Rechtsanwalt in Stuttgart Stammheim

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Stuttgart Stammheim (© Blickfang - Fotolia.de)

Das Gebiet des Viertels Stuttgart Stammheim beherbergt rund 12.000 Einwohner und ist sehr beliebt bei Familien mit Kindern. Entgegen den Nachbargemeinden entwickelte sich der Stadtteil Stuttgart Stammheim zu einer reinen Wohngegend, die von vielen Villen und Einfamilienhäusern geprägt ist. Durch die gute Verkehrsanbindung ist der Stadtteil Stuttgart Stammheim auch immer wieder ein beliebtes Ausflugsziel für Einheimische und Touristen gleichermaßen, denn das Viertel neben dem Schloss Stammheim kann auch mit einem interessanten Heimatmuseum, das zu Erkundungen und Entdeckungen einlädt, aufwarten.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwältin in Stuttgart Stammheim

Hohenloher Straße 57
70435 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 8790777
Telefax: 0711 8790787

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über Stuttgart Stammheim

Die ansässige Justizvollzugsanstalt in Stuttgart Stammheim zählte bei ihrer Erbauung zu den modernsten und sichersten ihrer Art. Und damit wurde der Stadtteil Stuttgart Stammheim über die Grenzen der Schwabenmetropole hinaus allseits bekannt, denn immer wieder geriet die JVA Stuttgart Stammheim in den Fokus von diversen Berichterstattungen, da in dieser öffentlichen Einrichtung in den 1970er Jahren die führenden Köpfe der Roten Armee Fraktion einsaßen. Im Jahr 2006 wurde die JVA Stammheim umgebaut und erweitert, so dass sie heute über 626 Haftplätze verfügt. Damit ist die Justizvollzugsanstalt Stammheim nach Mannheim die zweitgrößte JVA in Baden Württemberg.

Auch einige Anwälte haben sich mit einer Kanzlei in Stammheim niedergelassen. Ein Anwalt in Stuttgart Stammheim betreut aber nicht nur die Inhaftierten der JVA, sondern fungiert primär als Berater und Vertreter für die Einwohner des Stadtteils. Dabei muss es sich nicht zwangsläufig um Straftaten handeln. Vielmehr kommt dem Anwalt vor allem eine beratende Aufgabe zu. Der Rechtsanwalt in Stuttgart Stammheim berät seine Mandanten bei Rechtsfragen aus allen Rechtsbereichen. Gleich ob man erbrechtliche oder steuerrechtliche Fragen hat oder ob man sich scheiden lassen möchte, ein Anwalt ist bei allen diesen Fragen und Problemen der optimale Ansprechpartner.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Uni Stuttgart und Lindenmuseum forschen zur Museumsakustik (27.01.2014, 16:10)
    Trommeln polarisiert, Alltagsgeräusche störenOb ein Museum ein Thema erfolgreich vermitteln kann, hängt auch davon ab, wie sich die Besucher in den Museumsräumen fühlen. Ein wichtiger, aber bisher wenig erforschter Einflussfaktor ist dabei die Museumsakustik. Prof. Martin Fromm (Lehrstuhl Pädagogik) und Prof. Philip Leistner (Lehrstuhl Bauphysik) der Universität Stuttgart untersuchen diese ...
  • Bild Der schöne Schein (19.02.2014, 10:10)
    Call for Papers für eine interdisziplinäre Konferenz über "Symbolik und Ästhetik von Banknoten" am 17. und 18. Oktober 2014 an der Universität Augsburg endet am 30. April 2014Augsburg/StH/KPP - Banknoten zählen zu den verbreitetsten visuellen Produkten der Moderne. Als solche sind sie Gegenstand einer Tagung, die die Augsburger Graduiertenschule für ...
  • Bild PM: EBC Hochschule startet dynamisch in das Jahr des Pferdes (05.02.2014, 18:10)
    Am Dienstag, den 4. Februar kamen rund 100 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Lehre und Forschung, um mit der EBC Hochschule den sechsten traditionellen Neujahrsempfang zu feiern. Neben der Senatorin Dr. Dorothee Stapelfeldt richtete auch der Generalkonsul von China, Yang Huiqun, sein Grußwort an die Hochschule. 2014, nach chinesischem Kalender ...

Forenbeiträge
  • Bild Leistungsanspruchkorrektur nach 8 Monaten, Rückforderung (25.09.2013, 17:50)
    Hallo,nehmen wir an eine Person erhält aufstockend ALG 2. Nun hat er nach 7 Monaten etwa einen Überprüfungsantrag gestellt da irgendwie sein Kind nie einberechnet wurden und wollte dies gern noch mal prüfen lassen.Nun erhält Person A Post das JAnuar und FEbruar insgesammt 800 Euro zuviel bezahlt wurden!! Es lag ...
  • Bild Zwangsprostitution (18.07.2013, 22:34)
    Ein Freier vergnügt sich mit einer Prostituierten. Später fällt ihm auf, dass die Behausung ja nicht sehr wohnlich wirkt: Gestank, Dunkelheit, keine persönlichen Sachen, zudem rotierende Belegschaften. Beinahe wie im Knast, nur dass die Tür von innen verschlossen ist. Ein Angebot, vorher noch unten in der Eisdiele ein Eis, das ...
  • Bild Brauche dringed Hilfe (12.09.2007, 20:28)
    Hallo Forum, ein Mann hat vor 10 Wochen eine große Dummheit gemacht und ist mit 1,23 Promille autogefahren, jetzt hat er eine Ladung vom Amtsgericht Stuttgart erhalten das in 2 Wochen zur Gerichtsverhandlung erscheinen soll. er hat sehr große Panik da er noch nie im Gericht war, was wird er dort ...
  • Bild Folgen Untermietvertragsverhältnis bei Zahlungsverweigerung des Untermieters (05.06.2013, 18:40)
    Hauptmieter A Untermieter B A und B schließen Untermietvertrag über 4 Monate. A wohnt in Stuttgart, B in Berlin, also größere räumliche Distanz. - Fiktiver Vertragszeitraum 1.7.-31.10. - Vertrag hat 3 Seiten - 3.6. A unterschreibt, Scan mit Unterschrift an B, Original per Post an B - 4.6. B unterschreibt, Scan mit beiden Unterschriften an ...
  • Bild Hausmeister - Nebenkosten (14.06.2012, 17:06)
    Mal angenommen ein Mieter eines Hauses mit 6 Wohnparteien übernimmt kleinere vertraglich festgelegte Hausmeistertätigkeiten wie Rasen mähen, Heizungen warten etc. für einen sehr geringen Lohn von 60 € im Monat, welcher auf alle Mieter umgelegt wird. Nun nehmen wir an, dieser Mieter zieht die erwähnten 60 € wie vereinbart monatlich ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildCannabis am Steuer
    Cannabis am Steuer - Oberverwaltungsgericht bestätigt Grenzwert   Drogen am Steuer sind in mehrfacher Hinsicht gefährlich. Neben der erhöhten Unfallgefahr droht dem Fahrer auch der Entzug der Fahrerlaubnis . Das ist weit drastischer als ein befristetes Fahrverbot , wie ...
  • BildMuss der Busfahrer warten bis alle Fahrgäste sitzen oder gesichert stehen?
    Wenn ein Busfahrer an einer Haltestelle zu schnell abfährt und dadurch ein Fahrgast stürzt hat kann er unter Umständen Schadensersatz verlangen. Wann der der Fall ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Gerade in der Rushhour kommt es häufig vor, dass es der Busfahrer mit dem Weiterfahren ...
  • BildHund beißt Menschen: wer haftet?
    Es ist ein Problem, mit dem so mancher Hundehalter konfrontiert wird:  der eigene Hund beißt einen Menschen. Selbstverständlich stellt sich hier unweigerlich die Frage: Hund beißt Menschen: wer haftet? Der Halter haftet für seinen Hund Grundsätzlich muss immer der Halter für seinen Hund haften. Die ...
  • BildKündigung bekommen und auf Kündigungsschutzklage verzichtet. Was nun?
    Sie haben eine Kündigung bekommen und auf die Kündigungsschutzklage verzichtet? Jetzt denken Sie aber doch über eine Kündigungsschutzklage nach. Ist sie noch zulässig? Diese Frage hat kürzlich das Bundesarbeitsgericht (BAG) zugunsten von Arbeitnehmern beantwortet. Der Arbeitgeber hat sich von einer Arbeitnehmerin mit Aushändigung der Kündigung durch Unterschrift ...
  • BildStrafverfahren-Einstellung: wann gilt § 170 StPO?
    Gemäß § 170 StPO erhebt die Staatsanwaltschaft in jenen Fällen Anklage, in denen die Ermittlungen ausreichenden Anlass hierfür bieten. Dies bedeutet, dass zunächst Ermittlungsarbeit seitens der Staatsanwaltschaft vonnöten ist, um den Sachverhalt zu erkennen, aufgrund dessen die betreffende Strafanzeige gestellt wird. Zu diesen Tätigkeiten zählen: ...
  • BildParteienverbot: welche Parteien wurden schon verboten?
    Art. 21 GG besagt, dass politische Parteien von besonderer Bedeutung für die Demokratie sind. Wird eine Partei jedoch als verfassungswidrig angesehen, so darf sie verboten werden. Dies obliegt dem Bundesverfassungsgericht. Wann wird eine Partei als verfassungswidrig angesehen? Gemäß Art. 21 Abs. 2 GG ...

Urteile aus Stuttgart
  • BildLG-STUTTGART, 27 O 338/15 (11.07.2016)
    1. Ein Rechtsanwalt hat den Mandanten im Erstberatungsgespräch auf die Höhe der von ihm voraussichtlich geforderten Gebühren aufzuklären, wenn er entweder ausdrücklich danach gefragt wird oder wenn der Mandant aus besonderen Umständen des Einzelfalls einen solchen Hinweis erwarten kann. 2. Für die Tätigkeit im Verfahren der Selbstanzeige wegen hinterzogener Einkommensteuer
  • BildVG-STUTTGART, 4 K 4865/15 (06.07.2016)
    1. Die in Ziff. 1 des Beschlusses der Kultusministerkonferenz vom 21.09.2001 enthaltene Begünstigung bezieht sich nicht nur auf die Form der Führung (insbesondere dem Herkunftszusatz), sondern auch auf die Voraussetzungen, unter denen ein verliehener Grad überhaupt geführt werden darf. 2. Da die Führung eines ausländischen akademischen Grads nach § 37 Abs.
  • BildLG-STUTTGART, 4 S 230/15 (28.06.2016)
    Eine als Allgemeine Geschäftsbedingung in den Vertrag einbezogene Bearbeitungsentgeltklausel ist in einem mit einem Unternehmer (in Abgrenzung zum Verbraucher) geschlossenen Darlehensvertrag wirksam.
  • BildVG-STUTTGART, 11 K 2156/16 (28.06.2016)
    1. Eine von Anfang an rechtswidrige Einbürgerungszusicherung kann nach § 48 Abs 1 VwVfG zurückgenommen werden. 2. Die Rücknahme einer Einbürgerungszusicherung setzt nicht voraus, dass diese durch Täuschung oder vergleichbares Fehlverhalten, etwa durch Bestechung oder Bedrohung, rechtswidrig erwirkt worden ist. (Abgrenzung von VGH Mannheim, Urteil v. 08.05. 2013 - 1 S 2046/12
  • BildVG-STUTTGART, 1 K 3376/13 (23.06.2016)
    1. Einen presserechtlichen Auskunftsanspruch kann nur derjenige geltend machen, der einem Presseunternehmen zugeordnet werden kann, das die Gewähr für die publizistische Aufbereitung und ggf. Verbreitung der begehrten Auskünfte an die Öffentlichkeit bietet und an der öffentlichen Meinungsbildung mitwirkt. 2. Ein Unternehmen, dessen Geschäftszweck die Sammlung und Aufbereitung von Auftragsinformationen für Unternehmen
  • BildLG-STUTTGART, 4 S 259/15 (22.06.2016)
    Eine als Allgemeine Geschäftsbedingung in den Vertrag einbezogene Bearbeitungsentgeltklausel ist in einem mit einem Unternehmer (in Abgrenzung zum Verbraucher) geschlossenen Darlehensvertrag wirksam.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.