Rechtsanwalt in Waiblingen: Versicherungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Waiblingen: Sie lesen das Verzeichnis für Versicherungsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Versicherungsrecht ist ein wichtiger Teil des Zivilrechts. Das Versicherungsrecht regelt die Beziehungen zwischen Unternehmen oder Privatpersonen und Versicherern. Der Versicherungsvertrag dient dabei als Basis. Das Vertragsrecht für Versicherungsverträge ist im Versicherungsvertragsrecht enthalten. Es findet sich primär in dem Gesetz über den Versicherungsvertrag normiert, dem VVG.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Andreas Fischer mit Rechtsanwaltskanzlei in Waiblingen berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Schwerpunkt Versicherungsrecht
Randow - Kuhn - Fischer - Renk & Coll. Rechtsanwälte
Bahnhofstraße 21
71332 Waiblingen
Deutschland

Telefon: 07151 15220
Telefax: 07151 57161

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Versicherungsrecht in Waiblingen

Konflikte mit Versicherern sind keine Ausnahme

Rechtsanwalt für Versicherungsrecht in Waiblingen (© Marco2811 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Versicherungsrecht in Waiblingen
(© Marco2811 - Fotolia.com)

Jeder deutsche Bürger ist im Besitz von etwa sieben Versicherungen. Die populärsten Versicherungen sind u.a. die Lebensversicherung, die Haftpflichtversicherung, die Berufsunfähigkeitsversicherung, die Rechtsschutzversicherung sowie die Unfallversicherung und die Krankentagegeldversicherung. Soll ein Versicherungsunternehmen einen Schaden regulieren, weil sich ein Unfall ereignet hat oder ein Schadensfall eingetreten ist, dann sind Schwierigkeiten keine Seltenheit. Der Versicherer übernimmt dann nicht die Kosten, die aus einem Schaden resultiert sind. Als Begründung von einer Schmerzensgeldzahlung oder einer Schadensregulierung Abstand zu nehmen ziehen Versicherungsunternehmen gerne die Versicherungsbedingungen heran wie zum Beispiel eine übersehene Anzeigepflicht oder etwaige nicht bekannt gemachte Vorerkrankungen bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung. Es ist ferner keine Ausnahme, dass nach einer durchgeführten Schadensregulierung die Versicherung einfach gekündigt wird.

Bei Konflikten mit Versicherungsunternehmen steht Ihnen ein Rechtsanwalt mit Rat und Tat fachkundig zur Seite

Schneller als manchem lieb ist, kollidiert man mit dem Versicherungsrecht. Als Beispiel sei ein Autounfall genannt, bei dem die Versicherung sich weigert, die Schadensregulierung zu übernehmen. In diesen und bei allen anderen Problemstellungen im Versicherungsrecht ist ein Versicherungsanwalt der optimale Ansprechpartner. Waiblingen bietet einige Rechtsanwälte für Versicherungsrecht, die Ihnen bei sämtlichen Schwierigkeiten mit dem Versicherungsrecht fachkundig zur Seite stehen. Ebenfalls sind in Waiblingen Kanzleien niedergelassen, zu deren Tätigkeitsschwerpunkte auch das Versicherungsrecht im Speziellen zählt. Ein Anwalt in Waiblingen im Versicherungsrecht ist dabei unter anderem auf dem Gebiet des Privatversicherungsrechts fachkundig. Ebenfalls ist ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin im Versicherungsrecht in Waiblingen der beste Ansprechpartner, wenn Fragestellungen in Bezug auf den Rückkaufwert einer Lebensversicherung im Raum stehen oder es Unstimmigkeiten mit einem Versicherungsmakler gibt. Ein Anwalt im Versicherungsrecht in Waiblingen sollte ebenfalls zeitnah konsultiert werden, wenn Sie zum Beispiel Unfallopfer bei einem PKW-Unfall sind. In jedem Fall ist es angebracht, so frühzeitig als möglich mit einer Anwaltskanzlei zum Versicherungsrecht in Waiblingen in Kontakt zu treten. Wendet man sich frühzeitig an einen Anwalt, dann schafft man die beste Basis, dass das eigene Recht durchgesetzt werden kann.

Ein Fachanwalt für Versicherungsrecht besitzt ein überdurchschnittliches fachliches Know-how in Theorie und Praxis

Weiß man bereits im Vorfeld, dass sich das persönliche versicherungsrechtliche Problem schwieriger gestaltet, dann sollte man in Erwägung ziehen, sich Hilfe und Rat direkt bei einem Fachanwalt im Versicherungsrecht zu suchen. Fachanwälte und Fachanwältinnen zum Versicherungsrecht haben eine zusätzliche Ausbildung im Rechtsgebiet Versicherungsrecht absolviert. Damit können sie sowohl in der Praxis als auch in der Theorie mit überdurchschnittlichen Fachkenntnissen aufwarten. Ohne Zweifel können gerade Klienten mit diffizilen versicherungsrechtlichen Problemen von der überdurchschnittlichen Fachkompetenz profitieren.


News zum Versicherungsrecht
  • Bild OLG Karlsruhe: VBL-Zusatzversorgung (03.03.2007, 11:44)
    Sechsmonatige Ausschlussfrist für Beanstandungen gegen Startgutschriften ohne unmissverständliche Belehrung unwirksam Die Klägerin wendet sich gegen eine Betriebsrentenmitteilung. Sie war bis zu ihrem Renteneintritt Anfang 2004 als Angestellte im öffentlichen Dienst beschäftigt und bei der beklagten Zusatzversorgungseinrichtung für Arbeitnehmer des öffentlichen Dienstes, der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL), pflichtversichert. Die ...
  • Bild Was Finanzberater ihren Kunden oft zu erzählen vergessen (14.02.2011, 16:04)
    Nein Herr Kunde: Ihr Geld ist nicht weg, es hat nur ein andererEine Rürup-Rente kann nicht vererbt, verschenkt, verkauft oder beliehen werden. Wer hingegen Schulden hat, riskiert , dass Gläubiger das angesparte Rürup-Vermögen vor Rentenbeginn pfänden und verwerten. Und wenn der Staat etwa Hartz IV oder Gerichtskostenhilfe zahlen müsste, kann ...
  • Bild Versicherungsschutz rund um die Familie: (07.12.2009, 16:28)
    In jedem Fall gut abgesichert Berlin (DAV). Private Krankenversicherung und Lebensversicherung gehören zu den „großen“ Versicherungen zur Grundsicherung der Familie. Was beim Abschluss zu beachten ist, damit auch im Falle von Trennung und Scheidung niemandem Nachteile entstehen, hat die Arbeitsgemeinschaft Versicherungsrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV) zusammengestellt. Private Krankenversicherung • Wer privat krankenversichert ist, muss ...

Forenbeiträge zum Versicherungsrecht
  • Bild Einbruch (23.08.2013, 18:58)
    A hat seine Versicherung verklagt weil die sich geweigert hat den Einbruchsschaden zu übernehmen. A hat laut Wohnungsübergabe Protokoll 4 Schlüssel erhalten, normal sind bei diesem Hersteller nur 3 Schlüssel. Es wurden an 2 Schlüsseln Spuren gesichert das diese schon mal eingespannt waren und Nachschlüssel gefertig wurden. Die Versicherung ist ...
  • Bild Kettenunfall (06.08.2012, 12:13)
    Hallo, ist das hier das richtige Unterforum für zivilrechtliche Haftungsfragen in Zusammenhang mit einem Kettenunfall? Oder geht's hier nur um (öffentliches) Strassenverkehrsrecht? Viele Grüße Soliton
  • Bild Pfändung unbekannte Forderung (10.07.2012, 17:13)
    folgender fiktiver Fall: Der A hat einen Verkehrsunfall mit dem B als Unfallgegner. Der B ist schuld. Gläubiger C hat einen Titel gegen den A. Deshalb will der C nun bei der Haftpflichtversicherung des B die Forderung des A aus der Schadensregulierung pfänden lassen. Das Problem: Der C kennt den B nicht. (Also weder ihn persönlich, ...
  • Bild Widerruf KFZ-Versicherung (17.01.2011, 19:20)
    Mal angenommen Person A hat im September 2010 eine KFZ-Versicherung mit Beginn 01.01.2011 bei Versicherung P abgeschlossen. Seit dem 01.01.2011 genießt A vorläufigen Deckungsschutz (inkl. Kasko). Eine Police wurde noch nicht ausgestellt. Beiträge wurden noch keine gezahlt. Angenommen in der Widerrufsbelehrung steht: Die Widerrufsfrist beginnt, nachdem Sie den Versicherungsschein, die ...
  • Bild Leitungswasserschaden? (29.03.2010, 22:13)
    Hallo, weiß zufällig jemand, ob man über die Gebäudehaftpflichtvers. einen Schaden abwickeln kann, der durch Wasser entstanden ist, welches während des Duschens über den Duschwannenrand hinaus an der Seite (zwischen Dusche und Wand) Richtung Estrich fliesst und somit die Wände/den Boden einnässt, sodass Schimmel und Schaden am Bauwerk entstehen ? Schonmal danke ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Versicherungsrecht
  • BildFalsche Angaben bei der Berufsunfähigkeitsversicherung
    Ob aus Scham oder einfach vergessen: Bei Abschluss eines Versicherungsvertrags wird des Öfteren eine Angabe vergessen oder ausgelassen, obwohl der Fragebogen der Versicherung gerade die Beantwortung dieser Angaben vorsieht. Besonders prekär sind fehlende Angaben oder Falschangaben bei Versicherungsverträgen bzgl. der Berufsunfähigkeit. Für gewöhnlich wird bei Abschluss ...
  • BildBGH: Unbefristeter Rücktritt bei Lebens- und Rentenversicherung nach Antragsmodell
    Mit Urteil vom 17.12.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass bei Lebens- und Rentenversicherungen, die nach dem sog. Antragsmodell abgeschlossen wurden, ein Rücktritt bei fehlerhafter Belehrung unbefristet möglich ist (AZ.: IV ZR 260/11). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Zürich führt aus: Damit führt der BGH seine Rechtsprechung fort (Urteil vom 07.05.2014, ...
  • BildRund 20. Mill. Verträge betroffen - Widerspruch von Lebenversicherungen
    Hervorragende Aussichten aur Rückabwicklung unrentalber Lebens-und Kapitallebensversicherungen haben Versicherungsnehmer, welche in den Jahre 1994-2007 Lebens- und Rentenversicherungsverträge abgeschlossen haben. In vielen Fällen war die Widerspruchbelehrung der Veträge fehlerhaft, was den Versicherungsnehmern auch heute noch die Möglichkeit des Widerspruchs - und der Rückabwicklung des Vertrages - ermöglicht. Das Schätzung der ...
  • BildPrivate Haftpflichtversicherung: Was vor Vertragsabschluss rechtlich zu beachten ist!
    Bei dem Abschluss einer privaten Haftpflichtversicherung sollte man unbedingt aufpassen. Worauf Verbraucher besonders achten sollten, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Der Abschluss einer guten privaten Haftpflichtversicherung ist für Verbraucher unbedingt empfehlenswert. Das kommt daher, weil Sie im Alltag schnell einen Personenschaden, Sachschaden oder Vermögensschaden anrichten ...
  • BildBerufsunfähigkeit und Berufsunfähigkeitsversicherung
    Berufsunfähigkeitsversicherung | Sicherung der Existenz bei Berufsunfähigkeit wegen Krankheit oder Kräfteverfall  Eine  Berufsunfähigkeitsversicherung  abzuschließen ist eine notwendige Maßnahme um für Krankheit und Gebrechlichkeit vorzusorgen und die Existenz zu sichern. Es ist ein wichtiger Schritt um für den Fall vorzusorgen, dass eine Person durch Krankheit voraussichtlich dauernd außerstande ist ...
  • BildWasserschaden durch (geschmolzenen) Hagel – Hagelschaden?
    Im Sommer ziehen immer wieder heftige Gewitter über das Land – teilweise einhergehend mit starkem Hagelfall. Das die Hagelkörner, teils die Größe eines Golfballs erreichend, starke Schäden für Pflanzen, Wellblechdächer oder die Gartendeko anrichten können, ist jedermann bewusst. Das der Hagelfall auch nach Vorbeiziehen des Unwetters noch Schäden anrichtet, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.