Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteOrdnungswidrigkeitenTübingen 

Rechtsanwalt für Ordnungswidrigkeiten in Tübingen

Rechtsanwälte und Kanzleien


    Seite 1 von 1

    Foto
    Bernd-A. Kreß   Französische Allee 13, 72072 Tübingen
    Anwaltskanzlei Kreß & Kollegen

    Telefon: 07071 - 9755-380


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Andreas Eggstein   Gartenstraße 5, 72074 Tübingen
    Dachs, Bartling, Spohn & Partner Partnerschaftsgesellschaft

    Telefon: 07071 5699-0


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Christian Niederhöfer   Fürststraße 13, 72072 Tübingen
    Weidmann & Partner Rechtsanwälte

    Telefon: 07071 13390


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Julia Geprägs   Doblerstraße 8, 72074 Tübingen
    Heck & Kollegen Rechtsanwälte & Steuerberater

    Telefon: 07071 24431


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Martin Diebold   Wöhrdstraße 5, 72072 Tübingen
    Diebold & Fleck Rechtsanwälte

    Telefon: 07071 20380


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Hans-Christoph Geprägs   Doblerstraße 8, 72074 Tübingen
    Heck & Kollegen Rechtsanwälte & Steuerberater

    Telefon: 07071 24431


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Thomas Weiskirchner   Doblerstraße 15, 72074 Tübingen
     

    Telefon: 07071 7936880


    Foto
    Matthias Kretz   Uhlandstr. 11, 72072 Tübingen
    Kanzlei Krauß u. Koll.

    Telefon: 07071-32818


    Foto
    Siegfried Nold   Mühlstr. 14, 72074 Tübingen
    Kanzlei Hemeyer u. Koll.

    Telefon: 07071-56730



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Ordnungswidrigkeiten

    BVerwG: Bewertung von Punkten im Verkehrszentralregister richtet sich nach dem Tattag (29.09.2008, 11:57)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat heute entschieden, dass die Möglichkeit eines Führerscheininhabers, seinen Punktestand im Verkehrszentralregister durch die Teilnahme an einem Aufbauseminar zu verringern, davon ...

    BVerfG: Kein Betriebsbesichtigungsrecht der Handwerkskammern bei Gewerbetreibenden .. (03.04.2007, 18:00)
    Kein Betriebsbesichtigungsrecht der Handwerkskammern bei Gewerbetreibenden, die die Eintragungsvoraussetzungen in die Handwerksrolle nicht erfüllen Der Beschwerdeführer ist gelernter Maler- und Lackierergeselle. Die ...

    VG: Entziehung der Fahrerlaubnis nach über 300 Parkverstößen in 3 Jahren rechtmäßig (23.05.2007, 08:31)
    Entziehung der Fahrerlaubnis nach über 300 Parkverstößen in drei Jahren rechtmäßig. Das Verwaltungsgericht Berlin hat in einem Eilverfahren den Entzug einer Fahrerlaubnis nach über 300 Parkverstößen in drei Jahren bestätigt. ...

    Forenbeiträge zu Ordnungswidrigkeiten

    Rechtsbehelf bei Ordnungswidrigkeiten (22.02.2010, 11:45)
    Sehr geehrte Forenteilnehmer, ... ich bin auf 2 Grundsatzfragen gestoßen auf die ich noch keine befriedigende Antwort gefunden habe. Diese möchte ich nachstehend einmal präzise erläutern, weil sie von prinzipieller Bedeutung ...

    nachinstanzliche Möglichkeiten nach O-Widrigkeit (18.05.2012, 13:29)
    Guten Tag,Frage a) Gibt es bei Ordnungswidrigkeiten noch eine nachinstanzliche Widerspruchsmöglichkeit nach einer Amtsgerichtshandlung ? Ich habe den Eindruck, dassist faktisch abhängig vom Streitwert und wird dannvor dem ...

    Rechtsbeschwerde : formaljuristisch (23.11.2012, 16:17)
    Guten Tag, a) muss eine Rechtsbeschwerde bei Ordnungswidrigkeiten bzw. Strafrechtsverfahren grds. begründet werden oder ist dies formal egal ? b)es gibt offenbar Gerichtsbeschlüsse mit Beschwerdeoption und ohne. Ich nehme ...

    Mülltonnen Leerung (01.02.2012, 12:22)
    Hallo :) Folgender Fall: Der örtliche Müllentsorger weigert sich, die Mülltonnen zu leeren, wenn diese nicht auf dem dem Grundstück gegenüberliegenden Gehweg zur Leerung hingestellt wird. Das Grundstück selber liegt in ...

    In der Öffentlichkeit unter Aufsicht? (11.09.2011, 18:06)
    Hallo zusammen, der 100% schwerbehinderte H hält sich oft in der Öffentlichkeit, z.b vor Supermärkten und konsumiert viel Alkohol. Er bietet Jugendlichen, die sich dort treffen, auch Alkohol an. Müsste es nicht die Pflicht ...

    Urteile zu Ordnungswidrigkeiten

    11 K 2287/01 (31.10.2001)
    Video-Verleih-Automaten, bei denen durch technische Vorkehrungen sichergestellt ist, dass Kinder und Jugendliche sie nicht bedienen können, gefährden nicht die öffentliche Sicherheit und Ordnung im Sinne der §§ 1, 3 PolG BW. Für Video-Verleih-Automaten, die in einem uneinsehbaren Raum stehen, der sich nur mit einer ausschließlich an erwachsene Clubmitglieder...

    3 S 2611/09 (14.12.2011)
    Eine auf der Grundlage des § 32 Abs. 3 Satz 3 und 5 LWoFG erlassene gemeindliche Satzung über die Festlegung der höchstzulässigen Miete für öffentlich geförderten Wohnraum unterliegt mangels Rechtswegzuständigkeit nicht der verwaltungsgerichtlichen Normenkontrolle nach § 47 Abs. 1 Nr. 2 VwGO....

    6 K 1563/06 (21.08.2006)
    Zur Frage der Abgrenzung eines typischen Bolzplatzes, der auch und vor allem der spielerischen und sportlichen Betätigungen Jugendlicher und junger Erwachsener dient, von einem Ballspielbereich innerhalb eines Kinderspielplatzes, der auf die körperliche Freizeitbetätigung von Kindern zugeschnitten ist (im Anschluss an OVG Nordrhein-Westfalen, Urt. v. 06.03.2...