Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteArbeitsrechtSyke 

Rechtsanwalt in Syke: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Syke: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Thomas Hansel   Georg-Hoffmann-Straße 20, 28857 Syke
    Dr. Salfer & Partner Rechtsanwälte
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 04242-92090


    Foto
    Lutz Drescher   Hermannstraße 13, 28857 Syke
     
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 04242-509850



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Arbeitsrecht

    Auskunftsansprüche im Einstellungsverfahren (17.06.2013, 15:32)
    Ein abgelehnter Stellenbewerber soll keinen Anspruch gegen den Arbeitgeber auf Auskunft haben, ob dieser einen anderen Bewerber eingestellt hat oder nach welchen Kriterien die Einstellung erfolgt ist. GRP Rainer ...

    Kündigung wegen Tonaufzeichnung bei Personalgespräch rechtmäßig (08.10.2012, 09:58)
    Das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz entschied, dass Personalgespräche zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer einem besonderen Vertrauensverhältnis unterliegen. Nach Ansicht des Arbeitsgerichts handelt es sich bei dem ...

    Jobs von Gewerkschaftsmitgliedern sind sicherer (08.03.2012, 08:10)
    Trierer Wirtschaftswissenschaftler wertet im Rahmen eines Forschungsprojekts umfassendes Datenmaterial ausWarnstreiks im öffentlichen Dienst, Massenentlassungen bei Schlecker, Tarifverhandlungen bei den Fluglotsen – bei den ...

    Forenbeiträge zu Arbeitsrecht

    Der AN hat immer schuld (19.07.2008, 16:42)
    Hallo zusammen, nur mal so angenommen, ein AN (Maler) soll in einem Privathaushalt zwei Wände streichen. Dazu müsste er unter zuhilfenahme von Klebeband und Abdeckfolie den (Fliesen) Boden schützen. Was er unter den Augen ...

    Kongress Arbeitsrecht 2013 (22.11.2012, 09:53)
    Was Praktiker wissen müssen! Der Arbeitsrechtskongress 2013 bietet Geschäftsführern, Personalleitern, Verbandsjuristen und Fachanwälten ein hochkarätiges Kommunikationsforum. Sie erhalten einen Überblick über alle Neuigkeiten ...

    Kostenfestsetzung Arbeitsgericht (24.11.2012, 16:10)
    Hallo @ alle, kurz eine Frage zur Kostenfestsetzung: Soweit ich weiß, zahlt man ja z.B. bei Kündigungsschutzklagen seinen Anwalt selbst (jede Partei). Wie ist es denn, wenn - rein fiktiv - ein Arbeitnehmer einen Anspruch ...

    Freistellung seitens des AG (08.10.2012, 16:18)
    Angenommen AN arbeitet bei Fa. XY. In Anlehnung des fiktiven Falles "sexuelle Belästigungwurde AN freigestellt. Die Situation stellt sich folgendermaßen dar, dass AN sich schriftlich über sexuelle Belästigung beschwert hat. ...

    Mutterschutz Urlaubsanspruch (13.09.2013, 17:44)
    Nehme man an, eine AN ist schwanger und ihr Entbindungstermin wäre Mitte Januar. Die AN müsste dann Anfang Dezember in den Mutterschutz gehen. Nehmen wir auch an, die AN hätte ihren Jahresurlaub schon für das laufende Jahr ...

    Urteile zu Arbeitsrecht

    86 Ca 1696/07 (22.08.2007)
    1. Die Staffelung der Grundvergütung nach dem Lebensalter gemäß § 27 A Abs. 1 BAT i.V.m. dem Anwendungstarifvertrag des Landes Berlin vom 31. 7. 2003 ist eine unmittelbare Benachteiligung i.S.d. §§ 1, 3 AGG, die nicht nach den §§ 10, 5, 8 Abs. 1 AGG gerechtfertigt und daher nach § 7 Abs. 2 AGG unwirksam ist.2. Nach § 8 Abs.2 AGG besteht nunmehr für alle Disk...

    5 Sa 996/09 (01.07.2010)
    1) Der Chefarzt eines katholischen Krankenhauses verstößt gegen das Verbot in Art. 5 Abs. 2 GO, eine nach dem Glaubensverständnis und der Rechtsordnung der Kirche ungültigen Ehe abzuschließen, wenn er nach erfolgter Scheidung eine zweite Ehe eingeht. 2) Stellt ein derartiges Verhalten danach einen an sich geeigneten Kündigungsgrund i. S. d. § 1 Abs. 2 KSchG...

    8 C 19.09 (27.01.2010)
    Eine gegen den Normgeber gerichtete Feststellungsklage kommt dann in Betracht, wenn die Norm unmittelbar Rechte und Pflichten der Betroffenen begründet, ohne dass eine Konkretisierung oder Individualisierung der rechtlichen Beziehungen zwischen Normgeber und Normadressat durch Verwaltungsvollzug erforderlich ist....

    Rechtsanwalt in Syke: Arbeitsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum