Rechtsanwalt für AGB-Recht in Stuttgart

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Stuttgart (© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Stuttgart (© Blickfang - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich AGB-Recht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Martin Beutelmann kompetent vor Ort in Stuttgart

Königstraße 28
70173 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 16445322
Telefax: 0711 16445103

Zum Profil
Rechtsberatung im Schwerpunkt AGB-Recht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Peter Lindemann aus Stuttgart

Wallensteinstraße 29
70437 Stuttgart
Deutschland


Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet AGB-Recht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Mathias Hotz mit Kanzlei in Stuttgart

Schottstraße 7 c
70192 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 3056336
Telefax: 0711 3056337

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt AGB-Recht berät Sie Herr Rechtsanwalt Till Mahler persönlich vor Ort in Stuttgart

Rheinstahlstraße 3
70469 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 8604049
Telefax: 0711 8604008

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich AGB-Recht offeriert kompetent Frau Rechtsanwältin Katharina Bitz mit Kanzleisitz in Stuttgart

Bruchsaler Straße 7
70376 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 3153150
Telefax: 0721 151218702

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thorsten Majer aus Stuttgart hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei Rechtsfragen im Schwerpunkt AGB-Recht

Hirschstraße 12
70173 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 7223817
Telefax: 0711 7223850

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Volker Rainer Nann mit RA-Kanzlei in Stuttgart berät Mandanten aktiv bei Rechtsfragen im Schwerpunkt AGB-Recht

Huberstraße 5
70174 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 6200950
Telefax: 0711 62009511

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Schmierer berät Mandanten im Schwerpunkt AGB-Recht jederzeit gern in der Nähe von Stuttgart

Wiesenäckerstraße 32
70619 Stuttgart
Deutschland


Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sandra Straub mit Anwaltskanzlei in Stuttgart berät Mandanten kompetent bei Rechtsfragen aus dem Bereich AGB-Recht

Karlsbader Str. 10
70372 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 94568213
Telefax: 0711 94568212

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum AGB-Recht
  • Bild Selbstverpflichtung für Lebensunterhalt eines Ausländers auch nach Flüchtlingsanerkennung (13.02.2014, 16:47)
    Leipzig (jur). Ausländer können ein Einreisevisum bekommen, wenn Bekannte in Deutschland versprechen, für ihren Lebensunterhalt aufzukommen. Nach einem am Donnerstag, 13. Februar 2014, verkündeten Urteil des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig müssen die Bekannten dann aber auch in jedem Fall zahlen (Az.: 1 C 4.13). Die Pflicht hierzu entfalle auch dann nicht ...
  • Bild Parkraummanagement in Berlin und anderen europäischen Städten (06.02.2014, 12:10)
    Einladung/Terminhinweis: Veranstaltung im Rahmen der "Difu-Dialoge zur Zukunft der Städte", 19. Februar 2014 in BerlinVortrag:Dipl.-Geogr. Martina Hertel, Deutsches Institut für UrbanistikDr.-Ing. Eckhart Heinrichs, LK Argus GmbHJoachim Krey, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, BerlinModeration: Dipl.-Ing. Martin zur Nedden, Deutsches Institut für UrbanistikViele Städte leiden unter der Masse der im öffentlichen Raum ...
  • Bild Kein Hartz-IV-Zuschlag für Teilnahme an Demos (12.07.2013, 16:27)
    Essen (jur). Hartz-IV-Bezieher bekommen vom Jobcenter für die Teilnahme an Demonstrationen kein extra Geld. Auch wenn Arbeitslosengeld-II-Empfänger in vertretbarem Umfang am sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft teilnehmen sollen, muss das Jobcenter noch nicht die Kosten für die Teilnahme an Demonstrationen übernehmen, entschied das Landessozialgericht (LSG) Nordrhein-Westfalen in Essen ...

Forenbeiträge zum AGB-Recht
  • Bild Darf Unternehmer Verbrauchervertrag abschließen? (12.09.2012, 09:07)
    Guten Morgen! Ich habe diese Frage bereits in einem ähnlichen Forum gepostet - aber leider bisher keine wirklich weiterführende Antwort erhalten, daher versuche ich es hier nochmal. Es geht um folgendes: Wenn ein gewerblicher Verkäufer einer Internetplattform in seinen AGB, insofern sie wirksam einbezogen sind, festlegt, dass er nur Verbraucherverträge mit Endverbrauchern abschließt, ...
  • Bild Rechtsfrage Vertrag gültig oder Betrug? (29.03.2011, 23:15)
    Also mal angenommen ein 17jähriger Lehrling (also mit Einkommen) hätte im Internet nach einem Webspace für ein Forum gesucht. Und einen passenden Anbieter gefunden. Dieser wirbt mit knapp 7€ im Monat groß auf seiner Website. Der Lehrling findet den Preis günstig und bestellt mit korrekten und vollständigen Daten (da es ja ...
  • Bild Affenpension, Vertragstypen ? (07.08.2012, 17:44)
    Hallo, bin im ersten Semester und die Hausarbeiten stehen an, habe jetzt die ersten anderthalb Wochen verbracht relativ viel zu lesen und muss sagen, dass mir das zwar viel Spass bereitet und ich auch das Gefühl habe viel zu lernen dadurch, jedoch erscheint mir die Hausarbeit immer undurchsichtiger, mittlerweile fange ich ...
  • Bild Ausschluß Recht zur Mietminderung (16.10.2009, 12:52)
    Hätte ja gerne einen Vertrag mal hier in das Forum gestellt, damit man sich mal vorstellen kann, was auf dem Wohnungsmarkt so los ist. Aus diesem "Standardmietvertrag" wird u.a. das Recht des Mieters auf Mietminderung grundsätzlich untersagt. Ist diese Einschränkung rechtswiedrig, der Vertrag evtl. sittenwiedrig und somit nichtig oder nur ...
  • Bild Eigenbedarf, Erbfolge (28.11.2013, 17:23)
    Mal angenommen, dass Vermieter V in einem Mehrparteienhaus auf eine Wohnung Eigenbedarf angemeldet hat und Mieter M sich dem Auszug verwehrt und in Folge dessen zitiert der V den M vor Gericht um eine Räumung bzgl Eigenbedarf durchzusetzen. In der Zwischenzeit hat der V das Haus an einen Verwandten ersten Grades ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum AGB-Recht
  • BildNeue Informationspflichten für Webseiten und AGB
    Kleine Rechtsänderungen übersieht man leicht. Wenn Ihr Unternehmen eine Webseite unterhält, hier ein kleiner Hinweis:   Unternehmen, die eine Webseite unterhalten oder AGBs verwenden, müssen ab dem 1.2.2017 Verbraucher informieren , ob sie an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilnehmen, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.