Rechtsanwalt für Kirchenrecht in Stuttgart

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Stuttgart (© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Stuttgart (© Blickfang - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Hirschmüller mit Rechtsanwaltskanzlei in Stuttgart hilft als Rechtsbeistand Mandanten engagiert aktuellen Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Kirchenrecht

Bludenzerstraße 6
70469 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 252550

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Kirchenrecht
  • Bild Karl-Heinz Hoffmann neuer Präsident der Bayerischen Akademie der Wissenschaften (22.10.2010, 17:00)
    Mit überwältigender Mehrheit wählte das Plenum der Bayerischen Akademie der Wissenschaften am 22. Oktober 2010 den Münchner Mathematiker Karl-Heinz Hoffmann zum neuen Präsidenten ab 2011.Prof. Dr. rer. nat. Dr. h.c. mult. Karl-Heinz Hoffmann tritt als 37. Präsident der Bayerischen Akademie der Wissenschaften am 1. Januar 2011 sein Amt an. Er ...
  • Bild Die Kirche und der sexuelle Missbrauch (20.11.2012, 11:10)
    Wie geht die Kirche strafrechtlich mit dem sexuellen Missbrauch Minderjähriger durch Geistliche um? Mit dieser Frage hat sich eine Tagung im Oktober 2011 beschäftigt, zu der die Lehrstühle für Kirchenrecht der Universitäten Mainz und Würzburg eingeladen hatten. Jetzt ist der Tagungsband erschienen.Mehr als siebzig Teilnehmer aus Deutschland, Österreich, Luxemburg und ...
  • Bild Theologie mit Internationaler Note (12.11.2008, 11:00)
    Niederländische Wissenschaftler besuchen Katholisch-Theologische FakultätDie Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Erfurt erwartet heute (12.11.2008) Besuch aus Tilburg. Drei niederländische Wissenschaftler wollen die Erfurter Partnerfakultät, mit der es ein Kooperationsabkommen gibt, aus eigener Anschauung näher kennenlernen. Sie nehmen bis zum 14. November an Veranstaltungen der Fakultät teil und führen Gespräche mit dem ...

Forenbeiträge zum Kirchenrecht
  • Bild Okkultes Ansinnen: (11.07.2010, 23:05)
    Liebe Rechsgemeinschaft: Ich wende mich an Sie, in der Hoffnung nach etwas Überblick in Bezug auf die Rechtslage in okkulten Angelegenheiten, und hoffe, bei Ihnen richtig zu sein. - Dazu folgende - mich beschäftigenden - Grundfakten: "Hinterfragung": "Objektive Unmöglichkeit": "Objektiv unmöglich ist eine Leistung, wenn sie nach den Naturgesetzen oder nach dem Stand der Wissenschaft und Technik ...
  • Bild Rücktritt des Oberhaupts (12.02.2013, 16:09)
    Nehmen wir einmal folgenden fiktiven und aus der Luft gegriffenen Fall an: Der Papst würde sich entschließen vom Amt vorzeitig zurückzutreten und der natürlichen Abberufung zuvorzukommen. An unserem Stammtisch ergaben sich folgende Fragen: a) Darf er das überhaupt. b) Es soll ein Rücktrittsritual geben wo er mit einem Hammer eine Glocke schlägt. Danach ...
  • Bild Anzeige von Taxifahrer (14.05.2010, 17:46)
    Ich hoffe das Forum hier ist richtig, ansonsten bitte einfach verschieben. Angenommen folgendes ist passiert ... Person X hat einen Taxifahrer angerufen und einen Preis für eine Strecke ausgemacht, er hat dabei für die Strecke 20euro verstanden und der Taxifahrer 30Euro. Als Person X aus dem Taxi steigt am Ziel zahlt er dem ...
  • Bild §138: Seelenvermittlung sittenwidrig? (24.05.2008, 00:07)
    Folgender möglicher Fall: Eine Internetplattform. Aufgebaut wie ein Kleinanzeigenmarkt. Nur anstatt Trödelzeug werden Seelen vermittelt. Der Webseiten-Besitzer bekommt eine Provision pro verkaufte Seele. Sie Seelenübergabe findet nach Bezahlung via Knopfdruck statt, indem den AGB´s zugestimmt wird. Durch Zustimmung beider Parteien entsteht ein rechtskräftiger Vertrag, der von beiden Seiten ausgedruckt werden kann. Greift da §138 BGB? ...
  • Bild Kirchenrecht (02.07.2009, 21:18)
    Eine Frage an euch alle die mit Kirchenrecht in berührung gekommen sind.... ist katholisches Kirchenrecht juritisch legitim? beschäftigt es sich nicht mit gegenständen die menschlicher rechtssetzung etnzogen sind? LG

Urteile zum Kirchenrecht
  • Bild VG-GELSENKIRCHEN, 4 K 3829/09 (22.02.2012)
    Der Kirchenvorstand einer aufgelösten katholischen Kirchengemeinde ist für eine Klage gegen die staatliche Anerkennung der neu gebildeten Kirchengemeinde nicht klagebefugt....
  • Bild LAG-DUESSELDORF, 5 Sa 996/09 (01.07.2010)
    1) Der Chefarzt eines katholischen Krankenhauses verstößt gegen das Verbot in Art. 5 Abs. 2 GO, eine nach dem Glaubensverständnis und der Rechtsordnung der Kirche ungültigen Ehe abzuschließen, wenn er nach erfolgter Scheidung eine zweite Ehe eingeht. 2) Stellt ein derartiges Verhalten danach einen an sich geeigneten Kündigungsgrund i. S. d. § 1 Abs. 2 KSchG...
  • Bild OVG-RHEINLAND-PFALZ, 6 B 10891/04.OVG (15.07.2004)
    Eine Religionsgemeinschaft unterliegt nicht der staatlichen Gerichtsbarkeit, soweit es um die inhaltlichen und verfahrensmäßigen Regelungen zur Wahl der Gemeindeleitung und zur Überprüfung der Einhaltung solcher Bestimmungen geht. Fragen staatlichen Rechts werden auch insoweit nicht aufgeworfen, als eine Auseinandersetzung um die Gültigkeit einer solchen Wah...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Kirchenrecht
  • BildKirchenaustritt: wie trete ich aus der Kirche aus?
    Ein Kirchenaustritt kann verschiedene Gründe haben. Entweder man ist nicht mehr damit einverstanden, wie sich die Kirche heutzutage präsentiert oder man möchte sich ganz einfach die Kirchensteuer sparen. Die Gründe für den Kirchenaustritt sind für den Austritt an sich aber auch nicht relevant. Insgesamt ist ein Kirchenaustritt auch ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.