Rechtsanwalt für Privatinsolvenz in Stuttgart

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Stuttgart (© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Stuttgart (© Blickfang - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Privatinsolvenz offeriert gern Herr Rechtsanwalt Michael Dimmroth mit Büro in Stuttgart

Spittlerstraße 21
70190 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 6365777
Telefax: 0711 6369892

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Privatinsolvenz
  • Bild Rückgang der Zahl überschuldeter Privathaushalte (06.11.2008, 12:05)
    Bayerns Justiz- und Verbraucherschutzministerin Beate Merk zum Rückgang der Zahl überschuldeter Haushalte: "Dieser Erfolg ist zugleich eine große Herausforderung / Nur eine stringente Wirtschaftspolitik wird uns diese Zahlen halten lassen !" "Weniger überschuldete Haushalte in Deutschland und die wenigsten in Bayern - das ist auch ein Erfolg einer guten bayerischen Standortpolitik", ...
  • Bild Wenn Schuldner erben (14.12.2011, 12:10)
    Institut für Notarrecht an der Universität Jena veranstaltet am 13. Januar 2012 öffentliches Kolloquium zum Erbrecht bei Insolvenz und Hartz IVDer Familienvater, der seiner Zahlungspflicht nicht mehr nachkommen kann und Privatinsolvenz anmelden muss oder der Sohn, der Hartz IV bezieht, sind Beispiele, die sich häufen. Diesem aktuellen Themenfeld widmet sich ...
  • Bild Privatinsolvenz schützt nicht vor Aufrechnung der Rente (11.03.2008, 09:02)
    Die Deutsche Rentenversicherung (DRV) ist trotz des Restschuldbefreiungsverfahrens in der Privatinsolvenz nicht gehindert, unpfändbare Rentenzahlbeträge gegen Rückzahlungsforderungen aus vorangegangenen Überzahlungen aufzurechnen. Dies entschied das Sozialgericht Dortmund im Falle einer 57jährigen Witwe aus dem sauerländischen Welver. Die DRV Bund stellte eine Überzahlung ihrer Witwenrente i.H.v. 7714,- Euro fest, weil sie rentenminderndes Einkommen ...

Forenbeiträge zum Privatinsolvenz
  • Bild Regel oder Privatinsolvenz (23.02.2012, 19:42)
    Man nehme einmal folgendes an Mann X ist Existenzgründer bezieht Alg 2 und Eingliederungshilfe als Aufstockung. Mann X hat noch Schulden von früher, als er noch Arbeitnehmner war ( 3 Gläubiger die Summe beläuft sich auf ca 13000 Euro) Mann X beauftragt privaten Schuldenberater zwecks Hilfe bei Schuldenregulierung Dieser will gleich Antrag ...
  • Bild Frage zu Schulden bei drohender Privatinsolvenz (17.07.2012, 19:06)
    Hier mal ein Fallbeispiel: Person A bestellt für den Umzug einen Möbelwagen den er nicht sofort bezahlen muß.Nach längerer Zeit als dann die Rechnung kommt kann Person A nicht mehr zahlen da sich seine Fianazlage verschlechter hat ind er Privatinsolvenz anmelden möchte ( muß ), wie verhält sich die Schuld dann ...
  • Bild Vorstandsvorsitz im Verein trotz Privatinsolvenz? (29.03.2011, 14:43)
    A musste mit seinem Unternehmen vor ca. vier Jahren Insolvenz anmelden. Auch privat blieb ihm kein anderer Weg als die Insolvenz. Das Privatinsolvenzverfahren ist noch im Gange, alles läuft reibungslos. Nun soll A. bei der Neuwahl in seinem Fussballverein, in dem er seit Kindheitstagen Mitglied (gemeinnütziger Verein) ist, im Rahmen der ordentlichen ...
  • Bild Kündigung Privatdarlehen wg. Pflegefall (03.01.2012, 14:53)
    Angenommen A würde mit B einen privaten Darlehensvertag schliessen, welcher vorsehen würde, dass A in den ersten 5 Jahren keine Zahlungen zu leisten hätte. Nach Ablauf dieser 5 Jahren müsste A den Darlehensbetrag zzgl. Zinsen in Höhe einer monatlichen Rate innerhalb von 15 Jahren zurückzahlen. Nun hätte B nach ...
  • Bild Privatinsolvenz, Pfändung EU Rente (17.11.2010, 19:59)
    Moin Moin, folgende Frage: Ehemann, angestellter Außendienstmitarbeiter, verheiratet, zwei Kinder, davon 1 Kind unehelich, Verdienst ca. 1.900 - 2.000 Euro Netto. Seine Ehefrau(Hausfrau), bezieht EU Rente in Höhe von 672,40 Euro im Monat. Der Ehemann hat Privatinsolvenz beantragt und hat eine Lohnpfändung, wobei sein Arbeitgeber einen Nachweis fordert, wo die EU ...

Urteile zum Privatinsolvenz
  • Bild VG-WIESBADEN, 28 K 262/11.WI.D (04.04.2012)
    Ein Beamter, der über einen jahrelangen Zeitraum systematisch und vorsätzlich Genehmigungsvorschriften des Nebentätigkeitsrechts missachtet und gegenüber seinem Dienstherrn das wahre Ausmaß der Nebentätigkeiten durch falsche Angaben auf jährlichen Nebentätigkeitsabfragen verschleiert, ist aus dem Beamtenverhältnis zu entfernen....
  • Bild LAG-BERLIN-BRANDENBURG, 12 Sa 1303/12 (20.11.2012)
    Vereinbaren die Arbeitsvertragsparteien die nachträgliche Befristung eines zuvor langjährig unbefristet bestehenden Arbeitsverhältnisses, nachdem der Arbeitnehmer die Regelaltersgrenze erreicht und Anspruch auf gesetzliche Altersrente hat, so ist die Befristung aus in der Person des Arbeitnehmers liegenden Gründen gemäß § 14 Abs. 1 Nr. 6 TzBfG gerechtfertigt...
  • Bild LSG-BADEN-WUERTTEMBERG, L 10 U 708/09 PKH-B (02.04.2009)
    1. Die Abfindung der Unfallrente nach § 221a SGB VII steht in atypischen Fällen im Ermessen des Unfallversicherungsträgers. Ein solcher atypischer Fall liegt vor, wenn die Abfindung vom Insolvenzverwalter beantragt wird und zur Befriedigung der Insolvenzgläubiger dienen soll, während der Versicherte hilfsbedürftig i.S. SGB II und III zu werden droht. Im Rahm...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.