Rechtsanwalt in Stuttgart: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Stuttgart: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Stuttgart (© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Stuttgart (© Blickfang - Fotolia.de)

Das Strafrecht ist das Rechtsgebiet, das den Umfang, die Entstehung und überdies die Durchsetzung des staatlichen Strafanspruchs regelt. Das Strafrecht gliedert sich in 2 Bereiche, das formelle Strafrecht und das materielle Strafrecht. Das materielle Strafrecht ist in der BRD im StGB geregelt. Als Straftat versteht man im Sinne des Strafrechts eine rechtswidrige und schuldhafte Handlung, bei welcher vom Gesetzgeber eine Strafe vorgesehen ist. Handlungen, die als Straftat anzusehen sind, sind vielfältig. Aufzuführen wären hierbei beispielsweise Hausfriedensbruch, Erpressung, Fahrlässigkeit, Unfallflucht, Nötigung, Sachbeschädigung, Beleidigung, Betrug oder auch Diebstahl. Wurde bewiesen, dass man eine Straftat begangen hat, dann wird durch das Gericht Höhe und Art der Strafe festgesetzt. Als Strafe kommen Haft oder auch eine Geldstrafe in Frage. Dies ist abhängig von der Schwere der Schuld.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Heinzelmann LL.M. unterstützt Mandanten zum Strafrecht kompetent in der Umgebung von Stuttgart
MPH Legal Services
Remstalstraße 21
70374 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 91288762
Telefax: 0711 93595545

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Steffen Hammer mit Anwaltskanzlei in Stuttgart hilft als Anwalt Mandanten kompetent juristischen Fragen aus dem Bereich Strafrecht
Steffen Hammer
Werastraße 99
70190 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 080099922014
Telefax: 071126848484

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Christian Fuhrmann mit Anwaltskanzlei in Stuttgart vertritt Mandanten engagiert bei Rechtsfragen aus dem Rechtsgebiet Strafrecht
Kanzlei Groeneveld & Fuhrmann
Neue Weinsteige 2
70180 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 93348875
Telefax: 0711 7946007

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Peter Walter bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Strafrecht gern in Stuttgart
Gaßmann & Seidel Rechtsanwälte
Marienstraße 17
70178 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 2229110
Telefax: 0711 22291199

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Strafrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Thomas Rall mit Kanzlei in Stuttgart

Heilbronner Straße 150
70191 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 2229970
Telefax: 0711 22299777

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. jur. Martin Heinzelmann bietet Rechtsberatung zum Gebiet Strafrecht gern vor Ort in Stuttgart

Remstalstraße 21
70374 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 91288762
Telefax: 0711 93595545

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Bianca Vetter mit Rechtsanwaltskanzlei in Stuttgart berät Mandanten jederzeit gern bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Bereich Strafrecht
HSV Rechtsanwälte GbR
Marktstraße 17/19
70372 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 72236737
Telefax: 0711 72236738

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Strafrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Steffen Wilfried Hammer (Fachanwalt für Strafrecht) mit Kanzlei in Stuttgart

Werastraße 99
70190 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0800 99922014
Telefax: 0711 26848484

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Strafrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Thomas Lauser engagiert vor Ort in Stuttgart
Hartmann Gallus und Partner Rechtsanwälte
Hummelbergstraße 7
70195 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 697850
Telefax: 0711 691565

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Strafrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Gerald Munz jederzeit im Ort Stuttgart

Hummelbergstraße 28
70195 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 3058883
Telefax: 0711 3058884

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Strafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Achim Lacher immer gern vor Ort in Stuttgart

Calwer Straße 42-44
70173 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 54090500
Telefax: 0711 54090510

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Juristische Beratung im Strafrecht offeriert kompetent Frau Rechtsanwältin Heidemarie Kuhlmey mit Anwaltskanzlei in Stuttgart

Kleiner Ostring 99
70374 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 6335879
Telefax: 0711 6335880

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Strafrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Michael Weber mit Anwaltskanzlei in Stuttgart
Weber Schulz GbR Rechtsanwälte
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 69988840
Telefax: 0711 69988849

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Alexander Heinig unterstützt Mandanten zum Strafrecht engagiert in der Umgebung von Stuttgart
Kanzlei Heinig & Hammer
Werastraße 99
70190 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 2684840
Telefax: 0711 26848484

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Sven Krüger in Stuttgart berät Mandanten aktiv juristischen Fragen aus dem Bereich Strafrecht
Krüger & Grösche Rechtsanwälte
Robert-Koch-Straße 2
70563 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 78782860
Telefax: 0711 787828644

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Strafrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Horst Bachmaier mit Anwaltsbüro in Stuttgart

Bussenstraße 48
70184 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 462239
Telefax: 0711 5052179

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dieter Haspel (Fachanwalt für Strafrecht) mit RA-Kanzlei in Stuttgart berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern aktuellen Rechtsfragen im Rechtsgebiet Strafrecht
Gaßmann & Seidel Rechtsanwälte
Marienstraße 17
70178 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 2229110
Telefax: 0711 22291199

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Strafrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Katrin Lorenz kompetent vor Ort in Stuttgart

Köstlinstr. 1
70499 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 863877
Telefax: 0711 860957

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Theodoros Germalidis (Fachanwalt für Strafrecht) mit Kanzleisitz in Stuttgart vertritt Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Strafrecht
BMS RECHTSANWÄLTE - DR. BILIR & PARTNER
Fangelsbachstraße 1
70178 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 5532390
Telefax: 0711 55323911

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Strafrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Lennart Leibfried mit Kanzleisitz in Stuttgart
BMS Rechtsanwälte
Fangelsbachstraße 1
70178 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 5532390
Telefax: 0711 55323911

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Gebiet Strafrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Ralf Steiner (Fachanwalt für Strafrecht) mit Kanzlei in Stuttgart
BMS RECHTSANWÄLTE
Fangelsbachstr. 1
70178 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 5532390
Telefax: 0711 55323911

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Gebiet Strafrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Stefan Schnerr (Fachanwalt für Strafrecht) mit Anwaltsbüro in Stuttgart

Stiftstr. 5
70173 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 637410
Telefax: 0711 637413

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht Olaf Panten bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Strafrecht gern in der Nähe von Stuttgart
StR Kanzlei für Strafrecht
Olgastraße 120
70180 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 65838070
Telefax: 0711 65838075

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Reinhold Treder mit Niederlassung in Stuttgart hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Strafrecht

Robert-Koch-Straße 14
70563 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 6868644
Telefax: 0711 6868677

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Strafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Tilmann A. Müller gern in Stuttgart

Maybachstraße 8
70469 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 8109635
Telefax: 0711 8109641

Zum Profil

Seite 1 von 4:  1   2   3   4

Kurzinfo zu Strafrecht in Stuttgart

Was hat es mit einem Strafbefehl auf sich? Was ist das Jugendstrafrecht? Für wen gilt es? Ein Rechtsanwalt oder einer Rechtsanwältin klärt Sie auf

Rechtsanwalt für Strafrecht in Stuttgart (© BillionPhotos.com - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Stuttgart
(© BillionPhotos.com - Fotolia.com)

Wird man wegen einer Straftat verurteilt, hat das nicht selten schlimme Folgen für den weiteren Lebensweg des Verurteilten. Daher sollte man sich in jedem Fall unverzüglich vertrauensvoll an einen Anwalt oder eine Anwältin wenden. In Stuttgart sind einige Anwälte für Strafrecht mit einer Kanzlei vertreten. Der Anwalt für Strafrecht in Stuttgart kennt sich mit sämtlichen Aspekten des Strafrechts bestens aus wie zum Beispiel, wenn es um die Verjährung im Strafrecht geht, um die Revision im Strafrecht, um das Jugendstrafrecht oder auch um internationales Strafrecht. Der Rechtsanwalt im Strafrecht aus Stuttgart steht seinem Mandanten als Pflichtverteidiger bzw. Strafverteidiger zur Seite und bietet zudem eine ausführliche Beratung bei allen strafrechtlichen Frage- bzw. Problemstellungen. Das z.B., wenn es um das Zeugnisverweigerungsrecht geht oder um unterlassene Hilfeleistung, Anstiftung, Beihilfe oder auch Ordnungswidrigkeiten.

Ist eine Selbstanzeige angebracht? Sind Sie ein Opfer? Ein Rechtsanwalt steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite

Ist man dem Vorwurf konfrontiert, als Mittäter bei einer Straftat teilgenommen zu haben und es droht U-Haft, dann wird der Rechtsanwalt zum Strafrecht auch bei diesem Umstand tätig werden und versuchen, die Untersuchungshaft abzuwenden. Anwälte zum Strafrecht sind ferner die beste Unterstützung, wenn man eine Strafanzeige erhalten hat oder bereits ein Strafbefehl erlassen wurde. Ist man bereits verurteilt, dann wird der Rechtsbeistand außerdem darüber aufklären, ob eine Berufung sinnvoll ist und die Risiken und Chancen erläutern. Ebenso kann der Jurist umfassende Auskunft geben und Hilfe bieten bei Bußgeldverfahren oder falls man eine Selbstanzeige erstatten möchte. Doch nicht nur, wenn man selbst einer Straftat bezichtigt wird, ist eine Rechtsanwaltskanzlei zum Strafrecht die beste Anlaufstelle. Ist man selbst zum Opfer geworden z.B. durch Stalking, dann wird man gleichfalls durch die kompetenten Juristen unterstützt und beraten.


News zum Strafrecht
  • Bild Wunschziel von Humboldt-Stipendiaten (26.01.2012, 17:10)
    Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) begrüßt sechs neue Humboldt-Stipendiaten aus vielen Teilen der Welt. Alexander-von-Humboldt-Stipendien werden nur hochqualifizierten Forscherinnen und Forschern in einem strengen Auswahlverfahren gewährt. Für die aufnehmende Universität ist eine solche Bewilligung sowohl ein erheblicher Gewinn als auch eine Auszeichnung, da die Stipendiaten ihre Gastgeber aussuchen können. Die Dauer ...
  • Bild Der "Deal" im Strafprozess ist weiterhin nicht verfassungswidrig (20.03.2013, 08:33)
    Die gesetzlichen Regelungen zur Verständigung im Strafprozess sind trotz eines erheblichen Vollzugsdefizits derzeit noch nicht verfassungswidrig.Der Gesetzgeber muss jedoch die Schutzmechanismen, die der Einhaltung der verfassungsrechtlichen Anforderungen dienen, fortwährend auf ihre Wirksamkeit überprüfen und gegebenenfalls nachbessern. Unzulässig sind sogenannte informelle Absprachen, die außerhalb der gesetzlichen Regelungen erfolgen. Dies hat der ...
  • Bild Reform des Tötungsstrafrechts dringend geboten (15.01.2014, 10:53)
    Berlin (DAV). Der Deutsche Anwaltverein (DAV) legt einen Entwurf zur überfälligen Reform der Tötungsdelikts-Paragrafen Mord und Totschlag (§§ 211, 212, 213 StGB) vor. Der Gesetzgeber ist aufgefordert, im Kernbereich des Strafgesetzbuches klare und allgemeinverständliche Normen zum Schutz des wichtigsten Rechtsgutes zu schaffen: des Lebens. Nach Ansicht des DAV erfüllen ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Was erwartet mich in einem Praktikum? (10.11.2012, 16:31)
    Hallo Welt! Ich bin Student und noch im Grundstudium. Das Strafrecht scheint sich zu meinem favorisierten Rechtsgebiet entwickelt zu haben. In der vorlesungsfreien Zeit (Februar bis April 2013) wollte ich nun ein etwa vierwöchiges Praktikum absolvieren. Dazu wäre es von Vorteil, wenn ich mich noch bis Ende November um eine Stelle bewerben ...
  • Bild Tatbestand einer seuxuellen Vergewaltigung? (05.05.2010, 19:02)
    Hallo, mal davon ausgegangen, dass ein damals 16-jähriger nachts zu einer Bekannten nach hause eingeladen wurde, sexueller Kontakt (kein Geschlechtsverkehr!) stattgefunden hat und der Jugendliche sich danach wieder auf den heimweg gemacht hat. Während des Geschehens wurde aus ein paar Neckereien schlussendlich ernst. Die Bekannte, ein paar Monate jünger, wurde von ...
  • Bild Strafrecht Deutschland - Thailand (16.11.2013, 14:30)
    Sollte der deutsche X von einer thailändischen Firma, die nach Deutschland exportiert, betrogen worden sein, bringt eine Anzeige in strafrechtlicher Hinsicht etwas oder hat das keine Aussicht auf Erfolg?
  • Bild Äußerungsbogen Beschuldigter (22.03.2013, 11:56)
    Hallo,wie sähe wohl folgenden Fall aus?Angenommen "A" erhält einen Äußerungsbogen als Beschuldigter. Ihm würde eine Sachbeschädigung an PKW in mehreren Fällen ("B") zur Last gelegt. Angenommen "A" sei prinzipiell schuldig, und auch bereit seine Schuld zu übernehmen und zu begleichen. Weiterhin angenommen, im Äußerungsbogen sei der angegebene Tatort aber nicht ...
  • Bild Aufbaufrage - Täterschaft/Teilnahme - Unterschlagung subsidiär zum Betrug, (29.09.2013, 14:46)
    Hallo allerseits, habe mal zwei Fragen zum Aufbau einer Hausarbeit im Strafrecht. Problematisch erscheint die Abgrenzung von Täterschaft/Mittäterschaft und Teilnahme(Beihilfe). Bis jetzt habe ich die Mittäterschaft geprüft, und wegen mangelnder besonderer persönlicher Merkmale (§263 I -> keine Bereicherungsabsicht) abgelehnt. Logischerweise folgt darauf nun die Beihilfeprüfung. Platztechnisch wird es aber alles recht knapp, daher ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild OLG-NUERNBERG, 1 Ws 315/10 (24.06.2010)
    Eine sofortige Umsetzung des Urteils des EGMR vom 17.12.2009 (EGMR NStZ 2010, 263) in der Weise, dass selbst hochgefährliche Sicherungsverwahrte aus der Unterbringung entlassen werden müssten, ist weder mit dem staatlichen Schutzauftrag für die Grundrechte Dritter noch mit dem Rechtsstaatsprinzip vereinbar. Die Regelungen der Art. 5 Abs. 1 und 7 Abs. 1 EMR...
  • Bild OLG-BRAUNSCHWEIG, Ausl 5/04 (03.11.2004)
    Die Auslieferung eines Deutschen zur Strafverfolgung im Ausland ist seit dem 23. August 2004 zulässig, wenn der um Auslieferung nachsuchende Staat Mitglied der Europäischen Union ist und wenn schon vor der Auslieferungsentscheidung feststeht, dass er willens ist, den Verfolgten nach einer Verurteilung zur Vollstreckung der Strafe nach Deutschland zurück zu ü...
  • Bild LG-KLEVE, 4 T 77/10 (31.05.2010)
    1. Besteht zwischen Arzt und Betreuer in dem nach § 1901 b BGB zu führenden Gespräch Einvernehmen darüber, dass die ERteilung, die Verweigerung oder der Widerruf der Einwilligung des Betreuers in eine lebenserhaltende ärztliche Behandlung (künstliche Ernährung mittels Ernährungssonde) dem in einer Patientenverfügung niedergelegten Willen des Betroffenen ents...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (1)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildIst eine Ohrfeige strafbar?
    Im zwischenmenschlichen Bereich kann es immer wieder zu Streitigkeiten kommen. Eigentlich kein Problem. Unangenehm wird es nur, wenn einem der Beteiligten die Hand ausrutscht und er dem andren eine Ohrfeige verpasst. Davon abgesehen, dass sich mit Gewalt keine Dispute lösen lassen, stellt sich die Frage: Ist eine Ohrfeige ...
  • BildDie Schlägerei: Manchmal liegt sie vor, manchmal jedoch nicht.
    Mit Schlägereien hat die Gesellschaft leider oft zu tun. Vor Gericht dient der Tatbestand des §231 StGB oftmals dem Auffangen einer nicht nachweisbaren konkreten Körperverletzung, wenn mehrere Personen in einer unübersichtlichen Situation körperliche Gewalt anwenden und sich gegenseitig verletzten. Man könnte hier wohl von dem Motto ,, Mit ...
  • BildIst eine Taschenkontrolle bei Kunden im Supermarkt erlaubt?
    Wem ist dies nicht schon einmal passiert: man kauft in einem Supermarkt ein und wird dort von der Kassiererin oder einem anderen Angestellten gebeten, die Tasche zu öffnen und das Personal einen Blick hineinwerfen zu lassen. Nicht jeder Kunde ist über ein derartiges Procedere erfreut – egal, ob ...
  • BildCyberkriminalität – Achtung beim Online-Kauf!
    Cyberkriminalität – Achtung beim Online-Kauf! Ein Kauf im Internet ist schnell getätigt. Meist schon nach wenigen Klicks hat man das gewünschte Utensil zuhause. Zur Bezahlung ist es nicht einmal mehr nötig, eine Überweisung bei der Bank auszufüllen, denn dank Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung und Co. geht auch ...
  • BildEine kurze Übersicht über die Vorenthaltung von Arbeitnehmerbeiträgen zur Sozialversicherung nach 266a StGB
    Nicht selten kommt es vor, dass der Arbeitgeber in finanzielle Engpässe gerät und abwägen muss, welche Forderungen er primär bedienen sollte. Sehr oft werden zunächst die Forderungen der Gläubiger erfüllt, von deren Zulieferungen oder Wohlwollen der Fortbestand des Geschäfts abhängt. Dabei wird regelmäßig übersehen, dass die Nichtabführung der ...
  • BildDie Kronzeugenregelung nach § 46b StGB – Eine kurze Übersicht
    In § 46b StGB ist die sogenannte „Kronzeugenregelung“ verfasst oder genauer gesagt die „Hilfe zur Aufklärung oder Verhinderung von schweren Straftaten“. Es findet sich ein Pendant im Betäubungsmittelrecht in § 31 BtMG. § 46b StGB greift nur für solche Straftaten, die mit einer im Mindestmaß erhöhten Freiheitsstrafe ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.