Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteArzthaftungsrechtStuttgart 

Rechtsanwalt für Arzthaftungsrecht in Stuttgart

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 2:  1   2


Foto
Patricia Beck   Silberburgstr 102, 70176 Stuttgart
Anwaltsbüro Beck

Telefon: 0711 222 16 84


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Anke Christ   Reinsburgstraße 13, 70178 Stuttgart
Christ Rechtsanwälte

Telefon: 0711 2489670


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Thorwald Ruff   Blumenstraße 27, 70182 Stuttgart
 

Telefon: 0711 23657-15


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Stefan Brötz   Eduard-Pfeiffer-Straße 11, 70192 Stuttgart
 

Telefon: 0711 25255655


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Jörg Bossenmayer   Hummelbergstraße 7, 70195 Stuttgart
Hartmann Gallus und Partner Rechtsanwälte

Telefon: 0711 697850


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Thomas Lauser   Hummelbergstraße 7, 70195 Stuttgart
Hartmann Gallus und Partner Rechtsanwälte

Telefon: 0711 697850


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Rolf Schlierer   Kernerstraße 2a, 70182 Stuttgart
 

Telefon: 0711 162450


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Hans Christ   Reinsburgstraße 13, 70178 Stuttgart
Christ Rechtsanwälte

Telefon: 0711 2489670


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Oliver Wicher   Haußmannstraße 74, 70188 Stuttgart
HERMANN & WICHER Fachanwaltskanzlei für Medizinrecht

Telefon: 0711 28496672


Foto
Sibylle Würthwein   Am Neckartor 2, 70190 Stuttgart
 

Telefon: 0711 925640



Seite 1 von 2:  1   2

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Arzthaftungsrecht

Erfolgreiche Rechtsvertretung im Medizinrecht. Fehlerhafte Legung eines Venen-Katheters (12.09.2013, 10:50)
Medizinrecht - Arzthaftungsrecht - Behandlungsfehler. LG Dortmund, Az. 4 O 55/11 Chronologie: Der Kläger litt unter erheblichen Oberbauchschmerzen und begab sich ins Krankenhaus der Beklagten, wo ein zentraler Venenkatheter ...

15.000 Euro Schmerzensgeld für Pflegemängel (15.01.2009, 15:54)
- mangelnde Dekubitusprophylaxe im Krankenhaus - 15.000,00 € Schmerzensgeld – zu dieser Zahlung verurteilte die für Arzthaftungsrecht zuständige 9. Zivilkammer des Landgerichts München I die Stadt München als Trägerin eines ...

OLG-Richter Bauer tritt in den Ruhestand ein (24.10.2011, 11:47)
Mit Ablauf des 31. Oktober 2011 tritt der Vorsitzende Richter am Oberlandesgericht Reinhard Baur in den Ruhestand. Er wurde im Jahre 1946 in Hiltrup als Sohn des Staatsanwalts Otto Baur geboren. Nach seiner Schulausbildung ...

Forenbeiträge zu Arzthaftungsrecht

schwere verbrennungen nach op (15.09.2006, 15:13)
was würde denn passieren wenn man nach einer Hüftop aufwacht und plötzlich merkt das man am hintern und zwischen den beinen starke verbrennungen hat? wenn man dazu noch zuckerkrank ist und eh alles schlecht heilt??? wenn man ...

Psychotherapie - Schweigepflicht gebrochen? (11.07.2008, 18:54)
Angenommen ein Psychotherapeut weiß vom geringfügigen Cannabis- und Haschischkonsums seines Patienten. Unter Angabe des Grundes, er könne durch ein Verschweigen dieses Umstandes in rechtliche Schwierigkeiten geraten, da eine ...

Arzthaftung wegen medischer fehlern (04.11.2004, 17:51)
Hallo Ich suche ein Anwalt für ein fall wo bei der Geburt eines Kindes grobe Fehler begangen sind. Diese Fehler sind bestätigt worden durch ein unabhängiges Krankenhaus. Da gegen die versicherungs- Gesellschaft des ...

Mediziner wegwn Körperverletzung anklagen (11.05.2008, 16:27)
Folgender Fall Am 01.10.005 wurde eine Autofahrerin in ihrem Fahrzeug unverschuldet verletzt. Beide Menisken des linken Knie waren gerissen. Im Krankenhaus wurde wegen schlampiger Untersuchungen die Verletzung nicht ...

Verjährung von Behandlungsfehler (26.06.2007, 20:51)
Mal angenommen, ein Patient bekommt von der Gutachterkommission der Ärztekamer ein negatives Gutachten. Durch ein neues Gutachten stellt sich aber heraus, daß gravierende Fehler passiert sind und ein schwerer ...

Urteile zu Arzthaftungsrecht

27 U 20/91 (03.07.1991)
1. Führt ein Arzt eine nicht indizierte Operation durch, begeht er einen Behandlungsfehler, für dessen Folgen er wegen unerlaubter Handlung und nach Vertragsrecht haftet. 2. Kommt es infolge der nicht indizierten Operation zu Dauerschäden (hier: Beinverkürzung um 2 cm, Versteifung des Sprunggelenks und Narben am Fuß bei einem 14 Jahre alten Mädchen), ist ei...

5 U 122/97 (30.09.1998)
Aufklärungspflicht des Zahnarztes über medizinisch gleichermaßen indizierte Alternativen einer prothetischen Versorgung BGB §§ 611, 242, 823 Der Zahnarzt ist verpflichtet, über medizinisch gleichermaßen indizierte Alternativen einer prothetischen Versorgung der Oberkieferbezahnung aufzuklären (hier: teleskopierende, bügelfreie Brückenprothese statt Gaumenpla...

3 U 158/98 (20.10.1999)
Aufklärung über die Alternative einer Kaiserschnittentbindung Auch bei einem zu erwartenden großen Kind ist die Wahl der richtigen Behandlungsmethode grds. Sache des Arztes. Allein wegen eines geschätzten Geburtsgewichts von ca. 4000 g ist nicht über die Alternative einer Kaiserschnittentbindung aufzuklären. Kommt es im Bereich der Episiotomie (Dammschnitt...

Rechtsanwalt für Arzthaftungsrecht in Stuttgart - Rechtsanwälte © JuraForum.de — 2003-2016

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum