Rechtsanwalt in Strausberg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Im Landkreis Märkisch-Oberland, östlich von Berlin liegt die amtsfreie Stadt Strausberg. Die Stadt Strausberg im Bundesland Brandenburg verfügt über eine Fläche von 67,95 km², auf der rund 25.744 Einwohner leben. Unterteilt ist die Stadt Strausberg in den Hauptort und 3 weitere Ortsteile. Sehr stark geprägt ist Strausberg von den Einrichtungen der Bundeswehr, die in der Stadt als der größte Arbeitgeber zählt. Daneben sind in wirtschaftlicher Hinsicht vor allem der Handel, Dienstleistungen und Gewebe sowie Behörden und öffentliche Einrichtungen des Landes Brandenburg vertreten.

Das in Strausberg ansässige Amtsgericht ist dem Landgericht in Frankfurt an der Oder unterstellt, welches in die Zuständigkeit des Brandenburgischen Oberlandesgerichts fällt.
Andere zuständigen Gerichtsbarkeiten befinden sich mit dem Arbeits-, dem Sozial- und dem Verwaltungsgericht ebenfalls in Frankfurt an der Oder. Die in Strausberg ansässigen Anwälte sind an allen diesen Gerichten zugelassen und können somit bei einer Gerichtsverhandlung die rechtliche Vertretung ihrer Mandanten übernehmen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Strausberg
Bock
Waldemarstr. 48
15344 Strausberg
Deutschland

Telefon: 03341 421872
Telefax: 03341 421803

Zum Profil
Rechtsanwalt in Strausberg
Morche
Garzauer Chaussee (im STIC)
15344 Strausberg
Deutschland

Telefon: 03341 271008
Telefax: 03341 271010

Zum Profil
Rechtsanwalt in Strausberg
Stolze
Eschenhof, Alt Ruhlsdorf 7 - 8
15344 Strausberg
Deutschland

Telefon: 03341 306783
Telefax: 03341 306782

Zum Profil
Rechtsanwältin in Strausberg
Hebes
Kastanienallee 50
15344 Strausberg
Deutschland

Telefon: 03341 313000
Telefax: 03341 313004

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Strausberg

Am Marktplatz in Strausberg (© babelsberger - Fotolia.com)
Am Marktplatz in Strausberg
(© babelsberger - Fotolia.com)

Auf allen Rechtsgebieten sind hin und wieder Fragen und Probleme zu klären, die es nötig machen, einen Anwalt aus Strausberg zu Rate zu ziehen. So gehören Rechtsprobleme aus den Bereichen Familienrecht oder Sozialrecht im Regelfall zum Tagesgeschäft einer Anwaltskanzlei in Strausberg. In manchen Fällen reicht bereits ein einziges Beratungsgespräch, um eine Klärung zu erzielen. In anderen Fällen hingegen gestaltet sich die Tätigkeit des Anwalts deutlich umfangreicher. Es muss recherchiert werden, Schriftverkehr muss geführt werden oder es kommt sogar zu einer Verhandlung vor Gericht.

Doch gleich, ob man lediglich eine einfache Rechtsberatung benötigt, oder ob das Mandat umfangreicher ist, stets ist man bei einem Rechtsanwalt gut aufgehoben. Denn dieser verfügt über das rechtliche Know-how, um die Rechte seines Mandanten durchzusetzen.


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Umlage trotz Kündigung (19.10.2007, 04:20)
    Kann von einem Mitglied, das pünktlich seine Mitgliedschaft zum 31.12.2007 gekündigt hat, noch eine Umlage für bauliche Vorhaben (Reparatur eines Hallendaches, Bau bzw. Sanierung von Pferdeboxen) abverlangt werden? Die Umlage soll aber erst Ende November in der Mitgliederversammlung beschlossen werden. Einladung kam 5 Wochen vor der angesetzten Mitgliederversammlung. Auf dieser ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildGrundregeln: Zeugnis und Zwischenzeugnis
    Im Rahmen meiner Beratungspraxis werden mir immer wieder Mandate mit Fragen zur Zeugniserteilung zur Kenntnis gebracht. Daher sollen folgende Grundregeln in aller Kürze dargestellt werden: 1) Der Arbeitnehmer hat zum Ende des Arbeitsverhältnisses ein Anspruch auf Zeugniserteilung, § 109 GewO, § 630 BGB. 2) In einigen ...
  • BildFrustrationsschaden – was ist das?
    Wenn es um den Anspruch auf Schadensersatz geht, fällt häufig der Begriff „Frustrationsschaden“. Aber was ist eigentlich ein Frustrationsschaden? Und kommt er auch noch in anderen Bereichen außer dem Schadensersatzrecht zum Tragen? Was ist ein Frustrationsschaden? Bei einem Frustrationsschaden handelt es sich um ...
  • BildKann ich ein Sparbuch erben?
    Immer wieder kommt es in einem Erbfall vor, dass zu der Erbmasse auch ein Sparbuch gehört. Auch, wenn heutzutage das „klassische“ Sparbuch immer mehr in Vergessenheit gerät: es zählt insbesondere bei älteren Menschen immer noch zur beliebtesten Form der Geldanlage. In derartigen Fällen stellen sich dem Erben die ...
  • BildBier, Wein & Alkopops ab 16 Jahren erlaubt?
    Alkohol ist in unserer heutigen Gesellschaft weit verbreitet und insbesondere aus vielen gesellschaftlichen Ereignissen und Veranstaltungen nicht mehr wegzudenken. Es ist daher kaum verwunderlich, dass auch Kinder und Jugendliche immer früher in den Genuss von Bier, Wein, Alkopops oder sonstigen (branntweinhaltigen) Spirituosen kommen wollen. Dabei deuten Schlagzeilen, die vom ...
  • BildUnfallaufnahme ohne Polizei: Was muss man beachten?
    Inwieweit sollten die Beteiligten eines Verkehrsunfalls die Sache selbst regeln, ohne die Polizei zu rufen? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Gerade bei Bagatellunfällen stellt sich auch angesichts der oftmals langen Wartezeiten am Unfallort die Frage, ob die Polizei unbedingt hinzugezogen werden muss. Wer darauf verzichtet, ...
  • BildAlle Jahre wieder - Verjährungseintritt zum Jahresende
    Wer jetzt mit offenen Augen durch unsere Supermärkte geht, dem ist sicherlich schon das wieder reiche Angebot an Weihnachtsplätzchen, Stollen usw. aufgefallen. Der eine oder die andere wird denken, dass das wieder alles viel zu früh ist und es bis Weihnachten und Jahresende doch noch viel Zeit ist. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.