Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteMedizinrechtUlm 

Rechtsanwalt in Ulm: Medizinrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Ulm: Sie lesen das Verzeichnis für Medizinrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Markus Zitterbart   Bahnhofstraße 1, 89073 Ulm
     
    Fachanwalt für Medizinrecht
    Schwerpunkt: Medizinrecht

    Telefon: 0731 14150


    Foto
    Philipp Werner   Heimstraße 11, 89073 Ulm
    c/o WWS Rechtsanwälte
    Fachanwalt für Medizinrecht
    Schwerpunkt: Medizinrecht

    Telefon: 0731-1553900


    Foto
    Matthias Wonschik   Heimstraße 11, 89073 Ulm
     
    Fachanwalt für Medizinrecht
    Schwerpunkt: Medizinrecht

    Telefon: 0731 1553900



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Medizinrecht

    Wer entscheidet über "Risiko-Medikamente"? (26.04.2007, 14:00)
    Bremer Expertise in Berlin gefragt / Tagung zu Rechtsfragen in der Bewertung neuer ArzneimittelnDie gesetzliche Krankenversicherung (GKV) bewertet die Qualität und Wirtschaftlichkeit von Behandlungsmethoden und Arzneimitteln ...

    Dritter Sachsen-Anhaltinischer Intensivpflegetag (24.04.2008, 10:00)
    Zu einem Erfahrungsaustausch treffen sich Pflegende und Pflegewissenschaftler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz am 25./26. April 2008 in Halle. Der Intensivpflegetag beschäftigt sich unter anderem mit pflegerischen ...

    Risikoregulierung im Bio-, Gesundheits- und Medizinrecht (07.07.2008, 16:00)
    Zweite Jahrestagung des Augsburger Instituts für Bio-, Gesundheits- und Medizinrecht am 10. und 11. Juli 2008-----Der Risikoregulierung in seinem Bereich widmet das Institut für Bio-, Gesundheits- und Medizinrecht der ...

    Forenbeiträge zu Medizinrecht

    Anwaltssuche Fachanwalt f. Medizinrecht (11.04.2010, 18:50)
    Bei meinen umfangreichen Recherchen nach einem Fachanwalt für Medizinrecht ist mir aufgefallen, dass viele Versicherer sich eigene Kanzleien, oft auch in Form der Rechtsanwalts AG oder GmbH halten und durch Vergleiche ...

    Zweitstudium Jura nach Medizinstudium, Berufschancen und Vereinbarkeit mit Familie (27.10.2010, 00:08)
    Hallo,mich würden Eure/Ihre Erfahrungen interessieren, wie gut sich ein Jurastudium mit Kindern/Familie vereinbahren läßt? Und wie seht ihr meine Chancen auf dem Arbeitsmarkt mit u.g. Qualifikationen.Zu meiner Person: ich bin ...

    Plast. Chirurg hat TOTAL versagt (03.03.2011, 17:56)
    Servus!Mich würde eure Meinung zu folgendem Fall interessieren:Patient A bekommt von der Krankenkasse aufgrund einer schiefen Nasenscheidewand u. schiefer äußerer Nase einen Plastischen Chirurgen Nahe gelegt, der mit der ...

    Klageaufbau Festellungsklage (19.03.2010, 12:10)
    Hallo zusammen! Gibt es Besonderheiten beim Aufbau einer Klage im Medizinrecht=Festellungsklage zur Haftung dem Grunde nach? Jemand im Bekanntenkreis meinte; I. Akteninhalt des Krankenhauses II Auseinandersetzung mit Inhalt ...

    Online-Shop Generikas (22.12.2009, 12:54)
    Hallo, mal angenommen es gibt im Internet einen deutschsprachigen Onlineshop für billige Generik-Medizin. Dabei befinden sich Medikamente, die patentrechtlich geschützt sind, wie bspw. Viagra Generikas. Die Seite verweist ...

    Urteile zu Medizinrecht

    S 12 KA 1267/05 (04.10.2006)
    Ein Schiedsamt nach § 89 SGB V ist nicht zuständig für die Anpassung der gesamtvertraglichen Regelungen an den Mehraufwand für die psychotherapeutischen Leistungen, der auf Grund der veränderten Rechtslage in den Jahren 2000 bis 2003 entstanden ist. Dies gilt auch dann, wenn Nachverhandlungen mit der Klausel "Sollte sich als Ergebnis des über die Höhe d...

    13 A 652/10 (10.02.2011)
    Die im Krankenhausgestaltungsgesetz NRW vorgesehene Baupauschale widerspricht nicht den bundesrechtlichen Bestimmungen des Krankenhausfinanzierungsgesetzes. § 18 Abs. 2 des Krankenhausgestaltungsgesetzes NRW entspricht den Bestimmtheitsanforderungen (Inhalt, Zweck und Ausmaß) des Art. 70 Satz 2 der Landesverfassung NRW. Es bleibt offen, ob ein Anspruch auf...

    Gms-OGB 1/10 (22.08.2012)
    Die deutschen Vorschriften für den Apothekenabgabepreis gelten auch für verschreibungspflichtige Arzneimittel, die Apotheken mit Sitz in einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union im Wege des Versandhandels nach Deutschland an Endverbraucher abgeben....

    Rechtsanwalt in Ulm: Medizinrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum