Rechtsanwalt in Viersen: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Viersen: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Anwalt in Viersen Hagenau-Promenade (© Stephan Walochnik - Fotolia.com)
Anwalt in Viersen Hagenau-Promenade (© Stephan Walochnik - Fotolia.com)

Das Versprechen "für immer" bedeutet laut neuer Statistik bei Ehen in Deutschland in etwa fünfzehn Jahre. Dann wird jede dritte Ehe geschieden. 2013 wurden in der BRD fast 170,000 Ehen geschieden. Eine Ehe kann nur geschieden werden, wenn sie im Rechtssinne gescheitert ist. Damit eine Scheidung möglich ist, müssen die Ehepartner ein Trennungsjahr einhalten. Außer es liegt ein Härtefall vor. Der familienrechtliche Terminus "Trennungsjahr" bedeutet, dass, selbst wenn die Scheidung von beiden Eheleuten gewollt ist, diese nichtsdestoweniger ein Jahr getrennt leben müssen. Scheidungen fallen in den Zuständigkeitsbereich des Familiengerichts. Das Familiengericht trifft auch Entscheidungen in Bezug auf Zugewinn, Sorgerecht, Unterhalt etc.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Familienrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Frank von den Berg (Fachanwalt für Familienrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Viersen
Hillenkamp, von den Berg, König Rechtsanwälte
Hauptstraße 25
41747 Viersen
Deutschland

Telefon: 02162 816380
Telefax: 02162 8163820

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Gebiet Familienrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Klaus H. von den Berg mit Anwaltskanzlei in Viersen
Hillenkamp, von den Berg, König Rechtsanwälte
Hauptstraße 25
41747 Viersen
Deutschland

Telefon: 02162 816380
Telefax: 02162 8163820

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Gerhard König bietet Rechtsberatung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Familienrecht gern in Viersen
Hillenkamp, von den Berg, König Rechtsanwälte
Hauptstraße 25
41747 Viersen
Deutschland

Telefon: 02162 816380
Telefax: 02162 8163820

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsbereich Familienrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Martha Irmen-Meurer immer gern vor Ort in Viersen

Kempstr. 28
41748 Viersen
Deutschland

Telefon: 02162 17466
Telefax: 02162 268141

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Robert Martinsons (Fachanwalt für Familienrecht) bietet anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Familienrecht jederzeit gern im Umland von Viersen
Gottschalk Martinsons Stempel
Remigiusplatz 16
41747 Viersen
Deutschland

Telefon: 02162 2664690
Telefax: 02162 26646990

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Familienrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Wilhelm Michels mit Büro in Viersen

Bahnhofstr. 1 c
41747 Viersen
Deutschland

Telefon: 02162 16135
Telefax: 02162 13009

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Familienrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Rainer Michanickl (Fachanwalt für Familienrecht) aus Viersen

Hauptstr. 137
41747 Viersen
Deutschland

Telefon: 02162 30048
Telefax: 02162 12720

barrierefreiZum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Familienrecht in Viersen

Gerade Kinder sind bei einer Scheidung extrem betroffen - ein Anwalt für Familienrecht informiert Sie bei Fragen zum Umgangsrecht, Sorgerecht etc.

Rechtsanwalt für Familienrecht in Viersen (© fotodo - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Familienrecht in Viersen
(© fotodo - Fotolia.com)

Für die Ehepartner bedeutet die Ehescheidung meist Angst vor dem Neubeginn und finanzielle Unsicherheit. Bei den meisten Ehescheidungen zählen auch Kinder zu denjenigen, die von der Situation betroffen sind. Ein Kampf ums Sorgerecht, Aufenthaltsbestimmungsrecht bzw. Streit um das Umgangsrecht sind keine Ausnahme. Und auch der Kindesunterhalt und Trennungsunterhalt bieten Potenzial für Konflikte. Hat man vor sich scheiden zu lassen, ist es nötig, einen Anwalt aufzusuchen. In Viersen sind etliche Anwälte zu finden, die sich auf Familienrecht spezialisiert haben. Für Ehescheidungen besteht in Deutschland ein Anwaltszwang. Natürlich fallen für die Tätigkeit des Rechtsanwalts Kosten an. Möchte man Kosten sparen, dann kann nur ein Rechtsanwalt beauftragt werden. Zwingend erforderlich ist es hierfür jedoch, dass die Eheleute sich in allen Punkten wie Sorgerecht, Unterhalt etc. einig sind.

