Rechtsanwalt für Berufsrecht der Rechtsanwälte in Stuttgart

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Stuttgart (© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Stuttgart (© Blickfang - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsauskünfte im Berufsrecht der Rechtsanwälte gibt kompetent Frau Rechtsanwältin Stefanie Assmann mit Anwaltskanzlei in Stuttgart

Scharrstraße 2
70563 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 7385244
Telefax: 0711 7385330

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Berufsrecht der Rechtsanwälte
  • Bild Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien an der Universität Greifswald (23.10.2013, 11:10)
    Die Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald vergibt zum Wintersemester 2013/2014 Deutschlandstipendien an 37 Studierende. Währen der feierlichen Übergabe der Stipendienurkunden wird erstmals auch ein Stipendium der Rektorin vergeben.Die Festveranstaltung findet am Freitag, 25. Oktober 2013, in der Aula der Universität statt. Die Medien sind herzlich eingeladen.Unternehmen aus der Region, Einzelpersonen, Stiftungen und Vereine ...
  • Bild Soldan Institut: Große Fachanwaltschaften werden an Bedeutung verlieren – Erbrecht sehr beliebt (11.02.2014, 12:07)
    Köln, 11.02.2014- Die Fachanwaltschaften für Arbeitsrecht, Familienrecht und Steuerrecht, auf die gegenwärtig noch die Hälfte aller verliehenen Fachanwaltstitel entfallen, werden in Zukunft an Bedeutung verlieren. Dies ist das Ergebnis einer Studie des Soldan Instituts. Nach den Ergebnissen einer Befragung von knapp 6.000 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten werden insbesondere die bislang im ...
  • Bild Eigene Werbung mit fremden Markennamen (16.07.2013, 10:30)
    Der Markeninhaber kann einen Unterlassungsanspruch haben, wenn fremde Marken als Element eigener Werbung genutzt werden. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Mit Urteil vom 21.03.2013 (Az. 6 U 170/12) soll das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt entschieden haben, dass ...

Forenbeiträge zum Berufsrecht der Rechtsanwälte
  • Bild Informationsschreiben bezüglich Betriebsübergang (15.06.2011, 16:43)
    Hallo! Angenommen ein Betriebübergang hat stattgefunden und die Mitarbeiter wurden mit einem persönlichen Anschreiben des "alten" (A) und "neuen" (B) AG informiert. In diesem Informationsschrieben könnte folgendes stehen: "im Fall Ihres Widerspruchs bleibt Ihr Arbeitsvertrag mit A unberührt und es erfolgt eine ordentliche Abwicklung durch A im Zuge einer betriebsbedingten, fristgerechten Kündigung" Mitarbeiter (M) ...
  • Bild Benutzung eines fremden Account (08.02.2011, 19:27)
    Hallo Forum, ich hätte da mal eine rechtliche Frage. Die Namen der Personen werde ich mit A,B und C ersetzten. Folgender Vorfall: Es besteht eine Freundschaft zwischen A,B und C. Person B hat Erfahrung bei der Erstellung von Internetseiten und wird von Person A gefragt ob er ihm seine Seite neue machen kann. Person ...
  • Bild Verweigerung der Zeugenaussage möglich? (25.09.2008, 10:43)
    Ich bitte um hilfreiche Lösungen bei diesem rein hypothetischem Fall: Eine Frau wurde vergewaltigt, zeigt die Tat jedoch nicht an. Rund vier Jahre später wird sie von der Ex-Freundin des Täters angesprochen, der sie kurz nach der Tat von dem Geschehen berichtet hat. Die Ex-Freundin führt einen Prozess gegen den Täter ...
  • Bild Arzt lügt, Beweislast (02.12.2010, 20:23)
    Folgender fiktiver Fall:Ein Arzt behauptet in einem Arzthaftungsverfahren, dass er angeblich den Patienten zu einem Facharzt überwiesen hätte. Komisch ist nur, dass in der Krankenakte, welche der Patient von dem Arzt anforderte, keine Überweisung und kein Befund von dem angeblichen Facharzt zu finden ist. Wer hat in diesem Fall die ...
  • Bild MV-Anträge ehemaliger Vereinsmitglieder (09.01.2014, 10:24)
    Angenommen ein Vereinsmitglied stellt Anträge zur nächsten Mitgliederversammlung und wenige Wochen vor der MV wird das Mitglied aus dem Verein ausgeschlossen. Müssen diese Anträge in die Tagesordnung zur MV aufgenommen werden oder hat sich das mit dem Ausschluss des Mitglieds erledigt? Grüße jfragen
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.