

In Weimar ist ein eigenes Amtsgericht zu finden. Die nächsthöhere Instanz ist das Landgericht Erfurt, dessen Gerichtsbezirk nicht nur Weimar, sondern auch die Amtsgerichte Sömmerda, Apolda, Gotha, Erfurt und Arnstadt umfasst. Das Landgericht Erfurt ist dem Thüringer Oberlandesgericht in Jena unterstellt. Vor dem Amtsgericht Weimar werden Sachen erster Instanz aus den Bereichen Zivil-, Familien- und Strafrecht verhandelt. Wenn es um Zivilsachen geht, darf der Anspruch einen Streitwert von 5.000 Euro nicht übersteigen. Anderenfalls geht die Streitigkeit an das nächsthöhere Gericht über.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Weimar

Fröbelstraße 2
99425 Weimar
Deutschland

Telefon: 03643 903347
Telefax: 03643 903347

Zum Profil
Rechtsanwalt in Weimar

Carl-August-Allee 9
99423 Weimar
Deutschland

Telefon: 03643 871230
Telefax: 03643 8712345

Zum Profil
Rechtsanwalt in Weimar

Buchenwaldplatz 1
99423 Weimar
Deutschland

Telefon: 03643 59012
Telefax: 03643 501602

Zum Profil
Rechtsanwältin in Weimar

Ludwig-Feuerbach-Str. 18
99425 Weimar
Deutschland

Telefon: 03643 202334
Telefax: 03643 202334

Zum Profil
Rechtsanwalt in Weimar

Gustav-Freytag-Straße 11
99425 Weimar
Deutschland

Telefon: 03643 401650
Telefax: 03643 401651

Zum Profil
Rechtsanwalt in Weimar

Paul-Schneider-Straße 6
99423 Weimar
Deutschland

Telefon: 03643 83670
Telefax: 03643 836712

Zum Profil
Rechtsanwalt in Weimar

Ackerwand 17
99423 Weimar
Deutschland

Telefon: 03643 501586
Telefax: 03643 501588

Zum Profil
Rechtsanwalt in Weimar

Steubenstraße 30
99423 Weimar
Deutschland

Telefon: 03643 497990
Telefax: 03643 497991

Zum Profil
Rechtsanwalt in Weimar

Rollplatz 12
99423 Weimar
Deutschland

Telefon: 03643 53451
Telefax: 03643 511853

Zum Profil
Rechtsanwältin in Weimar

Schubertstraße 36
99423 Weimar
Deutschland

Telefon: 03643 501816
Telefax: 03643 513320

Zum Profil
Rechtsanwalt in Weimar

Carl-von-Ossietzky-Straße 67 a
99423 Weimar
Deutschland

Telefon: 03643 86570
Telefax: 03643 865723

Zum Profil
Rechtsanwältin in Weimar
c/o RAe Schramek, Meier & Coll.
Carl-von-Ossietzky-Straße 67 a
99423 Weimar
Deutschland

Telefon: 03643 86570
Telefax: 03643 865723

Zum Profil
Rechtsanwalt in Weimar

Carl-August-Allee 16
99423 Weimar
Deutschland

Telefon: 03643 851501
Telefax: 03643 851502

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Weimar

Rechtsanwälte in Weimar (© Volker Z - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Weimar
(© Volker Z - Fotolia.com)

Rechtsprobleme im Universitätsalltag

Da Weimar über die Bauhaus-Universität verfügt, ist die Stadt auch Lebensmittelpunkt vieler Studenten. Gerade hier können sich für diese jungen Menschen, die gerade im Begriff sind ihre Lebensplanung umzusetzen, mitunter Probleme ergeben, denn der Universitätsalltag kann einige Stolpersteine bereithalten. Wer sich Problemen ausgesetzt sieht, die das Studium betreffen, kann sich an Rechtsanwälte aus Weimar wenden, um die nötige juristische Hilfe in Anspruch zu nehmen. Schließlich geht es hier um die eigene Zukunft, so dass man in jedem Fall für seine Rechte einstehen sollte. Möchte man beispielsweise eine Zwangs-Exmatrikulation klären lassen, oder man wird zu Unrecht des Plagiats- oder Betrugsversuchs bezichtigt oder erhält keinen Zugang zu benötigten Kursen, so kann ein Rechtsanwalt aus Weimar der richtige Ansprechpartner sein, um als Vermittler zwischen Student und Universität zu handeln. Selbstverständlich ist ein Anwalt in Weimar auch bei allen anderen rechtlichen Fragen und Problemen der richtige Ansprechpartner.


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild BRinD-Staatssimulation (04.04.2011, 23:04)
    Kleine Aufforderung zum selbst nachforschen und zum selber darüber mal nachdenken...Angenommen eine Firma, ein Betrieb, in diesem Falle eine "Finanzagentur GmbH", erhebt für sich den Anspruch ein "Staat" sein zu können, bzw. setzt der Geschäftsführende Verwaltungsvorstand dieser Fa. einfach fest, dass die Insignien eines regulären Staates vorhanden sind, obwohl der ...
  • Bild Die Wahlen im GG (07.06.2006, 19:13)
    Laut Artikel 38 (1) GG werden die Abgeordneten in „unmittelbarer“ Wahl gewählt. Sie sind „Vertreter des ganzen Volkes“ und „nur ihrem Gewissen unterworfen.“ Im Vorwort des GG steht das Deutsche Volk habe sich dieses Grundgesetz gegeben. Das Deutsche Volk besteht nicht nur aus ausgebildeten Juristen, sondern auch aus einfachen Grundschülern. Daher ...
  • Bild MPU nach Sperrfrist (06.01.2007, 11:20)
    Hallo Zweiter Versuch: Angenommen, Person X hat vor 12 Jahren in der Probezeit die Geschwindigkeit mit ca 25KM/H überschritten und wurde geblitzt. Die Folge wäre ein Busgeld und eine Nachschulung. Wenn nun diese Person X die Nachschulung so lange herausgezögert hat das der Führerschein entzogen wurden wäre. In der dann folgenden Zeit wäre ...
  • Bild Frage zum Testierwillen (27.06.2009, 16:39)
    Hallo liebe Leute, ich habe eine Frage zum Vorliegen eines Testierwilles bei einer Postkarte mit folgendem Text: "Weimar, 12. Dezember 2008 Salve, geliebter Giselher, schlecht geträumt habe ich. Ich sagte zu Dir, Du sollst alles haben, wenn ich verscheide. Theatralisch was? Aber das soll auch einmal so sein! Verzeih' meine seltsame Stimmung, Deine Fedora" Liegt hier Testierwille ...
  • Bild Wegfall der Bereicherung (verlorener Schadensersatz, Erlangung der Sache) (31.08.2009, 18:57)
    Hallo, folgendes Problem A leistet an B Schadensersatz, B verliert das Geld auf dem Heimweg und bekommt dann später von der Polizei die Sache ausgehändigt, für die A Schadensersatz geleistet hat. Nun will A von B Herausgabe des Geldes gem. §812 I 2 1.Var. verlangen, allerdings steht im da der §818 III ...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildBGH: Das Abwerbeverbot und seine Grenzen
    Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in seinem Urteil vom 30.04.2014 Stellung zum sog. Abwerbeverbot unter Arbeitgebern und dessen Reichweite genommen (AZ.: I ZR 245/12). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Zunächst führte der BGH aus, dass das Abwerbeverbot grundsätzlich wie das Einstellungsverbot im Sinne des Handelsgesetzbuchs (HGB) gerichtlich ...
  • BildCFB 168 Twins 2: Anleger müssen mit hohen Verlusten rechnen
    Beide Schiffe aus dem Schiffsfonds CFB 168 Twins 2 sind verkauft. Nach der Liquidation der Fondsgesellschaft wird für die Anleger wahrscheinlich ein hoher Verlust von bis zu 75 Prozent zu Buche stehen. Die gute Nachricht zuerst: Nach dem Verkauf der beiden Fondsschiffe MS Maersk Nottingham (ehemals ...
  • BildBundestagswahl: wer darf in Deutschland wählen?
    Die Wahl zum 18. Deutschen Bundestag fand am 22. September 2013 statt. Die nächste Bundestagswahl wird gem. des Art. 39 des Grundgesetzes (GG) daher voraussichtlich im Herbst 2017 stattfinden („alle vier Jahre“). Anders als in den Vereinigten Staaten von Amerika – bei denen die nächste Wahl schon im ...
  • BildEigenhändiges Testament – ein Leitfaden
    Das eigenhändige Testament erfordert die Erfüllung einiger Voraussetzungen um wirksam errichtet zu werden. Es gibt zwei Formen des ordentlichen Testamtens: das öffentliche Testament, welches von einem Notar öffentlich beurkundet wird  und das eigenhändige oder auch privatschriftliche Testament. Dabei macht das eigenhändige Testament noch immer ...
  • BildDeikon GmbH i.L.
    Deikon GmbH i.L. –  anlegerfreundliche Urteile gegen die Sicherheitentreuhänderin OLG Dresden, Urteil vom 13.04.2015, Az. I-9 U 175/13 Bereits mehrfach hat das Oberlandesgericht Dresden die Kanzlei CMS Hasche Sigle Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern mbB als Sicherheitstreuhänderin der Deikon Anleihen zu Schadensersatz verurteilt.Das Oberlandesgericht Dresden hatte entschieden, ...
  • BildBei einer Kündigung ist neben der 3-Wochen-Frist zur Klageerhebung häufig auch eine viel kürzere Frist zu beachten!
    Den meisten Menschen ist bekannt, dass man nach einer Kündigung als Arbeitnehmer schnell reagieren muss, weil man eine rechtswidrige Kündigung – mit wenigen Ausnahmen – nicht mehr angreifen kann, wenn man nicht innerhalb von drei Wochen nach Zugang der Kündigung Kündigungsschutzklage beim Arbeitsgericht eingelegt hat. Weniger ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.