Sie planen, sich scheiden zu lassen? Ein Anwalt für Familienrecht informiert Sie

Aber auch, wenn es noch nicht ganz klar ist, ob eine Ehescheidung tatsächlich erfolgen soll, steht ein Anwalt zum Familienrecht in Viersen seinem Mandanten als Ansprechpartner für Fragen zur Verfügung. Der Rechtsanwalt aus Viersen zum Familienrecht wird seinem Mandanten sämtliche Fragen rund um die Ehescheidung beantworten. Dabei ist der Anwalt nicht nur mit grundsätzlichen Fragen des Familienrechts bestens vertraut, sondern kann auch bei diffizilen Problemen Lösungsvorschläge bieten. Fragestellungen, die oftmals bereits vor der Scheidung in Erscheinung treten und geklärt werden sollten, sind die nach dem Sorgerecht, Kindesunterhalt und nachehelichem Unterhalt. Doch ist ein Rechtsanwalt zum Familienrecht nicht nur die ideale Anlaufstelle, wenn eine Ehescheidung im Raum steht. Überdies ist der Rechtsanwalt zum Familienrecht auch die optimale Anlaufstelle, wenn eine Ehe geschlossen werden soll und die Partner einen Ehevertrag abschließen möchten. Ebenso kann der Rechtsanwalt für Familienrecht gleichgeschlechtliche Paare unterstützen und beraten, die eine Aufhebung ihrer eingetragenen Lebenspartnerschaft anstreben.


News zum Familienrecht
  • Bild Ehepaare können wohl unter Umständen den Zugewinnausgleich wirksam in einem Ehevertrag ausschließen. (28.03.2013, 11:52)
    GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen aus: Mit Urteil vom 21.11.2012 (Az.: XII ZR 48/11) entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass der Ausschluss des Zugewinnausgleichs im Ehevertrag grundsätzlich nicht sittenwidrig sei, da der Zugewinnausgleich einer Regelung im ...
  • Bild Das eine islamische Recht gibt es nicht (24.03.2009, 12:00)
    Mathias Rohe bringt nichtmuslimischen Lesern das klassische und moderne islamische Recht näherDas islamische Recht ist im Westen durch spektakuläre Todesurteile und drakonische Körperstrafen in Verruf geraten, ansonsten aber weitgehend unbekannt. Was ist die Scharia? Was ist eine Fatwa? Kann es im Islam eine Gleichberechtigung der Geschlechter geben? Diese und andere ...
  • Bild Kinder zahlen für ihre Eltern (16.09.2010, 12:09)
    Elternunterhalt - Heranziehung des unterhaltspflichtigen Kindes durch den Sozialhilfeträger Der für das Familienrecht zuständige XII. Zivilsenat hat entschieden, unter welchen Voraussetzungen der Sozialhilfeträger, der einem im Heim lebenden Elternteil Sozialleistungen erbracht hat, von dessen Kindern eine Erstattung seiner Kosten verlangen kann. Die Klägerin, Trägerin der öffentlichen Hilfe, nimmt den Beklagten aus ...

Forenbeiträge zum Familienrecht
  • Bild SGB 2 und Kindergeld für Volljährige (28.02.2012, 17:58)
    Haben volljährige Kinder, die selbst keine Leistungen nach SGB 2 beziehen, auch dann den unterhaltsrechtlichen Anspruch auf vollständige Auskehr des Kindergeldes, wenn der Kindergeldberechtigte Sozialleistungen nach SGB 2 bezieht?
  • Bild Anwalt lässt Mandanten im Stich (08.11.2013, 19:16)
    Einmal angenommen, dass Anwalt "A" einen Mandanten "M" in Sachen Familienrecht wegen des Kindesunterhalts via PKH vertritt, weil "M" Hartz-IV-Empfänger ist und den Unterhalt aufgrund schwerer gesundheitlicher Aspekte nicht zahlen kann. Am Tage der Hauptverhandlung erscheint "A" jedoch nicht und "M" erfährt während der Verhandlung vom Anwalt der Gegenpartei, daß ihn ...
  • Bild Unterhaltszahlungen an Elternteil (Eltern geschieden) (23.05.2007, 21:19)
    Hallo, im voraus schon einmal Danke für die Beantwortung meiner Frage! Sachverhalt: Eltern seit zehn Jahren geschieden, Zwei Kinder sind bei einem Elternteil aufgewachsen. Der andere Elternteil ist seiner Unterhaltspflicht nicht nachgekommen. Aufgrund des Alters der Kinder wurde nur für ein Kind der staatliche Unterhalt gewährt. Der Elternteil, der keiner Unterhaltspflicht nachgekommen ist, ...
  • Bild japanisches Familienrecht - deutscher Ehevertrag (08.03.2006, 17:01)
    Ich bräuchte dringed Informationen darüber, ob bei einer Heirat zwischen einem Deutschen und einem japanischen Staatsbürger die Möglichkeit besteht einen deutschen Ehevertrag zu vereinbaren ohne Behinderung (Einschränkung) durch das japanische Recht (zum Beispiel, dass der japanischen Frau auf jeden Fall ein gewisser Anteil zusteht...). Danke für eure Hilfe:-)
  • Bild Auskunfstrechte des Erben (15.10.2013, 23:28)
    Hallo!Der Erblasser verstirbt, ohne dass der Erbe Kenntnis über mögliche Konten / Geldanlagen hat.Bestehen rechtliche Möglichkeiten, dass ein Erbe bei örtlichen Banken nach Konten des Erblassers forscht und von dort Auskunft über Vermögensbewegungen erhält?Danke vorab,-e-

