Rechtsanwalt für Mediation im Verwaltungsrecht in Stuttgart

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Stuttgart (© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Stuttgart (© Blickfang - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Bettina Schäfer mit Anwaltsbüro in Stuttgart berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Mediation im Verwaltungsrecht
Summerer, Schäfer, Holowitz Rechtsanwälte
Johannesstraße 62
70176 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 6868950
Telefax: 0711 6868951

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Sven-Jesco Grenzbach mit Anwaltskanzlei in Stuttgart unterstützt Mandanten fachmännisch bei Rechtsfällen aus dem Bereich Mediation im Verwaltungsrecht

Pfahlbronner Straße 40
70188 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 4207585
Telefax: 0711 4599046

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Mediation im Verwaltungsrecht
  • Bild “Integrating climate into action” - European Climate Adaptation Conference ECCA 2013 (12.03.2013, 09:10)
    Umgang mit klimawandelbedingten Zerstörungen, Strategien für den Küsten, Gebirge und Städte Europas und der Einfluss des Klimawandels auf den Energiesektor sind einige der Themen über die vom 18. bis zum 20. März 2013 im Hauptgebäude der Universität Hamburg diskutiert wird.Zur „European Climate Adaptation Conference“ haben sich bisher mehr als 500 ...
  • Bild Gefordert: Ernährungssicherheit – Agrarrecht im Aufwind (16.10.2012, 10:10)
    Die Europäische Union bekommt den Friedensnobelpreis – einen entscheidenden Anteil an der friedlichen Entwicklung trägt auch der rechtlich eingefasste Agrarsektor. Er ist der erste verbindende, dauerhaft vergemeinschaftete Politikbereich seit den Römischen Verträgen und bis heute von zentraler Bedeutung für die Eigenversorgung der Bevölkerung mit Nahrungsgütern. Das ganze Panorama der deutschen ...
  • Bild Günstige KfW-Studienkredite: Jetzt auch fürs berufsbegleitende Fernstudium (29.01.2013, 17:10)
    Erweiterte Fördermöglichkeiten für BerufstätigeAb April 2013 unterstützt die KfW Bankengruppe auch Zweitstudien oder Ergänzungsstudiengänge sowie die Promotion mit zinsgünstigen Darlehen. Damit sind auch Fernstudierende im ZFH-Fernstudienverbund berechtigt einen güngstigen KfW-Studienkredit aufzunehmen. Studierende können bis zu 650 Euro monatlich beantragen. In der Regel finanziert die KfW ein Studium bis zu 14 ...

Forenbeiträge zum Mediation im Verwaltungsrecht
  • Bild kontrollierte MPU möglich?? Führerscheinentzug wegen THC im Blut. (26.08.2009, 16:43)
    hallo , gibt es die möglichkeite eine kontrollierte mpu zu machen? folgender Fall : jemand verliert den Füherschein aufgrund von THC im Blut, wird aus diesem grund auch arbeitslos.Verkehrsbehörde fordert MPU. diese person hat die regelstrafe von 1 Monat Fahrverbot hinter sich und müsste nun halbes jahr screening machen , einen ...
  • Bild Softwarerückgabe a.Händler gemäß Lizenz"vereinbarung", ab.keine Rückerstattung dafür (13.05.2007, 22:03)
    Liebe Jura-Experten, guten Abend, ich bin neu hier und bitte darum (und hoffe es natürlich), daß mir jemand ein wenig weiterhelfen kann. Das Problem ist dermaßen alltäglich, daß ich arg verwundert bin, im Internet kaum dazu etwas zu finden, geschweige denn, ein Referenzurteil aufzuspüren. Passiert täglich viele tausend Male in Deutschland: - PC-Komplettsystem mit ...
  • Bild Falscher Name im Kündigungsschreiben und falsche Beklagtenbezeichnung (21.01.2008, 21:27)
    Hallo an Alle, mal angenommen, es besteht ein Mietvertrag mit zwei Mietern als Gesamtschuldner. Der Vermieter kündigt fristlos wg. Zahlungsverzugs und reicht Räumungsklage ein. Allerdings wurde bereits beim Kündigungsschreiben des Vermieters "geschlampt", der Vorname einer der beiden Mieter ist falsch (kein Schreibfehler, ganz anderer Vorname). Dieser Fehler setzt sich weiter fort und würde ...
  • Bild darf das jugendamt die trennung vom partner verlangen? (12.05.2012, 00:11)
    hallo zusammen,ich hoffe das ich das hier in das richtige forum geschrieben habe.meine frage:darf das jugendamt die trennung vom poartner verlangen?zur kurzen erklärung:Geschichte ist frei erfunden !!! namen und personen sind frei erfunden.ich hoffe dies verstößt nun nicht mehr gegen die foren regeln.ANGENOMMEN: F und A (mittlerweile ex partnerin von ...
  • Bild 24 Arbeitstage laut Arbeitsvertrag = 20 Tage Urlaubsanspruch? (16.10.2013, 22:09)
    Hallo und guten Abend.Mal angenommen, Peter arbeitet für eine Zeitarbeitsfirma. In Peters Arbeitsvertrag steht im Kapitel Urlaubsanspruch folgender Satz:"im 1. Beschäftigungsjahr, 24 Arbeitstage" im weiteren Verlauf des Kapitels wird "außerdem" auf den Tarifvertrag hingewiesen. Der Tarifvertrag gibt ebenfalls die Angabe:"im 1. Beschäftigungsjahr, 24 Arbeitstage". Im Arbeitsvertrag wird nicht weiter erläutert, ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.