Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteErbrechtStuttgart 

Rechtsanwalt in Stuttgart: Erbrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Stuttgart: Sie lesen das Verzeichnis für Erbrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 3:  1   2   3

Logo
m2kw Rechtsanwälte Möhrle · Wandel · Knieß Partnerschaftsgesellschaft   Tränkestraße 11, 70597 Stuttgart 
Fachanwalt für Erbrecht
Schwerpunkt: Erbrecht

Telefon: +49 711 633 916 0


Foto
Michael Henn   Kronprinzstraße 14, 70173 Stuttgart
Dr. Gaupp & Coll.
Fachanwalt für Erbrecht
Schwerpunkt: Erbrecht

Telefon: 0711/30 58 93-0


Foto
Steffen Hammer   Werastraße 99, 70190 Stuttgart
Steffen Hammer
Schwerpunkt: Erbrecht
Telefon: 080099922014


Foto
Alfred Steudel   Wilhelmstr. 18, 70372 Stuttgart
Anwaltskanzlei
Schwerpunkt: Erbrecht
Telefon: 0711/561311


Logo
Hemming & Hemming   Feuerseeplatz 5, 70176 Stuttgart 
Schwerpunkt: Erbrecht
Telefon: +49 (0711) 248 4400


Logo
Flegl Rechtsanwälte   Vogelsangstr. 32, 70197 Stuttgart 
Schwerpunkt: Erbrecht
Telefon: 0711 41199062


Foto
Ellen Beier   Silberburgstraße 149, 70176 Stuttgart
Anwaltskanzlei Binder § Beier
Schwerpunkt: Erbrecht
Telefon: 0711 62 57 00


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Sabine-Sara Goethert   Herdweg 44, 70174 Stuttgart
 
Schwerpunkt: Erbrecht
Telefon: 0711 28478-40


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Walter Schwenck   Seelbergstraße 7, 70372 Stuttgart
Dr. Sigloch und Kollegen Rechtsanwälte Notar Fachanwälte
Schwerpunkt: Erbrecht
Telefon: 0711 561007


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Dieter Stecher   Gänsheidestraße 35, 70184 Stuttgart
Stecher & Stumpp Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Erbrecht
Telefon: 0711 24895920



Seite 1 von 3:  1   2   3

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Kurzinfo zu Erbrecht in Stuttgart

Das Erbschaftsrecht in der BRD gestaltet sich extrem umfangreich und diffizil. Es ist somit sinnvoll, sich rechtlichen Rat zu suchen. Im objektiven Sinne bezeichnet das Erbschaftsrecht die Gesamtheit aller Rechtsnormen, welche sowohl die vermögensrechtlichen als auch die privatrechtlichen Folgen im Todesfall regeln. Das Erbrecht ist im Grundgesetz in Art. 14 verankert, sodass es hierbei keine Einschränkungen gibt.

Will man sichergehen, dass das eigene Vermögen nach dem Tod an die richtigen Personen vererbt wird, sollte das Erbe schon zu Lebzeiten geregelt werden. In Frage kommen hierbei unterschiedliche Varianten wie z.B. ein "normales" Testament, eine letztwillige Verfügung, ein Erbvertrag, ein Vorausvermächtnis oder auch ein Berliner Testament. Befindet sich ein Erblasser in Todesgefahr, ist auch ein Nottestament eine Option. Sinnvoll kann es in vielen Fällen auch sein, einen Alleinerben festzusetzen. Das Erbschaftsrecht ist extrem schwierig. Daher sollte man nicht zögern, sich von einem fachkundigen Rechtsanwalt beraten zu lassen. In Stuttgart haben sich einige Rechtsanwälte für Erbrecht mit einer Kanzlei niedergelassen. Der Rechtsanwalt im Erbrecht aus Stuttgart ist dabei nicht nur der richtige Ansprechpartner für zukünftige Erblasser, sondern auch für Erben. Er bietet eine fachkundige Beratung bei sämtlichen Fragen rund um das Erbe wie den Erbschein, die Erbschaftssteuer, den Pflichtteil oder auch die Erbfolge.

Der Rechtsanwalt für Erbrecht aus Stuttgart wird auch dabei helfen, eine Erbverzichtserklärung zu verfassen beziehungsweise seinen Klienten darüber aufklären, wann es angebracht ist, ein Erbe auszuschlagen. Gerade, wenn ein Erblasser nur Schulden hinterlässt, ist die Ausschlagung der Erbschaft dringend notwendig. Nur durch den Erbverzicht kann man verhindern, dass man womöglich Schulden erbt. Der Rechtsanwalt im Erbrecht wird zudem darüber informieren, wie man einen Erbschein beantragen kann, was genau bei einer Erbengemeinschaft zu beachten ist, wie man die Erbmasse berechnen kann oder wie es sich mit dem Erbrecht der Stiefkinder verhält. Der Rechtsanwalt kann überdies seinem Mandanten erläutern, wie eine Testamentsvollstreckung exakt abläuft, was genau ein Teilerbschein oder auch ein gemeinschaftlicher Erbschein ist. Der Anwalt kann außerdem bei zahlreichen weiteren Fragestellungen, die in den Bereich des Erbrechts fallen, seinem Klienten Klärung bieten. So ist ein Anwalt mit Begriffen wie Jastrowsche Formel ebenso vertraut wie mit dem Erbteilskauf oder der Erbunwürdigkeitsklage. Darüber hinaus bietet ein Anwalt auch zukünftigen Erblassern Antworten auf eine Vielzahl an Fragestellungen, die mit dem Vererben in Zusammenhang stehen, wie das vorzeitige Erbe oder auch die gesetzliche Erbfolge. Auch bei solchen Fragen ist ein Rechtsanwalt der ideale Ansprechpartner.

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Erbrecht

Das Erbe in Deutschland- in den nächsten Jahren werden Billionen vererbt (26.02.2013, 15:20)
In den letzten Jahrzehnten sind in Deutschland nicht unerhebliche Vermögenswerte geschaffen worden- beim Erbfall kommt es häufig zum Streit Wenn es zum Erbfall kommt sind meist viele Angelegenheiten zu regeln und es muss ...

BGH: Pflichtteilsberechtigung eines Abkömmlings (28.06.2012, 09:36)
Der u. a. für das Erbrecht zuständige IV. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass Pflichtteilsansprüche eines entfernteren Abkömmlings nicht durch letztwillige oder lebzeitige Zuwendungen des Erblassers ...

Neue Professorin: West-östliche Jura (20.10.2009, 13:00)
Sie hat Jura und Sinologie studiert. Sie hat in Deutschland und in China gelehrt. Sie hat die Volksrepublik China bei der Reform ihres Wirtschaftsrechts beraten. Jetzt hat Anja Amend-Traut den Lehrstuhl für Deutsche und ...

Forenbeiträge zu Erbrecht

Erbe aus Italien?? (31.07.2010, 20:34)
Hallo Gemeinde! Folgende ausgedachte Situation: 1966 würde ein Junge in Mannheim geboren werden. Mutter ist eine dort beheimatete Frau und der Vater wäre Italiener. Er erkennt die Vaterschaft an und hat zu dem Zeitpunkt ...

Aufenthaltserlaubnis (08.07.2008, 19:06)
Frau M. aus Georgien lebt seit zwei Jahren in Deutschland. Nun ist Sie Schwanger und bekommt Sept. ihr Kind. Ihr Aufenthalt ist ende Mai abgelaufen und Ihre Krankenversicherung auch. Nun bekommt Sie nirgendwo eine ...

Erbschaftssteuer fällig trotz Schenkungsvertrag mit Nießbrauch und Rückübertragungsvermerk ? (31.10.2011, 17:21)
Mal angenommen . Sohn A (einziges Kind und Erbe von B und C ) hat von seinem Vater B 1996 ein Haus per Schenkungsvertrag -noch zu den alten Einheitswerten( nicht zu den Verkehrswerten ) geschenkt bekommen . Sinn war die ...

Wirriger Erbfall (19.09.2011, 05:29)
Hallo, Hier ein beispiel ,welches mir Kopfzerbrechen bereitet. Eine verwitwete Frau A mit 5 Kindern schreibt ein Testament folgendermassen: Ihre Kinder B1 und B2 sind alleinige Erben, die Kinder B3 B4 und B5 sind vom ...

Erbrecht (28.09.2010, 14:40)
Die Oma ist gestorben, es gibt kein Testament, die Kinder der Oma sind erbberechtigt. Was ist, wenn ein Kind vor Erhalt des Erbscheins, die Wohnung der Oma durchsucht und Gegenstände, z.B. Schmuck, an sich nimmt ohne die ...

Urteile zu Erbrecht

3 W 102/04 (01.07.2004)
Eine den überlebenden Ehegatten bindende Schlusserbeinsetzung in einem gemeinschaftlichen Testament wird nicht dadurch hinfällig und ein späteres widersprechendes Testament des Überlebenden nicht dadurch wirksam, dass nach ~ dem Tode des zuletzt verstorbenen Ehegatten die von diesem in dem jüngeren Testament Bedachten als seine Erben die ihm von dem zuerst v...

S 6 R 886/07 (14.06.2007)
Renten wegen verminderter Erwerbsfähigkeit sind nach § 77 SGB VI auch für Rentenbezugszeiten vor Vollendung des 60. Lebensjahres nach einem geminderten Zugangsfaktor, also mit Abschlag zu gewähren (entgegen BSG, Urteil vom 16.05.2006 - B 4 RA 22/05 R - SozR 4-2600 § 77 Nr 2). Diese Auslegung verstößt nicht gegen Art. 3 und 14 GG...

12 O 184/09 (21.05.2010)
1. Zur verbotenen außergerichtlichen Erbschaftsberatung einer Bank. 2.. Zu erlaubten Rechtsdienstleistungen im Sinne von § 5 RDG im Rahmen der Vermögensplanung einer Bank....

Rechtsanwalt in Stuttgart: Erbrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum