Rechtsanwalt für Internetrecht in Tübingen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Tübingen am Neckar (© Manuel Schönfeld - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Tübingen am Neckar (© Manuel Schönfeld - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Jürgen Philipp bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Internetrecht jederzeit gern im Umkreis von Tübingen
Dachs, Bartling, Spohn & Partner Partnerschaftsgesellschaft
Gartenstraße 5
72074 Tübingen
Deutschland

Telefon: 07071 56990
Telefax: 07071 569956

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Internetrecht
  • Bild Verfassungsrichter Professor Dr. Dirk Heckmann an die Zeppelin Universität berufen (28.05.2009, 13:00)
    Professor Dr. Dirk Heckmann ist an das Deutsche Telekom Institute for Connected Cities (TICC) an der Zeppelin Universität (ZU) in Friedrichshafen berufen worden. Heckmann, seit 13 Jahren Professor für Öffentliches Recht an der Universität Passau, hat nun innerhalb des Institutes ein neues Forschungscenter besetzt und wird zum Herbstsemester auch in ...
  • Bild Das Recht in der elektronischen Kommunikation (17.05.2006, 10:00)
    Öffentliche Ganztags-Veranstaltung am 19. Mai an der Friedrich-Schiller-Universität JenaJena (17.05.06) E-Mails gehören heutzutage ebenso zum Alltag wie private Webseiten. Doch anders als geschriebene Briefe gelten für diese elektronischen Kommunikationsmittel eigene Gesetze, über die nicht nur Datenschützer Bescheid wissen sollten.Einen vertieften Einblick in "Internetrecht" ermöglicht am Freitag (19.05.) eine ganztägige Veranstaltung ...
  • Bild Berufsbegleitende Weiterbildung für IT- und Internet-Verantwortliche (18.05.2012, 08:10)
    Oldenburg. „Rechtliche Aspekte der IT- und Internet-Compliance“ sind Thema eines neuen berufsbegleitenden Zertifikatsprogramms der Universität Oldenburg, das im Sommersemester an den Start geht. Es richtet sich an IT- und Internet-Verantwortliche, die in ihrer Berufspraxis zunehmend mit Rechtsfragen konfrontiert sind. Die einjährige Weiterbildung wird vom Center für lebenslanges Lernen (C3L) angeboten. ...

Forenbeiträge zum Internetrecht
  • Bild Onlinebestellung in der Schweiz (29.03.2009, 23:44)
    Hallo zusammen, wenn eine Bestellung in einem Onlineshop, dessen Domain einem Schweizer Unternehmen gehört, getätigt wird, hat der deutsche (auch in Deutschland wohnhafte) Kunde dann ein Widerrufsrecht bzgl. §312b BGB? Vielen Dank schonmal!
  • Bild Deutsches Recht für internationale Websites? (17.03.2010, 14:56)
    Hallo, es gibt da eine Sache, die ist mir am Internetrecht grundsätzlich nicht klar. Angenommen eine Firma hat Ihren Internetshop auf einem Server in Russland gehostet. Der Shop ist natürlich auch in Deutschland aufrufbar. Gilt damit deutsches Recht (was z.B. Auszeichnung der MwSt., AGB, etc. angeht)?
  • Bild Publizistik, Internetrecht, geistiges Eigentum (10.01.2008, 13:12)
    Hallo, ich wende mich an die Teilnehmer des Forum in der Hoffnung etwas Klarheit zu einer Rechtsfrage zu bekommen. Sachlage: Es geht um ein fiktives Internet-Musikmagazine, welches hauptsächlich auf aktuellen Reviews, Liveberichten und Interviews, sowie Storys und Spezials aufbaut. Obwohl das Magazine mit ca. 20 Redakteuren und etwa 800000 Besuchern im Monat recht ...
  • Bild Internetrecht - Moderator in einem Forum (25.02.2013, 08:49)
    Hallo! Gesetz den Fall, ein Internet-Forum entläßt einen Moderator aus seiner Position, der daraufhin das Forum ganz verläßt. Dieser Moderator löscht nun im alten Forum, welches als Archiv dient, diverse Beiträge oder entstellt sie. Welche Möglichkeiten dagegen vorzugehen, stehen dem Forenbetreiber zur Verfügung? Ich hoffe, ich habe alles richtig formuliert! PS: ...
  • Bild Sind inoffizielle Seiten öffentlicher Veranstaltungen erlaubt? (24.10.2008, 10:48)
    Folgendes Szenario: Es gibt eine öffentliche Veranstaltung getragen z.B. von einer Kirchengemeinde. Die Kirchengemeinde betreibt eine Website mit dem Namen kirchengemeindenamen-stadt.de und hat dort eine mehr als miserable Sparte für diese Veranstaltung. Nun möchte ein Ehrenamtlicher die Initiative ergreifen und eine eigene Seite aufmachen, da ihm der Zugang zur Gemeindeseite verwehrt wird. Diese ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Internetrecht
  • BildDarf man Fotos anderer Personen auf Facebook und Google+ hochladen?
    Es kommmt drauf an. Denn es könnte unter bestimmten Voraussetzungen das Persönlichkeitsrecht verletzt werden, wenn man in sozialen Netzwerken wie Facebook und Google+ Bilder anderer Personen hochlädt. Die letzten Monate ist der Umgang mit Rechten im Internet in aller Munde. Egal, ob Urheberrecht oder Persönlichkeitsrecht, irgendwas ...
  • BildDas Verbraucherwiderrufsrecht im E-Commerce
    Hierauf sollten Sie als Verbraucher und Unternehmer bei Verträgen im  E-Commerce achten. Seit dem 13.06.2014 gelten die neuen Verbraucherwiderrufsrechte für Fernabsatzverträge zur Umsetzung der EU – Richtline. Dabei sind verschiedene Veränderungen zu beachten, die Sie als Unternehmer, wie auch als Verbraucher betreffen. Grundlagen ...
  • BildInternetabzocke
    Profi-Kochrezepte von Web Consulting u.ä. Chronologie : Die von uns betreute Mandantin suchte regelmäßig Seiten von diversen Kochseiten auf. Irgendwann stieß sie auf die von der Firma B2B Web Consulting GmbH betrieben Homepage www.profi-kochrezepte.de um nach einem Rezept zu schauen. Hierbei ...
  • BildWann man bei Ebay eine Auktion wieder herausnehmen kann. Anfechtungsgrund und Allgemeine Geschäftsbedingungen.
    Ebay dürfte so ziemlich jedem Menschen bekannt sein. Es handelt sich um eine Verkaufsplattform, bei der der Höchstbietende den Zuschlag bekommt, sofern es sich nicht um einen sogenannten ,,Sofort – Kauf“ handelt. Zu Problemen könnte es kommen, wenn eine Auktion plötzlich vom Markt genommen wird, vor allem stellt ...
  • BildMeine Bilder im Internet – ich wurde nicht gefragt- was tun?
    Internet, Internet, Internet. Fast alles kann man da finden. Auch Bilder von sich selbst. Durch Facebook & Co. sind persönliche Bilder im Internet keine Seltenheit mehr. Das Problem ist, dass das Internet nicht nur nichts vergisst. Heutzutage „googeln“ die Menschen immer öfter ihre potenziellen Mieter, Arbeitgeber oder ...
  • BildInternetrecht: Was Sie als Internetnutzer wissen sollten
    Immer mehr Dinge werden heute via Internet erledigt. Doch es gibt einige Fallstricke, über die man als Internetnutzer nicht stolpern sollte: Lesen Sie hier das Wichtigste zu Widerrufsrecht, Vertragsschluss im Internet und wo die versteckte Gefahr einer Abmahnung lauern kann. Verträge im Internet ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.