Rechtsanwalt für Jugendstrafrecht in Stuttgart

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Stuttgart (© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Stuttgart (© Blickfang - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Rechtsauskunft im Jugendstrafrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Steffen Wilfried Hammer mit Kanzlei in Stuttgart

Werastraße 99
70190 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0800 99922014
Telefax: 0711 26848484

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Jugendstrafrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Alexander Heinig engagiert in Stuttgart
Kanzlei Heinig & Hammer
Werastraße 99
70190 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 2684840
Telefax: 0711 26848484

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Stefan Schnerr bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Jugendstrafrecht engagiert im Umland von Stuttgart

Stiftstr. 5
70173 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 637410
Telefax: 0711 637413

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Reinhard Engel mit Niederlassung in Stuttgart berät Mandanten engagiert bei Rechtsfragen aus dem Bereich Jugendstrafrecht

Olgastraße 31
70182 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 235838
Telefax: 0711 2361252

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ursula Röder bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich Jugendstrafrecht kompetent in der Nähe von Stuttgart

Am Katharinenplatz 3
70182 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 232553
Telefax: 0711 232673

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Peter Klemm berät Mandanten zum Jugendstrafrecht kompetent in der Umgebung von Stuttgart

Am Neckartor 2
70190 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 925640
Telefax: 0711 9256444

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Stirnweiß unterstützt Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Jugendstrafrecht gern in der Nähe von Stuttgart

Kirchheimer Straße 94-96
70619 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 45999730
Telefax: 0711 4780346

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Jugendstrafrecht erbringt kompetent Frau Rechtsanwältin Regine Lacker mit Rechtsanwaltskanzlei in Stuttgart

Tannenbergstraße 78
70374 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 560202
Telefax: 0711 5201213

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Jugendstrafrecht
  • Bild Föderalismusreform: Strafvollzug - Debatte ohne Sachverstand! (18.05.2006, 13:10)
    - Juristische Fachverbände bei den Anhörungen ausgeblendet - Berlin (DAV). In dieser Woche beginnen die Anhörungen zur Föderalismusreform. Der Deutsche Anwaltverein (DAV) zeigt sich äußerst befremdet, dass bei diesem wichtigen Vorhaben, welches zahlreiche Auswirkungen auf verschiedene Gesetze haben wird, juristische Fachverbände nicht gehört werden. Die vorgesehene Länderkompetenz beim ...
  • Bild Wo leben jugendliche Straftäter in Europa am besten? (14.06.2007, 14:00)
    Erste Tagung zum europäischen Jugendstrafrechtsvergleich in GreifswaldEine aktuelle Bestandsaufnahme des Jugendstrafrechts in Europa steht von Donnerstag, 21. Juni 2007, bis Sonntag, 24. Juni 2007, im Mittelpunkt einer internationalen Tagung an der Universität Greifswald. Auf der vom Lehrstuhl für Kriminologie organisierten und unter der Leitung von Professor Frieder Dünkel (Foto) ...
  • Bild Gesetzesentwurf: Fahrverbot als selbständige Hauptstrafe (18.02.2008, 10:41)
    Zukünftig sollen Gerichte anstelle einer Freiheits- oder Geldstrafe ein Fahrverbot auch dann aussprechen können, wenn die geahndete Straftat gar nichts mit dem Straßenverkehr zu tun hatte. Dies sieht ein Gesetzentwurf vor, den der Bundesrat am 15.02.2008 beschlossen hat. Bislang darf ein Fahrverbot nur als Nebenstrafe und nur im Zusammenhang mit Verkehrsdelikten ...

