Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteStuttgart 

Rechtsanwalt in Stuttgart

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  

  • Hier finden Sie die Rechtsgebiete der Rechtsanwälte in Stuttgart

Seite 1 von 79:  1   2   3   4   5   6 ... 10 ... 25 ... 50 ... 79

Logo
Klünder Nann Rechtsanwälte   Marienstrasse 3A, 70178 Stuttgart 

Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Baurecht, Familienrecht, Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Inkasso/Forderungseinzug, Markenrecht, Mietrecht, Pferderecht, Vertragsrecht, Wettbewerbsrecht


gelistet in: Anwalt Stuttgart

Logo
m2kw Rechtsanwälte Möhrle · Wandel · Knieß Partnerschaftsgesellschaft   Tränkestraße 11, 70597 Stuttgart 
Fachanwaltschaften: Arbeitsrecht, Erbrecht, Insolvenzrecht, Steuerrecht
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Insolvenzrecht, Kaufrecht, Pachtrecht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Verkehrsrecht, Wirtschaftsstrafrecht


gelistet in: Anwalt Stuttgart

Foto
Dr. Martin Heinzelmann LL.M.   Remstalstraße 21, 70374 Stuttgart
MPH Legal Services
Bankrecht - Arbeitsrecht - Wirtschaftsrecht

Schwerpunkte: Zivilrecht, Wettbewerbsrecht, Bankrecht / Kapitalmarktrecht, Ordnungswidrigkeiten, Strafrecht, Verkehrsrecht, Arbeitsrecht, Mietrecht


gelistet in: Anwalt Stuttgart

Logo
Genoba Rechtsanwälte   Heilbonner Straße 41, 70191 Stuttgart 

Schwerpunkte: Bankrecht / Kapitalmarktrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Immobilienrecht, Inkasso/Forderungseinzug, Insolvenzrecht, Kreditrecht, Maklerrecht, Vertragsrecht, Zwangsversteigerungsrecht


gelistet in: Anwalt Stuttgart

Foto
Alexander Seltmann   Marienstraße 17, 70178 Stuttgart
Anwaltskanzlei Gaßmann & Seidel
Fachanwalt für: Sozialrecht, Verwaltungsrecht
Schwerpunkte: Sozial- / Sozialversicherungsrecht, Verwaltungsrecht, Schulrecht, Prüfungsrecht, Beamtenrecht, Gaststättenrecht, Gewerberecht, Rentenversicherung


gelistet in: Anwalt Stuttgart

Foto
Ellen Beier   Silberburgstraße 149, 70176 Stuttgart
Anwaltskanzlei Binder § Beier

Schwerpunkte: Familienrecht, Scheidung, Scheidungsfolgenvereinbarung, Ehevertrag, Unterhaltsrecht, Erbrecht, Zivilrecht


gelistet in: Anwalt Stuttgart

Logo
Hemming & Hemming   Feuerseeplatz 5, 70176 Stuttgart 

Schwerpunkte: Erbrecht, Familienrecht, Gesellschaftsrecht, Mediation, Staatsangehörigkeitsrecht, Steuerrecht


gelistet in: Anwalt Stuttgart

Foto
Beate Schank   Kronprinzstr. 14, 70173 Stuttgart
Dr. Gaupp & Coll.
Fachanwalt für: Familienrecht
Schwerpunkte: Adoptionsrecht, Familienrecht, Kindesunterhalt, Scheidungsfolgenvereinbarung, Ehevertrag, Unterhaltsrecht, Scheidung, Recht der nichtehelichen Lebensgemeinschaft


gelistet in: Anwalt Stuttgart

Foto
Steffen Hammer   Werastraße 99, 70190 Stuttgart
Steffen Hammer
Fachanwalt für: Familienrecht
Schwerpunkte: Familienrecht, Erbrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Mietrecht


gelistet in: Anwalt Stuttgart

Foto
Christian Fuhrmann   Neue Weinsteige 2, 70180 Stuttgart
Kanzlei Groeneveld & Fuhrmann

Schwerpunkte: Verkehrsrecht, Strafrecht, Arbeitsrecht


gelistet in: Anwalt Stuttgart


Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 79:  1   2   3   4   5   6 ... 10 ... 25 ... 50 ... 79


Über Stuttgart

Über Rechtsanwälte in Stuttgart

Stuttgart - Schlossplatz  (© Manuel Schönfeld / Fotolia.com)
Stuttgart - Schlossplatz
(© Manuel Schönfeld / Fotolia.com)

Wenn Sie in der baden-württembergischen Hauptstadt leben und sich einem rechtlichen Problem gegenüberstehen sehen, sollten Sie nicht zögern, sich an einen kompetenten Rechtsanwalt in Stuttgart zu wenden. Holen Sie sich juristischen Rat ein, um zu wissen, welche Aussichten sich in Ihrem Fall ergeben und wie die weitere Vorgehensweise ist. Ebenso wird Ihr Anwalt Sie natürlich vor Gericht vertreten, sollte dies erforderlich sein.

Die Anzahl an niedergelassenen Anwälten in Stuttgart ist hoch. Ein juristisches Problem aus der Welt zu schaffen mit der Hilfe eines erfahrenen und sachverständigen Rechtsanwalts dürfte also keine große Herausforderung darstellen, immerhin haben Sie die Wahl aus insgesamt 7.382 Rechtsanwälten in Stuttgart, wie aus der Statistik der Bundesrechtsanwaltskammer vom 01.01.15 hervorgeht.

Manchmal genügt eine einfache Beratung oder das Verschicken eines anwaltlichen Schreibens nicht mehr. Manche Streitigkeit muss vor Gericht ausgetragen werden, damit sie entschieden wird. Möglich ist dies etwa vor dem Amtsgericht Stuttgart. Die nächsthöheren Instanzen wären das Landgericht und das Oberlandesgericht Stuttgart.

Das Amtsgericht Stuttgart ist für einen festgelegten Gerichtsbezirk zuständig. Dazu gehören die Stadtbezirke Stuttgart-Vaihingen, -Mitte, -Möhringen, -Nord, -Degerloch, -Ost, -Süd, -Plieningen, -West, -Birkach, -Botnang, -Sillenbuch, -Hedelfingen und Stuttgart-Wangen. Ebenso vielfältig sind auch die Zuständigkeiten des Amtsgerichts Stuttgart. Erstinstanzlich beschäftigt es sich mit Zivilsachen. Meist geht es hierbei um das Einklagen von Zahlungen. Ein Zivilverfahren kann sich aber auch darum drehen, die Herausgabe bestimmter Gegenstände zu erwirken, oder das Unterlassen einer bestimmten Handlung zu erwirken. Eine erstinstanzliche Zuständigkeit ergibt sich auch bei Familiensachen. Ihr Anwalt wird also Ihren Fall vor das Amtsgericht Stuttgart bringen, wenn es sich beispielsweise um eine Scheidung, eine Unterhaltsstreitigkeit oder eine Streitigkeit das Umgangsrecht betreffend handelt.

Erstinstanzlich tätig wird das Amtsgericht Stuttgart auch bei Strafsachen. Hier jedoch nur dann, wenn die Freiheitsstrafe nicht höher als 4 Jahre ausfällt und es nicht auf die Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus oder in der Sicherungsverwahrung hinausläuft.

Eine weitere Zuständigkeit des Amtsgerichts Stuttgart ergibt sich bei Bußgeldverfahren, Adoptionen Insolvenzen, Mahnverfahren oder auch Zwangsversteigerungen.

Weitere in Stuttgart ansässige Gerichte sind u.a. auch der Verfassungsgerichtshof, das Arbeitsgericht, das Finanzgericht oder das Sozialgericht.

Aufgrund der Vielzahl an Gerichten und Zuständigkeiten kann es also mitunter für einen Laien sehr verwirrend sein, bei welchem Stuttgarter Gericht nun Klage erhoben werden soll. Hierüber müssen Sie sich jedoch keine Gedanken machen, denn Ihr Rechtsanwalt wird diese Aufgabe für Sie übernehmen.

Wie finde ich den richtigen Anwalt in Stuttgart?

Alles, was noch zwischen Ihnen und der Durchsetzung Ihrer Rechte steht, ist die Suche nach einem passenden Anwalt in Stuttgart. Damit dies nicht zur Sisyphusarbeit wird, hilft Ihnen unsere Anwaltssuche weiter.

In einem ersten Schritt können Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort eingeben, um eine Übersicht der dort ansässigen Rechtsanwälte zu erhalten. Um die Auswahl noch weiter einzugrenzen, können Sie zusätzliche weitere Filterfunktionen nutzen.

Geben Sie beispielsweise an, ob Sie einen Anwalt wünschen, der sich auf ein bestimmtes Rechtsgebiet spezialisiert hat. Unsere Auswahl deckt dabei alle relevanten Rechtsgebiete ab, vom Abfallrecht bis zum Zwangsvollstreckungsrecht. Auch Fachanwälte in Ihrer Nähe finden Sie über unsere Suchfunktion kinderleicht.

Sie können bei Ihrer Suche aber noch weitere Details angeben, um noch spezifischere Suchergebnisse zu erhalten. Wünschen Sie etwa eine bestimmte Korrespondenzsprache? Oder soll Ihr Anwalt in ausländischem Recht versiert sein? Vielleicht wünschen Sie auch eine zusätzliche Ausbildung wie Patentanwalt, Steuerberater oder Notar? Auch diese Angaben können Sie machen und sich damit passgenaue Suchergebnisse anzeigen lassen.

Sollte sich einmal der passende Anwalt nicht in Ihrer unmittelbaren Nähe befinden, hilft Ihnen die Umkreissuche weiter und zeigt Ihnen die nächstgelegene Kanzlei an.

Was ist ein Rechtsanwalt? Was ist ein Fachanwalt?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Anwalt in Stuttgart sind, stehen Ihnen auch viele Fachanwälte zur Auswahl. Wenn es um Miet- und Wohnrecht geht, sind dies etwa 156 Fachanwälte, bei Verkehrsrecht 157 und bei Erbrecht immerhin noch 85. Zu einer Vielzahl an Fachrichtungen finden Sie in Stuttgart einen Fachanwalt.

Doch was ist der Unterschied zwischen einem Rechtsanwalt und einem Fachanwalt?

  • Rechtsanwalt kann man nach einem erfolgreichen Jura-Studium werden, wenn ein Referendariat absolviert und die beiden Staats-Examina bestanden wurden.
  • Fachanwalt wird man, wenn man einen umfangreichen Kurs absolviert, Abschlussprüfungen besteht und praktische Erfahrungen in dem jeweiligen Fachgebiet nachweist.

Ein Rechtsanwalt kann sich also durch gezielte Weiterbildung zu einem Fachanwalt weiterbilden. Die Fachanwaltschaft kann auch von einem Anwalt gleich für mehrere Rechtsgebiete übernommen werden. Wenn Sie sich also einen Rechtsanwalt in Stuttgart mit Fachanwaltstitel wenden, können Sie sich sein, dass dieser in seinem ausgewiesenen Rechtsgebiet über überdurchschnittliche Kenntnisse und tiefergehende Fähigkeiten verfügt. Damit dies auch so bleibt, nimmt ein Fachanwalt an permanenten Fortbildungsmaßnahmen teil, um auf seinem Rechtsgebiet zu jeder Zeit auf dem neusten Stand zu sein. Weiterhin wird die Eignung des Fachanwalts regelmäßig durch einen Ausschuss kontrolliert. So können Sie auf die besonderen Qualifikationen Ihres Fachanwalts weiterhin vertrauen.

Ist ein Fachanwalt teurer als ein gewöhnlicher Anwalt?

Bei so viel Qualifikation liegt die Frage natürlich nahe, ob ein Fachanwalt ein höheres Honorar für seine Tätigkeit verlangen kann. Dem ist jedoch nicht so. Abweichende Vergütungsverordnungen für Fachanwälte bestehen nicht.

Wann sollte ich zu einem Fachanwalt gehen?

Es ist sinnvoll, sich an einen Fachanwalt zu wenden, wenn es sich um einen sehr komplexen und vielschichtigen Sachverhalt handelt. Wenn viel Fachwissen gefragt ist, etwa bei medizinischen Streitigkeiten, bringt ein Fachanwalt den Vorteil mit, sich bereits mit einer Vielzahl gleichgelagerter Fälle beschäftigt zu haben. Hier können Sie auf Erfahrungswerte vertrauen, die genau Ihr Rechtsgebiet betreffen.

JuraForum-Tipp: Nutzen Sie unsere Anwaltssuche, um gezielt einen Fachanwalt in Ihrer Nähe zu finden und lassen Sie sich fachkundig und qualifiziert beraten.


Weitere Rechtsgebiete in Stuttgart

Stadtteile


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

Urteile aus Stuttgart

A 12 K 383/14 (28.02.2014)
1. Für Alt- und Übergangsfälle sind weiterhin alle Zuständigkeits- und Verfahrensnormen der Dublin II-VO anwendbar. 2. Die Dublin-Verordnungen gelten jedenfalls bei...

12 K 2075/11 (19.02.2014)
Grundsätzlich keine volle Beihilfe für in der Schweiz entstandene Krankhauskosten (ohne vorherige Genehmigung)

12 K 3989/13 (12.02.2014)
Bei der Implantation einer Kniegelenksendoprothese ist Nr. 2112 GOÄ neben Nr. 2153 GOÄ nicht ansetzbar, wenn nur eine teilweise (subtotale) Synovektomie durchgeführt wird.

13 S 126/13 (05.02.2014)
Der auf Rückzahlung des - in einer nach § 307 BGB unwirksamen Bankklausel - vereinbarten Bearbeitungsentgelts für einen Darlehensvertrag aus dem Jahr 2008 gerichtete...

1 K 173/13 (31.01.2014)
Stürzt eine Lehrerin beim Besuch eines Volksfestes, der offizieller Programmpunkt einer Klassenfahrt ist, im Bierzelt von der Festzeltbank und verletzt sich dabei, ist dies ein Dienstunfall.

Forenbeiträge zu Stuttgart

Raubschäferei / Landschaftspflegegeschenk (26.07.2009, 17:13)
Moin, der Schäfer "S" habe eine Pachtfläche die er nach Naturschutzgesichtspunkten beweidet. An seine Fläche grenzt ein Grundstück, das einer Nachfolgegesellschaft der Nachfolgeggesellschaft einer Nachfolgeggesellschaft der ...

Arzt behandlungspflichtig bei starken Schmerzen? (14.05.2013, 18:06)
Person A war Freitag bei seinem Hausarzt und bekam einen Verband um die Hand aufgrund einer Sehnenentzündung. Der Arzt ist nun 2 Wochen in Urlaub und hat unter anderem Arzt B als Vertretung angegeben. Die Schmerzen wurden ...

Therapieabbruch und ladung zum Strafanritt WAS IST ZU TUN?? (09.03.2009, 11:24)
Wie sieht folgender fiktiver Fall aus: Herr A wurde wegen Handeltreiben mit BTM und Inverkehr bringen von Arzneimitteln verurteilt und bekam beim ersten Fall 1,3 Jahre ohne Bewärung und beim zweiten Fall 10 Monate ohne ...

Stuttgart (04.10.2010, 18:26)
Warum gibt es hier eigentlich noch keine Diskussion zu Stuttgart 21? Fehlt es an Meinungen? Gr ZetPeO ...

Betrug: Haftung des Seitenbetreibers möglich? (21.07.2013, 13:56)
Hallo zusammen, mal angenommen A hat auf einer bekannten Internetplattform ein Sonderangebot "neuer Laptop zu einem Preis von 500€" von einer deutschen Handelsfirma aus dem Raum Stuttgart erworben. Als das Produkt geliefert ...

Große Städte

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.