Rechtsanwalt in Stuttgart: Steuerrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Stuttgart: Sie lesen das Verzeichnis für Steuerrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Stuttgart (© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Stuttgart (© Blickfang - Fotolia.de)

Das deutsche Steuerrecht ist durch seine umfangreiche und schwierige Gestaltung für Laien zumeist kaum zu überblicken. In der BRD gibt es um die vierzig unterschiedliche Steuerarten. Hierzu zählen unter anderem die Einkommensteuer, die Lohnsteuer, die Umsatzsteuer, die Gewerbesteuer, die Grundsteuer, die Grunderwerbsteuer, die Erbschaftsteuer, die Körperschaftsteuer, die Investmentsteuer, die Schenkungsteuer oder auch die Kraftfahrzeugsteuer, um nur ein paar Beispiele anzuführen. Die meisten Arbeitnehmer sind verpflichtet, eine jährliche Einkommensteuererklärung abzugeben. Beim Erstellen der Einkommensteuererklärung müssen unzählige Dinge berücksichtigt werden, wie außergewöhnliche Belastungen, Sonderausgaben und Freibeträge. Es ist also nicht erstaunlich, dass das Erstellen der Steuererklärung für die allermeisten eine unangenehme Pflicht ist. Durch die Einführung des Alterseinkünftegesetzes im Jahr 2005, müssen ferner auch immer mehr Rentner Steuern bezahlen (Rentenbesteuerung). Die Besteuerung natürlicher Personen findet sich im Einkommensteuergesetz (EStG) geregelt. Wie Steuern festzusetzen sind und wann diese fällig sind, ist in der AO (Abgabenordnung) normiert. Und natürlich sind auch Unternehmen zum Zahlen von Steuern verpflichtet. Von immenser Relevanz für Unternehmen ist dabei ganz wesentlich die Umsatzsteuer, die im UStG normiert ist. So müssen Unternehmer in vorgegebenen Abständen eine Umsatzsteuervoranmeldung abgeben. Überdies müssen eine jährliche Gewerbesteuererklärung und eine Umsatzsteuererklärung an das Finanzamt übermittelt werden. Hat das Finanzamt die Steuererklärung erhalten, erfolgt nach Bearbeitung ein Steuerbescheid. In diesem enthalten ist entweder der Hinweis auf eine Rückzahlung oder die Aufforderung, Steuern nachzuzahlen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Steuerrecht offeriert gern Frau Rechtsanwältin Yulia Weingärtner mit Anwaltsbüro in Stuttgart
Anwaltskanzlei Y. Weingärtner
Königstraße 34
70182 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 89537170
Telefax: 0711 89537171

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Steuerrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dieter Haspel mit Kanzlei in Stuttgart
Gaßmann & Seidel Rechtsanwälte
Marienstraße 17
70178 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 2229110
Telefax: 0711 22291199

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Frank Felix Höfer unterstützt Mandanten im Schwerpunkt Steuerrecht jederzeit gern in der Nähe von Stuttgart

Gänsheidestraße 35
70184 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 24895933
Telefax: 0711 24895934

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Michael Petermann unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet Steuerrecht gern vor Ort in Stuttgart
Gaßmann & Seidel Rechtsanwälte
Marienstraße 17
70178 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 2229110
Telefax: 0711 22291199

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Steuerrecht offeriert jederzeit Frau Rechtsanwältin Yulia Weingärtner mit Kanzleisitz in Stuttgart

Königstraße 34
70173 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 89537170
Telefax: 0711 89537171

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Steuerrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Oliver Wicher engagiert im Ort Stuttgart

Haußmannstraße 74
70188 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 28496672
Telefax: 0711 28496674

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Steuerrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. iur. Heinrich Hübner engagiert vor Ort in Stuttgart
Hübner Friz Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Flughafenstraße 32
70629 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 6647440
Telefax: 0711 664744199

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Thomas Haas berät Mandanten zum Anwaltsbereich Steuerrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Stuttgart

Finkenstraße 55
70199 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 6200157
Telefax: 0711 6200158

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Steuerrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Raimund Baumann immer gern vor Ort in Stuttgart

Albert-Schäffle-Straße 119
70186 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 239633
Telefax: 0711 2396340

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Schick (Fachanwalt für Steuerrecht) aus Stuttgart hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert juristischen Themen im Rechtsbereich Steuerrecht

Leitzstraße 45
70469 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 65520000
Telefax: 0711 65520001

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sanela Sander bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Steuerrecht kompetent in der Umgebung von Stuttgart

Alexanderstraße 59
70182 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 93310860
Telefax: 0711 93310867

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Steuerrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Simon Hauger (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Anwaltsbüro in Stuttgart

Gosheimer Weg 17
70619 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 91496263
Telefax: 0711 50626417

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Liebernickel berät Mandanten zum Gebiet Steuerrecht gern in Stuttgart

Friedrichstr. 14
70174 Stuttgart
Deutschland


Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Klaus Nopper (Fachanwalt für Steuerrecht) berät Mandanten zum Bereich Steuerrecht kompetent im Umkreis von Stuttgart

Tübinger Straße 6
70178 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 2536180
Telefax: 0711 25361850

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Robert Dorr bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Steuerrecht engagiert in der Umgebung von Stuttgart

Friedrichstraße 14
70174 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 250340
Telefax: 0711 250343229

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Steuerrecht bietet jederzeit Frau Rechtsanwältin Katja Krautgartner mit Büro in Stuttgart

Sonnenbergstraße 76
70184 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 2361257
Telefax: 0711 24868922

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rüdiger Fiedler bietet Rechtsberatung zum Gebiet Steuerrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Stuttgart

Mittlerer Pfad 15
70499 Stuttgart
Deutschland


Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Norbert Quack bietet Rechtsberatung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Steuerrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Stuttgart
c/o Quack Gutterer & Partner
Heilbronner Straße 150
70191 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 2229970
Telefax: 0711 22299777

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Nicolette Amhoff (Fachanwältin für Steuerrecht) in Stuttgart hilft als Anwalt Mandanten fachmännisch bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Steuerrecht

Widmaierstraße 110
70567 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 720970
Telefax: 0711 7209750

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Unterriker berät Mandanten zum Steuerrecht gern in der Umgebung von Stuttgart

Haussmannstraße 2
70188 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 237480
Telefax: 0711 2374848

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten im Steuerrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Wolf-Eberhard Begerow engagiert in der Gegend um Stuttgart

Hummelbergstraße 30
70195 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 697670
Telefax: 0711 6976730

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ulrich Büttner (Fachanwalt für Steuerrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Anwaltsbereich Steuerrecht kompetent im Umland von Stuttgart

Werastraße 17
70182 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 2484940
Telefax: 0711 24849420

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Markus Eibofner (Fachanwalt für Steuerrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Steuerrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Stuttgart

Wilhelmstraße 4
70182 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 4704070
Telefax: 0711 47040750

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Kristen berät Mandanten im Schwerpunkt Steuerrecht engagiert in der Nähe von Stuttgart

Feuerseeplatz 14
70176 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 3422980
Telefax: 0711 34229811

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsbereich Steuerrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Ulrich Ziegler persönlich vor Ort in Stuttgart

Gänsheidestraße 74
70184 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 16468900
Telefax: 0711 16468901

Zum Profil

Seite 1 von 4:  1   2   3   4

Kurzinfo zu Steuerrecht in Stuttgart

Steuerprüfung, strafbefreiende Selbstanzeige, Steuerbetrug und Scharzwarbeit

Rechtsanwalt für Steuerrecht in Stuttgart (© Zerbor - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Steuerrecht in Stuttgart
(© Zerbor - Fotolia.com)

Seit 2011 die Strafen für Steuerhinterziehung verschärft wurden, spielen Begriffe wie Steuerhinterziehung und Selbstanzeige bei immer mehr Bürgern eine Rolle. Die Verfolgung der Behörden von Steuerstraftaten durch eine zielgerichtete Steuerfahndung hat deutlich zugenommen und ebenso ist die Zahl an Steuerstrafverfahren gestiegen. Kommt es zu einer Steuerprüfung und hat man als Unternehmer keiner Fachperson die steuerlichen Angelegenheiten übergeben, dann ist es durchaus möglich, dass man mit dem Steuerrecht kollidiert. Denn es sind nicht gerade wenige Aspekte, die von Unternehmen in Bezug auf Steuern dringend beachtet werden müssen, um bei einer Umsatzsteuerprüfung oder einer Betriebsprüfung keine böses Erwachen zu erleben. Als Beispiele anzuführen sind hier Schlagworte wie der richtige Vorsteuerabzug, die korrekte Firmenwagenbesteuerung oder auch das vorschriftsmäßige Absetzen von Reisekosten.

Bei allen steuerrechtlichen Fragen und Problemen sollten Sie schnell aktiv werden und Hilfe bei einem Rechtsanwalt für Steuerrecht einholen

Es sollte offensichtlich sein, Steuern sind in der BRD ein durchaus schwieriges Thema und dies sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen. Hat man als Privatperson Fragen zur Steuererklärung oder sucht man als Unternehmer Unterstützung in steuerrechtlichen Angelegenheiten, dann ist es angeraten, sich an einen Fachmann wie einen Rechtsanwalt für Steuerecht zu wenden. In Stuttgart sind ein paar Anwälte mit dem Schwerpunkt Steuerrecht vertreten. Egal ob man Fragen z.B. zur Steuererklärung hat oder zur Umsatzsteuererklärung, ein Anwalt für Steuerrecht aus Stuttgart ist stets der optimale Ansprechpartner. Der Rechtsanwalt aus Stuttgart für Steuerrecht ist nicht nur in der Lage, in allen steuerrechtlichen Angelegenheiten kompetent Auskunft zu geben. Er kann auch die gerichtliche Vertretung übernehmen, sollte z.B. ein Steuerstrafverfahren im Gange sein.


News zum Steuerrecht
  • Bild DDR Unrecht – Datenbankprojekt arbeitet Fehlurteile der Justiz auf (17.07.2012, 11:35)
    Die Akteneinsicht bei der Stasi-Unterlagen-Behörde (BStU) feiert im Jahr 2012 ihr 20-jähriges Jubiläum. Wem Unrecht widerfahren ist, macht Bekanntschaft mit der Justiz. Nicht immer im Rahmen des Rechts, finden die Betreiber der Webseite www.richterkontrolle.de . Köln, 16.7.2012 Die Kanzlei Dr. Lieser M.C.L betreibt unter www.richterkontrolle.de seit 2008 eine Datenbank mit ...
  • Bild Neuer Masterstudiengang in Wirtschafts- und Insolvenzrecht an der Rheinischen Fachhochschule Köln (02.06.2011, 14:10)
    Im kommenden Wintersemester 2011/12 startet die Rheinische Fachhochschule Köln (RFH) einen neuen Studiengang für den Master of Business and Insolvency Law LL.M.Angesprochen sind gute Absolventen von juristischen, wirtschaftsrechtlichen, volks- oder betriebswirtschaftlichen Studiengängen. Das akkreditierte Masterprogramm ist in dieser Art als Verbindung zwischen Wirtschafts- und Insolvenzrecht bisher einmalig in Deutschland. Schon ...
  • Bild Agrarsubventionen für kleinere Betriebe und Hofnachfolgen: Mehr als „Museumsprämien“? (27.01.2014, 15:10)
    IAMO Policy Brief 14 setzt sich kritisch mit den Umsetzungsbeschlüssen der deutschen Agrarministerkonferenz zur aktuellen EU-Agrarreform auseinanderKleinere Agrarbetriebe und Hofnachfolger sollen zukünftig durch besondere Zulagen begünstigt werden, so will es die Agrarministerkonferenz in ihren Umsetzungsbeschlüssen zur aktuellen EU-Agrarreform. Die IAMO-Wissenschaftler Alfons Balmann und Christoph Sahrbacher zeigen im IAMO Policy Brief ...

Forenbeiträge zum Steuerrecht
  • Bild Kindergeld +Eignheimzulage (01.09.2008, 23:22)
    Angenomen jemand wäre am 17.06.1978 geboren, und hätte 9 Monate Wehrdienst geleistet. Am 17.06.2006 wäre die betreffende Person 28 Jahre alt geworden. Die Eltern hätten für das Jahr 2006 Kindergeld beantragt und auch bekommen (für die Monate Januar bis April , da Kindergeld für 27 Jahre +9 Monate gezahlt wird) und auch eine Eigenheimzulage ...
  • Bild Kapitalerträge und Unterhalt (27.10.2005, 11:48)
    Hallo zusammen, bei der Berechnung des Unterhaltes sind auch Einkünfte aus Kapitalvermögen zu berücksichtigen. Jetzt stellt sich mir hier die Frage, in welcher Höhe diese Einkünfte zu berücksichtigen sind. Zum einen gibt es seit neuestem die Pflicht z.B. der Fondsgesellschaften eine Jahreserträgnisaufstellung zu erstellen, deren Höhe sich hauptsächlich an den gezahlten ...
  • Bild Tanken ohne bezahlen (29.02.2012, 21:55)
    Hallo ihr lieben ich schreibe momentan eine Hausarbeit und bräuchte da etwas hilfe. Danke im voraus Ich schilder den fall erst mal kurz: A tankt für 10,01 an einer SB- Tankstelle, geht in den Verkaufsraum um zu bezahlen, sieht jedoch das der Kassierer T mit seiner Zeitung beschäftigt ist. Dann nimmt er ...
  • Bild Welche Folgen hat eine Erbauseinandersetzung steuerlich (21.07.2013, 17:32)
    Hallo zusammen, mal eine fiktive Frage zum Thema Erbauseinandersetzung und Steuerrecht: 2 Geschwister A und B erben eine Wohnung zu 50/50. A möchte dann die Wohnung von B übernehmen und sie planen eine Erbauseinandersetzung. Der Grundbesitzwert wurde vom Finanzamt auf 144.000 Euro (also je 72.000 Euro) festgesetzt. Die in den letzten Jahren steuerlich geltend gemachten ...
  • Bild Spendensammlung durch Promotion (07.06.2006, 11:59)
    Angenommen, jemand möchte einen gemeinnützigen Verein gründen und einen großen Teil der Spenden und Mitgliedsbeiträge (Fördermitglieder) durch Beauftragung von Promotionfirmen sammeln. Die Promotionfirmen bekommen für ihre Tätigkeit Provisionen. Wie hoch dürfen diese Provisionen (% von den gesammelten Beiträgen/Spenden) sein, ohne, dass die Gemeinnützigkeit aberkannt wird? Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Steuerrecht
  • BildWas bedeutet ein Vorläufigkeitsvermerk im Steuerbescheid?
    Einmal im Jahr müssen Bürger und Unternehmen eine Steuererklärung an das Finanzamt übermitteln. Dies kann nicht nur viel Zeit in Anspruch nehmen, sondern auch sehr ärgerlich werden, wenn der Steuerbescheid eine Nachzahlungsaufforderung enthält. Es kann jedoch auch vorkommen, dass sich in dem Steuerbescheid der Hinweis befindet, dass der ...
  • BildBFH: Schenkungsteuer bei Zahlung von Versicherungsprämien durch Dritten
    Mit Urteil vom 22.10.2014 entschied der Bundesfinanzhof (BFH), dass die Übernahme der Lebensversicherungsprämie durch einen Dritten eine unmittelbare Schenkung darstellt (AZ.: II R 26/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Der hiesige Kläger schloss im Jahr 2004 eine Lebensversicherung ab; die Altersrente sollte ab dem Jahr 2021 an ...
  • BildFG Rheinland-Pfalz: Drittwirkung der Steuerfestsetzung in der Insolvenz
    Mit Urteil vom 25.02.2014 entschied das Finanzgericht (FG) Rheinland-Pfalz, dass im Insolvenzverfahren eine Drittwirkung der Steuerfestsetzung auch bei Einspruch vor Eröffnung des Insolvenzverfahrens bestehen kann (AZ.: 3 K 1283/12). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Hier erstreckt sich die Drittwirkung der Umsatzsteuerfestsetzung auf einen Alleingesellschafter und alleinigen ...
  • BildAbschiedsfeier: Ausgaben können Werbungskosten sein
    Auch Arbeitnehmer, die eine große Abschiedsfeier in einem Hotel veranstalten, können die damit verbundenen Kosten möglicherweise von der Steuer absetzen – wenn sie einige Dinge beachten. Vorliegend war ein Diplom-Ingenieur über 13 Jahre als leitender Angestellter in einem Unternehmen tätig gewesen. Nachdem er seinen Arbeitgeber ...
  • BildGottesanrufer für mehr Umsatz: sind spirituelle Dienstleistungen absetzbar?
    In einem aktuellen Gerichtsverfahren hat sich das Finanzgericht (FG) Münster damit befasst, ob Aufwendungen für religiöse Dienstleistung, welche dem Unternehmen zu Gute kommen sollen, steuerlich absetzbar sind. Um es vorweg zu nehmen: In Zukunft wird der Geschäftsführer des Betroffenen Unternehmens Ausgaben für diese Dienste anders kalkulieren müssen, absetzbar ...
  • BildVerlust der Gemeinnützigkeit für Männer-Vereine?
    Vereine die Frauen aufgrund ihres Geschlechtes als Mitglieder ausschließen, setzen eventuell ihre Gemeinnützigkeit aufs Spiel. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Finanzgerichtes Düsseldorf. Eine Freimaurerloge beantragte die Anerkennung als gemeinnütziger Verein. Das hätte für sie den Vorteil, dass sie keine Körperschaftssteuer entrichten braucht. Doch ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.