Forenbeiträge zum Jugendstrafrecht
  • Bild 90 € Betrug (20.08.2011, 21:31)
    Guten Abend, mal angenommen 2 Jugendliche (20 und 19) haben während ihrer Arbeitszeit im Fußballstadium unrechtmäßig eine, für Speisen und Getränke gedachte, Prepaidkarte mit Geld aufgeladen und es sich am Ende des Tages bar auszahlen lassen und somit 90€ unrechtmäßig bekommen haben. Mit welchen Konsequenzen müssen die beiden nun rechnen, wenn ...
  • Bild Gefährliche Körperverletzung,drei vorbestrafte Täter! (12.01.2006, 20:09)
    Guten Abend, morgen früh ist es endlich die Verhandlung wegen gefährlicher Körperverletzung ! Ein Freund und ich wurden an unserem Dorffest von drei Personen zusammengeschlagen! Wir haben uns nicht gewehrt sondern haben es über uns ergehen lassen weil wir beide Wekschutzausbildung haben (34a Gewerbeverordnung)und wie wart man die Verhältnismäßigkeit der Mittel gegenüber einer ...
  • Bild Vernehmung aufgrund eines angeblichen Diebstahls (10.10.2007, 15:37)
    Mal angenommen, eine Person geht von der Disko zu FUß nach Hause;alkoholisiert. Nun zieht die Person 2 Pfeiler vom Straßenrand-ohne wirklichen Grund und wird nach knapp 300 Metern tragen dieser Pfeiler-aus langeweile- von der Polizei angehalten. Wie diese ihm befiehlt, bringt die Person die Pfeiler zurück, legt diese allerdings auf den ...
  • Bild Amphetaminbesitz (28.03.2011, 01:00)
    Folgender Fall Person A als beifahrer in BaWü mit 4 gramm Amphetamin erwischt bereits einmaliger konsum alles in 2 tütchen verschweist und für eigenbedarf gedacht noch nie aufgefallen zuvor dass alter ist 18 und in den theoriestunden für denn führerschein was genau hat Person A denn hier zu erwarten ?
  • Bild Diebstahl und Unterschlagung /Strafmaß? (05.06.2009, 12:06)
    Diebstahl und Unterschlagung /Strafmaß? Schönen guten morgen ! ich habe eine dringende nachfrage ...und zwar geht es um einen diebstahl sowie unterschlagung eines rollers.... angenommen C hat mehrere Vorstrafen wie zb diebstahl geringwertiger sachen (eingestellt),diebstahl und einbruch (jugendstrafrecht..1 jahr betreungsweisung sowie 60 arbeitsstunden ) vesrtoss gegen das schusswaffengesetz (gaswaffe) (eingestellt worden) .....nun klaut ...

Urteile zum Jugendstrafrecht
  • Bild OLG-HAMM, III-3 RVs 102/11 (08.12.2011)
    Die Anwendung der sogenannten "Vollstreckungslösung" zur Kompensation rechtsstaatswidriger Verfahrensverzögerungen kommt bei der Verhängung von Jugendarrest nicht in Betracht. Die Verfahrensverzögerung ist bei der Verhängung von Jugendarrest vielmehr als Gesichtspunkt bei der Zuchtmittelbemessung zu berücksichtigen....
  • Bild KAMMERGERICHT-BERLIN, (2) 1 Ss 559/07 (8/08) (26.06.2008)
    Fehlt ein gemeinsamer Fluchtplan und behält es sich der Gefangene lediglich vor, sich im Falle des Gelingens der Flucht eines Mitgefangenen diesem möglicherweise anzuschließen, so macht sich der Gefangene wegen versuchter Gefangenenbefreiung strafbar, wenn er bei den Fluchtvorbereitungen Hilfe leistet....
  • Bild LG-KARLSRUHE, 15 StVK 447/10 Ks; 15 StVK 448/10 Ks; 15 (30.09.2010)
    1. Die Frage der Reststrafenaussetzung bei Verbüßung einer (Rest)Jugendstrafe nach Herausnahme aus dem Jugendstrafvollzug und Abgabe der Vollstreckung an die Staatsanwaltschaft richtet sich nach §§ 88 ff. JGG, nicht nach § 57 StGB. 2. Vollstreckt die Staatsanwaltschaft einen widerrufenen Jugendstrafrest entgegen § 89a Abs. 1 Satz 1 JGG nicht vor, sondern na...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.