Urteile zum Familienrecht
  • Bild OLG-STUTTGART, 11 UF 184/12 (07.02.2013)
    Grundsätze der Ermessensausübung bei einer Kostenentscheidung in Unterhaltssachen in Fällen der Befristung oder Herabsetzung des Unterhaltsanspruchs....
  • Bild OLG-HAMM, 11 UF 106/12 (05.07.2012)
    Ein Obhutswechsel kommt bei einer bereits vollzogenen einstweiligen Anordnung nur ausnahmsweise in Betracht. Eine Ausnahme kann im Falle der sogenannten "ertrotzten" Kontinuität vorliegen....
  • Bild OLG-KARLSRUHE, 18 UF 3/11 (01.08.2011)
    Sind beiderseitige Versorgungsanrechte gleicher Art im Sinne von § 18 Abs. 1 VersAusglG vorhanden, erfasst die Teilanfechtung eines der beiden Versorgungsanrechte auch das gleichartige Anrecht des anderen Ehegatten. Liegt ein Bagatellfall im Sinne von § 18 Abs. 1 VersAusglG vor, obliegt dem Ehegatten, der trotz Geringfügigkeit einen Wertausgleich zu seinen ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Familienrecht
  • BildMuss man Unterhalt für seine Eltern zahlen?
    Es ist allgemein bekannt, dass Eltern gegenüber ihren Kindern bis zu einem bestimmten Zeitpunkt unterhaltspflichtig sind. diese Unterhaltspflicht bezieht sich sowohl auf den Barunterhalt als auch den Betreuungsunterhalt. Doch wie ist es im umgekehrten Fall: wenn die Eltern bedürftig werden, muss man dann Unterhalt für seine Eltern zahlen? ...
  • BildWelche Voraussetzungen hat eine Adoption?
    Viele Paare haben den Wunsch, Kinder zu bekommen, doch dieser bleibt aus den unterschiedlichsten Gründen unerfüllt. Damit sie doch noch eine komplette Familie sein können, besteht die Möglichkeit, ein Kind zu adoptieren. Dieses Procedere ist natürlich nicht vergleichbar mit einem Auto- oder Immobilienkauf; eine Adoption ist an diverse ...
  • BildElternunterhalt: Wann müssen Kinder ihren Eltern Unterhalt zahlen?
    Altersarmut ist heutzutage für viele Rentner ein großes Problem. Es gleicht einem Alptraum, wenn Rente und Sparvermögen des Pflegebedürftigen nicht ausreichen, um die Pflegekosten vollständig zu decken. Viele Rentner lassen sich deshalb dazu hinab, Pfandflaschen zu sammeln, um so die Rente zumindest ein wenig aufzubessern. Das menschenunwürdige Wühlen ...
  • BildKindergeld bei Studium nach dualer Ausbildung?
    Wenn ein Kind im Anschluss an eine duale Ausbildung ein Studium aufnimmt, müssen Eltern unter Umständen ohne Kindergeld auskommen. Vorliegend begann ein Kind nach dem Abitur eine Ausbildung zur Kauffrau im Gesundheitswesen. Nach fast drei Jahren hatte sie ihren Abschluss in der Tasche. Im Anschluss ...
  • BildUnterhalt bei anschließendem Studium – Ausbildungsunterhalt
    Immer wieder stellt sich in der Beratungspraxis die Frage, wie lange müssen Eltern für ihre volljährigen Kinder in der Ausbildung Unterhalt zahlen. Endet die Unterhaltszahlung schon nach der Schulausbildung oder nach der Berufsausbildung? Oder kann nach der Berufsausbildung noch ein Studium angeschlossen werden? Oder kann das Studium auch gewechselt ...
  • BildZugewinnausgleich: was ist wichtig?
    Ehe, Scheidung und Vermögen. Güterstand und Zugewinnausgleich. Im deutschen Recht gibt es viele Fachbegriffe. Insbesondere im Zusammenhang mit der Ehe und dem Scheidungsverfahren kommen viele mit dem Begriff Zugewinnausgleich in Berührung. Doch was bedeutet Zugewinnausgleich? Was ist der Zugewinnausgleich? Der Zugewinnausgleich erfolgt beim ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.