Rechtsanwalt in Tübingen: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Tübingen: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Tübingen am Neckar (© Manuel Schönfeld - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Tübingen am Neckar (© Manuel Schönfeld - Fotolia.com)

In der BRD hat die Zahl an Scheidungen in den letzten fünfzig Jahren extrem zugenommen. Heutzutage wird jede dritte Ehe geschieden. 2012 wurden in Deutschland rund 179,100 Ehen geschieden. Eine Ehe kann nur geschieden werden, wenn sie im rechtlichen Sinne gescheitert ist. Liegt kein Härtefall vor, dann ist die Einhaltung eines Trennungsjahres Voraussetzung für die Ehescheidung. Trennungsjahr heißt, dass die Eheleute 1 Jahr lang "getrennt von Tisch und Bett" gelebt haben. Der staatliche Spruchkörper für den Ausspruch der Scheidung ist das Familiengericht. Das Familiengericht trifft auch die Entscheidungen bezüglich Zugewinn, Unterhalt und Sorgerecht etc.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Familienrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Manfred Bartling persönlich in der Gegend um Tübingen
Dachs, Bartling, Spohn & Partner Partnerschaftsgesellschaft
Gartenstraße 5
72074 Tübingen
Deutschland

Telefon: 07071 56990
Telefax: 07071 569956

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Rechtsgebiet Familienrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Volker Spohn (Fachanwalt für Familienrecht) aus Tübingen
Dachs, Bartling, Spohn & Partner Partnerschaftsgesellschaft
Gartenstraße 5
72074 Tübingen
Deutschland

Telefon: 07071 56990
Telefax: 07071 569956

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Familienrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Jochen Dieterich engagiert vor Ort in Tübingen

Am Lustnauer Tor 6
72074 Tübingen
Deutschland

Telefon: 07071 409904
Telefax: 07071 51583

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsberatung im Familienrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Reinhard Treimer mit Kanzlei in Tübingen
Kanzlei Hemeyer u. Koll.
Mühlstr. 14
72074 Tübingen
Deutschland

Telefon: 07071 56730
Telefax: 07071 567320

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Peter Frank bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Familienrecht gern in der Nähe von Tübingen
Kanzlei Frank u. Koll.
Doblerstraße 13
72074 Tübingen
Deutschland

Telefon: 07071 55950
Telefax: 07071 559522

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Verena Knott-Thiemann (Fachanwältin für Familienrecht) aus Tübingen hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch bei Rechtsfragen im Bereich Familienrecht
Kanzlei Knott u. Koll.
Neckargasse 22
72070 Tübingen
Deutschland

Telefon: 07071 565190
Telefax: 07071 5651919

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Siegfried Bruckmann (Fachanwalt für Familienrecht) mit Kanzleisitz in Tübingen berät Mandanten aktiv bei Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Familienrecht

Kelternstraße 20
72070 Tübingen
Deutschland

Telefon: 07071 9466744
Telefax: 07071 9466767

Zum Profil
Rechtsberatung im Familienrecht bietet gern Frau Rechtsanwältin Nadine Mutschler (Fachanwältin für Familienrecht) mit Anwaltskanzlei in Tübingen
Kanzlei Dr. Kroll u. Partner
Konrad-Adenauer-Straße 11
72072 Tübingen
Deutschland


Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Familienrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Susanne Hoppe-Willmann persönlich in der Gegend um Tübingen
Kanzlei Leyrer & Hoppe-Willmann
Hafengasse 3
72070 Tübingen
Deutschland

Telefon: 07071 7952870
Telefax: 07071 7952879

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Familienrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Siegfried Nold kompetent in der Gegend um Tübingen
Kanzlei Hemeyer u. Koll.
Mühlstr. 14
72074 Tübingen
Deutschland

Telefon: 07071 56730
Telefax: 07071 567320

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Tanja Schlegel-Hille mit Anwaltsbüro in Tübingen berät Mandanten jederzeit gern bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Bereich Familienrecht

Weilerburgstraße 21
72072 Tübingen
Deutschland

Telefon: 07472 9844550
Telefax: 07472 9844551

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Rechtsgebiet Familienrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Ralph Niekrawietz mit Büro in Tübingen

Am Markt 11
72070 Tübingen
Deutschland

Telefon: 07071 254115
Telefax: 07071 254116

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Familienrecht in Tübingen

Auseinandersetzungen um das Sorgerecht sind bei einer Scheidung keine Ausnahme

Rechtsanwalt für Familienrecht in Tübingen (© thingamajiggs - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Familienrecht in Tübingen
(© thingamajiggs - Fotolia.com)

Für die Eheleute bedeutet die Ehescheidung oft Angst vor dem Neustart und finanzielle Unsicherheit. Bei den meisten Scheidungen zählen auch Kinder zu den Betroffenen. Ein Streit ums Sorgerecht, Aufenthaltsbestimmungsrecht bzw. Streit um das Umgangsrecht sind keine Ausnahme. Ebenso häufig entstehen Streitigkeiten bezüglich Kindesunterhalt und Trennungsunterhalt. Will man die Scheidung, dann ist die erste Anlaufstelle ein Rechtsanwalt. In Tübingen sind etliche Rechtsanwälte ansässig, die sich auf Familienrecht spezialisiert haben. Das Gesetz schreibt vor, dass bei einer Scheidung ein Anwalt mit der Durchführung beauftragt werden muss. Natürlich fallen für die Tätigkeit des Anwalts Kosten an. Möchte man Kosten sparen, dann kann nur ein Rechtsanwalt beauftragt werden. Grundbedingung ist dabei jedoch, dass sich die Ehepartner einig sind und eine einvernehmliche Scheidung anstreben.

Ein Rechtsanwalt kennt sich mit allen Fragestellungen im Familienrecht bestens aus

Doch auch, wenn eine Scheidung erst im Raum steht und zunächst noch einige Fragen geklärt werden müssen, bevor die Ehescheidung letztendlich eingereicht wird, steht ein Rechtsanwalt für Familienrecht aus Tübingen seinem Mandanten beratend zur Seite. Der Rechtsanwalt im Familienrecht in Tübingen wird seinen Mandanten umfassend beraten und über die Folgen der Scheidung aufklären. Der Rechtsanwalt ist nicht nur mit der neuesten Rechtsprechung vertraut, sondern kennt sich in aller Regel mit sämtlichen Problemen und Fragen, die eine Scheidung mit sich bringen kann, aus. Fragen die gerade im Vorfeld einer Scheidung auftauchen und durch einen Rechtsanwalt geklärt werden sollten, sind hauptsächlich Fragestellungen bezüglich nachehelichem Unterhalt, Versorgungsausgleich bzw. dem Sorgerecht und Unterhaltszahlungen für die Kinder. Doch ist ein Anwalt für Familienrecht nicht nur die beste Anlaufstelle, wenn eine Ehescheidung im Raum steht. Überdies ist der Rechtsanwalt im Familienrecht auch die richtige Anlaufstelle, wenn eine Ehe geschlossen werden soll und die Ehepartner einen Ehevertrag abschließen möchten. Ebenfalls ist der Anwalt zum Familienrecht der ideale Ansprechpartner, wenn eine eingetragene Lebenspartnerschaft geschieden werden soll.


News zum Familienrecht
  • Bild Weniger Kindesunterhalt: Neue Düsseldorfer Tabelle ab 1. Juli 2007 in Kraft (02.07.2007, 10:43)
    Berlin (DAV). Die Düsseldorfer Tabelle wurde mit Wirkung zum 1. Juli 2007 geändert. Zum ersten Mal in ihrer 45jährigen Geschichte sind die Unterhaltsbeiträge für Kinder gesunken. Gleichzeitig wurde der so genannte Selbstbehalt für die Unterhaltspflichtigen erhöht. „Ob diese Absenkung den tatsächlichen Bedürfnissen der Kinder gerecht wird, darf bezweifelt werden“, meint ...
  • Bild Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht beschlossen (11.06.2007, 19:02)
    Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der deutschen Anwaltschaft hat am 11. Juni 2007 die mittlerweile 19. Fachanwaltschaft beschlossen. Mit dem Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht steht der Anwaltschaft eine weitere Möglichkeit der Spezialisierung sowie Qualifizierung und den Mandanten eines neues Auswahlkriterium zur Verfügung. Mit diesem Beschluss ist auch die Forderung ...
  • Bild Eheschließung mit Ausländer: Was ist rechtlich zu beachten? (03.11.2009, 10:44)
    Gefährliche Liebschaften - Internationale Eheschließungen bedürfen großer Umsicht Markus aus Deutschland studierte ein Jahr in Italien und lernte dort kurz vor seiner Rückkehr Luisa kennen und lieben. Nach mehreren wechselseitigen Besuchen wollen beide nun den Bund für’s Leben eingehen. Die Ehe soll in Rom geschlossen werden, dann will Luisa mit Markus ...

Forenbeiträge zum Familienrecht
  • Bild Erreichbarkeit im Augenblick 06.01.2007 (06.01.2007, 13:46)
    Der Link zur E-Mail-Beratung geht nicht - ich suche doch eine/n Anwältin/Antwalt für Familienrecht und auch der Kontakt ist nicht erreichbar.
  • Bild Brauche Muster-Zeugnis für Praktikum (14.09.2010, 23:16)
    Hallo allerseits, ich brauche mal dringend Eure Hilfe!Stellt Euch einen fiktiven Fall vor, in der eine Person für sich selbst ein Praktikumszeugnis ( in einer Kanzlei) erstellen muss, diese fiktive Person jedoch nicht weiß, wie das geht, was man beachten muss etc. Soll ja am Ende auch gut werden.Habt ihr ...
  • Bild Frage Unterhaltstitel (13.12.2011, 23:25)
    Hallo, es war ja zu lesen, dass der Unterhaltstitel auf Verlangen unterschrieben werden muss. Wie lange gilt der dann? Bis zum 25 Lebensjahr des Kindes? Erlischt der dann automatisch oder muss auch dann eine Abänderungsklage eingereicht werden? Wie ist es wenn bei Volljährigkeit des Kindes das Kind keine Bescheinigung über Schulbesuch, ...
  • Bild Vaterschaftzweifel nach Testamentsausstellung (12.05.2004, 16:39)
    Hallo! Habe das Thema bereits in "Familienrecht" gepostet, weiß aber nicht, ob ich da richtig war.... Bin leider nicht vom Fach und momentan ist eine prikäre Erbangelegenheit mit Vaterschaftsfragen bei uns zu Hause Thema. Dauert sehr lang, das alles zu erzählen. Meine Frage hier: Der Vater meines Freundes (bzw. dessen Anwalt) schickt ein ...
  • Bild Kindergeld (30.04.2011, 19:59)
    Zu welchen Anwalt geht man,wenn man Ärger mit der Kindergeldkasse hat?Anwalt für Familienrecht oder Steuerrecht

Urteile zum Familienrecht
  • Bild OLG-KOBLENZ, 11 UF 371/02 (04.02.2003)
    Ein vor der Ehe vereinbarter Ausschluss des Versorgungsausgleichs für den Fall der Ehescheidung kann nichtig sein, wenn einer der Vertragsschließenden aufgrund der Gesamtumstände den Vertragsinhalt faktisch einseitig bestimmen konnte....
  • Bild BGH, AnwZ (B) 40/01 (23.09.2002)
    Der zum Erwerb einer Fachanwaltsbezeichnung erforderliche Nachweis besonderer theoretischer Kenntnisse und praktischer Erfahrungen im Fachgebiet nach §§ 4 bis 6 FAO ist weitgehend formalisiert. Dem Fachausschuß, der die Entscheidung der Rechtsanwaltskammer vorbereitet, steht nicht das Recht zu, die fachliche Qualifikation eines Bewerbers, der die den Anford...
  • Bild OLG-CELLE, 10 UF 219/10 (22.11.2010)
    1. Ist im Rahmen eines öffentlich-rechtlichen Teilausgleichs nach § 3 b Abs. 1 Nr. 1 VAHRG ein Anrecht des ausgleichsberechtigten Ehegatten verrechnet worden, so ist bei einem späteren schuldrechtlichen Restausgleich auch die schuldrechtliche Ausgleichsrente nach § 20 VersAusglG unter Berücksichtigung der Rente zu berechnen, die der Ausgleichsberechtigte aus...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Familienrecht
  • BildMuss man Unterhalt für seine Eltern zahlen?
    Es ist allgemein bekannt, dass Eltern gegenüber ihren Kindern bis zu einem bestimmten Zeitpunkt unterhaltspflichtig sind. diese Unterhaltspflicht bezieht sich sowohl auf den Barunterhalt als auch den Betreuungsunterhalt. Doch wie ist es im umgekehrten Fall: wenn die Eltern bedürftig werden, muss man dann Unterhalt für seine Eltern zahlen? ...
  • BildPrügelstrafe erlaubt? Dürfen Eltern ihre Kinder schlagen?
    Manche Eltern glauben, dass zumindest ein „kleiner Klaps“ erlaubt ist, wenn sich ihre Kinder danebenbenehmen. Doch stimmt das wirklich? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber.  Eltern haben es manchmal nicht leicht mit ihrem Nachwuchs. Dies gilt besonders dann, wenn sie von Mitmenschen darauf hingewiesen werden, ...
  • BildZugewinnausgleich: was ist wichtig?
    Ehe, Scheidung und Vermögen. Güterstand und Zugewinnausgleich. Im deutschen Recht gibt es viele Fachbegriffe. Insbesondere im Zusammenhang mit der Ehe und dem Scheidungsverfahren kommen viele mit dem Begriff Zugewinnausgleich in Berührung. Doch was bedeutet Zugewinnausgleich? Was ist der Zugewinnausgleich? Der Zugewinnausgleich erfolgt beim ...
  • BildEherecht: Was bedeutet das „Aufgebot bestellen“ bei der Hochzeit?
    Wenn sich zwei Menschen dazu entschieden haben, zu heiraten, so müssen zuvor einige Formalitäten erledigt werden. In diesem Zusammenhang fällt immer wieder der Begriff „Aufgebot bestellen“. Für Personen, die im Eherecht nicht so bewandert sind, sind dies böhmische Dörfer. Was bedeutet eigentlich „Aufgebot bestellen“ bei der Hochzeit. ...
  • BildWelche Voraussetzungen hat eine Adoption?
    Viele Paare haben den Wunsch, Kinder zu bekommen, doch dieser bleibt aus den unterschiedlichsten Gründen unerfüllt. Damit sie doch noch eine komplette Familie sein können, besteht die Möglichkeit, ein Kind zu adoptieren. Dieses Procedere ist natürlich nicht vergleichbar mit einem Auto- oder Immobilienkauf; eine Adoption ist an diverse ...
  • BildUnterhalt bei anschließendem Studium – Ausbildungsunterhalt
    Immer wieder stellt sich in der Beratungspraxis die Frage, wie lange müssen Eltern für ihre volljährigen Kinder in der Ausbildung Unterhalt zahlen. Endet die Unterhaltszahlung schon nach der Schulausbildung oder nach der Berufsausbildung? Oder kann nach der Berufsausbildung noch ein Studium angeschlossen werden? Oder kann das Studium auch gewechselt ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.