Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteTransportrechtStuttgart 

Rechtsanwalt in Stuttgart: Transportrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Stuttgart: Sie lesen das Verzeichnis für Transportrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 1


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Stefan Brötz   Eduard-Pfeiffer-Straße 11, 70192 Stuttgart
 
Schwerpunkt: Transportrecht
Telefon: 0711 25255655


Foto
Milutin Zmijanjac   Haußmannstraße 66, 70188 Stuttgart
 
Schwerpunkt: TransportrechtSchwerpunkt: Transportrecht
Telefon: 0711 8924820


Foto
Reinhard Th. Schmid   Hasenbergsteige 5, 70178 Stuttgart
 
Schwerpunkt: TransportrechtSchwerpunkt: Transportrecht
Telefon: 0711 6690722


Foto
Ulrike Wacker   Mittlerer Kirchhaldenweg 1 A, 70195 Stuttgart
 
Schwerpunkt: TransportrechtSchwerpunkt: Transportrecht
Telefon: 0711 66450969


Foto
Michael F. Kehl   Hasenbergsteige 5, 70178 Stuttgart
 
Schwerpunkt: TransportrechtSchwerpunkt: Transportrecht
Telefon: 0711 6690732


Foto
Sanela Sander   Alexanderstraße 59, 70182 Stuttgart
 
Schwerpunkt: TransportrechtSchwerpunkt: Transportrecht
Telefon: 0711 93310860


Foto
Wolf Friedrich Schelle   Gerokstraße 8 / II, 70188 Stuttgart
 
Schwerpunkt: TransportrechtSchwerpunkt: Transportrecht
Telefon: 0711 1203090



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Transportrecht

Hochschule Fresenius erweitert Studienangebot - Logistik & Handel startet / Neue Schwerpunkte einger (30.04.2009, 17:00)
Das kommende Wintersemester 2009/2010 bringt für den Fachbereich Wirtschaft & Medien der Hochschule Fresenius (HSF) einige Veränderungen mit sich. Wohl die wichtigste: An vier Standorten startet mit Logistik & Handel ein ...

Zukunftsweisende Kooperation für neuen Bachelor-Studiengang: Beluga finanziert zwei Professuren (19.04.2006, 16:00)
Gemeinsame Erklärung der Beluga Shipping und der Hochschule BremenDie deutschen Reedereien suchen händeringend qualifizierten Nachwuchs im Befrachtungsmanagement. Abhilfe schafft mit Beginn des Wintersemesters 2006/2007 ein ...

Der Logistikvertrag im Handelsrecht und Transportrecht (15.08.2013, 10:40)
Der Logistikvertrag ist ein sog. typengemischter Vertrag aus dem Handelsrecht, bzw. dem Transportrecht. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, ...

Forenbeiträge zu Transportrecht

Aktuelle Änderungen (01.12.2003, 19:12)
Liebe Mitglieder, es gibt mal wieder ein paar Änderungen: 1. Die Foren Wehrrecht, Luftrecht, Energierecht und Transportrecht wurden gelöscht, da dort seit über 6 Monaten keine Beiträge gepostet wurden. 2. Neu hinzugekommen ...

Paketversicherung - "Backsteinlieferung" (26.11.2008, 11:19)
Hallo! Angenommen Person A kauft über eine bekannte Auktionsplattform bei Person B (Ausschluss von Garantie oder Rücknahme) z.B. einen Laptop und dieser wird mit versichertem Versand an A verschickt. Als Person A das Paket ...

Gelten bei solchen Fällen die AdSp (allgemeine deutsche Spediteursbedingung) (29.07.2009, 11:56)
Guten Tag, folgende Frage: Von ausländischen Unternehmen werden Waren zu einem deutschen Unternehmen versendet. Dazu wird ein deutscher Spediteur mit Niederlassung in dem jeweiligen Land verwendet. Der Spediteur ...

Anwaltssuche Transportrecht, Postzustellungen (17.09.2012, 18:16)
Guten Tag, wir suchen deutsche Rechtsanwälte, die allgemeine Fragen am Telefon beantworten können. Aktuell haben wir einen Kunden mit einer dringenden Frage im Hinblick auf Transportrecht (Versand und Zustellung). Wir ...

Urteile zu Transportrecht

5 U 726/03 (07.04.2004)
Zur Verjährung von Ansprüchen wegen Doppelzahlung von Frachtlohn....

18 U 48/09 (23.11.2009)
Ein Frachtführer kann gem. Art 29 CMR leichtfertig handeln, wenn er seinen Lastzug nachts auf einem grenznahen, unbewachten Autobahnparkplatz abstellt, der Lastzug über keine Sicherungen gegen ein unbefugtes Abkoppeln des Anhängers verfügt und der mit diebstahlgefährdetem Frachtgut beladene Anhänger dann gestohlen wird....

12 U 218/05 (29.05.2006)
Nach § 435 HGB gelten die gesetzlichen oder vertraglichen Haftungsbegrenzungen nicht, wenn der Schaden auf eine Handlung oder Unterlassung zurückzuführen ist, die der Frachtführer oder eine der in § 428 HGB genannten Personen vorsätzlich oder leichtfertig und in dem Bewusstsein begangen hat, dass ein Schaden mit Wahrscheinlichkeit eintreten werde. Das Durchf...

Rechtsanwalt in Stuttgart: Transportrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2016

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum