Rechtsanwalt in Vellmar: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Vellmar: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Nicole Henne-Fischer bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Familienrecht kompetent im Umland von Vellmar
Fischer - Schneider & Partner
Turnerweg 4
34246 Vellmar
Deutschland

Telefon: 0561 9819731
Telefax: 0561 9819732

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Familienrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Marcus Böttger mit Kanzlei in Vellmar
Böttger
Rheinstahlring 1
34246 Vellmar
Deutschland

Telefon: 0561 93736936
Telefax: 0561 93736938

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Gebiet Familienrecht erbringt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Silke Patzig-Krähling mit Kanzlei in Vellmar
Patzig-Krähling
Hainbuchenweg 8
34246 Vellmar
Deutschland

Telefon: 0561 7397403
Telefax: 0561 7307402

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Familienrecht
  • Bild Kindesunterhalt und Kindergartenbeitrag (20.10.2008, 17:02)
    Oft wird beim Kindesunterhalt darüber gestritten, ob die Kosten für den Kindergarten bereits in den Tabellenbeträgen der Düsseldorfer Tabelle enthalten ist oder zusätzlich geschuldet wird. Der Bundesgerichtshof hat in einer neueren Entscheidung wie folgt beurteilt: Dient der Kindergartenbesuch ausschließlich pädagogischen Gründen geht der BGH davon aus, dass jedenfalls der ...
  • Bild 250.000 Euro-Preis für Geistes- und Sozialwissenschaftler erstmals vergeben (17.11.2011, 10:10)
    Sieben Wissenschaftler erhalten den Anneliese Maier-Forschungspreis.Die Alexander von Humboldt-Stiftung zeichnet sieben Geisteswissenschaftler mit dem erstmals vergebenen Anneliese Maier-Forschungspreis aus. Der neue Kooperationspreis soll die Internationalisierung der Geistes- und Sozialwissenschaften in Deutschland unterstützen und wird jährlich an herausragende ausländische Wissenschaftler aus allen Bereichen der Geistes- und Sozialwissenschaften vergeben. Mit dem Preisgeld ...
  • Bild DAV sieht Änderungsbedarf beim Unterhaltsrecht (20.09.2010, 14:17)
    - Gesetzliche Wertvorstellung in den Köpfen noch nicht angekommen - Berlin (DAV). Das Thema der Unterhaltsrechtsreform hat auch gut zweieinhalb Jahre nach dem Inkrafttreten nicht an Brisanz verloren. Daher fordert der Deutsche Anwaltverein (DAV) anlässlich des von seiner Arbeitsgemeinschaft Familienrecht durchgeführten Forums Unterhaltsrecht Nachbesserungen beim Betreuungsunterhalt, dem Kindesunterhalt und dem Verfahrensrecht. ...

Forenbeiträge zum Familienrecht
  • Bild 10 Gebote = Familienrecht ? (11.10.2009, 19:11)
    Hey ihr Lieben! ich such jmd. der ein paar Hintergrundinfos zur Entstehung des Familienrechts hat, wie z.B. Ableitung von den 10 Geboten und ihr Zusammenhang oder ist das auch schon aus dem Römischen Reich? wie ihr merkt , hab ich gar kein plan kann mir jmd. weiter helfen? wär echt super!!! lieben ...
  • Bild Unterhalt einstellen möglich (01.02.2013, 14:33)
    Hallo, ist es möglich, dass ein Vater, der, der starken Annahme ist, dass sein Kind (m/w) nicht von ihm ist, den Kindesunterhalt einzustellen bis erwiesen ist, dass er der Vater ist oder eben auch nicht ? Natürlich müsste der Vater bei der erwiesenen Vaterschaft nachzahlen. Aber für den Zeitraum bis zur Verhandlung ...
  • Bild Einbehalten des Kindergeldes durch Eltern während volljähriges Kind ein Au-Pair-Jahr macht legitim? (02.03.2012, 17:52)
    Guten Tag, folgender, natürlich fiktiver, Fall: Ein volljähriges Kind tritt innerhalb von 4 Monaten nach dem Erwerb des Abiturs ein Au-Pair-Jahr in den USA an. Angenommen das Kind absolviert dort die erforderlichen 10 Wochenstunden Sprachkurs, die erforderlich sind, damit weiterhin Kindergeld gezahlt wird. Muss dieses Kindergeld dem Kind ausgezahlt werden, oder ...
  • Bild Familienrecht , bitte ich brauche hilfe wegen scheidung und unterhaltszahlung... (15.01.2006, 16:10)
    Hallo, mein name ist Mathilda und ich bin eine Austauschstudentin aus Russland, habe ein dringendes Problem, bitte bitte bitte kann mir jemand helfen, bin für teilantworten auch viel dankbar... bitte bitte bitte.......... Norbert Zorn und Ute Jäh - Zorn sind seit acht Jahren verheiratet. Sie haben einen fünfjährigen Sohn (S). Ute, ...
  • Bild Französisches Recht (18.07.2011, 16:31)
    Hallo zusammen, haben wir vielleicht jemanden mit Vorliebe für das Französische Recht hier? Ich habe mich ein wenig mit dem französischen Recht beschäftigt, aus der Literatur kann man aber hauptsächlich die geschichtliche Entwicklung des romanischen Rechtskreises entnehmen, nicht so sehr die wirklichen Inhalte des französischen Rechts. Interessieren würden mich Besonderheiten des Rechts, vor ...

Urteile zum Familienrecht
  • Bild OLG-CELLE, 17 UF 161/11 (21.09.2011)
    Der Einwand, dass die Einkommensverhältnisse des Unterhaltsschuldners einen im vereinfachten Unterhaltsfestsetzungsverfahren geltend gemachten Unterhaltsbedarf von mehr als 100 % des Mindestunterhalts nicht rechtfertigen, stellt keinen zulässigen Einwand zur Unterhaltshöhe im Sinne von § 252 Abs. 1 Satz 3 FamFG, sondern einen materiellrechtlichen Einwand im ...
  • Bild BGH, XII ZB 344/10 (30.11.2011)
    a) Bei Anrechten in der allgemeinen gesetzlichen Rentenversicherung, die in den alten Bundesländern erworben wurden, handelt es sich um Anrechte gleicher Art i.S.d. § 18 Abs. 1 VersAusglG. b) Maßgebliche Bezugsgröße für die gesetzliche Rentenversicherung i.S.d. § 5 Abs. 1 VersAusglG sind Entgeltpunkte (§§ 63, 64 Nr. 1 SGB VI), so dass ein "anderer Fall...
  • Bild OLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 2 UF 333/12 (14.01.2013)
    Bei der Prüfung, ob ein Anrecht nach § 18 Abs. 2 VersAusglG vom Ausgleich auszuschließen ist, ist der Ausgleichswert im Sinne des § 1 Abs. 2 Satz 2 VersAusglG auch zum Abgleich mit dem Grenzwert nach § 18 Abs. 3 VersAusglG zugrunde zu legen, ohne dass zuvor die Teilungskosten nach § 13 VersAusglG in Abzug gebracht werden...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Familienrecht
  • BildWas bedeutet das Trennungsjahr bei der Scheidung?
    Wenn ein Ehepaar feststellt, dass es keine gemeinsame Zukunft mehr hat, bleibt oft als letzter Ausweg nur die Scheidung. Nun ist es aber nicht so, dass man einfach losziehen und sich scheiden lassen kann; hierfür bedarf es einiger Voraussetzungen wie beispielsweise einem Scheidungsantrag, die gemäß dem Bürgerlichen Gesetzbuch ...
  • BildEherecht: Was bedeutet das „Aufgebot bestellen“ bei der Hochzeit?
    Wenn sich zwei Menschen dazu entschieden haben, zu heiraten, so müssen zuvor einige Formalitäten erledigt werden. In diesem Zusammenhang fällt immer wieder der Begriff „Aufgebot bestellen“. Für Personen, die im Eherecht nicht so bewandert sind, sind dies böhmische Dörfer. Was bedeutet eigentlich „Aufgebot bestellen“ bei der Hochzeit. ...
  • BildPrügelstrafe erlaubt? Dürfen Eltern ihre Kinder schlagen?
    Manche Eltern glauben, dass zumindest ein „kleiner Klaps“ erlaubt ist, wenn sich ihre Kinder danebenbenehmen. Doch stimmt das wirklich? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber.  Eltern haben es manchmal nicht leicht mit ihrem Nachwuchs. Dies gilt besonders dann, wenn sie von Mitmenschen darauf hingewiesen werden, ...
  • BildZugewinnausgleich: was ist wichtig?
    Ehe, Scheidung und Vermögen. Güterstand und Zugewinnausgleich. Im deutschen Recht gibt es viele Fachbegriffe. Insbesondere im Zusammenhang mit der Ehe und dem Scheidungsverfahren kommen viele mit dem Begriff Zugewinnausgleich in Berührung. Doch was bedeutet Zugewinnausgleich? Was ist der Zugewinnausgleich? Der Zugewinnausgleich erfolgt beim ...
  • BildEhescheidungskosten weiterhin steuerlich absetzbar
     Familienrecht: Ehescheidungskosten weiterhin steuerlich absetzbar Die Kosten eines Scheidungsverfahrens sind auch nach der aktuellen Gesetzeslage als außergewöhnliche Belastungen absetzbar. Die Anwalts-und Gerichtsgebühren eines Scheidungsverfahrens fallen nicht unter den Begriff der Prozesskosten. FG Köln, 13.01.2016, 14 K 1861 / 15 (zitiert nach: Newsletter Familienrecht, Otto Schmidt Verlag ...
  • BildWelche Voraussetzungen hat eine Adoption?
    Viele Paare haben den Wunsch, Kinder zu bekommen, doch dieser bleibt aus den unterschiedlichsten Gründen unerfüllt. Damit sie doch noch eine komplette Familie sein können, besteht die Möglichkeit, ein Kind zu adoptieren. Dieses Procedere ist natürlich nicht vergleichbar mit einem Auto- oder Immobilienkauf; eine Adoption ist an diverse ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.