Rechtsanwalt für Arbeitsschutz in Stuttgart

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Stuttgart (© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Stuttgart (© Blickfang - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Regine Baumgärtner unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet Arbeitsschutz gern in der Nähe von Stuttgart

Am Wallgraben 99
70565 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 13497660
Telefax: 0711 2272811

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Arbeitsschutz unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Ralph Bisle jederzeit in der Gegend um Stuttgart

Wankelstraße 14
70563 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 8494950
Telefax: 0711 84949510

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Arbeitsschutz
  • Bild Veranstaltung: Die Fachkraft für Arbeitssicherheit und das Betriebssicherheitsmanagement (18.10.2012, 12:10)
    Dortmund – Wer Gefahren in einem Unternehmen bewerten will, der muss einen Überblick haben. Deshalb kann es sinnvoll sein, der Fachkraft für Arbeitssicherheit (Sifa) die Verantwortung für alle Schutz- und Sicherheitsaufgaben im Unternehmen zu übertragen. Mit der Umsetzung eines solchen Vorhabens beschäftigt sich die Veranstaltung „Die Fachkraft für Arbeitssicherheit und ...
  • Bild Leitwarten: Störfälle durch ergonomische Arbeitsgestaltung vermeiden (07.02.2013, 10:10)
    Dortmund – Die Arbeitsbedingungen in Leitwarten lassen sich laut einer Studie der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) erheblich verbessern. Wo Beschäftigte an Rechner-Bildschirm-Systemen Prozesse überwachen und steuern müssen, mangelt es oft an der Umsetzung ergonomischer Vorgaben. Zu diesem Ergebnis kommt der Bericht „Bildschirmarbeit in Leitwarten – Handlungshilfen zur ergonomischen ...
  • Bild DASA Symposium "Altern ist Zukunft" am 7. und 8. November in Dortmund (12.09.2013, 15:10)
    In unserer Gesellschaft steigt die Anzahl älterer Menschen, was nicht nur die Arbeitswelt vor neue Herausforderungen stellt. Das diesjährige DASA-Symposium aus der Reihe "Constructing the future of work" widmet sich dieser demographischen Entwicklung im Rahmen des Wissenschaftsjahrs 2013. Am Donnerstag, 7. November, und am Freitag, 8. November, diskutieren in der ...

Forenbeiträge zum Arbeitsschutz
  • Bild Welches Gericht ist zuständig? (13.06.2012, 14:32)
    Hallo, welches Gericht ist denn für Zivile Forderungen aus einer Maßnahme (Maßnahme nach §16d Satz 2 SGB II) zuständig, das Amts oder Sozialgericht? Herr A würde gerne eine Klage versuchen, denn der Unfall wurde m.E vom Träger vorsätzlich im Rahmen des §104 SGB VII herbeigeführt, da keine Persönliche Schutzausrüstung vorhanden war. Das Amt ...
  • Bild verspäteter Lohn und Arbeitsschutz missachtung = Schutz vor Sperrzeit? (04.03.2012, 12:39)
    Hallo Forum, folgendes Fallbeispiel: Angenommen ein Arbeitnehmer(AN) arbeitet als Assistent (er Assistiert Menschen mit Behinderung ihr alltägliches Leben zu bewerkstelligen) der Arbeitsvertrag sei gebunden an eine Kundin mit 24 Std. Betreuung bei der mindestens die hälfte der 40Std. in der Woche abgeleistet würden. Thema Lohn: Angenommen folgendes sei geregelt: 5. Der Arbeitnehmer erhält einen Stundenlohn ...
  • Bild Lebengefährliche Arbeit darf man die verweigern?? (07.12.2012, 17:29)
    Hallo, darf man als Dachdecker (der im Moment in der Schlechtwetterphase - Kurzarbeit ist) die Arbeit verweigern wenn der Arbeitgeber einen auffordert bei Schnee und Glätte ein Wellplattendach auf einem Holzgerüst zu machen obwohl die Rüstung und die Balken von Schnee und Eis bedeckt sind. Der Arbeitnehmer fürchtet sich bei der ...
  • Bild Wer ist schuld bzw, muss zahlen? (13.06.2012, 15:27)
    Man stelle sich folgenden Sachverhalt vor: Ein Angestellter A einer Zeitarbeitsfirma Z wird für einige Tage an den Kantinenbetrieb X als "erfahrene Küchenkraft" verliehen. Vor Ort wird eher erwartet, daß A wie ein voll ausgebildeter Koch arbeitet: Küchenchef K "Moin, dort ist der Speiseplan, das gibts heute zu Essen, diese Sachen ...
  • Bild Zulässiges Arbeitsplatz sowie -klima (HILFE) (17.04.2010, 13:31)
    Nehmen wir an, Arbeitnehmerin arbeitet in einem Büro als Sekretärin. Sie sitzt mitten im Flur und hat kein Fenster, sodass sie auch kein Tageslicht bekommt. Die Beleuchtungsröhren strahlen zuviel Wärme aus, sodass es kaum auszuhalten ist. Nach einem halben Jahr bekommt die Arbeitnehmerin Augensteche sowie -schmerzen. Beim Augenarzt bekommt sie ...

Urteile zum Arbeitsschutz
  • Bild VG-HANNOVER, 11 A 5039/08 (26.05.2010)
    Automatische Schmelzpunktbestimmungsgeräte, die zur Identitätsprüfung von Stoffen dienen, dürfen seit dem 1. Februar 2009 bei der Herstellung von Arzneien in Apotheken verwendet werden. Mit Inkrafttreten des 1. Nachtrags zur 6. Ausgabe des Europäischen Arzneibuchs (Ph. Eur.), in der die automatische Schmelzpunktbestimmung beschrieben wird, liegt eine anderwe...
  • Bild VG-FRANKFURT-AM-MAIN, 7 K 2753/09.F (21.01.2010)
    Ist ein besonderer Fall i. S. d. § 9 Abs. 3 S. 1 MuSchuG nicht gegeben, hat die zuständige Behörde bei einem Zustimmungsverlangen zur Zulässigkeit einer Kündigung einer Arbeitnehmerin im Mutterschutz keine Ermessenserwägungen anzustellen...
  • Bild LAG-NIEDERSACHSEN, 1 TaBV 68/10 (21.01.2011)
    Eine Einigungsstelle zum Regelungsgegenstand "Ausgleich von Belastungen durch stehende Tätigkeit" in einem Bekleidungsgeschäft mit 130 Arbeitnehmern im Schichtbetrieb ist angesichts möglicher Beteiligungsrechte des Betriebsrats aus § 87 Abs. 1 Nr. 7 BetrVG i. V. m. §§ 3 ff. ArbSchG nicht offensichtlich unzuständig....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsschutz
  • BildKopftuchverbot am Arbeitsplatz
    Der Europäische Gerichtshof (EuGH)  hat geurteilt, dass „Art. 2 Abs. 2 Buchst. a der Richtlinie 2000/78 dahin auszulegen [ist], dass das Verbot, ein islamisches Kopftuch zu tragen, das sich aus einer internen Regel eines privaten Unternehmens ergibt, die das sichtbare Tragen jedes politischen, philosophischen oder religiösen Zeichens am Arbeitsplatz ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.