Rechtsanwalt in Viersen: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Viersen: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Anwalt in Viersen Hagenau-Promenade (© Stephan Walochnik - Fotolia.com)
Anwalt in Viersen Hagenau-Promenade (© Stephan Walochnik - Fotolia.com)

Das Versprechen "für immer" bedeutet laut neuer Statistik bei Ehen in Deutschland in etwa fünfzehn Jahre. Dann wird jede dritte Ehe geschieden. 2013 wurden in der BRD fast 170,000 Ehen geschieden. Eine Ehe kann nur geschieden werden, wenn sie im Rechtssinne gescheitert ist. Damit eine Scheidung möglich ist, müssen die Ehepartner ein Trennungsjahr einhalten. Außer es liegt ein Härtefall vor. Der familienrechtliche Terminus "Trennungsjahr" bedeutet, dass, selbst wenn die Scheidung von beiden Eheleuten gewollt ist, diese nichtsdestoweniger ein Jahr getrennt leben müssen. Scheidungen fallen in den Zuständigkeitsbereich des Familiengerichts. Das Familiengericht trifft auch Entscheidungen in Bezug auf Zugewinn, Sorgerecht, Unterhalt etc.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Familienrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Klaus H. von den Berg kompetent vor Ort in Viersen
Hillenkamp, von den Berg, König Rechtsanwälte
Hauptstraße 25
41747 Viersen
Deutschland

Telefon: 02162 816380
Telefax: 02162 8163820

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Familienrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Frank von den Berg (Fachanwalt für Familienrecht) mit Anwaltskanzlei in Viersen
Hillenkamp, von den Berg, König Rechtsanwälte
Hauptstraße 25
41747 Viersen
Deutschland

Telefon: 02162 816380
Telefax: 02162 8163820

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Gerhard König unterhält seine Anwaltskanzlei in Viersen hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern juristischen Fragen im Bereich Familienrecht
Hillenkamp, von den Berg, König Rechtsanwälte
Hauptstraße 25
41747 Viersen
Deutschland

Telefon: 02162 816380
Telefax: 02162 8163820

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Martha Irmen-Meurer unterhält seine Anwaltskanzlei in Viersen hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert juristischen Themen aus dem Rechtsgebiet Familienrecht

Kempstr. 28
41748 Viersen
Deutschland

Telefon: 02162 17466
Telefax: 02162 268141

Zum Profil
Rechtsberatung im Schwerpunkt Familienrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Robert Martinsons (Fachanwalt für Familienrecht) aus Viersen
Gottschalk Martinsons Stempel
Remigiusplatz 16
41747 Viersen
Deutschland

Telefon: 02162 2664690
Telefax: 02162 26646990

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rainer Michanickl (Fachanwalt für Familienrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Familienrecht kompetent im Umland von Viersen

Hauptstr. 137
41747 Viersen
Deutschland

Telefon: 02162 30048
Telefax: 02162 12720

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wilhelm Michels mit Anwaltskanzlei in Viersen unterstützt Mandanten kompetent bei Rechtsfällen aus dem Rechtsgebiet Familienrecht

Bahnhofstr. 1 c
41747 Viersen
Deutschland

Telefon: 02162 16135
Telefax: 02162 13009

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Familienrecht in Viersen

Gerade Kinder sind bei einer Scheidung extrem betroffen - ein Anwalt für Familienrecht informiert Sie bei Fragen zum Umgangsrecht, Sorgerecht etc.

Rechtsanwalt für Familienrecht in Viersen (© fotodo - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Familienrecht in Viersen
(© fotodo - Fotolia.com)

Für die Ehepartner bedeutet die Ehescheidung meist Angst vor dem Neubeginn und finanzielle Unsicherheit. Bei den meisten Ehescheidungen zählen auch Kinder zu denjenigen, die von der Situation betroffen sind. Ein Kampf ums Sorgerecht, Aufenthaltsbestimmungsrecht bzw. Streit um das Umgangsrecht sind keine Ausnahme. Und auch der Kindesunterhalt und Trennungsunterhalt bieten Potenzial für Konflikte. Hat man vor sich scheiden zu lassen, ist es nötig, einen Anwalt aufzusuchen. In Viersen sind etliche Anwälte zu finden, die sich auf Familienrecht spezialisiert haben. Für Ehescheidungen besteht in Deutschland ein Anwaltszwang. Natürlich fallen für die Tätigkeit des Rechtsanwalts Kosten an. Möchte man Kosten sparen, dann kann nur ein Rechtsanwalt beauftragt werden. Zwingend erforderlich ist es hierfür jedoch, dass die Eheleute sich in allen Punkten wie Sorgerecht, Unterhalt etc. einig sind.

Sie planen, sich scheiden zu lassen? Ein Anwalt für Familienrecht informiert Sie

Aber auch, wenn es noch nicht ganz klar ist, ob eine Ehescheidung tatsächlich erfolgen soll, steht ein Anwalt zum Familienrecht in Viersen seinem Mandanten als Ansprechpartner für Fragen zur Verfügung. Der Rechtsanwalt aus Viersen zum Familienrecht wird seinem Mandanten sämtliche Fragen rund um die Ehescheidung beantworten. Dabei ist der Anwalt nicht nur mit grundsätzlichen Fragen des Familienrechts bestens vertraut, sondern kann auch bei diffizilen Problemen Lösungsvorschläge bieten. Fragestellungen, die oftmals bereits vor der Scheidung in Erscheinung treten und geklärt werden sollten, sind die nach dem Sorgerecht, Kindesunterhalt und nachehelichem Unterhalt. Doch ist ein Rechtsanwalt zum Familienrecht nicht nur die ideale Anlaufstelle, wenn eine Ehescheidung im Raum steht. Überdies ist der Rechtsanwalt zum Familienrecht auch die optimale Anlaufstelle, wenn eine Ehe geschlossen werden soll und die Partner einen Ehevertrag abschließen möchten. Ebenso kann der Rechtsanwalt für Familienrecht gleichgeschlechtliche Paare unterstützen und beraten, die eine Aufhebung ihrer eingetragenen Lebenspartnerschaft anstreben.


News zum Familienrecht
  • Bild Bundesjustizministerin: Erbrechtliche Gleichstellung nichtehelicher Kinder vollenden (25.01.2010, 11:58)
    Bundesjustizministerin Leutheusser-Schnarrenberger zur geplanten erbrechtlichen Gleichstellung aller nichtehelichen Kinder, die vor dem 1. Juli 1949 geboren sind: Die Gleichstellung ehelicher und nichtehelicher Kinder im Familienrecht ist weitgehend vollendet. Nichteheliche Kinder in der Bundesrepublik bekamen bereits 1970 ein gesetzliches Erbrecht. Ein weiterer Meilenstein auf dem Weg der Gleichstellung war die Kindschaftsrechtsreform, die ...
  • Bild DAV: Der Gesetzgeber muss Vaterschaftsfeststellung erleichtern (13.02.2007, 17:37)
    Berlin (DAV). Heimliche Vaterschaftstests dürfen nach wie vor nicht als Beweismittel vor Gericht verwendet werden, entschied das Bundesverfassungsgericht heute. Die Karlsruher Richter forderten aber gleichzeitig den Gesetzgeber dazu auf, bis zum 31. März 2008 gesetzliche Regeln zu schaffen, welche die Klärung der Abstammung – zunächst ohne weitere rechtliche Folgen – ...
  • Bild Fachanwalt: Statistik zur Verbreitung und Anzahl seit 1960 (22.07.2009, 14:32)
    Eine hohe Nachfrage nach Rechtsberatern in Rechtsgebieten, in denen es nur wenige Fachanwälte gibt, ist das Paradies für Fachanwälte. Aber wie viele Fachanwälte gibt es z.B. im Steuerrecht? Wie viele Fachanwälte gibt es z.B. im Hamburger Raum? Wie haben sich die Zahlen seit 1960 entwickelt? Die Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) ...

Forenbeiträge zum Familienrecht
  • Bild Berechnung des Anfangsvermögens bei der Zugewinngemeinschaft (30.01.2012, 23:57)
    Hallo, ich habe die Frage, wie das Anfangsvermögen berechnet wird, sofern unmittelbar vor Eheschließung von zB M ein Kredit aufgenommen wird. Beispiel: M nimmt einen Kredit in Höhe von 60000€ auf. Das Problem daran ist doch im Prinzip, dass er zwar einen Kredit aufnimmt, jedoch auch natürlich eine entsprechende Gegenleistung enthält. D.h. ...
  • Bild Länderhoheit (08.06.2007, 11:20)
    Hallo, Ich habe gehört, dass Bekannte, welche als Anwälte für Familienrecht im Allgäu tätig werden wollten, dies nicht konnten, da sie ihr Jurastudium in Ba-Wü abgeschlossen haben, aber auch im bayrischen Teil des Allgäus tätig werden wollten. Meine Frage ist nun, ob dies an den Unterschieden in den Familienrechten zwischen 2 Bundesländern ...
  • Bild Unterhaltsrecht Ehegatte kontra Gemeinwohl ? (17.11.2009, 17:35)
    Kürzlich habe ich im TV eine Sendung gesehen, da hat ein Mann nach 15 Jahren Ehe seine Frau wegen einer Jüngeren verlassen. Sie war während der Ehe Hausfrau und Mutter. In diesem Filmchen fand sie wieder in ihren alten Job als Krankenschwester. Ich frage mich aber, was passiert mit ...
  • Bild Sorgerecht USA-Deutschland, unverheiratete Eltern (11.10.2011, 21:34)
    Wer kennt sich ein einem solchen hypothetischen Fall aus: Angenommen, die Frau ist Deutsche und ihr Kind (4J) hat sowohl die deutsche als auch US Staatsbuergerschaft. Der leibliche Vater ist US Amerikaner, beide waren jedoch nie verheiratet, haben nie zusammen gelebt und es besteht keinerlei gerichtliches Abkommen bzgl Sorgerecht, Unterhalt, Besuchsrecht ...
  • Bild Dringendes Anliegen nicht nur Familienrecht... (02.06.2009, 08:57)
    Hallo. Ich habe ein kniffliges Beispiel für euch, hoffe Ihr "knackt" das Frau A und Herr B sind verheiratet. Sie gründen 2007 eine GbR. Laut GbR Vertrag sind Erfolg / Verlust zu je 50 % aufgeteilt, Kündigungsfrist 6 Monate zum Monatsende. Wettbewerbsabsprache wurde vereinbart. Im Innenverhältnis ist Frau A zuständig für ...

Urteile zum Familienrecht
  • Bild VG-BERLIN, 34 K 448.09 V (23.02.2011)
    In familienrechtlichen Verfahren vor deutschen Gerichten ist der Amtsermittlungsgrundsatz von so elementarer Bedeutung, dass die die Anerkennung von Entscheidungen ausländischer Familiengerichte ausschließt, die in Verfahren ergangen sind, in denen Amtsermittlung gar nicht oder so gut wie nicht stattgefunden hat. Denn diese beruhen insoweit auf einem Verstoß...
  • Bild OLG-CELLE, 15 W 4/03 (11.04.2003)
    Erhält der Betreute Eingliederungshilfe zur Beschäftigung in einer Werkstatt für behinderte Menschen, gilt die Schongrenze des § 888 III BSHG....
  • Bild OLG-HAMM, II-4 UF 82/11 (08.08.2011)
    Für die Einbeziehung einer - nach Scheidung einsetzenden - Rente aus einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung in die Bedarfsermittlung reicht es auch nach der Entscheidung des BVerfG vom 25.1.2011 (FamRZ 2011, 437 ff.) aus, dass die Versicherung bereits während der Ehe bestanden hat....


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Familienrecht
  • BildEhescheidungskosten weiterhin steuerlich absetzbar
     Familienrecht: Ehescheidungskosten weiterhin steuerlich absetzbar Die Kosten eines Scheidungsverfahrens sind auch nach der aktuellen Gesetzeslage als außergewöhnliche Belastungen absetzbar. Die Anwalts-und Gerichtsgebühren eines Scheidungsverfahrens fallen nicht unter den Begriff der Prozesskosten. FG Köln, 13.01.2016, 14 K 1861 / 15 (zitiert nach: Newsletter Familienrecht, Otto Schmidt Verlag ...
  • BildWelche Folgen kann die Vernachlässigung der Unterhaltspflicht haben?
    Unterhaltsschuldner sollten ihre Verpflichtung zur Unterhaltspflicht unbedingt ernst nehmen. Welche Konsequenzen ihm sonst drohen, erfahren Sie in diesem Beitrag. Wer auf die Zahlung von Unterhalt in Anspruch genommen wird, sollte dies ernst nehmen. Sofern er an dem Bestehen einer Unterhaltspflicht etwa gegenüber seinem Ehegatten oder ...
  • BildGroßelternrechte: wie oft haben Großeltern ein Umgangsrecht?
    Trennt sich ein Elternpaar, so ist es meistens so, dass dessen Kinder nach der Trennung beziehungsweise Scheidung bei einem der beiden Elternteile leben, während der andere Elternteil ein Umgangsrecht zugesprochen bekommt. Dabei muss das Kindeswohl beachtet werden. Doch nicht nur die Eltern, sondern auch die Großeltern haben ein ...
  • BildRatgeber zur Scheidung
    Welche inhaltlichen Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit eine Ehe geschieden werden kann ?   Eine Ehe kann geschieden werden, wenn die Lebensgemeinschaft der Ehegatten nicht mehr besteht und nicht erwartet werden kann, dass die Ehegatten sie wieder herstellen. In diesem Fall sieht das Gesetz eine Ehe als ...
  • BildWelche Voraussetzungen hat eine Adoption?
    Viele Paare haben den Wunsch, Kinder zu bekommen, doch dieser bleibt aus den unterschiedlichsten Gründen unerfüllt. Damit sie doch noch eine komplette Familie sein können, besteht die Möglichkeit, ein Kind zu adoptieren. Dieses Procedere ist natürlich nicht vergleichbar mit einem Auto- oder Immobilienkauf; eine Adoption ist an diverse ...
  • BildZugewinnausgleich: was ist wichtig?
    Ehe, Scheidung und Vermögen. Güterstand und Zugewinnausgleich. Im deutschen Recht gibt es viele Fachbegriffe. Insbesondere im Zusammenhang mit der Ehe und dem Scheidungsverfahren kommen viele mit dem Begriff Zugewinnausgleich in Berührung. Doch was bedeutet Zugewinnausgleich? Was ist der Zugewinnausgleich? Der Zugewinnausgleich erfolgt beim ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.