Rechtsanwalt in Wedemark: Gesellschaftsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Wedemark: Sie lesen das Verzeichnis für Gesellschaftsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Maria Cutrone bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Gesellschaftsrecht jederzeit gern in Wedemark

Düsternstr. 13
30900 Wedemark
Deutschland

Telefon: 05130 5837965
Telefax: 05130 5837966

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Gesellschaftsrecht
  • Bild Der Mittelstand unter dem Einfluss europäischen Rechts (07.11.2008, 11:00)
    Am Freitag, 14. November 2008, findet das 9. Hallesche Symposium zum Bilanz-, Steuer- und Gesellschaftsrecht an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) statt. Es geht diesmal um das Thema "Der Mittelstand unter dem Einfluss europäischer Entwicklungen". Das Symposium dient insbesondere dem Wissenstransfer zwischen Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern, Rechtsanwälten, Mitarbeitern im Rechnungswesen und der Finanzverwaltung, ...
  • Bild Wegweiser durch den EU-Dschungel - Studierende der Fachhochschule Kiel entwickeln Broschüre für Unte (22.01.2009, 17:00)
    Ob Managerhaftung, Lobbyarbeit oder Fördergelder, gerade für kleine und mittel-ständische Unternehmen ist die Europäische Union, ihre Gesetzgebung und Insti-tutionen oft ein Buch mit sieben Siegeln. Jetzt steht schleswig-holsteinischen Unternehmen erstmals eine Broschüre zum aktuellen europäischen Arbeits-, Steu-er- und Gesellschaftsrecht zur Verfügung, erstellt von Master-Studierenden der Betriebswirtschaftslehre der Fachhochschule Kiel. Am ...
  • Bild Anpassung von Genussscheinbedingungen nach Abschluss eines Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertra (29.05.2013, 10:46)
    Der für das Gesellschaftsrecht zuständige II. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte heute in zwei Fällen über die Frage zu entscheiden, ob und gegebenenfalls wie Genussscheinbedingungen anzupassen sind, wenn das emittierende Unternehmen als abhängige Gesellschaft einen Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag abschließt. In dem einen Fall hat die R. Hypothekenbank AG im Jahr 2000 ...

Forenbeiträge zum Gesellschaftsrecht
  • Bild Gbr und Privatinsolvenz (19.10.2011, 09:39)
    Hallo alle zusammen, ich bin gerade über einen Fall gestolpert, A und B sind Gesellschafter einer Gbr. Nachdem die Gbr zahlungsunfähig ist, wird diese aufgegeben bzw insolvent, denn die noch bestehenden Zahlungen können nicht mehr beglichen werden. Grundsätzlich haften beide Gesellschafter zu gleichen Teilen. nun meine eigentliche Frage: Was geschiet, wenn A privatinsolvenz angemeldet hat. ...
  • Bild Haftung einer Bauherren-GbR (27.01.2010, 16:45)
    Mal angenommen, Bauherren haben ca. im jahr 2000 eine GbR gegründet. Wer haftet (z.B. für Baumängel-Ansprüche von Dritten) und wie lange? Was ist, wenn die GbR aufgelöst ist und dann die Ansprüche auftreten? Falls Haftung besteht und eines der Mitglieder der GbR stirbt. Haften seine Kinder? Gruß, ambu
  • Bild GbR als Handelsgesellschaft? (Keine OHG) (10.09.2010, 19:21)
    Hallo,ich sitze gerade an meinen Studien über Gesellschaftsrecht und hätte dazu eine Frage:Die Computer GbR betreibt einen Handel/Reperaturservice mit PC und Einzelteilen. Sie stellen die PCs selbst zusammen und verkaufen diese auch. In den Ferien wird eine Aushilfe beschäftigt.Da im Gesetz steht das jeder Zweck außer den des Handelns zulässig ...
  • Bild Gesellschaftsrecht (24.05.2011, 09:28)
    Hallo zusammen, habe einen Fall zu lösen und bin mir nicht ganz sicher ob ich da auf der richtigen Spur bin! Firma D ist zu 75 % in Familienbesitz gehaltene AG in Deutschland, mit Grundkapital von 1 Million Euro und 3000 Mitarbeiter. Wert der Anteile beträgt 500 Millionen Euro. Seit 20 Jahren ...
  • Bild fälle (18.02.2003, 16:57)
    hi. kennt jemand seiten im netz, wo man fälle aus den bereichen bgb, arbeitsrecht, gesellschaftsrecht, handelsrecht findet. danke im voraus. philipp
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Gesellschaftsrecht
  • BildDer Gesellschaftsvertrag – was beachtet werden sollte
    Der Gesellschaftsvertrag steht im Mittelpunkt jeder unternehmerischen Gesellschaft. Ob lediglich ein Zusammenschluss von Personen wie eine GbR oder eine juristische Person in Form einer GmbH: Alle Gesellschaften benötigen einen Vertrag. Nachfolgend finden Sie einen kurzen Überblick darüber, was bei einem Gesellschaftsvertrag zu beachten ist. Der Gesellschaftsvertrag ...
  • BildGmbH Gründung mit mehreren Gesellschaftern
    In der heutigen Zeit wird gerne behauptet, dass die Gründung von Unternehmen einfacher ist als noch für 10 oder 20 Jahren. In vielerlei Hinsicht mag das stimmen, andererseits dauert es auch heute eine kleine Ewigkeit bis z.B. eine GmbH gegründet worden ist. Im folgenden Ratgeber ...
  • BildBGH: Das Abwerbeverbot und seine Grenzen
    Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in seinem Urteil vom 30.04.2014 Stellung zum sog. Abwerbeverbot unter Arbeitgebern und dessen Reichweite genommen (AZ.: I ZR 245/12). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Zunächst führte der BGH aus, dass das Abwerbeverbot grundsätzlich wie das Einstellungsverbot im Sinne des Handelsgesetzbuchs (HGB) gerichtlich ...
  • BildFusionskontrolle zwischen zwei Unternehmen
    Fusionieren zwei große Unternehmen verbergen sich dahinter immer wirtschaftliche und finanzielle Interessen. Für den Verbraucher besteht die Gefahr einer riesigen Marktmachtverschiebung, durch welche die der freie Wettbewerb eingeschränkt wird und schließlich die Preise steigen können. Aus diesem Grund kontrolliert das Bundeskartellamt mit dem Instrument der Fusionskontrolle oder Zusammenschlusskontrolle ...
  • BildDie Gründung einer Limited (Ltd.) im Überblick
    Die Gründung einer Limited (Ltd.) wird von vielen Gründern als vorteilhaft angesehen, da das Mindeststartkapital im Gegensatz zur Gründung einer GmbH sehr gering ist. Mittlerweile hat der deutsche Gesetzgeber die Lücke geschlossen und das Gründen einer Unternehmergesellschaft (UG) eingeführt. Hat es trotzdem noch Vorteile eine Ltd. zu als ...
  • BildBGH: Zur eigenmächtigen Gehaltserhöhung eines Geschäftsführers
    Mit Urteil vom 15.04.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH) zur eigenmächtigen Gehaltserhöhung des Geschäftsführers ohne vorherige Zustimmung der Gesellschafterversammlung (AZ.: II ZR 44/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte ,  Bonn ,  Düsseldorf ,  Frankfurt ,  Köln  und Koblenz führt aus: Der BGH entschied, dass der Geschäftsführer einer ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.