Rechtsanwalt in Budapest

Ungarn

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Die Kettenbrücke (© whitekloo - Fotolia.com)
Die Kettenbrücke (© whitekloo - Fotolia.com)

Über Rechtsanwälte in Budapest

Die ungarische Hauptstadt Budapest ist die größte Stadt des Landes. Mit mehr als 1,7 Millionen Einwohnern ist die Stadt unter den 10 größten Städten der Europäischen Union zu finden und jährlich kommen noch viele Touristen hinzu, denn laut einer Studie belegt Budapest bei den am häufigsten besuchten europäischen Städten den sechsten Rang.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwältin in Budapest

Pf. 606
H-1539 Budapest
Ungarn

Telefon: 00 3612660665
Telefax: 00 3612660665

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Budapest

Honvéd Straße 40. 3.Stoc
1055 Budapest
Ungarn

Telefon: 0036 13025697
Telefax: 0036 13027938

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über Budapest

Die Freiheitsbrücke (© whitekloo - Fotolia.com)
Die Freiheitsbrücke
(© whitekloo - Fotolia.com)

Die Stadt an der Donau entstand im Jahre 1873 durch die Zusammenlegung der Städte Buda, Óbuda  und Pest, was auch den Namen der Stadt erklärt. Die ehemalige Stadt Pest auf der östlichen Seite der Donau nimmt dabei zwei Drittel des Stadtgebiets ein, die beiden Städte Buda und Óbuda am Westufer der Donau bilden das letzte Drittel. Als Hauptstadt des Landes ist Budapest nicht nur Sitz vieler überregionaler Verwaltungen, sondern auch einige bedeutende nationale Gerichte haben ihren Sitz in der Stadt. Dazu zählt beispielsweise das ungarische Verfassungsgericht Magyarország Alkotmánybírósága, das den höchsten Gerichtshof Ungarns darstellt.  Das Gericht wurde im Jahr 1989 errichtet und schützt die Grundrechte des Landes sowie seine Verfassung. Alle Beschlüsse des Verfassungsgerichts sind unanfechtbar und verbindlich. Darüber hinaus haben in Budapest auch noch das Oberste Gericht Legfelsőbb Bíróság, das Tafelgerichte Ítélőtábla, das Hauptstädtische Gericht Fővárosi Bíróság sowie erstinstanzliche Gerichte, die Helyi Bíróság, die mit den deutschen Amtsgerichten vergleichbar sind, ihren Sitz. Zusätzlich gibt es ein Arbeitsgericht, das Munkaügyi Bíróság. Die derzeit herrschende vierstufig gegliederte ungarische Gerichtsverfassung mit ihrem dreifachen Instanzenzug besteht in dieser Form erst seit einer weitreichenden Reform der Gerichtsverwaltung aus dem Jahr 2012.

Viele deutsche Firmen und Unternehmen stehen in engen Geschäftsbeziehungen mit Ungarn und nicht wenige betreiben Filialen in der ungarischen Hauptstadt oder haben dort ein Schwesterunternehmen gegründet. In diesen Fällen ist es wichtig, sich gründlich von einem Rechtsanwalt in Budapest beraten zu lassen, der sich beispielsweise auf Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht, Vertragsrecht oder internationales Wirtschaftsrecht spezialisiert hat. Für Firmen und Unternehmen, die Handel mit Ungarn treiben, sind die Bestimmungen des Zollrechts von Bedeutung, doch auch auf diesem Gebiet wird man schnell einen Anwalt in Budapest finden. Für deutschsprachige Unternehmer ist es immer gut, einen ebenfalls deutschsprachigen Rechtsanwalt in Budapest zu finden, damit es bei schwierigen geschäftlichen Details nicht zu Missverständnissen aufgrund einer Sprachbarriere kommt. Firmen, Unternehmen und Einzelinvestoren, die sich über die wirtschaftlichen Begebenheiten in Ungarn beraten lassen möchten, werden in der Regel jedoch keine Probleme haben, einen deutschsprachigen Rechtsanwalt in Budapest zu finden, da diese dort recht zahlreich vertreten sind.

Gleiches gilt für Touristen, die im Urlaub vielleicht auf die Hilfe eines Anwalts in Budapest angewiesen sind. Das kann beispielsweise nach einem Verkehrsunfall sein oder auch, wenn man als Tourist einem Verbrechen zum Opfer gefallen ist und beispielsweise ausgeraubt wurde. Ein deutschsprachiger Anwalt in Budapest kann dem Opfer in einem solchen Fall mit Rat und Tat zur Seite stehen und es bei der Polizei und bei der Erstattung einer Anzeige unterstützen. So ist sichergestellt, dass man in dieser unerfreulichen Lage, in der man noch dazu weder die Landessprache spricht noch mit den rechtlichen Gepflogenheiten des Landes vertraut ist, nicht auf sich allein gestellt ist, sondern einen fachkundigen Berater an der Seite hat, der bei der Erledigung aller wichtigen Formalitäten behilflich ist.


News
  • Bild Epilepsie: Große Ähnlichkeit zwischen Menschen und Katzen (01.02.2013, 10:10)
    Epilepsie entsteht, wenn im Gehirn die Signale der Nervenzellen vorübergehend unkoordiniert überschäumen. Ein Forschungsteam der Vetmeduni Vienna hat jetzt eine Ursache für eine bestimmte Art der Epilepsie bei Katzen entdeckt. Sie entsteht durch eine fehlgeleitete Immunantwort und ähnelt darin stark einer bestimmten Epilepsieform beim Menschen. Die Studie dazu ist in ...
  • Bild 2014: 100 Jahre Erster Weltkrieg (22.09.2011, 11:10)
    2014 jährt sich der Ausbruch des 1. Weltkriegs zum einhundertsten Mal. Im Rahmen einer Historikertagung zu diesem Krieg, die diese Woche in Innsbruck stattfindet, werden zwei Projekte zur wissenschaftlichen Bearbeitung des 1. Weltkriegs präsentiert. In einem davon ist auch die Mitarbeit der Bevölkerung gefragt.Derzeit findet in Innsbruck die insgesamt sechste ...
  • Bild Mögliche Gefährdung des Bahngüterverkehrs durch Lang-Lkw (10.11.2011, 14:10)
    Konkurrenz zur Schiene: Seit Oktober sind in acht Bundesländern Lkw mit bis zu 25,25 Metern Länge und 40 Tonnen Gewicht zugelassen. Da diese sogenannten Gigaliner deutlich wirtschaftlicher als herkömmliche Lkw sind, gefährden sie zentrale Märkte des Bahngüterverkehrs. Das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI und die K+P Transport Consultants haben ...

Forenbeiträge
  • Bild Gilt eine Schenkung von 30.000Euro als Einkommen? (17.09.2006, 17:45)
    Hallo, ich hoffe, hier kann mir jemand Hilfe geben. Folgendes Problem habe ich: Ich bin Student und darf ungefähr bis zu 7600Euro im Jahr verdienen. Jetzt kriege ich aber wohl auf einem Schlag sehr viel mehr. Meine Mutter hat in Budapest ihre Wohnung verkauft, dort dafür die Steuern bezahlt. Deswegen fällt das ...
  • Bild Verspätung + aus 2 Flügen wird Einer (27.11.2005, 20:45)
    13.15 Billigflieger Abflug in Hahn nach Budapest. Denkste, N E B E L . Keine Information bis gegen 15.00 Uhr. 2 Busse stehen vor der Wartehalle. Erste Auskunft es soll nach Brüssel- Chareleroi gehen. Man sagte den etwa 70 Passagieren, es dauert nur 2,5 Std dort ist kein Nebel und es wartet ...
  • Bild Organspende: Nachweisführung, Rechtsgrundlagen (10.04.2013, 13:41)
    Guten Tag, a) Erhält ein Patient im Rahmen einer beschlossenen Organtransplantion auch Informationen über den Organspender wenn der den behandelnden Klinikarzt gezielt fragt ? b) Gibt es zur Herkunft inzwischen auch eine EU-Vorschrift, die im gesamten EU-Raum angewandt wird ?
  • Bild Internationale Überweisung - Rückgängig (07.04.2010, 19:52)
    Guten Abend, es handelt sich um folgenden Ablauf: Es war ein Artikel bei eBay angeboten (Int. eBay). Der Verkäufer bot Person X eine Sofort-Kauf Möglichkeit außerhalb von eBay an, die Person X annahm und das Geld an das ausländische Konto überwiesen. Person X hatte den Verkäufer 4 Tage lang nicht auf eMails geantwortet, ...
  • Bild Blinde Richter (25.12.2003, 19:19)
    Hallo ! Ich habe gerade im Buch "Strafverfahrensrecht" von Claus Roxin etwas über blinde Richter gelesen, dass die h. M. streitig ist, ob blinde Richter rechtsprechen dürfen. Der BGH hat dann entschieden, dass blinde Richter keine Vorstitzende sein dürfen aber Beisitzer zum Beispiel im Berufungsgericht. Kennt jemand von euch einen blinden Richter ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildGerman Pellets GmbH: Gläubigerversammlungen finden bereits Anfang Juli statt
    Die Anleger der insolventen German Pellets GmbH dürften schon bald etwas mehr Klarheit haben, ob und in welcher Höhe ihre Forderungen im Insolvenzverfahren berücksichtigt werden. Die Gläubigerversammlungen für die Anleger der drei Unternehmensanleihen und der Genussscheine finden früher als erwartet bereits vom 5. bis 8. Juli in Schwerin ...
  • BildGewährleistungsanspruch geltend machen: so geht’s mit Muster!
    Es ist für den Käufer stets ärgerlich, wenn die neuerworbene Sache mängelbehaftet ist. Man hat zwar einen gesetzlichen Anspruch auf Gewährleistung, doch bis man tatsächlich eine funktionsfähige bzw. eine nicht mit Mangeln behaftete Sache hat, ist es ein langer Weg auf dem es einiges zu beachten gibt. Wie ...
  • BildGeld an Tierschutzorganisation ins Ausland überweisen
    Grundsätzlich ist gegen eine Überweisung an einer ausländische Tierschutzorganisation nichts einzuwenden. Vorausgesetzt es kann sichergestellt werden, dass die Überweisung auch bei der vorgesehenen Stelle ankommt und für den angegebenen Zweck eingesetzt wird. Als relativ sicher kann eine Überweisung ins Ausland an eine Tierschutzorganisation angesehen werden, wenn Mitarbeiter persönlich bekannt ...
  • BildErhöhung der Bußgelder ab 1. Mai 2014 – was kommt auf Verkehrssünder zu?
    Der neue Bußgeldkatalog ist am 1. Mai 2014 in Kraft getreten und enthält zahlreiche wichtige Änderung für Verkehrsteilnehmer. Verstöße im Straßenverkehr werden für den Betroffenen nun teilweise deutlich teurer. Nachfolgend sollen einige Verkehrsverstöße mit den bisher und ab sofort zu erwartenden Bußgeldern dargestellt werden. Ausschnitt aus dem ...
  • BildAgrofinanz GmbH: BaFin ordnet Abwicklung und Rückzahlung der Gelder an
    Die Finanzaufsicht BaFin hat der Agrofinanz GmbH mit Sitz in Kleve aufgegeben, ihr unerlaubt betriebenes Einlagengeschäft einzustellen und die angenommenen Gelder unverzüglich an die Anleger zurückzuzahlen. Dabei weist die Finanzaufsicht ausdrücklich darauf hin, dass es für die Rückabwicklung nicht ausreicht, die bisherigen Verträge zu kündigen und sie durch neue ...
  • BildGenerelles Haltungsverbot für Hunde oder Katzen unwirksam
    Die Klausel in einem Formularmietvertrag, die dem Mieter die Haltung von Hunden oder Katzen generell untersagt, ist unwirksam Dies hat der BGH mit Urteil vom 20.03.2013 – VIII ZR 168/12 entschieden. Die klagende Vermieterin nahm den beklagten Mieter unter Hinweis auf die in dem geschlossenen Mietvertrag gesondert ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.