Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteArbeitsrechtTrier 

Rechtsanwalt in Trier: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Trier: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 2:  1   2


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Ingo Becker   Heinrich-Lübke-Straße 78, 54296 Trier
     
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 0651 9757910


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Rainer Schons   Hawstraße 1 a, 54290 Trier
     
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 0651 9935908-0


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Oliver van der Sanden   Bahnhofsplatz 8, 54292 Trier
     
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: 0651 146930



    Foto
    Dr. Thomas iur. Roggenfelder   Konstantinstraße 19, 54290 Trier
    Zahnhausen, Roggenfelder & Kollegen
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: 0651-170380


    Foto
    Martin Neuffer   Ludwig-Erhard-Ring 31, 54296 Trier
    Neuffer
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: 0651-1705644


    Foto
    Maria Kaprov   Zuckerbergstraße 25, 54290 Trier
    Etteldorf Kaprov Juharos
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: 0651-4369636


    Foto
    Prof. Dr. Martin jur. Spaetgens   Dietrichstraße 18, 54290 Trier
    Spaetgens Rechtsanwälte
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 0651 - 970390


    Foto
    Michael Küppers   Saarstr. 14, 54290 Trier
    Küppers
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: 0651-44240


    Foto
    Stefan Schubert   Auf dem Petrisberg 4, 54296 Trier
    Biesdorf & Kollegen
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: 0651-170570


    Foto
    Wolfgang Braun   Böhmerstr. 25, 54290 Trier
    Braun
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 0651-44066



    Seite 1 von 2:  1   2

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Trier

    Das Arbeitsrecht ist im deutschen Recht eines der umfassendsten Rechtsgebiete. Das Arbeitsrecht bezeichnet die Gesamtheit der Rechtsnormen, die sich auf die in abhängiger Tätigkeit geleistete Arbeit beziehen. Rechtlich normiert wird damit ein außerordentlich breites Feld an Belangen wie Kündigung, Urlaub, Arbeitsvertrag, Überstunden oder auch Zeitarbeit und Telearbeit, um nur einige Beispiele zu nennen. Aufgrund der großen Bedeutung, die dem Arbeitsrecht zukommt, ist für rechtliche Streitfälle eine eigene Gerichtsbarkeit zuständig, das Arbeitsgericht.

    Das rechtliche Konfliktpotenzial am Arbeitsplatz ist groß. Dies gilt sowohl für Arbeitnehmer als auch für Arbeitgeber. Vor allem sind dabei Probleme und Fragen, die mit dem Kündigungsschutz, dem Arbeitsvertrag und dem Urlaubsanspruch in Zusammenhang stehen, häufig. Weitere typische Problemfelder, die in den Bereich des Arbeitsrechts fallen, sind Auseinandersetzungen mit dem Arbeitgeber aufgrund einer langen Krankheit oder eines Arbeitsunfalls. Auch Mobbing fällt in den Zuständigkeitsbereich des Arbeitsrechts. Gerade in den letzten Jahren hat die Problematik "Mobbing am Arbeitsplatz" extrem zugenommen.

    Leider können Auseinandersetzungen mit dem Arbeitgeber schnell extreme Folgen nach sich ziehen. Die schlimmste Folge ist der Verlust des Arbeitsplatzes. Das ist für die meisten Arbeitnehmer zumeist existenzbedrohend. Aufgrund der weitreichenden Folgen ist es empfohlen, Rat bei einem Anwalt zu suchen. Denn als Laie ist es kaum möglich, die Rechtslage zu beurteilen.

    Es ist gleichgültig, ob man als Arbeitnehmern rechtliche Fragen oder Probleme hat mit Mobbing, dem Kündigungsschutz oder der Elternzeit. Bei allen Fragen und Auseinandersetzungen, die in den Rechtsbereich Arbeitsrecht fallen, sollte man sich unbedingt an einen Anwalt wenden. In Trier sind einige Anwälte zu finden, die sich mit dem Arbeitsrecht sehr gut auskennen. Vor allem wenn die Rechtslage schwierig ist, sollte man umgehend handeln und sofort einen Rechtsanwalt aufsuchen. Durch die Konsultation eines Rechtsanwalts werden nicht nur offene Fragen geklärt, sondern auch eine sinnvolle Vorgehensweise ausgearbeitet, die dazu führen sollte, dass man sein Recht auch durchsetzt.

    Ein Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Trier wird seinem Mandanten fachkundig zur Seite stehen, wenn es beispielsweise um Probleme wie Kündigungsschutz, Probezeit oder Zeitarbeit geht. Der Anwalt zum Arbeitsrecht aus Trier ist auch der richtige Ansprechpartner, wenn es Fragen oder Probleme gibt mit dem Betriebsrat oder ein ausgestelltes Arbeitszeugnis angefochten werden soll. Und auch, wenn man zum Beispiel der Schwarzarbeit bezichtigt wird, ist ein Anwalt im Arbeitsrecht der ideale Ansprechpartner.

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Trier

    Weiterbildung und Personalentwicklung im Wissenschaftsmanagement: das ZWM Jahresprogramm 2014 (13.12.2013, 09:10)
    Demographische Entwicklungen, sich verändernde wissenschaftspolitische Rahmensetzungen oder Ressourcenknappheit: Den aktuellen Herausforderungen an Forschung und Lehre begegnet das Zentrum für Wissenschaftsmanagement e.V. mit ...

    Keine Auskunftspflicht des Arbeitgebers beim Einstellungsverfahren (28.06.2013, 10:46)
    Ein Arbeitgeber soll nicht verpflichtet sein, einem abgelehnten Bewerber mitteilen zu müssen, welche Kriterien er zur Einstellung herangezogen hat und ob ein anderer Bewerber die Stelle erhalten hat. GRP Rainer Rechtsanwälte ...

    Forenbeiträge zu Trier

    Übernahme nach der Ausbildung ohne Arbeitsvertrag (05.05.2012, 22:24)
    Hallo, nehmen wir an, dass PersonA die Ausbildung abgeschlossen hat und übernommen wurde. Ein Arbeitsvertrag liegt nicht vor. PersonA wurde immer wieder vertröstet und irgendwann ein Mustervertrag vorgelegt. Vom AG nicht ...

    Regress Erfüllungsgehilfe (29.04.2006, 19:09)
    Hallo! Also, mal eine Frage zu einem ganz klassischen Fall: Der bei Malermeister M Angestellte A zerstört in Erfüllung einer Verbindlichkeit beim Kunden K eine Vase. M muss SchadensE gemäß §§ 280 I, 241 II leisten, da A ...

    GPS Ortung wichtiger Kündigungsgrund? (05.04.2013, 21:06)
    Hallo zusammen, ein Bekannter von mir möchte sein aktuelles Arbeitsverhältnis kündigen und die Sperrzeit vom Arbeitsamt umgehen. Dazu muss er ja aus wichtigem Grund kündigen. Er arbeitet als Service Monteur (Elektriker im ...

    Rechtsanwalt in Trier: Arbeitsrecht §§§ - Rechtsanwälte im JuraForum.de © JuraForum.de — 2003-2014

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum