Rechtsanwalt für Berufsrecht der Steuerberater in Stuttgart

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Stuttgart (© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Stuttgart (© Blickfang - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Alexander Rilling mit Rechtsanwaltsbüro in Stuttgart hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfällen im Rechtsbereich Berufsrecht der Steuerberater
Rechtsanwälte Dr. Gaupp & Coll.
Kronprinzstr. 14
70173 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 3058930
Telefax: 0711 30589311

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Nicolai Schädel mit Rechtsanwaltskanzlei in Stuttgart berät Mandanten qualifiziert bei Rechtsproblemen aus dem Rechtsgebiet Berufsrecht der Steuerberater

Richard-Wagner-Straße 4
70184 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 2489890
Telefax: 0711 24898911

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Berufsrecht der Steuerberater
  • Bild Hochschulprofessoren erstatten Selbstanzeige (17.06.2013, 15:32)
    Erst kürzlich sollen reihenweise Hochschulprofessoren wegen nicht versteuerten Promotionsvermittlungsgebühren Selbstanzeige erstattet haben. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Im Rahmen einer Betriebsprüfung in einer Arztpraxis soll dem zuständigen Prüfer angeblich eine Rechnung des Arztes in die Hände ...
  • Bild Fehlerhafte Anlageberatung im Zusammenhang mit Medienfonds Montranus (28.08.2013, 14:29)
    Eine fehlerhafte Beratung, insbesondere bei mangelhafter Aufklärung über Rückvergütungen, kann die Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen möglich machen GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: In einem aktuellen Urteil (Az.: 27 O 24684/10) sprach das Landgericht (LG) München einer Anlegerin ...
  • Bild Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien an der Universität Greifswald (23.10.2013, 11:10)
    Die Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald vergibt zum Wintersemester 2013/2014 Deutschlandstipendien an 37 Studierende. Währen der feierlichen Übergabe der Stipendienurkunden wird erstmals auch ein Stipendium der Rektorin vergeben.Die Festveranstaltung findet am Freitag, 25. Oktober 2013, in der Aula der Universität statt. Die Medien sind herzlich eingeladen.Unternehmen aus der Region, Einzelpersonen, Stiftungen und Vereine ...

Forenbeiträge zum Berufsrecht der Steuerberater
  • Bild Vertrag Fitness-Studio (11.10.2012, 16:54)
    Hallo, Person A war Mitglied in einem Fitness-Club und hat diesen fristlos gekündigt, weil rauskam, dass die Umkleidekabineben überwacht waren. Die Kündigung (mit Entzug der Einzugsermächtigung) wurde persönlich vorbei gebracht, genauso wie eine Kündigungsbestätigung, die vor Ort unterschrieben wurde. Es wurde noch zweimal abgebucht, Person A hat das Geld zurückbuchen lassen. ...
  • Bild Kuriose Kassenführung, Abwahl des Vorstandes (05.06.2010, 12:53)
    Ich möchte mal folgenden hypothetischen Fall vorstellen:Der Vorstand eines Vereins besteht aus 4 stimmberechtigten engeren Vorstandsmitgliedern und 2 nicht stimmberechtigten Mitgliedern des erweiterten Vorstandes.Nach Satzung sind/ist u.a.* der engere Vorstand mit 3 Stimmen beschlussfähig.1) Problematik der kuriosen Verwaltung des Vereinsvermögens:Schatzmeister A hatte eine persönliche (private) Kontopfändung. Da er das Konto ...
  • Bild Werktage bei Gehaltszahlung (08.02.2011, 11:10)
    Schilderung des Sachverhaltes:Mal angenommen, dass Arbeitnehmer Herr XY einen Arbeitsvertrag hat, der Folgendes aussagt:"Das Gehalt wird bis spätestens zum 6. Werktag des Folgemonats auf das Konto des Arbeitnehmers überwiesen."Weiter angenommen: Herr XY fragt in der Personalabteilung der Firma ABC nach und erhielte dort folgende Antwort: "Werktage sind für uns nur ...
  • Bild Arbeitsunfähigkeitszeiten (03.06.2009, 21:27)
    Hallo - ein Arbeitnehmer ist 5-6 Wochen arbeitsunfähig krankgeschrieben mit Gehaltsfortzahlung. Die Arbeitsunfähigkeit endet an einem Freitag. Am Samstag und Sonntag wäre der Arbeitnehmer arbeitsfähig, hat jedoch keinen Dienst. Ab Montag ist der Arbeitnehmer wieder arbeitsunfähig wegen einer anderen Erkrankung und zwar vermutlich wieder längere Zeit mit Gehaltsfortzahlung. Ist da der Wurm darinnen? Oder hat ...
  • Bild Suizidankündigung (12.06.2012, 23:32)
    Hi, man stelle sich vor Mandant/in mit entsprechender Vorbelastung teilte im Mandantengespräch mit, dass er/sie kurz davor sei Suizid zu begehen. Was machen? Also dann liebe Grüße Siobhan


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.