Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteVersicherungsrechtTraunstein 

Rechtsanwalt in Traunstein: Versicherungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Traunstein: Sie lesen das Verzeichnis für Versicherungsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Knut Oelschig   Bahnhofstraße 19, 83278 Traunstein
     
    Schwerpunkt: Versicherungsrecht
    Telefon: 0861 4346


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Michael Vogel   Gapstraße 6, 83278 Traunstein
    Tschofen I Rohleder Vogel Rechtsanwälte
    Schwerpunkt: Versicherungsrecht
    Telefon: 0861 12047



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:


    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Versicherungsrecht

    DAV: Ausschluss in Kinderunfallversicherung zum Teil unwirksam (01.02.2008, 10:27)
    Berlin/Karlsruhe (DAV). Viele Menschen sichern ihre minderjährigen Kinder durch eine so genannte Invaliditätszusatzversorgung ab. In einem Teil dieser Bedingungen wird u. a. ein Versicherungsschutz nicht nur durch Unfall ...

    OLG: Tierhalter- oder Kraftfahrzeughaftpflicht? - Hund entwischt aus Auto ... (22.12.2006, 12:16)
    Tierhalter- oder Kraftfahrzeughaftpflicht? - Hund entwischt aus Auto und beißt Pferd - Der Kläger hat bei der beklagten Versicherung eine Jagdhaftpflichtversicherung abgeschlossen und begehrt Deckungsschutz. In dem ...

    Absicherung der Produkthaftung gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten wichtig (17.09.2009, 16:15)
    Berlin/Köln (DAV). Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten gewinnt für Unternehmen ausreichender Versicherungsschutz in Bezug auf die Produkthaftung an Bedeutung. Warum das so ist und welche Risiken die ...

    Forenbeiträge zu Versicherungsrecht

    rechtschutzverischerung (11.01.2009, 19:47)
    Mal angenommen ein Versicherungsteilnehmer mit mehreren Wohnungen spricht mit einem Versicherungsmakler über Rechtschutzversicherungen und erzählt von mehreren Wohnungen. Eine möchte er nur versichern. Nicht seine eigene. Der ...

    Von allen Krankenkassen abgelehnt... (11.10.2010, 16:49)
    Hallo !Angenommen ein Student A möchte sich selbstständig machen und hat das Gewerbe bereits angemeldet für einen in der Zukunft liegenden Termin. Eine freiwillige gesetzliche Krankenversicherung bekommt er nicht, da er sein ...

    Zeitwert? Was ist das? (20.02.2009, 13:21)
    Die meisten Gebäudegutachten sind wohl falsch, weil die Gutachter in der Regel noch nicht einmal das Problem kennen. Einfacher Fall: Tapeten hängen seit 5 Jahren und wurden bei Wasserschaden total beschädigt. Für alle ...

    Fachanwalt (28.09.2009, 16:32)
    Hi, möchte den Fachanwalt im Versicherungsrecht machen und wollte nun fragen, ob jemand schon etwas Erfahrung damit hat. Es sollen drei Klausuren geschrieben werden. Wie sehen solche Klausuren aus ? Schwierigkeitsgrad ? ...

    Versicherungsfrage Police (20.06.2010, 16:59)
    Mal angenommen, Person A hat für Person B eine Rentenversicherung abgschlossen, wo auch Person B als begünstigt drin steht in der Police. Allerdings bezahlt Person A die Beiträge von seinem Konto. Es wurde aber vor einem ...

    Urteile zu Versicherungsrecht

    I-20 U 98/11 (17.08.2011)
    1. Ratenzahlungszuschläge bei Versicherungsverträgen wegen monatlicher Zahlungsweise stellen - auch unter Berücksichtigung europarechtlicher Bezüge - keine Kreditgewährung in Form eines entgeltlichen Zahlungsaufschubs dar (§ 506 Abs. 1 BGB, zuvor: § 499 Abs. 1 BGB a.F., § 1 Abs. 2 VerbrKrG), so dass der effektive Jahreszins nicht anzugeben ist. 2. § 12 VV...

    1 C 218/10 (24.09.2010)
    Im Rahmen einer Hausratversicherung kann der Versicherungsnehmer die entstandenen Kosten nicht fiktiv abrechnen. Ersatzfähig sind nur die tatsächlich angefallenen Kosten zur Wiederherstellung....

    7 U 105/10 (16.09.2010)
    Die Rechte des Inhabers eines Sicherungsscheins aus einer Sachversicherung werden gegenüber dem Versicherer nicht bereits durch den Gesichtspunkt des versicherten Interesses, d.h. den Grundsatz der konkreten Bedarfsdeckung, eingeschränkt. Ob der gesicherte Eigentümer verpflichtet ist, die Versicherungsleistung zur Wiederherstellung des versicherten Fahrzeugs...

    Rechtsanwalt in Traunstein: Versicherungsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum