Rechtsanwalt für Vereinsrecht in Stuttgart

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Stuttgart (© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Stuttgart (© Blickfang - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Klaus Lebsanft mit Anwaltsbüro in Stuttgart hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfällen aus dem Schwerpunkt Vereinsrecht

Marienstraße 1
70178 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 221911
Telefax: 0711 2263910

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rudolf Härer mit Kanzleisitz in Stuttgart hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Vereinsrecht

Hauptstraße 14
70563 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 9788211
Telefax: 0711 9788299

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Vereinsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Philipp Gerber persönlich vor Ort in Stuttgart

Unterländer Straße 57
70435 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 8203400
Telefax: 0711 82034040

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Samir Talic unterstützt Mandanten zum Bereich Vereinsrecht gern im Umland von Stuttgart

Königstraße 64
70173 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 2483830
Telefax: 0711 24838319

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Vereinsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Markus Eibofner persönlich vor Ort in Stuttgart

Wilhelmstraße 4
70182 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 4704070
Telefax: 0711 47040750

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Timo Lienig bietet Rechtsberatung zum Vereinsrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Stuttgart

Stammheimer Str. 35
70435 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 9879020
Telefax: 0711 98790210

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Vereinsrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Martin Maixner aus Stuttgart

Badstraße 15
70372 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 9559800
Telefax: 0711 564890

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Kretz mit Rechtsanwaltsbüro in Stuttgart unterstützt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsproblemen aus dem Schwerpunkt Vereinsrecht

Heidehofstraße 10
70184 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 243485
Telefax: 0711 2360852

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Markus H. Ostrop berät zum Bereich Vereinsrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Stuttgart

Kernerstraße 59
70182 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 2105011
Telefax: 0711 233718

Zum Profil
Rechtsberatung im Schwerpunkt Vereinsrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Roland Kugler aus Stuttgart

Landhausstraße 68
70190 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 2859331
Telefax: 0711 2859635

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Vereinsrecht
  • Bild Vereinsrecht: Gemeinnützigkeit und Steuerpflicht auf dem Prüfstand (02.11.2009, 11:30)
    Gemeinnützigkeit im Vereinsrecht vor entscheidender steuerlicher Klarstellung Tausende gemeinnütziger Körperschaften betroffen Frankfurt. Gemeinnützige Vereine unterliegen strengen Vorschriften über die Bindung ihres Vereinsvermögens an den gemeinnützigen Vereinszweck. Diese Vorschriften verlangen, dass für den Fall der Auflösung des Vereins bereits durch die Vereinssatzung sichergestellt ist, dass das Vereinsvermögen weiterhin für gemeinnützige Zwecke verwendet wird. ...
  • Bild Bundesgerichtshof entscheidet über Lizenzentzug eines Berufsboxers (24.04.2013, 12:09)
    Der für das Vereinsrecht zuständige II. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass ein Verein, dessen Vorstand gegenüber einem Mitglied Maßnahmen verhängt hat, sich die Entscheidung eines letztinstanzlichen Vereinsgerichts, das die Maßnahmen aufgehoben hat, zurechnen lassen muss und gegenüber dem Mitglied daran gebunden ist. Der Kläger ist ein deutscher Berufsboxsportverband. Der ...
  • Bild Stärkung der europäischen Hochschulausbildung durch Fachspezifisch-professionelle Qualitätssicherung (19.12.2011, 11:10)
    Am 29. November 2011 wurde in der ASIIN-Geschäftsstelle in Düsseldorf die European Alliance for Subject Specific and Professional Accreditation and Quality Assurance (EASPA e.V.) gegründet.EASPA bildet eine Plattform für eine Vielzahl fachspezifisch orientierter europäischer Akkreditierungs- und Qualitätssicherungsnetzwerke, welche die Qualität von Studiengängen und Institutionen oder die Qualifikationen berufstätiger Personen auf ...

Forenbeiträge zum Vereinsrecht
  • Bild Recht auf Eintrag in Vereinsliste der Gemeinde? (06.11.2007, 14:53)
    Sehr geehrte Damen und Herren, wie beurteilen Sie die rechtliche Lage, wenn sich in einer Ortsgemeinde in RLP der Gemeinderat mehrheitlich mit den Stimmen der Parteien weigert, eine als gemeinnütziger Verein anerkannte und eingetragene unabhängige Wählervereinigung in das Vereinsverzeichnis der offiziellen Website der Gemeinde mit einzutragen? Begründet wird diese Entscheidung offiziell damit, ...
  • Bild Wandlung eines nicht rechtsfähigen Vereins in einen e.V. (05.12.2007, 10:21)
    Hallo, folgendes Problem: ein nach BGB nicht rechtsfähiger Verein beabsichtigt die Wandlung in einen e.V. Nun steht die These im Raum, dass dies nicht möglich sei, weil dieser nicht rechtsfähige Verein keine eigene Rechtspersönlichkeit besitzt. Ist das ausschlaggebend bei einem nicht rechtsfähigen Verein, der eine Satzung besitzt, Vermögenswerte, einen satzungsgemäß ...
  • Bild Auszahlung VErsicherung (21.11.2009, 10:38)
    wenn jemand eine kündigung einer versicherung an die falsche versicherung schickt und diese diese kündigung dann nicht mit dem vermerk zurück schicken, dass das die falsche anschrift/ versicherung war, die man angeschrieben hat, sondern daraufhin einen vertrag einer anderen person (nur nachname stimmt überein, sonst nix) kündigen und fälschlicherweise das ...
  • Bild Stimmberechtigung nur bei Mitgliedern, die bei der ersten Abstimmung anwesend waren. (31.08.2010, 14:02)
    Angenommen, es gibt keine Satzung die die folgende Situation regelt: Bei einer Mitgliederversammlung wird über ein bestimmtes Thema abgestimmt. Diese Abstimmung wird wegen diverser Gründe Tage später für ungültig erklärt und es wird eine neue Abstimmung vorgenommen (die Ungültigkeitserklärung ist relevant). Nun sind bei dieser Abstimmung aber nicht alle Vereinsmitglieder stimmberechtigt, ...
  • Bild RG Recht 1909, 1960 (07.11.2011, 16:40)
    Hallo, ich habe in einem Gesetzeskommentar zum Vereinsrecht einen Verweis auf "RG Recht 1909, 1960 = JW 1908, 674" gefunden. JW bedeutet hier wohl juristische Wochenschrift, anscheinend eine Zeitschrift. RG steht für Reichsgericht. Handelt es sich bei RG Recht ebenfalls um eine Zeitschrift? Gibt es für Nichtjuristen eine Möglichkeit (möglichst kostenlos), an die ...

Urteile zum Vereinsrecht
  • Bild OLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 20 W 326/09 (17.11.2009)
    Durch das (Vereins-)Registergericht kann die Regelung einer Satzung eines eingetragenen Vereins, die als Form der Einberufung der Mitgliederversammlung "in Textform" festschreibt, nicht beanstandet werden....
  • Bild VG-KARLSRUHE, 7 K 3335/11 (04.03.2013)
    Einwände gegen die Rechtmäßigkeit der Wahl der Mitglieder des für das Entziehungsverfahren zuständigen Promotionsausschusses können nicht - gleichsam als Vorfrage - im Rahmen der Anfechtung der Entziehung des Doktorgrades geltend gemacht werden. Dies folgt aus dem in § 10 Abs. 5 LHG enthaltenen Rechtsgedanken sowie aus allgemeinen im Staats- und Verwaltungsr...
  • Bild OLG-CELLE, 20 W 10/10 (01.07.2010)
    Besteht der Vorstand eines Vereins aus mehreren Personen (§ 26 Abs. 2 BGB), muss die Satzung des Vereins eine Mindestzahl der Vorstandsmitglieder bestimmen, um den Anforderungen des § 58 Nr. 3 BGB zu genügen (Fortführung von KG, Beschl. v. 7. März 1907, KGJ 34, A 175; BayObLG, Beschl. v. 4. Februar 1969, BayObLGZ 1969, 33; vgl. auch LG Gießen, Beschl. v. 17....


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Vereinsrecht
  • BildBetätigungsverbot gegen die Terrormiliz “Islamischen Staat“
    Der „Islamische Staat“ ist eine islamistische dschihadistisch - salafistische Terrororganisation, deren Ziel die gewaltsame Errichtung eines Kalifats, also einer Herrschaft des Stellvertreters des Gesandten Gottes, ist. Durch ihren Namen knüpft die Organisation das politische Konzept eines Islamischen Staates an. Grundlage ihres politischen Denkens ist die Idee, dass der ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.