Rechtsanwalt in Stuttgart Rot

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Stuttgart Rot (© Blickfang - Fotolia.de)

Im Nordwesten der Stadt Stuttgart befindet sich der Stadtteil Rot. Rund 10.087 Einwohner leben hier. Geprägt wird dieser Stadtteil, der zum Stadtbezirk Zuffenhausen gehört, von mehrgeschossiger Wohnbebauung. Die meisten der Einwohner leben hier in vier bis fünfgeschossigen Wohnblöcken. Neben Supermärkten, Apotheken sowie Ärzten finden sich in Stuttgart Rot auch zahlreiche Banken, Versicherungen und Rechtsanwälte.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Stuttgart Rot

Haldenrainstraße 104
70437 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 8062854
Telefax: 0711 8062855

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Stuttgart Rot

Nachdem sich einige Anwälte in Stuttgart Rot mit einer Kanzlei niedergelassen haben, ist es für die Einwohner nicht schwer, bei rechtlichen Fragen oder Problemen einen passenden Ansprechpartner zu finden. Der Bedarf nach qualifiziertem juristischem Rat kann sehr schnell entstehen. Der Anwalt oder die Anwältin aus Stuttgart Rot kann in allen rechtlichen Belangen eine fundierter juristische Beratung bieten und im Bedarfsfall auch die Vertretung vor einem Gericht wie beispielsweise dem Amtsgericht Stuttgart, dem Landgericht oder auch dem Oberlandesgericht übernehmen. Und auch vor dem Arbeitsgericht, Sozialgericht oder Verwaltungsgericht Stuttgart kann der Anwalt aus Stuttgart Rot seinen Mandanten vertreten. Ob man nun eine erbrechtliche Beratung benötigt, ein familienrechtliches Problem aufgetreten ist, oder ob man gegebenenfalls einen Mahnbescheid erhalten hat, ein kompetenter Rechtsanwalt wird alle Fragen beantworten und seinen Mandanten gegebenenfalls vor dem zuständigen Gericht vertreten. Für die Kosten könnte eine Rechtsschutzversicherung eintreten, falls man eine solche abgeschlossen hat. Auch staatliche Hilfen sind unter bestimmten Bedingungen möglich. Zu diesem Zweck kann Beratungs- oder Prozesskostenhilfe beantragt werden. Hierzu ist der Nachweis der persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse erforderlich.

Sollten Sie anwaltlichen Rat benötigen, dann finden Sie weitere Rechtsanwälte unter Rechtsanwalt Stuttgart. Viele der in unserem Hauptverzeichnis aufgeführten Anwälte und Anwältinnen haben sich auf unterschiedliche Rechtsbereiche spezialisiert.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Uni Stuttgart and Linden-Museum research museum acoustics (30.01.2014, 11:10)
    Drums polarised, everyday noises disturbWhether a museum is capable of conveying a topic successfully also depends on how the visitors feel in the museum rooms. An important but to date less researched influencing factor is thereby the museum’s acoustics. Prof. Martin Fromm (Chair of Pedagogy) and Prof. Philip Leistner (Chair ...
  • Bild Startschuss für Forschungsprojekt zur Demonstration und Evaluation von BIM-Methoden (07.02.2014, 19:10)
    Fachleute erwarten durch die konsequente Anwendung von Building-Information-Modeling-Methoden (BIM) wichtige Impulse zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Bau- und Immobilienwirtschaft. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie fördert jetzt im Rahmen seines Förderschwerpunktes »Mittelstand-Digital« das Forschungsprojekt »BIMiD – BIM-Referenzobjekt in Deutschland«, das anhand eines konkreten Bauprojekts beispielhaft BIM-Methoden demonstrieren und evaluieren ...
  • Bild Der Weg zur Plusenergiegemeinde (27.01.2014, 13:10)
    Welche Kommune würde dazu nein sagen: unabhängig sein von unkalkulierbar steigenden Preisen für fossile Energien, neue Arbeitsplätze schaffen und mit der Vermarktung selbst erzeugter Energie auch noch Geld verdienen! Strategien dazu kann jede Kommune entwickeln. Wie das geht und derzeit in einer Reihe von aktuell in Baden-Württemberg laufenden Pilotprojekten realisiert ...

Forenbeiträge
  • Bild Unfall mit geliehenem Anhänger (12.12.2008, 11:01)
    Guten Morgen Experten, man stelle sich folgendes Szenario vor: Ein Firmenfahrzeug (A) wird um 10 Uhr morgens angemeldet. Versicherungsbestätigung zur Haftpflicht und Vollkasko. Dann fährt ein Mitarbeiter (berechtigt) mit dem Auto zu einem befreundeten Händler und leiht sich einen Trailer (B). Der Trailer wird an das Fahrzeug A angehängt. Der Fahrer fährt mit A + ...
  • Bild Lerngruppe fürs erste StEx in Stuttgart gesucht (15.10.2013, 11:13)
    Hallo, ich suche eine Lerngruppe (am liebsten ab sofort) zur Vorbereitung des ersten Staatsexamens in Herbst 2014 in Stuttgart. Ich selbst wohne in Stuttgart, studiere aber in Tübingen, würde mir aber gerne den Weg dorthin für die Lerngruppe sparen :) Ich dachte an ein- bis zweimal wöchentliche Treffen, in denen Fälle, ...
  • Bild Arzt behandlungspflichtig bei starken Schmerzen? (14.05.2013, 18:06)
    Person A war Freitag bei seinem Hausarzt und bekam einen Verband um die Hand aufgrund einer Sehnenentzündung. Der Arzt ist nun 2 Wochen in Urlaub und hat unter anderem Arzt B als Vertretung angegeben. Die Schmerzen wurden nicht besser ganz im Gegenteil heute schmerzt schon der ganze Arm von A und ...
  • Bild Ubungsfall, Kaufrecht (08.07.2013, 15:18)
    K kauft bei V einen fabrikneuen Pkw. Am folgenden Tag unternimmt K eine Fahrt mit seinem neuen Wagen. Dabei macht der Wagen Schwierigkeiten. K muss in die nächste Werkstatt; die Reifen sind stark abgerieben und der Motor ist beschädigt. Der Motor wird in der Werkstatt provisorisch repariert, damit K nach ...
  • Bild Rückreise über 10 Ecken (09.10.2012, 17:10)
    Hallo, könnt ihr mir eine rechtliche Einschätzung zu folgendem Sachverhalt geben? : Ein Paar bucht eine Pauschalreise nach Menorca, Flug ist mit Tuifly direkt STR-Menorca-STR (Rückflug 21 Uhr) angekündigt und steht auch auf allen Dokumenten. Nun bekommt das Paar 2 Tage vor Rückreise die Nachricht, dass der Rückflug überbucht wurde und sie ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildAb wann spricht man von einer Raubkopie?
    In der Vorschau bei einem Kinobesuch wird man jedes Mal mit dem Begriff der Raubkopie konfrontiert. Das Anfertigen von Raubkopien ist strafrechtlich relevant und kann sogar zu einer Freiheitsstrafe führen. Raubkopien bedeuten für die Musik- und Filmbranche teils erhebliche wirtschaftliche Schäden. So gingen im Jahr 2012 der Musik- und ...
  • BildAutobahn: darf man andere Autos ausbremsen?
    Je mehr Autos sich auf den Straßen befinden, desto größer ist die Gefahr, dass etwas passiert. Unfälle sind leider manchmal unvermeidlich, doch es gibt einige Verkehrsteilnehmer, die durch ihr Verhalten im Straßenverkehr gefährliche Situationen provozieren und sich und andere dadurch erheblich in Gefahr bringen. Drängeln auf der Autobahn, ...
  • BildUnbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt: Antrag, Dauer & Kosten
    Wozu wird eine steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt benötigt und was muss man bei der Antragstellung beachten? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Eine steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt nennt sich offiziell „Bescheinigung in Steuersachen“. Dies ergibt sich aus einem Anwendungserlass des Bundesministeriums der Finanzen vom 31.01.2014 ...
  • BildTaxi – Warteschlange: Muss man immer das erste Taxi in der Reihe nehmen?
    Viele kennen das Problem. Man ist irgendwo unterwegs und braucht ein Taxi. Es ist üblich in das erste Taxi zu steigen. Doch muss man immer das erste in der Reihe nehmen? Und wie ist das, wenn man doch ein anderes nehme möchte und der ...
  • BildScheidung: Was bedeutet das Besuchsrecht?
    Für Kinder ist es nach der Scheidung ihrer Eltern oftmals schwer, zu beiden Elternteilen ein gutes Verhältnis beizubehalten. Damit dies bestmöglich dennoch geschehen kann, bestehen im Familienrecht bestimmte Regelungen, die dem Wohle des Kindes dienen sollen. Unter anderem zählt dazu auch das Besuchsrecht. Doch was bedeutet das Besuchsrecht? ...
  • BildEhe gescheitert: Was kann Mann/Frau tun?
    Heiraten zwei Menschen, so tun sie dies in der Regel aus Liebe und mit der Absicht, ihr ganzes Leben gemeinsam zu verbringen. Doch in der Realität ist es oft so, dass sie sich im Laufe der Jahre aus den unterschiedlichsten Gründen voneinander entfernen. Irgendwann kommen sie an den ...

Urteile aus Stuttgart
  • BildLG-STUTTGART, 27 O 338/15 (11.07.2016)
    1. Ein Rechtsanwalt hat den Mandanten im Erstberatungsgespräch auf die Höhe der von ihm voraussichtlich geforderten Gebühren aufzuklären, wenn er entweder ausdrücklich danach gefragt wird oder wenn der Mandant aus besonderen Umständen des Einzelfalls einen solchen Hinweis erwarten kann. 2. Für die Tätigkeit im Verfahren der Selbstanzeige wegen hinterzogener Einkommensteuer
  • BildVG-STUTTGART, 4 K 4865/15 (06.07.2016)
    1. Die in Ziff. 1 des Beschlusses der Kultusministerkonferenz vom 21.09.2001 enthaltene Begünstigung bezieht sich nicht nur auf die Form der Führung (insbesondere dem Herkunftszusatz), sondern auch auf die Voraussetzungen, unter denen ein verliehener Grad überhaupt geführt werden darf. 2. Da die Führung eines ausländischen akademischen Grads nach § 37 Abs.
  • BildLG-STUTTGART, 4 S 230/15 (28.06.2016)
    Eine als Allgemeine Geschäftsbedingung in den Vertrag einbezogene Bearbeitungsentgeltklausel ist in einem mit einem Unternehmer (in Abgrenzung zum Verbraucher) geschlossenen Darlehensvertrag wirksam.
  • BildVG-STUTTGART, 11 K 2156/16 (28.06.2016)
    1. Eine von Anfang an rechtswidrige Einbürgerungszusicherung kann nach § 48 Abs 1 VwVfG zurückgenommen werden. 2. Die Rücknahme einer Einbürgerungszusicherung setzt nicht voraus, dass diese durch Täuschung oder vergleichbares Fehlverhalten, etwa durch Bestechung oder Bedrohung, rechtswidrig erwirkt worden ist. (Abgrenzung von VGH Mannheim, Urteil v. 08.05. 2013 - 1 S 2046/12
  • BildVG-STUTTGART, 1 K 3376/13 (23.06.2016)
    1. Einen presserechtlichen Auskunftsanspruch kann nur derjenige geltend machen, der einem Presseunternehmen zugeordnet werden kann, das die Gewähr für die publizistische Aufbereitung und ggf. Verbreitung der begehrten Auskünfte an die Öffentlichkeit bietet und an der öffentlichen Meinungsbildung mitwirkt. 2. Ein Unternehmen, dessen Geschäftszweck die Sammlung und Aufbereitung von Auftragsinformationen für Unternehmen
  • BildLG-STUTTGART, 4 S 259/15 (22.06.2016)
    Eine als Allgemeine Geschäftsbedingung in den Vertrag einbezogene Bearbeitungsentgeltklausel ist in einem mit einem Unternehmer (in Abgrenzung zum Verbraucher) geschlossenen Darlehensvertrag wirksam.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.