Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteVersicherungsrechtTraunstein 

Rechtsanwalt in Traunstein: Versicherungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Traunstein: Sie lesen das Verzeichnis für Versicherungsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Knut Oelschig   Bahnhofstraße 19, 83278 Traunstein
     
    Schwerpunkt: Versicherungsrecht
    Telefon: 0861 4346


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Michael Vogel   Gapstraße 6, 83278 Traunstein
    Tschofen I Rohleder Vogel Rechtsanwälte
    Schwerpunkt: Versicherungsrecht
    Telefon: 0861 12047



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Versicherungsrecht

    Neue BGH-Urteile: Berufsunfähigkeitsrenten sind oft pfändbar und fallen in die Insolvenzmasse (06.09.2010, 11:13)
    Fehlerhafte Gestaltung bei Rürup- und Berufsunfähigkeitsrenten enden mit Sozialhilfeantrag Zwei neue Entscheidungen des Bundesgerichtshof (BGH) vom 03.12.2009 (Az. IX ZR 189/08) und vom 15.07.2010 (Az. IX ZR 132/09) zeigen, ...

    Versicherungsschutz bei Kfz-Unfall zwischen Ehegatten (26.08.2008, 15:59)
    Karlsruhe/Berlin (DAV). Wenn ein Ehegatte mit seinem Pkw den Pkw des anderen Ehegatten beschädigt, hängt schnell der Haussegen schief. Noch größer wird der Ärger, wenn dann die Haftpflichtversicherung Ansprüche des anderen ...

    Kündigung wirksam auch ohne Nachweis der Folgeversicherung (13.01.2014, 11:25)
    Berlin (DAV). Erreicht das Kind eines Privatversicherten das Erwachsenenalter, kann das die Kosten für dessen Mitversicherung drastisch in die Höhe treiben – für manchen durchaus ein Grund, den Vertrag zu kündigen. Der ...

    Forenbeiträge zu Versicherungsrecht

    Haftungsfall (16.12.2009, 14:18)
    T betreibt ein Transportunternehmen. In den letzten Jahren hat T seinen Geschäftsbetrieb auf eilige Kurierdienste innerhalb der Stadt mittels Fahrrad ausgedehnt. Hierzu stehen den in diesem Bereich beschäftigten Mitarbeitern ...

    Welche Versicherung bei Wasserschaden an Inventar vermieter Halle (27.01.2007, 10:49)
    Hallo, bitte helft mir bei folgender Frage: Eine Halle wird als Lagerhalle an einen gewerblichen Nutzer vermietet werden. Wie sichert man sich für den Fall ab, wenn - nicht notwendigerweise durch Sturm bzw. Hagel - Wasser ...

    Handwerker bohrt Elektroleitung an (10.01.2013, 22:47)
    A lässt sein Bad komplett sanieren. Eine der letzten Aktionen ist das Anbringen eines 3 qm großen Spiegels durch Glaser G. Dabei bohrt Glaser G eine Elektroleitung an. Folglich müssen Fliesen entfernt und wieder erneuert ...

    Gebäudeversicherung - Doppelversicherung möglich? (07.05.2007, 11:45)
    Hallo, vor 4 Jahren hat Herr X. ein altes Haus gekauft und die damalige Versicherungspolice des Anbieters A mitübernommen. Wie der Käufer mit Schrecken feststellen mußte ist sein Haus total unterversichert. Jetzt hat er sich ...

    Frage zu Rechten bei einem Wasserschaden (14.05.2009, 21:04)
    Ich würde gerne wissen welche Rechte man, in folgender Situation hätte: angenommen es wurde, von einem selbst oder einem dritten, in der eigenen Wohnung ein Wasserschaden verursacht, z.B. weil vergessen wurde den ...

    Urteile zu Versicherungsrecht

    7 U 110/09 (19.05.2010)
    1. Das versicherte Risiko des Schneedrucks ist verwirklicht, wenn fest steht, dass das Gewicht des auf dem Dach lastenden Schnees am Einsturz des Daches mitgewirkt hat. Ob das Dach theoretisch nicht mehr standsicher war und jederzeit auch ohne den zusätzlichen Schneedruck hätte einstürzen können, stellt die Mitursächlichkeit demgegenüber nicht in Frage. 2. ...

    9 U 97/94 (13.09.1994)
    1. Der Ausschluß der allgemeinen Haftpflichtversicherung durch die sog. ,kleine Benzinklausel" setzt voraus, daß der Schaden in einen nicht nur unmittelbar räumlichen und zeitlichen sondern auch adäquatvorsätzlichen Zusammenhang mit dem Gebrauch eines Kraftfahrzeuges entstanden ist. Schäden im Zusammenhang mit einem Be- oder Entladevorgang sind daher nu...

    S 4 RA 114/03 (10.06.2008)
    Die Festbeträge für Hörhilfen sind unwirksam, weil sie im allgemeinen keine ausreichende Versorgung ermöglichen. Im Verhältnis zwischen Rentenversicherer und Krankenkasse kommt eine (eigentliche) Zuständigkeit des Rentenversicherers für die Versorgung mit Hörhilfen nur ganz ausnahmsweise in Betracht, weil insbesondere die Verbesserung des Sprachverstehens i...

    Rechtsanwalt in Traunstein: Versicherungsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum