Rechtsanwalt in Stuttgart Sommerrain

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Stuttgart Sommerrain (© Blickfang - Fotolia.de)

Der Stadtteil Stuttgart Sommerrain zählt zu den jüngeren Wohnvierteln in der Schwabenmetropole. Erst in den 1930er Jahren entstand die kleine Wohnsiedlung Stuttgart Sommerrain, die bis heute nicht grundlegend verändert wurde. Natürlich sind auch hier in späteren Jahren neue Wohnhäuser dazu gekommen, so dass man heute in Stuttgart Sommerrain einen kleinen Querschnitt sehen kann. Der ursprüngliche Teil des Wohnviertels wird von kleinen Einfamilienhäusern dominiert, während der andere und neuere Teil von Stuttgart Sommerrain von Hochhäusern und großen Wohnblocks geprägt wird.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Stuttgart Sommerrain

Kleiner Ostring 99
70374 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 6335879
Telefax: 0711 6335880

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Stuttgart Sommerrain

Remstalstraße 21
70374 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 91288762
Telefax: 0711 93595545

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über Stuttgart Sommerrain

Auf einer Fläche von 0,558 km² leben heute rund 3.100 Einwohner, die sich in ihrem Stadtviertel sehr gut aufgehoben wissen. Die Verkehrsanbindung ist gut, und doch hat Stuttgart Sommerrain etwas von einem Vorort der Großstadt. Zahlreiche sportliche Betätigungsmöglichkeiten sowie Grundschule und Gymnasium machen ein modernes Leben im relativ ruhigen Viertel Stuttgart Sommerrain möglich.

Auch einige Rechtsanwälte haben sich mit ihren Kanzleien in Stuttgart Sommerrain angesiedelt. Unter ihnen sind auch etliche Anwälte zu finden, die sich auf bestimmte Rechtsgebiete spezialisiert haben, um ihren Mandanten ein Maximum an fachlichem Wissen bieten zu können. Ein Anwalt für Arbeitsrecht ist hier genauso zu finden wie Anwälte für Zivilrecht, Gesellschaftsrecht oder auch Werkvertragsrecht, um nur ein paar Beispiele zu nennen.

Gleich welches rechtliche Problem man hat, der Anwalt in Stuttgart Sommerrain wird stets bemüht sein, seinen Mandanten umfassend zu beraten und ihm die besten Lösungsmöglichkeiten für sein Problem zu unterbreiten. Hat man den Rechtsanwalt in Stuttgart Sommerrain mandatiert, dann wird der Rechtsbeistand für seinen Klienten tätig werden und sein Bestes geben, um das Recht seines Mandanten durchzusetzen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Ergebnisse FutureHotel Gastbefragung 2014 (28.01.2014, 10:10)
    Hotelgäste im deutschsprachigen Raum bereiten den Weg für das Hotel der ZukunftDie aktuelle Studie »FutureHotel Gastbefragung« präsentiert die Anforderungen und Bedürfnisse von 3380 Hotelgästen im deutschsprachigen Raum an das Hotel der Zukunft. Wert legen die Gäste demnach vor allem auf individuell anpassbare Angebote von der Zimmerauswahl bis zur Verweildauer sowie ...
  • Bild Den internistischen Nachwuchs im Blick: Neue DGIM-Broschüre zu Weiterbildung in der Inneren Medizin (28.01.2014, 11:10)
    Wiesbaden – In der Broschüre „Weiterbildung-Innere Medizin?“ stellt die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V. (DGIM) die Förderung des internistischen Nachwuchses in den Mittelpunkt. Dazu gehört, Medizinstudenten, Assistenzärzten und Fachärzten Perspektiven und Wege aufzuzeigen, die das Gebiet Innere Medizin bietet. „Unsere neue Broschüre gibt den angehenden Internisten einen Einblick ...
  • Bild TU Berlin: Einwanderertöchter, Arbeiterkinder und Quereinsteiger – neue Talente finden und fördern (08.01.2014, 15:10)
    Einladung zur Podiumsdiskussion mit Arbeitssenatorin Dilek Kolat an der TU Berlin am 18. Januar 2014Wie können Hochschulen dazu beitragen, noch unentdeckte Bildungspotenziale zu erschließen? Dazu gehören beispielweise Kinder aus nicht-akademischen Familien und aus Familien mit Zuwanderungsgeschichte, Menschen ohne Abitur oder Teilzeitstudierende mit Kindern oder ausgedehnten „Nebenjobs“. Fachkräftemangel und Bildungsgerechtigkeit erfordern, ...

Forenbeiträge
  • Bild Geltungsbereich Personenbeförderungsgesetz - Ausländische Busunternehmen (06.04.2013, 15:16)
    Es gibt zahlreiche ausländische (aber EU-inländische) Busunternehmen, die Fahrten z.B. aus Frankfurt, Berlin, Dortmund, Stuttgart, ect. in EU-Länder anbieten. Der Sitz der Unternehmen ist immer im Ausland, sodass diese Busse auch immer im Ausland zugelassen sind. Gilt für diese Unternehmen das Personenbeförderungsgesetz, sodass diese Unternehmen eine Genehmigung in Deutschland für ...
  • Bild Nichteinstellung und Schadenersatz (01.07.2009, 10:57)
    Folgenden Fall möchte ich mal hier im Arbeitsrecht zur Diskussion stellen. Zuerst mal eine Zusammenfassung: X bewirbt sich bei einer Behörde und soll eingestellt werden. Bei der Sicherheitsüberprüfung gibt X bei "Vorstrafen" ein Aktenzeichen an. Die Behörde erhält von der Staatsanwaltschaft eine Auskunft und X wird daraufhin nicht eingestellt. Die ...
  • Bild Flugverspätung - Schadensersatz? (20.01.2014, 14:15)
    Ich habe einen Beispielfall konstruiert: Fluggast F bucht bei Fluggesellschaft G einen Flug von Madrid nach Stuttgart mit Umstieg in Zürich. Der Flug wird nicht von Fluggesellschaft G sondern deren Partner H ausgeführt. Die Abflugzeit in Madrid verschiebt sich von sagen wir mal 19:40 auf ca. 21:25, wodurch F den Flug von ...
  • Bild Ubungsfall, Kaufrecht (08.07.2013, 15:18)
    K kauft bei V einen fabrikneuen Pkw. Am folgenden Tag unternimmt K eine Fahrt mit seinem neuen Wagen. Dabei macht der Wagen Schwierigkeiten. K muss in die nächste Werkstatt; die Reifen sind stark abgerieben und der Motor ist beschädigt. Der Motor wird in der Werkstatt provisorisch repariert, damit K nach ...
  • Bild Angeklagter erscheint nicht zur Verhandlung (07.09.2012, 17:28)
    Mal angenommen ein Angeklagter erscheint mehrmals nicht zur Nebenverhandlung. Was passiert dann?
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildAusschluss von Mietminderung bei Gewerbetraummietvertrag
    Dürfen Vermieter bei einem Gewerberaummietvertrag die Sachmangelhaftung ausschließen? Dies ergibt sich aus einem aktuellen Urteil des Brandenburgischen Oberlandesgerichtes. Ein Vermieter schloss mit einem Mieter einem Gewerberummietvertrag über ein Gaststättengebäude ab. Der Formularmietvertrag sah dabei in einer Klausel einen Ausschluss der Sachmängelhaftung vor. Darüber hinaus einigten sich ...
  • BildSelbstständige: Bei Krankenversicherung sparen durch Tätigkeit als Arbeitnehmer
    Selbstständige können eventuell in den Genuss eines günstigen Krankenversicherungsschutzes gelangen, wenn sie gleichzeitig als Arbeitnehmer arbeiten. Wann das so ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Selbstständige sind häufig ebenfalls als Arbeitnehmer tätig. Vielen ist dabei allerdings nicht bewusst, dass sich das auf ihren Status in ...
  • BildKündigung vom Fitnessstudio: Wann ist eine außerordentliche Kündigung möglich?
    Verträge mit Fitnessstudios laufen bei vielen Bürgern einfach so nebenher: Irgendwann stellt sich für jeden die Frage nach der Kündigungsfrist mit der bitteren Erkenntnis, dass diese noch in monatelanger Ferne liegt. Just in diesem Moment gegen die eigene Recherche bei Google los: Kündigung bei Fitnessstudioverträgen. ...
  • BildWas bedeutet die Zugewinngemeinschaft bei einer Scheidung?
    Als Zugewinngemeinschaft wird jeder gesetzliche Güterstand einer Ehe bezeichnet, der heutzutage am meisten Anwendung findet. Dies liegt überwiegend daran, dass in Fällen, in denen die Eheleute keine Vereinbarungen bezüglich ihres Güterstands getroffen haben, automatisch die Zugewinngemeinschaft eintritt. Während der Ehezeit bleiben die Güter der Ehepartner getrennt; doch was ...
  • BildWer haftet für einen Wasserschaden in einer Mietwohnung?
    Jedes Jahr sind viele Haushalte in Deutschland von Wassereinbrüchen betroffen. Hierfür gibt es vielfältige Ursachen. So können geplatzte Wasserrohre, verstopfte Regenrinnen und Starkregen zu erheblichen Wasserschäden in der Wohnung führen. Doch an wen muss man sich in einem Schadensfall wenden? Die Antwort auf diese Frage ...
  • BildWann ist ein Ausschluss der Gewährleistung bei Privatverkäufen möglich?
    Bei Privatverkäufen wird häufig die Gewährleistung ausgeschlossen. Gerade auf Auktionsplattformen wie eBay ist der Satz „Die Ware wird unter Ausschluss der Gewährleistung verkauft.“ eine gängige Formulierung im letzten Abschnitt der Artikelbeschreibung. Wenig bedacht wird dabei die Rechtmäßigkeit der Formulierung: Diese sind häufig unwirksam. Im ...

Urteile aus Stuttgart
  • BildLG-STUTTGART, 27 O 338/15 (11.07.2016)
    1. Ein Rechtsanwalt hat den Mandanten im Erstberatungsgespräch auf die Höhe der von ihm voraussichtlich geforderten Gebühren aufzuklären, wenn er entweder ausdrücklich danach gefragt wird oder wenn der Mandant aus besonderen Umständen des Einzelfalls einen solchen Hinweis erwarten kann. 2. Für die Tätigkeit im Verfahren der Selbstanzeige wegen hinterzogener Einkommensteuer
  • BildVG-STUTTGART, 4 K 4865/15 (06.07.2016)
    1. Die in Ziff. 1 des Beschlusses der Kultusministerkonferenz vom 21.09.2001 enthaltene Begünstigung bezieht sich nicht nur auf die Form der Führung (insbesondere dem Herkunftszusatz), sondern auch auf die Voraussetzungen, unter denen ein verliehener Grad überhaupt geführt werden darf. 2. Da die Führung eines ausländischen akademischen Grads nach § 37 Abs.
  • BildLG-STUTTGART, 4 S 230/15 (28.06.2016)
    Eine als Allgemeine Geschäftsbedingung in den Vertrag einbezogene Bearbeitungsentgeltklausel ist in einem mit einem Unternehmer (in Abgrenzung zum Verbraucher) geschlossenen Darlehensvertrag wirksam.
  • BildVG-STUTTGART, 11 K 2156/16 (28.06.2016)
    1. Eine von Anfang an rechtswidrige Einbürgerungszusicherung kann nach § 48 Abs 1 VwVfG zurückgenommen werden. 2. Die Rücknahme einer Einbürgerungszusicherung setzt nicht voraus, dass diese durch Täuschung oder vergleichbares Fehlverhalten, etwa durch Bestechung oder Bedrohung, rechtswidrig erwirkt worden ist. (Abgrenzung von VGH Mannheim, Urteil v. 08.05. 2013 - 1 S 2046/12
  • BildVG-STUTTGART, 1 K 3376/13 (23.06.2016)
    1. Einen presserechtlichen Auskunftsanspruch kann nur derjenige geltend machen, der einem Presseunternehmen zugeordnet werden kann, das die Gewähr für die publizistische Aufbereitung und ggf. Verbreitung der begehrten Auskünfte an die Öffentlichkeit bietet und an der öffentlichen Meinungsbildung mitwirkt. 2. Ein Unternehmen, dessen Geschäftszweck die Sammlung und Aufbereitung von Auftragsinformationen für Unternehmen
  • BildLG-STUTTGART, 4 S 259/15 (22.06.2016)
    Eine als Allgemeine Geschäftsbedingung in den Vertrag einbezogene Bearbeitungsentgeltklausel ist in einem mit einem Unternehmer (in Abgrenzung zum Verbraucher) geschlossenen Darlehensvertrag wirksam.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.